Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:00
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nein ,das denkst du dir.
ich hingegen sagte ,dass die bibel mit ihren 66 büchern ("völlig") vollständig sei. das sagt mir dass neuoffenbarungen überflüssig sind . wird eh meist nur "etwas" variiert nach möglichkeit um den roten faden zur bibel nicht ganz zu verlieren......und mit bissl esoterik ,grössenwahn oder geschäftsmaschen ( öfter teure bücher!--- finger weg von sowas! ) gewürzt.
sehe ich ja ganz genauso.

Nun schau doch aber noch mal das hier an:
Optimist schrieb:ok, lesen wir mal was wirklich in der bibel steht
1. Korinther 13
8 ....... Prophetische Eingebungen werden aufhören; das Reden in Sprachen, ´die von Gott eingegeben sind,` wird verstummen; die ´Gabe der` Erkenntnis wird es einmal nicht mehr geben.

----->etta:
1. Korinther 8
Die Liebe höret nimmer auf, so doch die Weissagungen aufhören werden uund die Sprachen aufhören werden und die Erkenntnis aufhören wird.

Für mich eindeutig das damit das Himmelreich gemeint ist. Dort wird die Liebe immer sein, Gott ist Liebe.
Dann braucht man auch keine Weissagungen mehr, darum werden die Weissagungen aufhören. Bei den Sprachen ist es auch klar. So wie vor der Zeit beim Turmbau zu Babel jeder die gleiche Sprach sprach, so wird es auch im Himmelreich sein. Oder könntest du etwa dann Chinesisch verstehen oder eine andere dir fremde Sprache? Und eine Erkenntnis braucht man dann auch nicht mehr. Wäre es nicht fürchterlich auf Erden wenn der Mensch keine Erkenntnis mehr hätte?
Daraus geht hervor, dass die Prophetie ERST aufhört, wenn das Reich Gottes aufgerichtet ist. Aber VOLLKOMMEN aufgerichtet, NICHT SCHON wenn es NOCH am Aufrichten ist.

Und Du bist doch selbst der Meinung, dass mit dem "Vollkommenen" das Himmelreich gemeint ist...
Wenn Du also dieser Meinung bist, dann sagst Du doch damit, dass Du den vorstehenden Aussagen zustimmst, oder nicht?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:02
@Suchhund
Suchhund schrieb:Man muß aufpassen,die Meinung vertrat schon die Rk Kirche und was ist draus geworden eine fanatische Verfolgung aller die Gott nicht den Mund verbieten wollten. ZB Albingenser,Katarer und Luther,obwohl der nur die Kirche reformieren wollte.
Danke @Suchhund . anz deiner Meinung. Aber ich verstehe @pere_ubu . Die ZJ verstehen die Bibel eben anders. Und wer hat nicht schon etwas mißverstanden?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:04
@Etta
Die Wurzel allen Übels der Christenheit liegt in ihrer Toleranzlosigkeit, selbst Gott will man den Mund verbieten.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:05
@Optimist
ich häng mich mal kurz dazwischen
Optimist schrieb:Du glaubst also - wie es scheint - dass die Bibel von Gott inspiriert ist?
Und wenn ja, meinst Du dass die Bibel als Botschaft an die Menschen reicht, oder sind
darüberhinaus auch diese sogenannten "Neuoffenbarungen" nötig?
Als Kind konnte ich mit den Texten nichts anfangen, sie waren mir
zu grausam.
Erst über die Bergpredit kam ich zu den neuen offenbarungen.
Das Studium der Schriften, insbesondere Lorber; aber auch viele
andere, brachte mir mehr Klahrheit.

Nach meinem Lesen all dieser Schriften, nahm ich meine alte
Lutherbibel, und las sie, in weniger als 3 monaten, und fand:
JA
die kurzen verse der bibel, werden; durch Ofenbarungen, durch alle
Zeiten und in allen Zeiten, ergänzt, vertieft und ausführlich
erklärt.

Allein, viele werden rufen, "hier ist Jesus";
im lesen bin ich nicht zu finden,
wer mit der liebe durchs leben geht,
dessen leben wird dann von der liebe getragen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:07
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die Wurzel allen Übels der Christenheit liegt in ihrer Toleranzlosigkeit, selbst Gott will man den Mund verbieten.
Kann ich nur zustimmen. Sie können es nicht glauben das Gott auch heute noch zu den Menschen sprechen will. Wie er das macht, das ist seine Sache.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:07
@Optimist


das einzige was heute noch neuoffenbart werden kann ist eine katastrophe nach der nächsten.

(Joel 2:28, 29) . . .Und danach soll es geschehen, daß ich meinen Geist auf Fleisch von jeder Art ausgießen werde, und eure Söhne und eure Töchter werden tatsächlich prophezeien. Was eure alten Männer betrifft, Träume werden sie haben. Was eure jungen Männer betrifft, Visionen werden sie sehen. 29 Und sogar auf die Knechte und auf die Mägde werde ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen.



glaubst den es wird immer nur heil prophezeit?
das prophezeien kann sich genauso auf das verkünden von katastrophen etc. beziehen .

ich denke diese zeit ist längst da ,dass uns unsere kinder prophezeien ( kriege, finanz/sozialsysteme am kollabieren , kampf um nahrung , wasser etc. ,fuckyoushima usw....) ,dass wir so nicht weiterleben können . nur sind diese "visionen/prophezeiungen " eher etwas schreckenerregendes , das sollte man auch mal berücksichtigen.
, während die gute botschaft längst steht ,die lässt sich nicht erneuern oder verbessern.

das sind völlig unterschiedliche qualitäten.
letztere visionen/""prophetien"" werden eher zur qual .


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:08
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die Wurzel allen Übels der Christenheit liegt in ihrer Toleranzlosigkeit, selbst Gott will man den Mund verbieten.
Ich will ihm nicht den Mund verbieten. Er teilt sich auf alle Fälle noch mit (sh. Erzählung von @BibleIsTruth). Jedoch in meinen Augen NICHT in Form von Prophetie.

Deshalb interpretiere ich in das besagte "Vollkommene" die Bibel hinein (diese KAM nach Jesus letzten Worten und nach der Offenbarung, nach seinem Tod...).

Es war eine Vorraussage bezüglich der Bibel. So sehe ich das.
Und @pere_ubu, wenn Du ja auch der Meinung bist, es kann heutzutage keine Prophetie mehr geben, dann müsstest Du das im Prinzip genauso sehen wie ich.
Deshalb wundere ich mich, dass Du in "das Vollkommene" Jesu Reich hineininterpretierst, was ja dann - ob Du willst oder nicht - Wasser auf die andere Mühle ist :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:12
Optimist schrieb:Deshalb wundere ich mich, dass Du in "das Vollkommene" Jesu Reich hineininterpretierst.
sagte ich so gar nicht.
ich sagte das sind wir möglicherweise nach erlangung des ewigen lebens /paradies (als "vervollkommente" erben des königreichs dann ) .
hatte ich aber schon 2-mal geschrieben.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:13
@Optimist
Optimist schrieb:Ich will ihm nicht den Mund verbieten. Er teilt sich auf alle Fälle noch mit (sh. Erzählung von @BiblicalTruth. Jedoch in meinen Augen NICHT in Form von Prophetie.
Am 3,7 - Gott der HERR tut nichts, er offenbare denn seinen Ratschluss den Propheten, seinen Knechten.
Wenn es die gesamte Menschheit angeht,spricht Gott immer zu Propheten.
Deshalb sagt Paulus
1Thess 5,21 Prüft aber alles und das Gute behaltet.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:16
@Idu

Danke für deine Stellungnahme. :)
Idu schrieb:Erst über die Bergpredit kam ich zu den neuen offenbarungen.
Das Studium der Schriften, insbesondere Lorber; aber auch viele
andere, brachte mir mehr Klahrheit.
Auch wenn ich diese Meinung nicht teile, so akzeptiere ich es jedoch, wenn Du das glaubst. :)

@pere_ubu
Deshalb wundere ich mich, dass Du in "das Vollkommene" Jesu Reich hineininterpretierst.

-->
sagte ich so gar nicht.
ich sagte das sind wir möglicherweise nach erlangung des ewigen lebens /paradies (als "vervollkommente" erben des königreichs dann ) ..
Ja und meine Rede ist die ganze Zeit, dass Du mit dieser Deiner Meinung Wasser auf die andere Mühle gibst - ob Du das willst oder nicht.

Wenn das "Vollkommene" wovon in den besagten Versen die Rede ist für Dich das ist, was Du oben beschrieben hast, dann ist das die logische Folge, dass es heutzutage Prophetien geben kann.
Wenn Du das SO jedoch NICHT willst, dass diese Meinung richtig ist, dann müsstest Du in dem "Vollkommenen" das sehen wie ich es sehe - nämlich die Bibel.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:22
@pere_ubu
Te

das einzige was heute noch neuoffenbart werden kann ist eine katastrophe nach der nächsten.

t
Aha, sieht man das nicht an den Naturkatastrophen? Oder zb. an einem Atomkrieg, wie ich es immer wieder sage?
pere_ubu schrieb:
Und danach soll es geschehen, daß ich meinen Geist auf Fleisch von jeder Art ausgießen werde, und eure Söhne und eure Töchter werden tatsächlich prophezeien. Was eure alten Männer betrifft, Träume werden sie haben. Was eure jungen Männer betrifft, Visionen werden sie sehen. 29 Und sogar auf die Knechte und auf die Mägde werde ich in jenen Tagen meinen Geist ausgießen.
Da fallen mir doch glatt meine Träume über den Atomkrieg ein.
pere_ubu schrieb:

glaubst den es wird immer nur heil prophezeit?
.
Bestimmt nicht.
pere_ubu schrieb:das prophezeien kann sich genauso auf das verkünden von katastrophen etc. beziehen .
.
sag ich doch die ganze Zeit.
pere_ubu schrieb:
ich denke diese zeit ist längst da ,dass uns unsere kinder prophezeien ( kriege, finanz/sozialsysteme am kollabieren , kampf um nahrung , wasser etc. ,fuckyoushima usw....) ,dass wir so nicht weiterleben können . nur sind diese "visionen/prophezeiungen " eher etwas schreckenerregendes , das sollte man auch mal berücksichtigen.
, während die gute botschaft längst steht ,die lässt sich nicht erneuern oder verbessern.
Genau, die Zeit ist dafür da.. Schau dir doch die Welt an. Der Hunger in der Welt müsste nicht sein. die Beschneidung der Mädchen in der moslemischen Welt. Nur weil die Familie mehr Geld von einem alten Mann für ein beschnittenes Mädchen( Kind) bekommt. Das sind in Gottes Augen Kinderschänder. Usw, usw. Meint ihr wirklich das Gott noch lange zuscjhauen wird?

Die gute Botschaft steht, genauso ist es. Das ist das Himmelreich.
pere_ubu schrieb:
das sind völlig unterschiedliche qualitäten.
letztere visionen/""prophetien"" werden eher zur qual .
Was auch logisch ist. Wer hört schon gerne was auf einem zukommt? Gerade wenn es nichts schönes ist.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:22
@Optimist
Optimist schrieb: dann müsstest Du in dem "Vollkommenen" das sehen wie ich es sehe - nämlich die Bibel.
Kann man auch so sehen,wenn du meinst die heutige Bibel sei Vollkommen, ist das was Paulus meint.
Damit wärst du mit @pere_ubu gleich.
Die Liebe hat ja dann seit der Bibel nie mehr aufgehört, Achtung Satire.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:23
@pere_ubu
glaubst den es wird immer nur heil prophezeit?
das prophezeien kann sich genauso auf das verkünden von katastrophen etc. beziehen .
...
das sind völlig unterschiedliche qualitäten.
letztere visionen/""prophetien"" werden eher zur qual .
Hab ich jetzt erst gelesen. Also glaubst doch an Neuoffenbarungen (Qualität dieser ist ja jetzt egal)?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:23
@Etta
Etta schrieb: Und wer hat nicht schon etwas mißverstanden?
ähh , du z. b.?
du verstehst ja nicht mal ,das dein angeblicher kontakt zu toten laut bibel nur ein kontakt mit dämonen sein kann.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:24
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die Liebe hat ja dann seit der Bibel nie mehr aufgehört, Achtung Satire.
Kommt doch immer darauf an wie man diese auslegt oder instrumentalisiert (z.B. seitens der KK) :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:25
@pere_ubu
Wir haben uns überschnitten, hast das gelesen?
Beitrag von Optimist, Seite 461


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:28
Einen Propheten erkennt man an Zweierlei.
Er widerspricht nicht vorherigen Propheten (wie ZB Mohamed)
Es tritt ein wenn es ein Prophet ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:31
Optimist schrieb:Hab ich jetzt erst gelesen. Also glaubst doch an Neuoffenbarungen (Qualität dieser ist ja jetzt egal)?
zur offenbarung gehört eine gute botschaft . das zahnt ineinander.

aber zur guten botschaft kann ja nichts hinzukommen , was soll denn da noch offenbart werden ,ausser dass sich da jemand als falscher christus aufspielen will , oder hast noch extrawünsche?


und nicht jede vision oder prophezeiung ist eine offenbarung , und schon recht keine neuoffenbarung.
aber das sagte ich jetzt schon 3- mal? @Optimist

(2. Timotheus 3:16, 17) 16 Die ganze Schrift ist von Gott inspiriert und nützlich zum Lehren, zum Zurechtweisen, zum Richtigstellen der Dinge, zur Erziehung in [der] Gerechtigkeit, 17 damit der Mensch Gottes völlig tauglich sei, vollständig ausgerüstet für jedes gute Werk.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:31
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ähh , du z. b.?
du verstehst ja nicht mal ,das dein angeblicher kontakt zu toten laut bibel nur ein kontakt mit dämonen sein kann.
Nö, Jesus ging selber nach seinem Tod am Kreuz in einen Bereich der Toten, um ihnen das Evangelium zu predigen ( Epheser, 4, 8-10; 1. Petrus 3, 18-20; 4,6)
In der Urkirche wurde damit begonnen, für die Toten fürbittend einzutreten und sie an den Gnadenhandlungen teilhaben zu lassen( vgl. 1. Korinther15, 29; 2. Timotheus 1, 16-18)


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:32
Etta schrieb:Nö, Jesus ging selber nach seinem Tod am Kreuz in einen Bereich der Toten, um ihnen das Evangelium zu predigen
ja klar ---@Etta
und die bist jesus nummer 2 . lass sein bitte....


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden