weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:02
@Suchhund
Suchhund schrieb:Es wäre der Beweis,daß intelligente Existenz kein Körper aus irdischer Materie braucht
Ja.
Und wenn ich es mir recht überlege, muss ja der HG auch eine Seele haben, denn er kann betrübt sein usw... :)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:04
Wenn also ein Lebewesen ohne Körper existieren kann, dann muss solch ein Lebewesen mindestens Geist und/oder Seele haben.
Also ist demnach die Seele tatsächlich abspaltbar. Oder sie ist ganz eng mit dem Geist verknüpft...

Der Geist ist auf alle Fälle abspaltbar.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:04
@Optimist
Optimist schrieb:Und wenn ich es mir recht überlege, muss ja der HG auch eine Seele haben, denn er kann betrübt sein usw..
Nicht unbedingt, das macht der Geist alleine


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:06
@Suchhund
Und wenn ich es mir recht überlege, muss ja der HG auch eine Seele haben, denn er kann betrübt sein usw..

-->S:
Nicht unbedingt, das macht der Geist alleine
Das würde nun wieder die Frage aufwerfen, wo die Gefühle sitzen - im Geist oder in der Seele?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:06
@Optimist
Kann man darunter auch verstehen das man das Schöpferische Tun Gottes in Frage stellt ?


melden
Mr.Dodd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:07
Materie und Geist.

Ich überlege gerade was beständiger ist:

Eine Sonne besteht aus Materie und kann erlöschen.
Da macht es puups und schwubs ist sie verschwunden.
Oder doch nicht so ganz?
Sie kann ja ein schwarzes Loch werden, aber das ist mir jetzt egal.

Aber was macht der Geist, ist er nicht mehr als die Materie?
Kann er auch einfach so verschwinden, als ob er niemals da war?

Ich denke nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:09
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Kann man darunter auch verstehen das man das Schöpferische Tun Gottes in Frage stellt ?
Wie meinst Du das und auf welches Posting beziehst Du das?

@Mr.Dodd
Mr.Dodd schrieb:Aber was macht der Geist, ist er nicht mehr als die Materie?
Kann er auch einfach so verschwinden, als ob er niemals da war?

Ich denke nicht.
Richtig. Vielleicht ist Geist einfach Energie (halt Gottes Kraft) ?
Energie kann auch nicht verschwinden sondern wird ständig umgewandelt.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:09
@Optimist
Optimist schrieb:Das würde nun wieder die Frage aufwerfen, wo die Gefühle sitzen - im Geist oder in der Seele?
Im Geist
@Mr.Dodd
Er kann nicht verschwinden da er nicht sterben kann


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:12
Nochmal dazu:
Optimist schrieb:Vielleicht ist Geist einfach Energie (halt Gottes Kraft) ?
Energie kann auch nicht verschwinden sondern wird ständig umgewandelt.
Ich hatte in früheren Postings mal geschrieben, dass ich mir Gott als eine Ur-Energie vorstelle.
Passt jetzt eigentlich ganz gut.

Und das passt auch dazu dass Gott von seiner Energie etwas abspalten und umwandeln konnte -> in Form von Jesus. :)
(wie gesagt, Energie ist wandelbar).


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:13
@Optimist
Sideshow-Bob schrieb:
, ohne Lebenskraft vergeht auch der Körper – ohne Geist hingegen, ist jedoch zumindest das Leben als solches möglich.

@Optimist schrieb:
Da müsste man definieren, was biblisch gesehen mit Geist gemeint ist -> Intelligenz? (das glaube ich weniger) - mMn ist die Kraft und das Verständnis Gottes damit gemeint. Auch debile Menschen können den Geist Gottes haben...
Der ist ziemlich gut definiert bzw. das steckt so einiges drin was man eher einer Seele andenkt.


Sideshow-Bob schrieb:
- Sterben bedeutete, das das von Gott gegebne Leben wieder entzogen wurde, und sie wieder da hin kommen, wo sie hergekommen sind, vom Erdboden

Ja, das beziehe ich nur auf den Körper.
Wenn man jedoch davon ausgeht, dass jeder Mensch eine abspaltbare Seele mitbekommen hatte (bei der Schöpfung, also auch bei der Geburt), dann kann diese auch nach dem Tod weiterleben.
Es ist lediglich die Energie (Kraft ... in Form des Geistes) verschwunden.Text
Der Geist hat eher nicht die Aspekte von nur Energie, da steckt mehr dahinter - Lebenskraft ist viel zu stark mit dem Urwörtern der Seele verwurzelt - die abspaltbare Seele ist eine zu starke Besonderheit, als das sie im Wörtersalat einfach untergehen sollte.
Sideshow-Bob schrieb:
- und da die Seele im christlichen Glauben sicher keine vormenschliche Existenz hatte, endet sie damit wohl auch.


Wie gesagt - die ersten Menschen bekamen beim Schöpfungsakt neben dem Körper auch die Seele
das ist eben der Zankapfel - oder = Schöpfung = Odem ergibt Lebenskraft im Körper = Seele
Sideshow-Bob schrieb:
Wenn man es sich ganz einfach machen will, könnte man vielleicht auch sagen:
Körper = PC - Seele = Strom – Geist = Software

Diese These wirkt sehr einleuchtend.

Könnte es nicht aber auch so sein?

Körper = PC - Seele =Software – Geist = Strom

Immerhin könnte es ja auch so sein, dass Gott dem Menschen nicht die Seele, sondern den Geist (als Kraft Gottes / Lebenskraft) eingehaut hatte?
Dann müssten auch die Urwörter für Seele und Geist andersrum belegt sein ;)
Sideshow-Bob schrieb:
Denn ohne Körper kann die Lebenskraft nicht wirken

Genau. Und der Geist Gottes wird doch in der Bibel als seine Kraft beschrieben.



„Die biblischen Wörter für Seele bedeuten gewöhnlich die ganze Person.“

Wie konnte dann der Reiche nach dem Tode reden (bezüglich Lazarus)? Ich halte diesen Bibelvers nicht für ein Gleichnis.
Ja weil Gott ein reines Geistwesen ist, und sämtliche Handlungen in seinem Geiste vollzieht - und er damit zudem die Quelle sämtlicher Kraft ist - und daher sicher nicht mit dem Begriff des menschlichen Geistes vergleichbar ist.

Ich stelle die kühne Behauptung auf, das 99% der Bibel dazu passt und die Szene mit Lazarus zu den ewig falsch verstandenen Stellen gehört ;) - ansonsten wäre es eher ein Beweis dafür, das sich die Bibel wiederspricht.
Sideshow-Bob schrieb:
Daher konnten Tiere auch als Seelen bezeichnet werden

Ja, ich denke jedoch, dass sie eine Seele HABEN.
ok - wäre dann nur konsequent
Sideshow-Bob schrieb:
( quasi ein Zustand, in dem sich auch König Nebukadnẹzar befand, als Gott wegen seinem Übermut, seinen Geist 7 Jahre abschaltete).

Siehst Du, das passt doch zu meiner Theorie, dass der Geist dem Strom gleichsetzbar ist. :)
Ohne Storm läuft nichts - der arme Nebukadnẹzar konnte 7 Jahre auf dem Level eines Säugetiers leben - ihm fehlte "nur" der menschliche Intellekt/ Geist


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:15
@Optimist
In der Bibel steht doch das man den Geist Gottes betrüben kann, nicht ?
Wenn man also den Geist Gottes betrüben kann, inwiefern ?
Indem man seine Kraft in Frage stellt das er über die Wasser und das trockene Land der Schöpfung wehte ? <<<
Wenn man dieses in Frage stellt kann man ihn doch betrüben, oder nicht ?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:20
@GiusAcc
@Sideshow-Bob
@Optimist
GiusAcc schrieb:In der Bibel steht doch das man den Geist Gottes betrüben kann, nicht ?
Wenn man also den Geist Gottes betrüben kann, inwiefern ?
Die Formulierung zeigt, dass da ein Gott ist der einen Geist hat,denn Geist und Gott werden getrennt genannt,das läßt vermuten ,dass Gott nicht allein aus Geist besteht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:21
@Sideshow-Bob
Sideshow-Bob schrieb:Der Geist hat eher nicht die Aspekte von nur Energie, da steckt mehr dahinter - Lebenskraft ist viel zu stark mit dem Urwörtern der Seele verwurzelt - die abspaltbare Seele ist eine zu starke Besonderheit, als das sie im Wörtersalat einfach untergehen sollte.
Ja vielleicht steht Geist und Seele in einem sehr engen Zusammenhang.
Der Geist ist mehr für das Verstandsmäßige zuständig und die Seele für die Gefühle?
Suchhund schrieb:das läßt vermuten ,dass Gott nicht allein aus Geist besteht.
Sehe ich auch so. Gott beinhaltet ALLES.
Und wenn er will, kann er sich sogar in einem Körper offenbaren (Jesus) ;)


melden
Mr.Dodd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:26
Es könnte auch sein, dass das was wir Gott nennen, alles ist.
Also das gesamte Universum (oder mehrere), dann würde ich auch verstehen,
dass Gott alles weiß.

Irgendwie so:
Wenn ich Schmerzen spüre oder es geht mir schlecht, wie merke ich das?
Die Neven melden es zwar dem Gehirn.
Aber ohne Gehirn würden wir es nicht merken.

Also, ich sehe Gott so, wie ein Gehirn, das alles merkt und sieht.

Gewissermaßen ist Gott, das Gehirn des Universums.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:26
@Optimist
Optimist schrieb:Und wenn er will, kann er sich sogar in einem Körper offenbaren (Jesus) ;)
Naja das habe ich eher nicht gemeint :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:30
@Mr.Dodd
Mr.Dodd schrieb:Gewissermaßen ist Gott, das Gehirn des Universums.
Vielleicht ist das Universum das Gehirn von Gott und die Sterne die Sonnensysteme die Atome :)


melden
Mr.Dodd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:31
@Suchhund

eher umgekehrt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:39
@Suchhund
Und wenn er will, kann er sich sogar in einem Körper offenbaren (Jesus) ;)

-->
Naja das habe ich eher nicht gemeint :)
Weiß ich, aber ich meine es so. :D

Gott wie als Gehin zu sehen finde ich ganz gut. Ich würde sogar noch weiter gehen: Gott ist der gesamte Körper (also das gesamte Universum) und das Gehirn seine Schaltzentrale.


melden
Mr.Dodd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:40
@Optimist

Das wollte ich damit auch sagen.
Gott ist Alles.


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.02.2014 um 00:41
Hat sich Gott in ein einziges Buch versteckt, der Bibel ?


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Teufelspakt28 Beiträge
Anzeigen ausblenden