weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:48
@pere_ubu
(Hiob 14:10) Doch ein kräftiger Mann stirbt und liegt besiegt da; Und ein Erdenmensch verscheidet, und wo ist er?
(Hiob 17:11) Meine eigenen Tage sind dahingegangen, meine eigenen Pläne sind zerrissen worden, Die Wünsche meines Herzens.
(Prediger 9:5) Denn die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewußt, auch haben sie keinen Lohn mehr, denn die Erinnerung an sie ist vergessen.
(Prediger 9:10) Alles, was deine Hand zu tun findet, das tu mit all deiner Kraft, denn es gibt weder Wirken noch Planen, noch Erkenntnis, noch Weisheit in dem Scheọl, dem Ort, wohin du gehst denn es gibt weder Wirken noch Planen, noch Erkenntnis, noch Weisheit in dem Scheọl, dem Ort, wohin du gehst.
(Jesaja 38:18) Denn nicht der Scheọl ist es, der dich lobpreisen kann; der Tod selbst kann dich nicht preisen. Die in die Grube Hinabfahrenden können nicht hoffnungsvoll auf deine Wahrhaftigkeit schauen.


@pere_ubu pass mal auf,steht da irgendwo, daß Tote NICHT EXISTIEREN,oder liest du das wieder das rein

Deshalb erübrigt sich die Frage
pere_ubu schrieb:also was und warum sollte jesus toten ,physisch toten predigen ,glaubst der widerspricht den propheten und seinen vorvätern , oder sollte petrus all dem widersprechen?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:48
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ich hatte dir versucht aufzuzeigen ,dass tote ,physisch tote , nicht zu belehren sind und ihnen somit auch nicht gepredigt werden kann
immer wieder die gleiche Leier (wir drehen uns im Kreis).
was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten BEWUSST
Diesbezüglich hatte ich weiter oben was geschrieben.
Was schrieb ich über das Ich-Bewusstsein, was Tote nicht mehr haben, auch kein Ego...?
-> darauf gehst Du natürlich nicht ein, schon klar, passt ja nicht in Deinen Kram, gell? :)

Wenn jegliche Argumente bei Dir
pere_ubu schrieb:verpufft das ja leider
... dann gebe ich hiermit auf.
Kannst doch weiterhin glauben, dass den physisch Toten nicht gepredigt wurde.
Ich lese da aus dem Bibelvers - im KONTEXT !!! - was anderes raus. :)


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:51
@pere_ubu
2.Feststellung
Daß Tote NICHT EXISTIEREN findest du in der ganzen Bibel nicht, da kannst di drehen und wenden wie du willst

die 1. war geistig tote,findest du nicht in der Bibel.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:52
mit "ego" kannst in einen psychologie -thread .
schönen tag noch.... @Optimist

so hartnäckiges unverständnis muss ich mir nicht länger geben.
Optimist schrieb:Ich lese da aus dem Bibelvers - im KONTEXT !!! - was anderes raus. :)
den kontext über tote an sich hast du denk ich leider nicht verstanden.

ich hatte dir einen etwas grösseren biblischen kontext aufgezeigt ,über den zustand der toten. aber du meinst es reicht wenn du 4 verse davor und danach liesst zu 1. petrus 4:6 .

aber so wird das nichts.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:54
@pere_ubu
@Optimist
immer schön sachlich bleiben,hier wird nicht gestritten :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:54
@pere_ubu
Ich lese da aus dem Bibelvers - im KONTEXT !!! - was anderes raus. :)

-->
den kontext über tote an sich hast du denk ich leider nicht verstanden.
Du scheinst nicht zu verstehen, wenn Tote sich nichts mehr bewusst sind, dass da lediglich ihr Bewusstsein ausgeschaltet ist. Was jedoch nicht zwangsläufig bedeuten MUSS , dass sie aufgehört haben zu existieren. (Vergleich noch mal mit Koma).

Aber lies nur weiter in die Bibel etwas rein, was nicht drin steht. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 12:58
@Optimist
@Suchhund

natürlich "existieren" sie noch , aber nicht als spukgestalten oder ähnlichem ,sondern einzig im gedächtnis gottes.

auf jeden fall aber haben sie bis zum jüngsten tag ,an dem die gerechten zur auferstehung kommen , und die ungerechten zum gericht keine möglichkeiten mehr auch nur einen klacks zu ändern. da sind die messen gesungen sozusagen, dann ist es zu spät.

(Prediger 9:10) Alles, was deine Hand zu tun findet, das tu mit all deiner Kraft, denn es gibt weder Wirken noch Planen, noch Erkenntnis, noch Weisheit in dem Scheọl, dem Ort, wohin du gehst denn es gibt weder Wirken noch Planen, noch Erkenntnis, noch Weisheit in dem Scheọl, dem Ort, wohin du gehst.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:01
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:natürlich "existieren" sie noch , aber nicht als spukgestalten oder ähnlichem ,sondern einzig im gedächtnis gottes.
Im Gedächtnis Gottes natürlich auch. Warum denn auch nicht?
Aber es wird eindeutig gesagt, sie befinden sich im Hades und haben kein Bewusstsein mehr.
Gut, wenn Du halt meinst, jeder Bewusstlose (unter den lebenden Menschen meine ich) ist dann nur noch im Gedächtnis Gottes vorhanden, bitte.
pere_ubu schrieb:auf jeden fall aber haben sie bis zum jüngsten tag ,an dem die gerechten zur auferstehung kommen , und die ungerechten zum gericht keine möglichkeiten mehr auch nur einen klacks zu ändern. da sind die messen gesungen sozusagen, dann ist es zu spät.
Das ist nun wenigstens mal wirklich wieder ein Argument was ich echt gut finde, danke.

@Suchhund
Was meinst Du dazu?
Es geht doch tatsächlich aus der Bibel hervor, dass für Tote die Messen gesungen sind, sie sich nicht umentscheiden können, oder nicht?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:08
@Optimist
Optimist schrieb:Was meinst Du dazu?
Es geht doch tatsächlich aus der Bibel hervor, dass für Tote die Messen gesungen sind, sie sich nicht umentscheiden können, oder nicht?
Nicht um sondern Entscheiden, denn die meisten sind gestorben ohne das Evangelium gehört bzw richtig vermittelt bekommen zu haben


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:11
@pere_ubu,
pere_ubu schrieb:auf jeden fall aber haben sie bis zum jüngsten tag ,an dem die gerechten zur auferstehung kommen , und die ungerechten zum gericht keine möglichkeiten mehr auch nur einen klacks zu ändern. da sind die messen gesungen sozusagen, dann ist es zu spät.
Genau ins Schwarze getroffen!

Die Seelen verbleiben bei Gott bis zum Jüngsten Tag. Ferner lesen wir auch das da eine art "Blockade" ist, der Tote kann nicht wieder zur Erde zurückkehren, erst halt am Jüngsten Tag bei der Auferstehung (Off 20,5.6 Zweiter Tod = Feuer/Hölle). Reinkarnation wie es der Hinduismus lehrt oder Geister (Tote) die auf der Erde rumspucken usw. usf. sind somit ausgeschlossen...


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:13
@Suchhund
Suchhund schrieb:denn die meisten sind gestorben ohne das Evangelium gehört bzw richtig vermittelt bekommen zu haben
ja richtig. :)
Aus ist es nur für DIE Toten, welche das Evangelium zu Lebzeiten gehört, aber nicht angenommen hatten.
Die anderen Toten welche davon nichts wussten, können sich noch entscheiden, die bekommen diese Chance.

Also pere_ubu, somit ist Dein Argument wieder hinfällig.

Es bleibt dabei:
wenn Tote sich nichts mehr bewusst sind, ist lediglich ihr Bewusstsein ausgeschaltet. Was jedoch nicht zwangsläufig bedeuten MUSS , dass sie aufgehört haben zu existieren. (Vergleich noch mal mit Koma).

-->p:
natürlich "existieren" sie noch , aber nicht als spukgestalten oder ähnlichem ,sondern einzig im gedächtnis gottes.

-->O:
Im Gedächtnis Gottes natürlich auch. Warum denn auch nicht?
Aber es wird eindeutig gesagt, sie befinden sich im Hades und haben kein Bewusstsein mehr.

Gut, wenn Du halt meinst, jeder Bewusstlose (unter den lebenden Menschen meine ich) ist dann nur noch im Gedächtnis Gottes vorhanden, bitte.
Und somit konnte den physisch Toten gepredigt werden - wenn ihr Bewusstsein mal kurz wieder eingeschaltet wurde (ähnlich wie bei Komazustand oder Hypnose)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:21
@pere_ubu

Dazu noch mal:
Optimist schrieb:Aus ist es nur für DIE Toten, welche das Evangelium zu Lebzeiten gehört, aber nicht angenommen hatten.
Die anderen Toten welche davon NICHTS wussten, können sich noch entscheiden, die bekommen diese Chance.
Was das Fette betrifft, diesbezüglich hatte ich mal in der Bibel etwas gelesen, nämlich dass DIESE noch eine Chance bekommen - kurz vor oder beim Gericht.
Weiß die Stelle aber leider nicht mehr.

Könnte nun gut möglich sein, das bei 1.Petr.4 genau Diejenigen gemeint sind.
Es wird ja im Vers nichts erwähnt, WANN sie gepredigt bekommen. Kann ja dann wirklich sein, dass dies beim Gericht stattfindet, wenn sowieso die Toten auferweckt werden.

Da sie dann also WACH sind beim Gericht, hätten wir somit auch den bewusstlosen Zustand der Toten im Hades unter einen Hut gebracht.

Nun passt alles.
Noch irgendwelche Einwände? :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:28
Suchhund schrieb:Nicht um sondern Entscheiden, denn die meisten sind gestorben ohne das Evangelium gehört bzw richtig vermittelt bekommen zu haben
wer tatsächlich das evangelium nicht vernehmen konnte ,der ist sich selbst ein gericht , das ist im grunde längst geklärt ,was mit jenen passiert:

die richten sich quasi selbst ,und werden an ihren (gerechten) massstäben gemessen ,die sie sich selbst setzten , und ihr "GEWISSEN" dazu...

ich find nur grad den vers nicht ,der das ausdrückt. aber kann ich nachreichen später.

sollte doch klar sein ,dass ein gerechter gott niemanden dafür bestraft ,dass ihn die gute botschaft nicht erreichte.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:31
@Optimist

Nach meinem Wissensstand wird es sowas wie eine "zwischenpredigt" nicht geben, hier und jetzt hast du deine Chance um dich zu beweisen, eine zweite wird es nicht geben, stirbst du ist es vorbei, da werden dann deine Taten im irdischen Leben darüber entscheiden wie mit dir verfahren wird am Jüngsten Tag. Jeder wird das bekommen was ihm zusteht, fürsprache wird nichts bringen.

Off 20,12-15:
Und ich sah die Toten, beide, groß und klein, stehen vor Gott, und Bücher wurden aufgetan. Und ein anderes Buch ward aufgetan, welches ist das Buch des Lebens. Und die Toten wurden gerichtet nach der Schrift in den Büchern, nach ihren Werken. (Johannes 5.28-29) Und das Meer gab die Toten, die darin waren, und der Tod und die Hölle gaben die Toten, die darin waren; und sie wurden gerichtet, ein jeglicher nach seinen Werken. (!) Und der Tod und die Hölle wurden geworfen in den feurigen Pfuhl. das ist der andere Tod. (1. Korinther 15.26) (1. Korinther 15.55) Und so jemand nicht ward gefunden geschrieben in dem Buch des Lebens, der ward geworfen in den feurigen Pfuhl.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:33
@pere_ubu
sollte doch klar sein ,dass ein gerechter gott niemanden dafür bestraft ,dass ihm die gute botschaft nicht erreichte.
Habe ich auch nicht behauptet,deshalb wird sie auch "Nachgereicht" damit sie sich entscheiden können.
Auch Tote haben Entscheidungsrechte :), anders als bei der irdischen Justitz :)

@235 schrieb
Und der Tod und die Hölle wurden geworfen in den feurigen Pfuhl. das ist der andere Tod. (1. Korinther 15.26) (1. Korinther 15.55) Und so jemand nicht ward gefunden geschrieben in dem Buch des Lebens, der ward geworfen in den feurigen Pfuhl.

ganz Recht


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:38
aber vielleicht werden wir dafür verantwortlich gemacht ,dass wir die gute botschaft nicht zu denen gebracht haben , und sie eventuell nur mangelhaft vorleben ? ;)
(Matthäus 28:19, 20) . . .Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehrt sie, alles zu halten, was ich euch geboten habe. . . .
mit der entsprechenden "belehrung".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:43
@pere_ubu
@235
also mir ist in Erinnerung, dass es einen Vers gibt, woraus das hervor geht (wenn ich mich nicht sehr irre):
Aus ist es nur für DIE Toten, welche das Evangelium zu Lebzeiten gehört, aber nicht angenommen hatten.
Die anderen Toten welche davon NICHTS wussten, können sich noch entscheiden, die bekommen diese Chance.

Was das Fette betrifft, diesbezüglich hatte ich mal in der Bibel etwas gelesen, nämlich dass DIESE noch eine Chance bekommen - kurz vor oder beim Gericht..
Schade dass ich nicht weiß unter welchem Stichwort ich den suchen könnte, denn es ging nicht direkt um das Wort Predigt, sondern um eine Entscheidungsmöglichkeit.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:52
@Optimist
1Petr 4,6 Denn dazu ist auch den Toten gute Botschaft verkündigt worden, damit sie zwar den Menschen gemäß nach dem Fleisch gerichtet werden, aber Gott gemäß nach dem Geist leben möchten.
das ist doch die Stelle
Die, welche im Geist leben möchten, also die Toten die es nicht konnten zu Lebzeiten im Geist (des Evangeliums) zu leben ,weil sie die Botschaft nicht hörten,werden dazu in der Geisterwelt die Gelegenheit bekommen und wie die ,welche im Fleisch die Botschaft empfangen haben gleich behandelt, als wenn sie noch im Fleisch lebten.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 13:55
@Suchhund
Diesen Vers meinte ich nicht.
Der mag das zwar auch so ungefähr aussagen, aber es gibt noch einen anderen, der sinngemäß zum Ausdruck bringt, dass Diejenigen, welche noch nie vom Evangelium gehört hatten, ihre Chance bekommen - beim Gericht.

Kann jetzt aber nicht mit Sicherheit sagen, ob es sich auf die Lebenden oder Toten bezog.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

18.02.2014 um 14:19
Optimist schrieb:Die anderen Toten welche davon NICHTS wussten, können sich noch entscheiden, die bekommen diese Chance.
nein ,entschieden ist da schon alles .
jetzt hab ichs gefunden:

(Römer 2:14-16) . . .Denn wenn immer Menschen von den Nationen, die ohne Gesetz sind, von Natur aus die Dinge des Gesetzes tun, so sind diese Menschen, obwohl sie ohne Gesetz sind, sich selbst ein Gesetz. 15 Sie zeigen ja, daß ihnen der Inhalt des Gesetzes ins Herz geschrieben ist, wobei ihr Gewissen mitzeugt und sie inmitten ihrer eigenen Gedanken angeklagt oder auch entschuldigt werden. 16 Das wird an dem Tag sein, an dem Gott durch Christus Jesus die verborgenen Dinge der Menschen gemäß der guten Botschaft, die ich verkündige, richtet.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden