weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:34
@Suchhund
Ich will ihm nicht den Mund verbieten. Er teilt sich auf alle Fälle noch mit (sh. Erzählung von @BiblicalTruth. Jedoch in meinen Augen NICHT in Form von Prophetie.

-->
Am 3,7 - Gott der HERR tut nichts, er offenbare denn seinen Ratschluss den Propheten, seinen Knechten.
Wenn es die gesamte Menschheit angeht,spricht Gott immer zu Propheten.
Deshalb sagt Paulus
1Thess 5,21 Prüft aber alles und das Gute behaltet.
Das besagt nichts über den Zeitpunkt dieser Offenbarungen. Da könnte die Zeit VOR der Bibelschreibung gemeint sein.

@pere_ubu
Hab ich jetzt erst gelesen. Also glaubst doch an Neuoffenbarungen (Qualität dieser ist ja jetzt egal)?

-->
zur offenbarung gehört eine gute botschaft . das zahnt ineinander.

aber zur guten botschaft kann ja nichts hinzukommen , was soll denn da noch offenbart werden ,ausser dass sich da jemand als falscher christus aufspielen will ,

Sehe ich doch genauso.
Aber noch mal, das passt eben alles nicht, wenn Du der Meinung bist mit dem "Vollkommenen" aus Korinter 1, 13 ist NICHT die Bibel gemeint.
pere_ubu schrieb: oder hast noch extrawünsche?
Ja, dass du zu diesem Widerspruch in Deiner Meinung Stellung nimmst. :)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:34
@Suchhund
Suchhund schrieb:Er widerspricht nicht vorherigen Propheten (wie ZB Mohamed)
Es tritt ein wenn es ein Prophet ist.
Genauso ist es. Wie sage ich immer. Beobachtet die Welt was passieren wird, dann erinnert euch an meine Worte.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:35
@Etta
das ist richtig,in der Urkirche wurden Lebende für Tote getauft, weil Tote nicht nachträglich mit Wasser getauft werden können.
Jesus sagte ausdrücklich wer nicht aus Wasser und Geist wieder geboren wird kann das Reich nicht mal von weitem sehen,geschweige denn eintreten


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:37
@Suchhund
das ist richtig,in der Urkirche wurden Lebende für Tote getauft, weil Tote nicht nachträglich mit Wasser getauft werden können.
Jesus sagte ausdrücklich wer nicht aus Wasser und Geist geboren wird kann das Reich nicht mal von weitem sehen,geschweige denn eintreten
Du bist gut.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:38
@Etta
Na sagen wir mal ,mit einem Teleskop vielleicht. das gab es ja noch nicht damals.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:40
@Suchhund
Man braucht auch mal einen Weitblick.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:43
@Etta
Den Weibblick,sorry Weitblick in die Ewigkeit,den uns die Bibel und die Propheten vermitteln wollen


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:43
@Etta
Etta schrieb:Nö, Jesus ging selber nach seinem Tod am Kreuz in einen Bereich der Toten, um ihnen das Evangelium zu predigen ( Epheser, 4, 8-10; 1. Petrus 3, 18-20; 4,6)
In der Urkirche wurde damit begonnen, für die Toten fürbittend einzutreten und sie an den Gnadenhandlungen teilhaben zu lassen
Etta schrieb: Epheser, 4, 8-10
sicher ,das du diese stelle meinst . da steht nichts von predigen im totenreich.
(Epheser 4:8-10) 8 Deshalb sagt er: „Als er auffuhr in die Höhe, führte er Gefangene hinweg; er gab Gaben [in Form von] Menschen.“ 9 Was bedeutet nun der Ausdruck „[als] er auffuhr“ anderes, als daß er auch in die unteren Regionen, das heißt zur Erde, hinabfuhr? 10 Der, welcher hinabfuhr, ist auch der, welcher hoch über alle Himmel hinauffuhr, damit er allen Dingen Fülle gebe.
(1. Petrus 3:18-20) . . .Ja, auch Christus ist ein für allemal hinsichtlich Sünden gestorben, ein Gerechter für Ungerechte, damit er euch zu Gott führe, [er,] der im Fleische zu Tode gebracht, aber im Geiste lebendig gemacht wurde. 19 In diesem [Zustand] ging er auch hin und predigte den Geistern im Gefängnis, 20 die einst ungehorsam gewesen waren, als die Geduld Gottes in den Tagen Noahs wartete, während die Arche errichtet wurde, in der wenige Personen, nämlich acht Seelen, sicher durch das Wasser getragen wurden.
daraus willst du ableiten ,dass es tote gibt mit denen du kontakt aufnehmen könntest ,oder umgekehrt?
sind das deine eigenen exotischen herleitungen oder denkt man so in der (neu )apostolischen kirche?
unglaublich... gar kein bezug zum eigentlichen thema , nämlich ob irgendjemand anderes gewalt über tote hätte ausser jesus christus dort . und auch keine rede von toten seelen die ausgerechnet zu dir kommen um sich von dir /euch helfen zu lassen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:49
@pere_ubu
Darf ich hierzu noch auf Antwort hoffen (nur damit ich weiß wie ich dran bin, will Dich keinesfalls drängeln :) ):
aber zur guten botschaft kann ja nichts hinzukommen , was soll denn da noch offenbart werden ,ausser dass sich da jemand als falscher christus aufspielen will ,

-->O:
Sehe ich doch genauso.
Aber noch mal, das passt eben alles nicht, wenn Du der Meinung bist mit dem "Vollkommenen" aus Korinter 1, 13 ist NICHT die Bibel gemeint.

pere_ubu schrieb:
oder hast noch extrawünsche?

Ja, dass du zu diesem Widerspruch in Deiner Meinung Stellung nimmst. :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:49
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:daraus willst du ableiten ,dass es tote gibt mit denen du kontakt aufnehmen könntest ,oder umgekehrt?
sind das deine eigenen exotischen herleitungen oder denkt man so in der (neu )apostolischen kirche?
wie liest du
19-20 .... ging er zu den Geistern in der unsichtbaren Welt, die sich zu Noahs Zeit gegen Gott aufgelehnt hatten und die jetzt bis zu ihrer endgültigen Verurteilung gefangen gehalten werden, und verkündete ihnen seinen Sieg.25 Damals, in den Tagen Noahs,

Ja wer hat sich denn zu ZEITEN Noahs aufgelehnt


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:51
@Suchhund
Suchhund schrieb:und verkündete ihnen seinen Sieg
"SIEG verkünden" ist nicht gleichbedeutend mit Evangelium verkünden.
Er hat ihnen mitgeteilt, dass er die "Sünde besiegt hat" - am Kreuz ...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:54
Nachtrag dazu, weil ich noch was korrigiert hatte:

@Suchhund
Suchhund schrieb:und verkündete ihnen seinen Sieg
"SIEG verkünden" ist nicht gleichbedeutend mit Evangelium verkünden.
Er hat ihnen mitgeteilt, dass er die "Sünde besiegt hat" - am Kreuz ...

... dass es "vollbracht ist", denn das wussten sie ja nicht, konnten es ja nich mitbekommen. Sie sollten sich genauso auf ihre Erlösung freuen können, wie die Lebenden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:54
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:19 In diesem [Zustand] ging er auch hin und predigte den Geistern im Gefängnis, 20 die einst ungehorsam gewesen waren, als die Geduld Gottes in den Tagen Noahs wartete, während die Arche errichtet wurde, in der wenige Personen, nämlich acht Seelen, sicher durch das Wasser getragen wurden.
1. Petrus 3, 19- 20:
In demselben ist er auch hingegangen und hat gepredigt den Geistern im Gefängnis,
20. die vorzeiten nicht glaubten , da Gott harrte und Geduld hatte zu den Zeiten Noahs, da man die Arche zurüstete, in welcher wenige, das ist acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser
pere_ubu schrieb:daraus willst du ableiten ,dass es tote gibt mit denen du kontakt aufnehmen könntest ,oder umgekehrt?
Kontakt aufnemen, das ist Gott ein Greuel. Andersrum ist es eine Gabe Gottes.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:54
@Optimist
ja sicher ,wenn es aber kein Nutzen hätte es ihnen zu verkünden,hätte sich das erledigt.

als man die Arche baute, in der wenige, nämlich acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser hindurch. 21 Das ist ein Vorbild der Taufe, die jetzt auch euch rettet

achte mal auf das Wort AUCH,damit sind sowohl die Geister als auch die Lebenden gemeint mit denen Paulus spricht


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.01.2014 um 23:57
@Suchhund

Ja, da hast Du Recht, dieser Vers ist sicher eine Vorschattung auf die Taufe.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.01.2014 um 00:02
@Optimist
das war die Taufe der Erde als lebender Organismus, der uns alle am Leben erhält,dass ist alles nicht selbstverständlich oder Zufall.
Die Erde wird einmal als himmlischer Körper verwandelt,ungetauft , weist du ja kommt man nicht in himmlische Herrlichkeiten


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.01.2014 um 00:17
Hallo, ich habe mich eben auf dieser Seite angemeldet, weil mir aufgefallen ist wie freundlich und höflich die Teilnehmer miteinander umgehen.
Das habe ich vorher noch in keinem Forum erlebt indem über Jesus, Gott oder die Bibel diskutiert wurde.
Danke ! Leider ist es schon so spät, aber ich freue mich mit Euch zu diskutieren.

Übrigens, die Bibel ist von dem heiligen Geist Gottes durch Menschen geschrieben worden.

Leider hat die allumfassende Kirche auch Kapitel ausgesondert, einen Vers dazugetan. Im originalen Matthäus Evangelium soll Matthäus 28:19...und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes...... nicht gestanden haben das hat die Kirche dazu getan ,damit die Kirche die Trinität erklären kann.

Ihr solltet auch bedenken, dass die Bibel in vielen Sprachen übersetzt worden ist, doch es sind sonst nur kleine Fehler in den Übersetzungen entstanden, die die Wahrheit dass es einen Gott gibt und das Jesus Christus, der Mensch, Gottes Sohn ist nicht beinflussen.Die Bibel ist Wahrheit, alles ist geschehen. Man darf auch nicht nur einzelne Verse lesen, so werden sie aus dem Zusammenhang genommen und man hat dadurch eine andere Erkenntnis.
Ich liebe es in der Bibel zu lesen, die Worte Gottes geben mir Kraft, Halt und Freude.

Gute Nacht!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.01.2014 um 00:18
@Suchhund
Suchhund schrieb:Die Erde wird einmal als himmlischer Körper verwandelt,ungetauft , weist du ja kommt man nicht in himmlische Herrlichkeiten
Das mit dem ungetauft nicht in den Himmel, ja.
Aber dass die ganze Erde "getauft" wurde, sehe ich nur als Symbolik, nicht so dass sie wirklich getauft worden waren. Diejenigen welche umgekommen waren schon mal gar nicht und die 8 in der Arche auch nicht, denn sie wurden ja nicht untergetaucht, sondern nur die Erde wurde "untergetaucht" ....


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

14.01.2014 um 00:21
@gigu
gigu schrieb:Hallo, ich habe mich eben auf dieser Seite angemeldet, weil mir aufgefallen ist wie freundlich und höflich die Teilnehmer miteinander umgehen.
Das habe ich vorher noch in keinem Forum erlebt indem über Jesus, Gott oder die Bibel diskutiert wurde.
Hier scheinen sich im Moment die "Richtigen" gefunden zu haben. :)
Es gab auch schon andere Zeiten ;)
gigu schrieb:Danke ! Leider ist es schon so spät, aber ich freue mich mit Euch zu diskutieren.
Die Freude ist meinerseits. (für die Anderen zu sprechen möchte ich mir nicht anmaßen, denke aber, dass es da nicht groß anders sein wird).

Gute Nacht. :)


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

14.01.2014 um 00:21
@gigu
Hallo und guten Abend,wir versuchen hier brav zu diskutieren und danke, dass du das erwähnst,kann man nicht oft genug sagen
@Qptimist
Ja in der Bibel ist viel Symbolik


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden