weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:02
@Kayla
Kayla schrieb:Und wo hat J.Ch. dazu eine Ausnahme gemacht ?
er hat gesagt, ich soll meine 2. Wange hinhalten, aber NICHT mein ganzes Leben opfern


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:03
@Optimist
er hat gesagt, ich soll meine 2. Wange hinhalten, aber NICHT mein ganzes Leben opfern
Nö, er hat gesagt, das man sich nicht wehren soll, das mit der Wange war ein Gleichnis.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:04
@Kayla
Kayla schrieb:Nö, er hat gesagt, das man sich nicht wehren soll, das mit der Wange war ein Gleichnis.
Na gut, wie Du meinst.
mal sehen was von den Anderen noch so kommt ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:06
@Optimist

Luk.9,23

Wer mir nachfolgen will der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich*. Denn wer sein Leben retten will wird es verlieren - wer sein Leben aber um meinetwillen einsetzt der wird es erhalten. Was hat ein Mensch davon wenn er die ganze Welt gewinnt, aber seine Seele verliert?

(*Freestyle-Dennis75-Übersetzung: Und wer´s nicht will der lässt es halt.)

Jesus war nicht der Typ für halbe Sachen, damit muss man klarkommen bevor/falls man sich ihm anvertraut.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:06
@Optimist
Optimist schrieb:mal sehen was von den Anderen noch so kommt
Da mach dir mal keine Sorgen, die werden schon die richtige und passende Ausrede finden, davon bin ich überzeugt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:07
@Optimist
Optimist schrieb:Aber ist es auch richtig? Ist Gewalt die Lösung?
Es gibt durchaus Loesungen Gewalteskalation zu veringern, aber nicht durch andauerndes Einstecken, mit der Hoffnung das Gott dafuer einen noch Belohnen wird. Das wird nichts, besonders dann nicht wenn es den Anschein hat, das Gott mit seiner Belohnung sehr lange warte.

Man stelle sich vor, G.Bush vor dem zerstoerten WTC zu seinem Volke redend. Wir werden den Taetern verzeihen und wisset das wir dafuer grosses von Gott ernten werden. Haha… never :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:11
@Optimist
Kayla schrieb:er hat gesagt, ich soll meine 2. Wange hinhalten, aber NICHT mein ganzes Leben opfern
es ist aber von übel anderes leben zu nehmen um deines zu schützen. in extremfällen geht es ja soweit.

ich denk grad mal rein theoretisch vom ewigen leben aus gesehen ,dass man vll. erhält rückblickend wie kleingläubig und wie wenig gottvertrauen man in solchen fällen eventuell aufbringt, denn wir haben doch für diese fälle zusagen einer" himmlischen entlohnung".

rückblickend könnte alles was man hier erlebt sich noch als reinste comedy rausstellen.

diese möglichkeit zurückblickend ( auch wenns hypothetisch ist erstmal) wirft aber vielleicht schon ein schatten voraus eines göttlichen friedensreiches :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:14
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:rückblickend könnte alles was man hier erlebt sich noch als reinste comedy rausstellen.
Ich koennte unser Leben hier als eine Art Videogame ertragen. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:14
@pere_ubu
rückblickend könnte alles was man hier erlebt sich noch als reinste comedy rausstellen.denn wir haben doch für diese fälle zusagen einer" himmlischen entlohnung"
Die wird´s definitiv nicht geben, weil Jeder für sein Leben selbst verantwortlich ist. Der Himmel ist nicht das, wofür ihr ihn haltet. Holografie ja, aber eben alles Illusion, das werdet ihr erfahren.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:14
@Kayla
Kayla schrieb:Da mach dir mal keine Sorgen, die werden schon die richtige und passende Ausrede finden, davon bin ich überzeugt.
Das sehe ich nun gar nicht als Ausrede - steht so in der Bibel ;) und ist somit OT
@Dennis75
Dennis75 schrieb:...Denn wer sein Leben retten will wird es verlieren - wer sein Leben aber um meinetwillen einsetzt der wird es erhalten. Was hat ein Mensch davon wenn er die ganze Welt gewinnt, aber seine Seele verliert?
Ist hart und schmeckt mir auch nicht, aber steht nun mal drin.
Wie Dennis auch schon schrieb, wem es nicht gefällt, braucht sich ja nicht dran halten, also Jesus nicht nachfolgen :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:15
@Optimist


mal weitergedacht:

wenn mich einer überfällt, der weiss dass ich ihn in diesem fall nicht töten würde,so würde derjenige das vll. auch gar nicht mehr in betracht ziehen mich zu töten.

vll. tötet man ja jemanden leichter, also rein prophylaktisch allein ,von dem man weiss dass derjenige ebenfalls töten würde.

und schon gibt es einen ansatz, einen teufelskreislauf zu unterbrechen :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:16
@Optimist
Optimist schrieb:Das sehe ich nun gar nicht als Ausrede - steht so in der Bibel ;) und ist somit OT
Ok., der Teufel ist ein Trickster, das wissen wir ja Alle.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:16
@pere_ubu

Hätte man Hitler getötet... wäre der Menschheit viel Leid erspart geblieben. Tja.... zu der Zeit war das Himmelreich fern.. und wenn ich mich auf der Welt so umschaue... bleibt es das auch noch.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:16
@Optimist

Als Paulus in irgendeiner Stadt in Kleinasien predigte wurde er mit seinem Begleiter vom Mob gesteinigt, bis sie dachten dass die beiden Spinner tot sein müssen. Hab vergessen wo das genau war. Und - was wäre geschehen wenn Paulus und sein Begleiter sich auch mit Steinen bewaffnet und zurückgeschmissen hätten?

Auch Jesus hätte mit dem Karfreitag was besseres anzufangen gewusst als sich umbringen zu lassen. Aber wie, so sagte er ja, soll denn sonst Gottes Plan erfüllt werden?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:19
@Gwyddion
T
Hätte man Hitler getötet... wäre der Menschheit viel Leid erspart geblieben. Tja.... zu der Zeit war das Himmelreich fern.
Das war zu allen Zeiten entfernt. Es gilt, des Menschen ist sein Himmelreich, aber leider hat Jeder ein anderes. Egoismus pur, auch der sogenannte fromme Glaube ist nichts weiter als reiner Egoismus, weil man sich ja eine Belohnung im Jenseits erwartet. Ziemlich übel das.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:20
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wenn mich einer überfällt, der weiss dass ich ihn in diesem fall nicht töten würde,so würde derjenige das vll. auch gar nicht mehr in betracht ziehen mich zu töten.
Kommt auf die Art des Ueberfalls an. Manchmal gilt erst schiessen und dann fragen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:21
@Dennis75
Dennis75 schrieb:... - was wäre geschehen wenn Paulus und sein Begleiter sich auch mit Steinen bewaffnet und zurückgeschmissen hätten?
Genau, das ist es was ich meinte - sage nur wieder Deeskalation.

@pere_ubu
pere_ubu schrieb:diese möglichkeit zurückblickend ( auch wenns hypothetisch ist erstmal) wirft aber vielleicht schon ein schatten voraus eines göttlichen friedensreiches
Da kannst Du Recht haben :D
pere_ubu schrieb:mal weitergedacht:

wenn mich einer überfällt, der weiss dass ich ihn in diesem fall nicht töten würde,so würde derjenige das vll. auch gar nicht mehr in betracht ziehen mich zu töten.

vll. tötet man ja jemanden leichter, also rein prophylaktisch allein ,von dem man weiss dass derjenige ebenfalls töten würde.

und schon gibt es einen ansatz, einen teufelskreislauf zu unterbrechen
Genau ... wieder das Zauberwort Deeskalation.

Nur mit dem Haken, derjenige weiß nicht, dass ich ihn NICHT töten würde :(


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:22
@pere_ubu
Bitte beachten, hatte noch was verbessert :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:22
@Optimist

Naja.. ob es wirklich deeskalierend wirkt, wenn man sich ohne weiteres mit Steinen beschmeißen läßt? Eher heizt es an... wo doch das Opfer so gar keine Gegenwehr erbringt.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:23
In diesem Fall bewirkte es dass die beiden am Leben blieben und ihre Arbeit weiter machen konnten.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der dritte Tempel8 Beiträge
Anzeigen ausblenden