weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:46
@Optimist

18 Denn auch Christus hat "einmal" für die Sünden gelitten, der Gerechte für die Ungerechten, damit er euch zu Gott führte, und ist getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht nach dem Geist.
19 In ihm ist er auch hingegangen

Nebenbei Jesus selber ,ein Mensch, wird als Geist bezeichnet.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:48
@Suchhund
Optimist schrieb:1.Petr.3:

18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging und predigte den Geistern, die im Gefängnis sind,
20 welche einst ungehorsam waren, als die Langmut Gottes harrte in den Tagen Noahs, ...,
...
"als die Langmut Gottes harrte in den Tagen Noahs..."
-->
Das soll für meine Begriffe nur eine zeitliche Spanne markieren, wann die Geister in den Gefängnissen ungehorsam waren...
Suchhund schrieb:Nebenbei Jesus selber ,ein Mensch, wird als Geist bezeichnet.
In DEINER Übersetzung, in meiner NICHT ;)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:53
@Optimist
Optimist schrieb:In DEINER Übersetzung, in meiner NICHT
Nö, auch in DEINER
1.Petr.3:

18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging
------------------------------------------------------------------------------------------------
"als die Langmut Gottes harrte in den Tagen Noahs..."
-->
Das soll für meine Begriffe nur eine zeitliche Spanne markieren, wann die Geister in den Gefängnissen ungehorsam waren...
was meinst du damit in Bezug auf Menschen die in der Bibelstelle vorkommen


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:55
@Optimist
Optimist schrieb:Wie gesagt, für mich sieht es so aus, als richtet sich der Vers an BEIDE (geistig tote Menschen UND gefallene Engel).
Jetzt erkläre mir doch bitte wie Jesus zu den geistig toten Menschen NACH SEINER KREUZIGUNG gerededt haben sollte. Laut Bibel ist er erst nach 3 Tagen auferstanden und den Menschen erschienen. Und wo steht in der Bibel geschrieben, das er den gefallenen Engel gepredigt hat. Warum sollte er denen eine Strafpredigt gehalten haben? Es gab einen Streit im Himmel. Viel ist darüber nicht geschrieben worden, denke aber, dass da schon die eine oder andere Meinung gefallen wurde. Vielleicht auch eine Strafpredigt, wer weiß.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:57
Suchhund schrieb:Was passiert mit denen, leben die auch weiter
Nein. die LEBEN nicht weiter, da das Leben als die Illusion aus dem Geist erkannt worden ist, und diese nicht mehr LEBEN brauchen, (keinen Raum, Zeit und Körper) da sie das Leben In sich aufgenommen haben.
In anderen Worten, der Geist hat die Seele in sich aufgenommen.


Es ist das LEBEN, das wir loslassen müssen.

Oder, Was war es denn, was Jesus 'geopfert' hat?
Für Seinen Geist, seinen höchsten spirit.

Es ist verwirrend, dass der Geist, (Gottes Geist) das gleiche Wort ist wie, Geist ("Gespenst", Untote....).


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.02.2014 um 23:57
@etta
etta schrieb: das er den gefallenen Engel gepredigt hat
damit die Verfechter der These die Gottessöhne seien Engel gewesen eine Basis zu bilden.
Was auch nicht biblisch ist


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:00
@snafu
snafu schrieb:In anderen Worten, der Geist hat die Seele in sich aufgenommen.
Lebt jetzt Geist und Seele weiter ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:06
Ich denke, nur Geist 'besteht', da das Leben die Eva ist, die aus dem Adam entnommen wurde, also "geteilt" wurde.
Wird alles eine Einheit, zieht sich das Leben in den Ursprung zurück, Zeit und Raum existieren nicht mehr. da sie eine Vorstellung AUS dem Geist sind, und Eva / = LEBEN (Seele) heisst. :)

Die Seele ist nicht innen, sondern aussen. Wir leben in unserer Seele.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:10
@snafu
es geht hier um das was wirklich in der Bibel steht und nicht um Deine kabbalistischen Interpretationen.
Wäre echt schön, wenn Du den Gesprächsverlauf nicht dauernd damit stören würdest. Danke :)
Optimist schrieb:1.Petr.3:
18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging und predigte den Geistern, die im Gefängnis sind,
20 welche einst ungehorsam waren, als die Langmut Gottes harrte in den Tagen Noahs, ...,
Diesbezüglich halte ich mal für das Protokoll meine Thesen fest (für neu Hinzukommende die nicht alles lesen wollen) :) :

Es kann durch die Bibel nicht zweifelsfrei belegt werden, dass Menschen als Geister bezeichnet werden (jedenfalls nicht in den gängigen Übersetzungen).

Demzufolge erhärtet dies und weitere Indizien meinen Verdacht, dass mit den "Geistern in den Gefängnissen" gefallene Engel gemeint sein könnten, welche natürlich, weil sie ja ungehorsam waren - als geistig tot bezeichnet werden.
Vielleicht sind aber auch die Gottessöhne gemeint, wovon @Suchhund hier spricht?
das er den gefallenen Engel gepredigt hat

-->
damit die Verfechter der These die Gottessöhne seien Engel gewesen eine Basis zu bilden.
Was auch nicht biblisch ist
Desweiteren geht es in 1. Petrus 3 - so wie ich das ursprünglich VERSTAND - anfänglich um geistig tote Menschen.
Das kann aber nicht sein, wie mir @etta hier klar machte :)
O: Wie gesagt, für mich sieht es so aus, als richtet sich der Vers an BEIDE (geistig tote Menschen UND gefallene Engel).

-->e:
Jetzt erkläre mir doch bitte wie Jesus zu den geistig toten Menschen NACH SEINER KREUZIGUNG gerededt haben sollte. Laut Bibel ist er erst nach 3 Tagen auferstanden und den Menschen erschienen.
Weitere These von mir war:
die geistig toten Menschen (inzwischen: physisch tote Menschen) bekommen die gute Botschaft gepredigt und die Geister (gefallende Engel oder Gottessöhne) bekommen eine Stafpredigt.

-> etta:
etta schrieb:Warum sollte er denen eine Strafpredigt gehalten haben? Es gab einen Streit im Himmel. Viel ist darüber nicht geschrieben worden, denke aber, dass da schon die eine oder andere Meinung gefallen wurde. Vielleicht auch eine Strafpredigt, wer weiß.
Guter Einwand. :)
Dann war es vielleicht keine Strafpredigt, sondern ein Gerichtsurteil?

Ich würde ja auch gerne denken, mit "Geister im Gefängnis" sind Menschen gemeint.
Aber mir spricht zu vieles dagegen.
Wir müssen ja jetzt zurecht annehmen, dass es sich NICHT um "geistig tote" Menschen handelt, sondern um richtig Tote.
Was ist dann mit dem Gefängnis gemeint?

@Suchhund, Deine Übersetzung wäre zwar schlüssig, aber das ist ja schon wieder Interpretation. Ich würde gerne wissen wollen, was biblisch gesehen (also im Vergleich mit anderen Bibelstellen) mit dem "Gefängnis" gemeint sein könnte.

So, ich habe jetzt erst mal fertig - für eine Weile :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:17
@Optimist
Optimist schrieb:Es kann durch die Bibel nicht zweifelsfrei belegt werden, dass Menschen als Geister bezeichnet werden
Jesus wurde als Mensch getötet ,als Geist ging er zu den anderen Geistern.
Hier wird ein Mensch als Geist bezeichnet,Geister ist die Mehrzahl
Die Sache ist so klar wie Kloßbrühe :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:17
@Optimist
Optimist schrieb:Dann war es vielleicht keine Strafpredigt, sondern ein Gerichtsurteil?
Man kann es aich als erichtsurteil sehen. Immerhin mussten die gefallenen Engel den Himmel verlassen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:20
Es kann durch die Bibel nicht zweifelsfrei belegt werden, dass Menschen als Geister bezeichnet werden

-->
Jesus wurde als Mensch getötet ,als Geist ging er zu den anderen Geistern.
Ich schrieb Dir doch schon, das steht so in DEINER Übersetzung, in meiner nicht. :)

@etta
Dann war es vielleicht keine Strafpredigt, sondern ein Gerichtsurteil?

-->
Man kann es auch als Gerichtsurteil sehen. Immerhin mussten die gefallenen Engel den Himmel verlassen.
Genau. Das könnte in diesem Zusammenhang zu sehen sein. :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:21
@Optimist
Optimist schrieb:Ich schrieb Dir doch schon. Das steht so in DEINER Übersetzung, in meiner nicht.
Steht auch in jeder Übersetzung
1.Petr.3:
18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:25
@Suchhund
Suchhund schrieb:Steht auch in jeder Übersetzung
1.Petr.3:
18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging
lies doch bitte richtig: "DURCH den Geist" -> deswegen wird er doch aber nicht ALS Geist bezeichnet.

Er war nach seinem Tod natürlich geistlich (DURCH den Geist) - also geistig/geistlich wieder lebendig.
Genau wie wir durch die Taufe geistlich lebendig gemacht werden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:27
Suchhund schrieb:19 In diesem Geist hatte er auch den in der Sünde gefangenen Geistern gepredigt,
20 den Menschen, die zur Zeit Noahs ungehorsam waren. Damals wartete Gott geduldig auf ihre Umkehr, bis Noah die Arche fertig gebaut hatte. Doch nur acht Menschen wurden in der Arche durch das Wasser der Sintflut hindurch gerettet.
unsinnig übersetzt.
einmal mehr.
dort steht nicht "den menschen" , sondern den geistern ,english : spirit ( nicht: ghost" , eine unterscheidung die im deutschen übrigens nicht möglich ist) im orginal nicht "menschen" ,sondern geister.

http://biblehub.com/1_peter/3-19.htm

"πνεύμασιν " , pneumasin , und jetzt bemühe mal ein wörterbuch.
http://biblehub.com/interlinear/1_peter/3-19.htm


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:27
@Optimist
Optimist schrieb:lies doch bitte richtig: "DURCH den Geist" -> deswegen wird er doch aber nicht ALS Geist bezeichnet.
Der Körper lag im Grab,Körper und Geist sind die Seele,Körper und Seele existieren nach dem Tod nicht,also bleibt nur noch der Geist übrig , den Jesus darstellte


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:31
Optimist schrieb:es geht hier um das was wirklich in der Bibel steht und nicht um Deine kabbalistischen Interpretationen.
Wäre echt schön, wenn Du den Gesprächsverlauf nicht dauernd damit stören würdest. Danke :)
Das IST, was wirklich drinsteht. @Optimist


Und er sagte: ,,Wer die Erklärung dieser Worte findet, wird den Tod nicht schmecken.``

Jesus sagte: ,,Erkenne, was vor deinem Angesicht ist, das, was dir verborgen ist. Es wird sich dir offenbaren, denn es gibt nichts Verborgenes, das nicht geoffenbart wird.``


Wenn Er richtet die Lebenden und die Toten, dann werden die Lebenden tot sein und die Toten werden Leben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:31
@Suchhund
Suchhund schrieb:Der Körper lag im Grab
Ja, der war dann aber komischerweise nicht mehr drin :)
Wo war er -> vielleicht hatte er ihn doch mitgenommen? Immerhin erschien er ja dann den Jüngern mit einem Körper (wenn auch irgendwie verändert/verwandelt).


Noch mal zu dem Vers:
Optimist schrieb:1.Petr.3:
18 ... Als Mensch wurde er getötet, durch den Geist aber wieder lebendig gemacht,
19 in welchem er auch hinging
DURCH den Geist und IM Geist bedeutet doch nicht dass er ALS Geist bezeichnet wird.
Das "IM Geist" verstehe ich so, dass er nun geistig auferstanden ist (so wie wir nach der Taufe symbolisch auferstehen).
Also ging er IN diesem geistllichen Zustand ("19 in welchem er auch hinging ")


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:33
alles zurück
Suchhund schrieb:19 In diesem Geist hatte er auch den in der Sünde gefangenen Geistern gepredigt,
20 den Menschen, die zur Zeit Noahs ungehorsam waren. Damals wartete Gott geduldig auf ihre Umkehr, bis Noah die Arche fertig gebaut hatte. Doch nur acht Menschen wurden in der Arche durch das Wasser der Sintflut hindurch gerettet.
grad was verwechselt: dort steht nicht "menschen" , sondern : "ψυχαί " =seelen .
es sind aber nicht nur menschen seelen ,sondern dämonen und engel ebenso ,selbst tiere sind seelen , dort mit "menschen" für seelen zu übersetzen zeigt die unzulänglichkeit der neuen evangelischen übersetzung mal wieder auf.

http://biblehub.com/interlinear/1_peter/3-20.htm


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

17.02.2014 um 00:35
@snafu
Und er sagte: ,,Wer die Erklärung dieser Worte findet, wird den Tod nicht schmecken.``

Jesus sagte: ,,Erkenne, was vor deinem Angesicht ist, das, was dir verborgen ist. Es wird sich dir offenbaren, denn es gibt nichts Verborgenes, das nicht geoffenbart wird.``
Wo steht das?


melden
394 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden