weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:20
@Suchhund
Das ist für mich oftmals verwirrend. In der Bibel steht, man würde nach seinen Werken gerichtet. Und gläubige Menschen sagen mir meist, NUR der Glaube entscheide, was mit mir am Ende der Zeit passiert...


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:20
@Suchhund
Suchhund schrieb:Und nein das ist nicht nach den 1000 Jahren, denn da gibt es kein Tod mehr, sondern nur in den 1000 Jahren .

Denn der Jüngste wird im Alter von hundert Jahren18 sterben, und wer das Alter von hundert Jahren nicht erreicht19, wird als verflucht gelten20.
Wo ist das eigentlich her?
Das hatte ich glaube ich mal irgendwo etwas anders gelesen.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:21
@Non-Believer
Hier geht es um die Bibel und was da steht ist massgebend.

@Optimist
Aus deiner Lieblingsbibel der Elberfelder :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:23
@Non-Believer
Non-Believer schrieb:In der Bibel steht, man würde nach seinen Werken gerichtet. Und gläubige Menschen sagen mir meist, NUR der Glaube entscheide, was mit mir am Ende der Zeit passiert...
Nach den Werken, das galt im alten Bund (NT). Um Gnade und Glaube geht es im neuen Bund (NT).

@Suchhund
Suchhund schrieb:Aus deiner Lieblingsbibel der Elberfelder :)
Hast du Dir aber gut gemerkt. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:27
@Suchhund & Optimist
Danke Euch für Eure Informationen!


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:30
@Non-Believer
Ja gerne ,schau mal wieder rein bei uns.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:33
@Suchhund
kannst Du mir mal bitte die Bibelstelle sagen?
Suchhund schrieb:Denn der Jüngste wird im Alter von hundert Jahren18 sterben, und wer das Alter von hundert Jahren nicht erreicht19, wird als verflucht gelten20.
Ich finde das nicht mit der Suchfunktion


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:41
@Optimist
Jesaja 65 ,17-25


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:44
@Suchhund
Dein Text ist aus der Elberfelder, sagtest Du?

Bei mir (Elberfelder) steht es so drin:
20 ...denn der Jüngling wird als Hundertjähriger sterben, und der Sünder als Hundertjähriger verflucht werden.
Das klingt wirklich etwas anders und stützt in meinen Augen die These, dass es hier um die Begrenzung des Lebensalter auf ca. 100 Jahre geht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:52
@Suchhund

Wenn ich jetzt mal Deiner Auffassung folge, dass die 1000 Jahre ein Paradies auf Erden darstellt, wieso werden da eigentlich noch Menschen sterben? Ist doch irgendwie komisch, oder?

Dass Sünder sterben, das kann ich ja noch nachvollziehen, aber jemand der gottgefällig lebt, wieso stirbt dieser auch nach 100 Jahren? Ergibt doch irgendwie keinen Sinn?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

15.03.2014 um 23:58
@Optimist
Luther
20 Es sollen keine Kinder mehr da sein, die nur einige Tage leben, oder Alte, die ihre Jahre nicht erfüllen, sondern als Knabe gilt, wer hundert Jahre alt stirbt, und wer die hundert Jahre nicht erreicht, gilt als verflucht.

Der Verfluchte wird keine 100 Jahre alt ,das ist doch das interessante.
Es werden in der zeit noch Menschen geboren ,deshalb sterben sie auch noch.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:03
@Suchhund
Suchhund schrieb:Es werden in der zeit noch Menschen geboren ,deshalb sterben sie auch noch.
Wenn DAS die eigentliche Aussage ist, dann passt es doch zu dem was ich denke, dass es um die Menschen seit Jesu Zeiten geht?
Suchhund schrieb:Der Verfluchte wird keine 100 Jahre alt ,das ist doch das interessante.
Darauf kann ich mir im Moment keinen richtigen Reim machen. Höchstens, dass Gottlose noch bevor sie ihr maximales Lebensalter erreichen geistig sterben werden...


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:05
@Optimist
Nein ,es passt ganz und gar nicht, keine der Merkmale hatten wir seid den letzten 6000 Jahren.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:29
@Optimist
Ich versteh das so das Gott im 1000 jährigen Reich eine direkte Herrschaft ausübt und Sünden auch sofort richtet. In unserer Gegenwart übt Gott ja eine indirekte Herrschaft aus und richtet erst am Ende der Zeit.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:33
@BibleIsTruth
BibleIsTruth schrieb:Ich versteh das so das Gott im 1000 jährigen Reich eine direkte Herrschaft ausübt und Sünden auch sofort richtet. In Unserer Gegenwart übt Gott ja eine indirekte Herrschaft aus und richtet erst am Ende der Zeit.
aber die gesetze kommen doch von mose...
und wird heute nicht jeder sofort per gesetz gerichtet?

also könnte man nicht doch sagen, das gott sünden sofort richtet?
denn diese gesetze, sind ja eine erweiterung der gesetze mose...
"in god we trust"


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:39
@Koman
Koman schrieb:wird heute nicht jeder sofort per gesetz gerichtet?
Da ist was dran, mit dem GLEICH richten.
Denn wer an Jesus glaubt, ihm nachfolgt "ist schon gerichtet". :)
Er steht unter der Gnade, wenn er seine Sünden bereut und um Vergebung bittet ... -> deshalb wurde er "gerecht gesprochen".

Also passt das schon mit den 1000 Jahren, wenn man es auf die heutige Zeit bezieht. :)
... in diesem Sinne:
BibleIsTruth schrieb:Ich versteh das so das Gott im 1000 jährigen Reich eine direkte Herrschaft ausübt und Sünden auch sofort richtet.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:46
@Koman
Nein ,heute wird nur gerichtet wenn man ertappt wird oder sich selber stellt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 00:55
@Suchhund
Suchhund schrieb:Nein ,heute wird nur gerichtet wenn man ertappt wird oder sich selber stellt.
der mensch richtet sich doch nicht nur durch andere,
sondern auch durch sich selbst:)

ein mensch der etwas stiehlt, aber sich dessen garnicht bewusst ist...
wird auch kein schlechtes gewissen haben...

also ist er erst ein dieb, wenn ihm jemand beobachtet,
und das als diebische handlung empfindet...


ein mensch der etwas gestohlen hat,
und das auch weiß, hat sich schon selbst gerichtet...


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 05:58
Ich verstehe den Text einfach so wie er ist, auf die heutige Zeit projeziert.
Schaut euch doch um. Die meisten sind unglücklich und sterben durch Krebs, Drogen, Vergiftungen, wahghalsigen Lebensstiel usw.
Wer aber Gottes Botschaft versteht, (gott = liebe) zieht aus, um sie anderen Menschen zu verkünden. Jemand der die liebe oder anders gesagt, Gott in seinem Herzen trägt, wird ein hohes Alter erreichen, weil er glücklicher durchs leben geht.
Er wird durch die Liebe an der Menschheit die ihn mit einschließt, mehr auf sich und sein Umfeld achten, was einem ehrheblich mehr lebenserwartung bringt. Dafür muss man die Bibel nicht kennen sondern nur die Sprache der Liebe. Oder einfach ausgedrückt, die Sprache Gottes.

In meinen Augen sind die wahren Jünger Jesu, nicht in einer Institution zu finden.
Es sind Menschen die das System durchschaut haben. Die nicht diesen Weg der Dinge gehen wollen.

Manche sitzen auf der Straße und spielen mit ihrer Liebe ein Instrument um den Leuten die Botschaft der Liebe zu verkünden wie zb:

Die Leute fragen sich warum er so spielen kann, warum er nicht längst Weltberühmt und Steinreich ist. Er sagt es uns mit der Gitarre und sogar durch seine Worte aber die Leute verstehn es nicht. Sie schauen diese Leute meist nur verängstigt an.

Es sind Menschen wie du und ich, mit dem Unterschied das sie uns heute magisch anziehen nur mit ihrer Gegenwart. Weil sie sich, und die anderen Menschen Lieben. Dafür muss man keine Gitarre spielen um den Menschen Liebe auszudrücken. Das Leben hat uns allen ein eigenes "Instrument" gegeben. Wir spielen sie nur meist für die falsche Seite. Für ausschließlich Geld.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

16.03.2014 um 06:30
@Zophael
sehr schön :)
deine worte und das video....


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden