weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 19:49
@Optimist
Optimist schrieb: er müsste mit seinen Händen laufen.
Muss er nicht, aber er kann und das nur deshalb weil es das Bild erlaubt.:)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 19:50
@Kayla
er müsste mit seinen Händen laufen.

-->
Muss er nicht, aber er kann und das nur deshalb weil es das Bild erlaubt.:)
Er kann Handstand machen, ja :D
Aber nicht über einen längeren Zeitraum. Zum Beisp. wäre kein Marathon möglich ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 19:52
@Optimist
Aber nicht über einen längern Zeitraum.
Es gibt Menschen ohne Beine welche das ganz Leben nichts anderes tun als auf den Händen zu laufen.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 19:53
@Kayla
Kayla schrieb:Es gibt Menschen ohne Beine welche das ganz Leben nichts anderes tun als auf den Händen zu laufen.:)
Da hast schon Recht. Aber deren Kopf ist trotzdem nach oben gerichtet und nicht nach unten, sodass das Blut reinschießen könnte :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:01
@Optimist
Optimist schrieb:Aber deren Kopf ist trotzdem nach oben gerichtet und nicht nach unten, sodass das Blut reinschießen könnte
Was du da schreibst ist eigentlich nicht möglich.:)


14-28-10-871 622

Bild (c) Honey91, PIXELIO http://pagewizz.com/handstand-lernen-ein-tutorial-fuer-anfaenger/


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:05
@Kayla

Dein Bild zeigt welche die Handstand machen. Da ist der Kopf natürlich nach unten. Geht nicht anders :)

Was Du jedoch hier gemeint hattest...
Kayla schrieb: Es gibt Menschen ohne Beine welche das ganz Leben nichts anderes tun als auf den Händen zu laufen.:)
... ist was anders.
Die laufen auf ihren Händen, ohne den gesamten Körper nach oben zu recken.
die laufen quasi wie ein Tier, nur dass sie die "Hinterbeine" nicht mit benutzen (können)

Und deshalb bin ich noch immer dieser Meinung ;) :
Optimist schrieb:Aber deren Kopf ist trotzdem nach oben gerichtet und nicht nach unten (sodass das Blut reinschießen könnte :) )
Wäre deren Kopf für längere Zeit nach unten gerichtet, würden sie sicher nicht lange mitmachen. :D

Aber das weißt Du ja alles selbst ganz genau, war aber trotzdem mal lustig, mit Dir darüber zu plänkeln ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:05
Optimist schrieb:Aber es ist doch nun mal so, dass ein Mensch auf der Erde mit beiden Beinen (im Leben) steht. :)
Wenn das Bild in den Augen KEIN Falsches WÄRE, dann hieße dies aber, er müsste mit seinen Händen laufen. ;)
Nein. Du hast es leider überhaupt nicht verstanden, worum es geht. sorry. @Optimist
Es geht um die Umkehrung des Bildes , und nicht dass der mensch auf Händen läuft. ^^


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:09
Im Grunde genommen reicht ein Wort: Liebe...........................Ewigkeit, um es mit einem zweiten Wort abzurunden. Das ist meine persönliche Meinung, und das ist de fuckto auch so.

IMIUSIKIss hat mir das mit seinen Worten weitergegeben, und ich gebe es gerne weiter, denn Nehmen ist ja erfahrungsnatürlich seeliger als zugeben;).

Die Bibel ist ein Märchenbuch, und mit Phantasie kann man sich die geschriebenen Worte gerne einmal versuchen in einem "Bollywoodfilm" selbst vor seinem geistigen Auge abzuspielen, denn Worte sind oftmals die Quelle der Missverständnisse, ja. Prosit.


Ich würde das, was in der Bibel kommuniziert werden soll...unter allen Lebewesen, in etwa sooo liebevoll formulieren. Entschuldigt bitte die Rechtschreibung, liebe Almgemeinschaft. Bin heute nicht ganz im Vollbesitz meiner Kräfte und mir fehlt ein Buchstabe auf meiner Tstator. Spaß beisite, das ist ein ernstes Thema, und so in ein wunderbaren Forum wie dieses einzusteigen, verdient Respekt, vor allem vor einem von vielen, vielen Büchern der Liebe...


Heute seh ich das so:

"Der eine siht die Bäume und Bäumchen, Herden und Menschenmassen...dicht an dicht,
der andere sidh das "Dazwitschern", Daztieren, und Dazwischen und das Licht, nicht?

die eine siehet die Rose, ist es für mich, nur mich...die mich vielleicht nun gerne sticht(?)
die andere siehd...äh... die Blume in sich, erkennt mich, und ich sende ihr hellstes Licht!!!

Bitte verzeih mir, und vergiss mich nicht...


Alles, was es für mich momentan bedeutet, Schönheit duftet besser ohne Augenlicht
und mit dem Herzen, ja Herzen, sieht man sich und Dich und mich, bin mal wieder nich
ganz hicks...


Bin eigentlich der vielen Worte satt, ein Lied drückt es für mich ganz gut aus...

Joga von Loreen


Und wenn ich sehe, wie wir heute mit unserer Natur, die ausführlich in der Bibel bewundert wird, umgehen, dann muss es nun mal raus:

Don`t fuck with mother Earth
but make her flowers birth
one day you stand a tree
and wish to fly with me


(The Eagle)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:10
@Optimist
Optimist schrieb:Wäre deren Kopf für längere Zeit nach unten gerichtet, würden sie sicher nicht lange mitmachen.
Vom Weltraum aus gesehen und von der jeweils anderen Welthalbkugel steht es durchaus nicht fest, das wir mit dem Kopf nach oben gehen. Oben und unten gibt es nicht wirklich. Es kommt auf den Blickwinkel an. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:12
Diskussion: Wer ist der Antichrist? (Beitrag von snafu)


orionteide casado 1024


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:15
@snafu

@Kayla
Wäre deren Kopf für längere Zeit nach unten gerichtet, würden sie sicher nicht lange mitmachen.

-->
Vom Weltraum aus gesehen und von der jeweils anderen Welthalbkugel steht es durchaus nicht fest, das wir mit dem Kopf nach oben gehen. Oben und unten gibt es nicht wirklich. Es kommt auf den Blickwinkel an. :)
Das mag ja sein.
Aber wir leben doch nun einmal im Moment auf der Erde und die Bilder im Auge entstehen AUCH auf der Erde.
Mir geht es darum, sind diese Bilder nun angeblich richtig oder falsch. Ich stehe nach wie vor auf dem Standpunkt sie sind falsch.

Wenn ich vom Universum aus DIESE Bilder sehen würde, weiß ich nicht was ich sehen würde. Aber hier auf Erden weiß ich es und nur darum geht es mir jetzt mal. :)

@snafu
Du kannst noch so oft die Konkave Erde posten, es ändert nichts an meiner Meinung. Vor allem nichts daran, dass unsere Augen ein falsches Bild erzeugen ;)
Aber es ist doch nun mal so, dass ein Mensch auf der Erde mit beiden Beinen (im Leben) steht. :)
Wenn das Bild in den Augen KEIN Falsches WÄRE, dann hieße dies aber, er müsste mit seinen Händen laufen. ;)

-->s:
Nein. Du hast es leider überhaupt nicht verstanden, worum es geht. sorry. @Optimist
------------------------------------------------------------------------
Es ist jedem bestimmt schon mal aufgefallen, dass Kleinkindern das verkehrt gehaltene Buch entrissen wird und andersherum vor das Gesicht gehalten wird. Dabei wird uns schon als Kind ein verkehrtes Sehen trainiert. Dadurch erlernen wir das auf dem kopfstehende Bild im unserem Hirn zu drehen und für uns korrekt darzustellen.
Willlst Du mir sagen, ich hätte DAS missverstanden?

Hier wird klar zum Ausdruck gebracht, dass im Kopf angeblich ein richtiges Bild erzeugt wird, was dann durch das Umdrehen der Sinne erst verfälscht wird.

Das was dann noch alles auf deser Seite steht - dass Lichtstrahlen nicht linear sind (was ja auch stimmt) und es deshalb optische Täuschungen geben kann (dem stimme ich ja auch zu...) - DARUM geht es mir im Moment gar nicht.
Auch nicht, ob es wegen dieser Täsuchungen in Wirklichkeit eine konkave Erde gibt.

Nein, mir geht es nur um das angebliche falsche Verdrehen der Bilder im Auge.
Und wenn ein Verfasser hier schon offensichtlichen Quatsch schreibt, dann kann ich alles weitere von ihm nicht mehr so richtig ernst nehmen, tut mir leid.

Ich würde mich freuen wenn Du, anstatt mir zu unterstellen, nichts zu verstehen, mal auf den von mir genannten Fakt eingehen würdest? :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:20
@Optimist
Aber wir leben doch nun einmal im Moment auf der Erde und die Bilder im Auge entstehen AUCH auf der Erde./ZITAT]

Sie entstehen von dem Punkt aus wo du dich gerade befindest und diesen Punkt bezeichnest du als oben, obwohl deine Füße auf dem Punkt (Erde) stehen und nicht auf deinem Kopf.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:25
@Kayla
Kayla schrieb:Sie entstehen von dem Punkt aus wo du dich gerade befindest und diesen Punkt bezeichnest du als oben, obwohl deine Füße auf dem Punkt (Erde) stehen und nicht auf deinem Kopf.:)
Ich glaube zu verstehen was Du meinst.

Dennoch ist es doch so:
nehmen wir mal an, das Objekt was man anschaut, steht in Wirklichkeit tatsächlich auf dem Kopf. Nun wird dieses auf dem Kopf stehende Bild im Auge als Bild dargestellt, was "richtig rum" steht.
Soweit erst mal richtig?

Nun wird von den Sinnen dieses Bild aber wieder umgedreht und das Objekt wird weiterhin auf dem Kopf stehend wahrgenommen (vom Beobachter).

DARUM geht es mir doch: Egal wie rum das Objekt steht, es wird vom Beobachter in jedem Fall SO gesehen wie es tatsächlich dasteht, oder nicht?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:29
Seltsame Diskussion,nach der Geburt stehen wir weder auf dem Kopf noch auf den beinen. Wir liegen flach auf dem Boden und das deshalb weil wir uns wegen der Anziehung der Erde so verhalten.
Wir werden gegen den Boden gedrückt und das kann man messen wie groß der Druck ist, der Messwert ist bar.Nun ist der Messwert von der Masse abhängig wo wir gegen gedrückt werden.Dafür gibt es Berechnungen und der Wert entspricht genau der Masse der Erde als einer Kugel.
Bei einem Hohlkörper ergäbe das ein anderer Wert,schon allein deshalb weil die Anziehungskräfte der Masse Hohlkörper von allen Seiten wirken würde.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:29
@Optimist
Optimist schrieb:DARUM geht es mir doch: Egal wierum das Objekt steht, es wird vom Beobachter in jedem Fall SO gesehen wie es tatsächlich dasteht, oder nicht?
Von dir ja, wie sieht es ein Vogel, eine Biene, ein Regenwurm usw. Wir sind es gewohnt so zu sehen oder ? Als Kind z.B. habe ich die Welt aus mehreren Perspektiven betrachtet und keine davon erschien mir falsch. Wir haben gelernt die Welt nur aus dieser einen Perspektive zu betrachten. :)

Wie sieht es z.B. aus, wenn du im Wasser schwimmst, welche Perspektive zeigt sich dir dann ? Es gibt immer mehrere Perspektiven, z.B. das Kreuz, die Arme fühlen, nehmen wahr, die Beine fühlen die Erde und nehmen sie wahr und der ganze Körper nimmt wahr, wieso beschränkst du dich auf den Kopf, bestehst du nur aus Kopf, also oben ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:33
Optimist schrieb:Du kannst noch so oft die Konkave Erde posten, es ändert nichts an meiner Meinung. Vor allem nichts daran, dass unsere Augen ein falsches Bild erzeugen ;)
Ja. Sag ich ja. Unsere Augen erzeugen ein falsches BIld. Und ein Falsches Bild wurde uns installiert.

Nichts ist wie es scheint. (R.A.Wilson) :)
Optimist schrieb:Willlst Du mir sagen, ich hätte DAS missverstanden?
Ja, wenn du denkst, dass dies auf Händen laufen bedeutet, wie du geschrieben hast, dann hast du es eindeutig mißverstanden. Tut mir leid, dass du das Video nicht sehen kannst.
Optimist schrieb:Das was dann noch alles auf deser Seite steht - dass Lichtstrahlen nicht linear sind (was ja auch stimmt) und es deshalb optische Täuschungen geben kann (dem stimme ich ja auch zu...) - DARUM geht es mir im Moment gar nicht.
Auch nicht, ob es wegen dieser Täsuchungen in Wirklichkeit eine konkave Erde gibt.
Darum geht ES aber. :) <3
Optimist schrieb:Nein, mir geht es nur um das angebliche falsche Verdrehen der Bilder im Auge.
Und wenn ein Verfasser hier schon offensichtlichen Quatsch schreibt, dann kann ich alles weitere von ihm nicht mehr so richtig ernst nehmen, tut mir leid.

Ich würde mich freuen wenn Du, anstatt mir zu unterstellen, nichts zu verstehen, mal auf den von mir genannten Fakt eingehen würdest? :)
Wenn du selbst weisst, dass unsere Augen ein falsches Wahrnehmungsbild erzeugen, weshalb denkst du nicht, dass dies bei dem konvexen Erscheinungsbild genauso sein kann?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:34
@Kayla
DARUM geht es mir doch: Egal wie rum das Objekt steht, es wird vom Beobachter in jedem Fall SO gesehen wie es tatsächlich dasteht, oder nicht?

-->
Von dir ja, wie sieht es ein Vogel, eine Biene, ein Regenwurm usw.
Weiß schon was Du meinst und ist auch richtig.
Dennoch wird doch ein Vogel sehen, dass ein Mensch mit den Beinen auf der Erde steht und den kopf oben hat (auch wenn er zu allererst mal nur den Kopf sieht und danach erst die Beine).
Und ein Regenwurm sieht zwar zuerst nur die Beine (oder vielleicht NUR die Füße ;) ). Dennoch wird er sehen, dass DIESE auf der Erde stehen.
Wir sind es gewohnt so zu sehen oder ? Als Kind z.B. habe ich die Welt aus mehreren Perspektiven betrachtet und keine davon erschien mir falsch. Wir haben gelernt die Welt nur aus dieser Perspektive zu betrachten. :)
Da ist schon auch was dran. Und wenn man die Welt vom Handstand aus betrachtet, dann sieht man auch alles umgekehrt.
Dennoch auch hier ist es doch so: Man sieht, dass die Beine auf der Erde sind, und der Kopf oben.... :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:36
@Optimist
Optimist schrieb:dass die Beine auf der Erde sind, und der Kopf oben....
Das ist nur begrenzt richtig, weil die Erde selbst weder aus oben noch aus unten besteht, sie befindet sich im Weltall und da gibt es kein Oben oder Unten nur ein da Draußen.:)

Und wir klettern auf ihrer Oberfläche herum welche nicht aus einer großen konstanten Geraden besteht. Es sei denn die Erde wäre eine Scheibe, ist sie aber nicht.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:39
@snafu
Du kannst noch so oft die Konkave Erde posten, es ändert nichts an meiner Meinung. Vor allem nichts daran, dass unsere Augen ein falsches Bild erzeugen ;)

-->snafu:
Ja. Sag ich ja. Unsere Augen erzeugen ein falsches BIld. ...
Na siehst, jetzt gibst Du es doch selbst zu, dass es falsch ist, was das Auge erzeugt.
Ja und? Deshalb weil es ein falsches Bild ist, ist das Gehirn schlau genug, dies wieder richtig zu stellen.

Und nun lies noch mal was der Verfasser behauptet (er sagt, das Bild was das Auge erzeugt sei richtig und es wird unzulässigerweise durch die Sinne wieder umgedreht), hier, lies bitte noch mal:
Optimist schrieb:Es ist jedem bestimmt schon mal aufgefallen, dass Kleinkindern das verkehrt gehaltene Buch entrissen wird und andersherum vor das Gesicht gehalten wird. Dabei wird uns schon als Kind ein verkehrtes Sehen trainiert. Dadurch erlernen wir das auf dem kopfstehende Bild im unserem Hirn zu drehen und für uns korrekt darzustellen.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

18.01.2014 um 20:46
@snafu
snafu schrieb:Wenn du selbst weisst, dass unsere Augen ein falsches Wahrnehmungsbild erzeugen, weshalb denkst du nicht, dass dies bei dem konvexen Erscheinungsbild genauso sein kann?
Weil es da genauso sein könnte, wie mit dem falschen Bild von dem wir hier sprechen:
snafu:
Sag ich ja. Unsere Augen erzeugen ein falsches BIld. ...
So wie die normalen Bilder im Auge falschrum sind und durch das Gehirn richtig gestellt werden, könnte es mit einer konvexen/konkaven Wahrnehmung genauso sein.

Das Auge stellt also fälschlicherweise etwas als konkav dar und das Gehirn stellt es richtig bzw. wandelt es in konvex um.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Weltliches Gericht28 Beiträge
Anzeigen ausblenden