weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:24
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Eher heizt es an... wo doch das Opfer so gar keine Gegenwehr erbringt.
Das siehst Du so, aber möchte bezweifeln dass das die Meisten so sehen ?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:25
Ist dies die zweite Wange hinhalten ?

34 Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:26
@Dennis75
Dennis75 schrieb:In diesem Fall bewirkte es dass die beiden am Leben blieben und ihre Arbeit weiter machen konnten.
Und wenn Soldaten, bei Gegenfeuer sich nicht zur Wehr setzen dann bleiben sie auch am Leben ? Ähmm, ist jetzt Märchenstunde ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:26
@Optimist
Optimist schrieb:Das siehst Du so, aber möchte bezweifeln dass das die Meisten so sehen ?
Okay... ich sehe das aber in der Tat so, wie ich beschrieben habe. Sieht man ja an Schulen z.B., wenn mehrere einen zu Boden treten.. und weiter machen wenn das Opfer sich kaum oder gar nicht mehr rührt. Herdentrieb und das Verlangen vieler, immer bei den stärksten zu sein.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:27
@nemo
Ist dies die zweite Wange hinhalten ?

Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert.
Das ist wieder so ein Fall, wo die eigentliche Aussage dieser Zeilen total missverstanden wird, weil aus dem Zusammenhang gerupft ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:28
@nemo

Nein, der Sachverhalt liegt anders. Es bedeutet: Viele Menschen, auch Familienangehörige und Freunde, werden sich über das "Für Jesus" und "Gegen Jesus" dermaßen in die Haare geraten dass sie darüber zu Feinden werden. Die andere Wange kommt da ins Spiel wo der eine (Fraktion "Für Jesus") den anderen (Fraktion "gegen Jesus") nicht zurückschlagen soll wenn er selbst geschlagen wird.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:29
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Hätte man Hitler getötet... wäre der Menschheit viel Leid erspart geblieben.
Tja, waere er vor dem 2ten Weltkrieg noch getoetet worden, haette es vielleicht mich gleich mitgetoetet. Also anders gesagt ich waere wegen (oder in) einer anderen Zukunft nicht geboren worden. Vielleicht auch du nicht, oder gar alle die jetzt hier schreiben. Wir sind die Kinder aus den Ereignissen der Vergangenheit. Waeren diese anders verlaufen, wieviel von uns waere jetzt wohl noch hier ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:29
@Kayla

Kriegsgefangene werden deshalb Kriegsgefangene weil sie sich ergeben, und sie werden zu Leichen wenn sie diese "Bis zum letzten Blutstropfen"-Scheiße umsetzen. Ich schätze Du hast schon viele Kriege erlebt?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:30
@nemo
nemo schrieb:wieviel von uns waere jetzt wohl noch hier ?
Es wären wohl andere vlt. hier..

Wer weiß das schon?.. Keiner.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:31
@Dennis75
Naja, das macht diesen Jesus zu einem Unruhestifter. Aber ich glaub das haben manch Autoren der Bibel auch schon erkannt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:31
@nemo

Ja, das war er ganz sicher.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:31
@Dennis75
Kriegsgefangene werden deshalb Kriegsgefangene weil sie sich ergeben, und sie werden Leichen wenn sie diese "Bis zum letzten Blutstropfen"-Scheiße umsetzen. Ich schätze Du hast schon viele Kriege erlebt?
Das habe ich nicht damit gemeint und das weißt du auch. Also mal wieder Cherry Picking ? Fantasieauslegungen sind eben der wirklichen Aussage überhaupt nicht zuträglich, aber das scheint dich nicht sonderlich zu stören.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:33
@Kayla

Ich frage mich gerade, wieviele Kriegsgefangene in den Kriegen der Welt, das Lager auch tatsächlich überlebt haben?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:33
Kayla schrieb:Kriegsgefangene werden deshalb Kriegsgefangene weil sie sich ergeben, und sie werden Leichen wenn sie diese "Bis zum letzten Blutstropfen"-Scheiße umsetzen
Kriegsgefangene wurden schon oft genug hingerichtet. Entweder weil man sie nicht Bewachen wollte oder schlicht weil nicht genügend Nahrung zur Verfügung stand. Hat schon Richard Löwenherz so gehandhabt, als er eine moslemische Stadt einnahm.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:35
Wenn sich ein Soldat wehrt und andere erschießt, ist das auch keine Garantie für ihn, dass er mit dem Leben davon kommt ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:36
@Optimist

Es gibt in keiner Lebenslage eine Garantie.. für das Überleben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:36
@Reigam

Ja, das stimmt. Um also zum Thread zurück zu kommen: Niemand hat gesagt dass Christen NICHT umgebracht werden weil sie Christen sind. Siehe Jesus, Apostel, Christen im römischen Reich usw. Jesus hat trotzdem gesagt dass sie sich nicht wehren sollen. Niemand hat gesagt dass jemand an Jesus glauben MUSS.

@Kayla

Hab nicht begriffen inwieweit das was damit zu tun hat dass Jesus gesagt hat was in Lukas 23,9 steht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:36
@Gwyddion

hitler ist in diesem zusammenhang völlig egal ,der wird sich seinen lohn dafür noch abholen dürfen. fakt ist aber wenn er es nur mit leuten zutungehabt hätte die keine waffen anfassen,dann hätte er seine spinnereien allein verwirklichen müssen.

im übrigen wurde er ja zu schluss noch gestoppt, auch wenn er seiner hinrichtung durch selbstmord entfloheh.
also so oder so , im namen der gerechtigkeit das schwert,das wortwörtliche in die hand zu nehmen , führt erstmal eh zu nichts, da durch "böses" blut immer noch mehr aggressionen geboren werden ,die zu neuen greueltaten führen ,die wiederum zuneuen führen
kette ohne ende.
die sich nur durch vergebung und weigerung zum waffendienst zerschlagen lässt.
so kann man als christ etwas "vorwegschatten" und vorleben. inwieweit das schule macht und sich durchsetzt ist eine andere frage.....der christenheit ( also diejenigen die sich das wirklich zu herzen nehmen ) ist aber grade auch unter anderem deswegen noch eine schwere zeit (drangsal) vorausgesagt.
Kayla schrieb:Und wenn Soldaten, bei Gegenfeuer sich nicht zur Wehr setzen dann bleiben sie auch am Leben ? Ähmm, ist jetzt Märchenstunde
tja nun ,wer oder was zwingt dich denn überhaupt erst soldat zu werden. in deiner dargestellten situation ist es doch bereits zu spät. soldat sollte man einfach im vorfeld schon nicht werden ,und für einen christen verbietet sich das meiner meinung nach sowieso.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:37
@Gwyddion
T
Ich frage mich gerade, wieviele Kriegsgefangene in den Kriegen der Welt, das Lager auch tatsächlich überlebt haben?/ZITAT]

Wenige, die Meisten sind an Krankheiten, Hunger gestorben oder wurden umgebracht vor allem im ersten Weltkrieg. Auch im zweiten hat man in den KZ´s die Schwächsten beim Befreiungsschlag nicht gerettet. Es ist schon erstaunlich, wie Bibelgläubige sich zur Wehr setzen, wenn es um ihr Weltbild geht, da verschließen sie schon mal die Augen vor den Tatsachen. Ich habe Familienangehörige aus beiden Kriegen verloren und weiß wovon ich schreibe.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 00:38
@Optimist
Optimist schrieb:ist das auch keine Garantie für ihn, dass er mit dem Leben davon kommt
Es ist eine Chance zu ueberleben.


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Reiki , Erfahrungen83 Beiträge
Anzeigen ausblenden