weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:11
@Salachrist

Deinen Glauben will ich dir nicht abreden.

Ich halte es nur für sehr seltsam, dass du keine Beweise dagegen für dich gelten lassen kannst mehr.

Damit ist das was du tust ein Monolog, niemals ein Dialog.

Die Frage ist nun viel wichtiger, warum du andere Missionieren willst und deren Überzeugungen in deine Verwandeln willst?


melden
Anzeige
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:35
es ist halt schwierig sich einzugestehen, dass man jahrelang an einen falschen gott geglaubt hat, daher glaubt man lieber weiter auch wenn es völlig irrational ist nur um sich sein dasein einfacher zu machen. christen können halt glauben, sie werden ihr jenseits in einem paradies verbringen wo sie ewigen seelenfrieden haben werden. sowas kann einen durch schwierige zeiten helfen und ist auch völlig ok.

@Salachrist sofern du einem nichtgläubigen keine vorwürfe machst wenn er nicht an deinen gott glaubt, kannst du weiter glauben. aber wenn dann christen kommen und sagen alle die nicht an den biblischen gott glauben werden verloren gehen und ihr jenseits in einer hölle verbringen, obgleich sie gute menschen waren so ist das intolerant und man braucht nicht verwundert sein, dass man ihnen dann auch mit der gleichen intoleranz entgegenkommt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:43
@ohneskript
ohneskript schrieb:Ich halte es nur für sehr seltsam, dass du keine Beweise dagegen für dich gelten lassen kannst mehr.
Es ist nicht so, dass ich diese sturr ignoriere und auf meine Weltanschauung beharre. Auch nicht, dass ich die heutige Weltanschauung der modernen Wissenschaft für völlig absurd halte, sondern im Gegenteil.

Wir beide können nur rekonstruieren was früher wirklich war, somit wird keine der Weltanschauung richtig sein. Die eine kann nur näher den Tatsachen entsprechen.

Auch finde ich diese Art einer Debatte nicht fair. Ich mit meinem Glaube befinde mich in der Welt stark in der Minderheit, wenn man auf der anderen Seite ist, hat man es wesentlich einfacher ausdruckstarke Argumente zu liefern und zu finden.

Auch ist alles auf die derzeitigen Theorien ausgerichtet und das bedeutet auch, dass unbedeutenden Themen keine Aufmerksamkeit und finanziellen Möglichkeiten zugute kommt und es in dem Bereich immer mau aussehen wird.

Deswegen möchte ich auf eine rein wissenschaftliche Debatte verzichten. Ich werde sowieso leer ausgehen.

Auch muss ich zugeben, bei diesem Thema oft an meine Grenzen zu stoßen und kann es mit meinen Mitteln nicht komplett fassen, da wir derzeit über das wohl schwierigste Thema was es jemals gab diskutieren. Wie entstand alles? Wie funktioniert alles? etc.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:45
@Lepus
@Optimist schrieb:
Ich konnte es ehrlich gesagt, die ganze Zeit schon nachvollziehen (leider ;) ).

-> @Lepus:
"Leider"?
Alles klar. ;)

@Optimist schrieb:
Um so mehr interessiert mich jetzt die Meinung von Bibelgläubigen dazu,

-> @Lepus:
Und jetzt ist es glasklar. ;)

Du möchtest unbedingt, dass @-Therion- falsch liegt und setzt jetzt auf andere Gläubige, denn vielleicht können die ja noch was drehen, damit es wieder passt, oder?
Ich denke mal, wie man hier ersehen kann Diskussion: Was steht in der Bibel - aus christlicher Sicht (Beitrag von Optimist) geht es mir mitnichten um Schützenhilfe.

Mir geht es auch nicht um die Rechtfertigung meines Glaubens - ich brauche also keine "Abnicker". Denn meine Glaubensüberzeugung habe ich so und auch so...
... ganz unabhängig von der Sinnflut. ;)

Es geht mir um meine ganz persönliche Klarheit zu diesem Thema. Dazu beziehe ich gerne die Pro- und Kontra-Meinungen ein und mache mir am Schluss mein persönliches Gesamtbild.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:47
@Michi7
Michi7 schrieb:es ist halt schwierig sich einzugestehen, dass man jahrelang an einen falschen gott geglaubt hat, daher glaubt man lieber weiter auch wenn es völlig irrational ist nur um sich sein dasein einfacher zu machen. christen können halt glauben, sie werden ihr jenseits in einem paradies verbringen wo sie ewigen seelenfrieden haben werden. sowas kann einen durch schwierige zeiten helfen und ist auch völlig ok.
Bitte kein Schubladendenken.
Ich bin erst seit 2 Jahren Christ und war vorher Atheist und Evolutionsgläubig.
Michi7 schrieb:@Salachrist sofern du einem nichtgläubigen keine vorwürfe machst wenn er nicht an deinen gott glaubt, kannst du weiter glauben. aber wenn dann christen kommen und sagen alle die nicht an den biblischen gott glauben werden verloren gehen und ihr jenseits in einer hölle verbringen, obgleich sie gute menschen waren so ist das intolerant und man braucht nicht verwundert sein, dass man ihnen dann auch mit der gleichen intoleranz entgegenkommt.
Nein ich begegne denen mit Verständnis, vorallem weil ich selbst so einer war.

Auch wenn das andere meinen Glauben entspricht, weiß ich schon wie du das meinst und ich finde das nicht angebracht. Ich möchte keinen Menschen damit Angst machen.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:48
@Salachrist

Wie kannst du dann aber deine Reaktion rechtfertigen, dass du deinen Glauben niemals ändern wirst?
Und lieber "dumm" sterben möchtest?

Das ist kein Wahrheitssuchen, dass ist festlegen und die Wahrheit ignorieren.

Ich lasse mich da lieber überzeugen und stehen dem offen gegenüber.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:50
@Optimist schrieb:
Es geht mir um meine ganz persönliche Klarheit zu diesem Thema. Dazu beziehe ich gerne die Pro- und Kontra-Meinungen ein und mache mir am Schluss mein persönliches Gesamtbild.
Das Vorgehen gefällt mir. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:55
@ohneskript
ohneskript schrieb:Wie kannst du dann aber deine Reaktion rechtfertigen, dass du deinen Glauben niemals ändern wirst?
Und lieber "dumm" sterben möchtest?
Das ist nur schwer zu erklären. Ich bin persönlich Überzeugt, in welcher Hinsicht, dass würde hier den Rahmen sprengen und wäre einem Zeugnis gleich. Jedenfalls habe ich meine Gründe :).

Ich habe die Gewissheit angekommen zu sein, auch wenn die andere nicht überzeugt. Da hat jeder ein anderes Empfinden, womit er sich Überzeugen lässt.

Das mit dem dumm sterben ist wieder ironisch ausgedrückt, so werden doch fundamentale im Christen im allgemeinen doch angesehn :). Festgebissen und Ignorant


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 22:58
@pere_ubu
ohneskript schrieb:Ja, du bist schon ein richtig toller Mensch, aber andere von oben herab zu behandeln und selbst niemals irren geht nun mal Hand in Hand.
Wenn man nicht mehr weiter weis, dann wird man beleidigent. Damit meine ich @ohneskript


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:06
@Salachrist
Salachrist schrieb:Auch finde ich diese Art einer Debatte nicht fair. Ich mit meinem Glaube befinde mich in der Welt stark in der Minderheit, wenn man auf der anderen Seite ist, hat man es wesentlich einfacher ausdruckstarke Argumente zu liefern und zu finden.
Lass dich nicht fertigmachen. Nicht viele werden mitgenommen wenn Jesus wiederkommt. Außerdem hat Jesus gesagt, sie werden verfolgt werden um meines Namen willen. Auch in dieser Aussage erkennt man das die Bibel die Wahrheit ist.
Salachrist schrieb: Ich möchte keinen Menschen damit Angst machen.
Das machst du auch nicht. Immerhin steht es so in der Bibel, das ist auch der Thread hier.
Salachrist schrieb:Das mit dem dumm sterben ist wieder ironisch ausgedrückt, so werden doch fundamentale im Christen im allgemeinen doch angesehn :). Festgebissen und Ignorant
Sollte das wirklich hier jemand nicht verstanden haben? Das kann ich mir ehrlich nicht vorstellen.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:09
@Etta

Mit deinem Stumpfen und leider auch extrem Ungebildeten Verhalten, wird man eben sehr sauer irgendwann und da mich und andere ja eh als von Satan verführt siehst und dich im recht, bist du bei mir eh unten durch, leider auch als Mensch, da dein Verhalten unglaublich abwertend ist.

@Salachrist

Ich bin wie gesagt lieber auf der Suche nach der Wahrheit und kann eben von mir selbst nicht sagen, dass ich einfach so recht hätte.

Und so lange du in der Realität niemanden wegen seiner anderen Weltsicht anmachst und ihn als falsch bezeichnest. Sprich ihm seine Freiheit lässt, werde ich in der Realität dir auch deine Freiheit lassen.

Auch wenn ich im Forum eine deutlich härter Gangart anschlage.

Ich hoffe das ist einigermaßen Fair und zu zeigt wie ich in Echt mit anderen Religionen und Glaubensgemeinschaften umgehe.

Du solltest dich nur fragen, ob du jemanden wie etta als Sympathisanten haben möchtest.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:10
@Optimist
Optimist schrieb:Um so mehr interessiert mich jetzt die Meinung von Bibelgläubigen dazu, z.B. auch die von @Etta
@pere_ubu , @BibleIsTruth und @Sideshow-Bob, falls Ihr Euch äußern wollt.
Gottes Wege sind unergründlich…


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:19
@ohneskript
ohneskript schrieb:Mit deinem Stumpfen und leider auch extrem Ungebildeten Verhalten, wird man eben sehr sauer irgendwann und da mich und andere ja eh als von Satan verführt siehst und dich im recht, bist du bei mir eh unten durch, leider auch als Mensch, da dein Verhalten unglaublich abwertend ist.
Jesus hat soviel Leid ertragen müssen, er wurde verspottet, gelästert und geschloagen. Was können dann deine Worte bei mir bezwecken?
Du denkst du hast Recht, ist für mich ok. In diesem Thread geht es aber um, was schreibt die Bibel wirklich? , und nicht um , wer hat Recht!!!!!!!!!!


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:23
@Salachrist es gibt keinen evolutionsglauben, weil evolution ein faktum ist und theorie zugleich.
Salachrist schrieb:Nein ich begegne denen mit Verständnis, vorallem weil ich selbst so einer war.
nein, du trägst die beweislast und darfst ihnen keine vorwürfe machen wenn sie nicht an einen unbewiesenen gott glauben wollen.

ich habe nix gegen christen aber die bibel weist halt viele hierarchische strukturen auf, welche nur von menschen geschaffen sein können und diese bibelgläubigen christen können eben intensivhaltung und andere barbarische verbrechen rechtfertigen mit ihrer buchreligion.

der christliche glaube schafft viel leid auf unserem planeten, weil es viele christen gibt die sowas dann unterstützen ohne es zu hinterfragen. sie glauben, dass es von gott gewollt ist und sie fühlen sich wegen deren spezies anderen spezies überlegen, weil sie von gott vermeintlich höher erschaffen worden sind.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:24
@Etta

Da Jesus für mich nur eine Literatur Figur ist, sind deine Aussagen für mich komplett Banane und du verhältst dich extrem unmenschlich, da frage ich mich, was hat etta gelernt aus der Bibel, außer besser zu sein als andere...

Du trägst halt Hass in dir und ich suche nur nach der Wahrheit.

Aber soviel Selbstreflexion verlangt halt auch Bildung.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:30
@ohneskript
ohneskript schrieb:Da Jesus für mich nur eine Literatur Figur ist, sind deine Aussagen für mich komplett Banane und du verhältst dich extrem unmenschlich, da frage ich mich, was hat etta gelernt aus der Bibel, außer besser zu sein als andere...

Du trägst halt Hass in dir und ich suche nur nach der Wahrheit.

Aber soviel Selbstreflexion verlangt halt auch Bildung.
was für ein glück, das du hier nicht verurteilst:)
alle anderen sind ja böse...
gut das du das jeden aufzeigen willst:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:31
@ohneskript
ohneskript schrieb:Da Jesus für mich nur eine Literatur Figur ist, sind deine Aussagen für mich komplett Banane und du verhältst dich extrem unmenschlich, da frage ich mich, was hat etta gelernt aus der Bibel, außer besser zu sein als andere..
Vieles, und ganz wichtig. Liebe deinen nächsten wie dich selbst.
ohneskript schrieb:Du trägst halt Hass in dir .
Finde ich lustig. Es kommt für mich so rüber, du bist anderer Minung als ich, also trägst du Hass in dir.
Absoluter Blödsinn.
ohneskript schrieb:Du trägst halt Hass in dir und ich suche nur nach der Wahrheit.
Jesus sprach, wer klopfet, dem wird aufgetan.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:31
@Koman

Du hast mehrmals gezeigt, dass du kaum folgen kannst was ich schreibe.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:33
@ohneskript
ohneskript schrieb:Du hast mehrmals gezeigt, dass du kaum folgen kannst was ich schreibe.
deine worte wären auch die letzten, denen ich folgen möchte...


melden
Anzeige
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.07.2014 um 23:34
@Koman

Und auch das wieder falsch verstanden, eindrucksvoll.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spirituelle Wesen50 Beiträge
Anzeigen ausblenden