weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:08
@Optimist

Also doch verbrämtest Belobhudeln und verklärtes "diskutieren",
unter Ausschluss aller alternativer Sichtweisen gell.
Ich empfehle dir ein religiöses Forum, denn kein Skeptiker hier wird willens
sein, dir Honig um den Mund zu schmieren.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:08
Kayla schrieb:Verleumden lasse ich mich hier schon gar nicht, ...
Es ging hier um meine Frage bezüglich Beten und das weißt Du genau.
Hast Du dazu - anhand der Bibel - schon was gepostet?

und noch mal:
Optimist schrieb:Im Gegensatz dazu geht AGS sehr wohl auf das ein, was in der Bibel steht. DAS ist der Unterschied.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:09
@Optimist

Und by the way, vielleicht solltest du mit dem Thread "Inhaber" mal abklären,
ob du seinen Thread dafür kapern darfst .....
Vergiss nicht, das hier ist ein Thread in dem JEDER schreiben darf !


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:11
@Optimist

Beten ? Dann geh in die Kirche oder wie gesagt, geh in ein Bibelforum, da hast du deine Ruhe vor Skeptikern wie uns, da wird dir jeder zustimmen und du musst nicht um deine Meinung fürchten.
Hier auf Allmy in einem "öffentlichen" Thread wird das gar nicht funktionieren.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:11
GöttinLilif schrieb:vielleicht solltest du mit dem Thread "Inhaber" mal abklären,
ob du seinen Thread dafür kapern darfst .....
Wir können ihn gerne fragen (hoffentlich kommt er bald ;) )
Und wenn er mir dann sagt, dass die Frage wegen Beten nicht hier her gehört, dann will ich das gerne respektieren.

Ich gehe nur davon aus, dass er im Eingangspost zum Ausdruck brachte, dass auch gerne andere Fragen zu Bibel (was drin steht) aufgeworfen werden dürfen.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:12
@Optimist

Selbst wenn er ja sagen würde, könnte er uns nicht verbieten hier zu schreiben,
so lange wir uns benehmen ^^.
Ich muss mich heute sehr über dich wundern !


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:14
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:und du musst nicht um deine Meinung fürchten.
Du verstehst es nicht, oder?
es geht nicht darum meine Meinung zu widerlegen oder zu bestärken, sondern ich möchte wissen "was wirklich in der Bibel steht", weil z.B. die ZJ meinen, man darf nicht zu Jesus... -> ich möchte wissen ob sie Recht haben.

Und wenn sich rausstellt, dass sie es richtig interpretiert haben, dann gebe ich mich zu frieden.
Hast Du mich jetzt verstehen können oder muss ich es noch mal anders ausdrücken?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:15
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Selbst wenn er ja sagen würde, könnte er uns nicht verbieten hier zu schreiben,
Ich habe Euch auch nicht verboten hier zu schreiben.

Nur wenn hier endlos wiederholt wird, dass die Bibel nonsens ist, aber auf meine Frage mit keinem Wort eingegangen wird, werde ich wohl mal daran erinnern dürfen, was meine Frage war.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:16
GöttinLilif schrieb:Ich muss mich heute sehr über dich wundern !
................
:D :popcorn:


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:17
@Optimist
Optimist schrieb:Es ging hier um meine Frage bezüglich Beten und das weißt Du genau.
Hast Du dazu - anhand der Bibel - schon was gepostet?
Ich hatte irgendwo gepostet, wieso man Vater unser betet, obwohl dieser Vate/Jahwe nur dieser unser aller Vater eigentlich der aller Israeliten ist.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:19
@Kayla
Kayla schrieb:Ich hatte irgendwo gepostet, wieso man Vater unser betet, obwohl dieser Vate/Jahwe nur dieser unser aller Vater eigentlich der aller Israeliten ist.
Es ging mir aber um Bibelstellen, die belegen, dass Jesus - z.B. von Engeln - angebetet wird.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:19
@Optimist

Falsch, du verstehst mich nicht. Und wenn es dir ums Beten geht, dann
gehst du selber mächtig OT.

@snafu

:D ;)

@Kayla
Kayla schrieb:
Ich hatte irgendwo gepostet, wieso man Vater unser betet, obwohl dieser Vate/Jahwe nur dieser unser aller Vater eigentlich der aller Israeliten ist.
Das kommt noch dazu.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:20
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Falsch, du verstehst mich nicht. Und wenn es dir ums Beten geht, dann
gehst du selber mächtig OT.
Nöö, wieso OT, steht denn nichts in der Bibel über Beten?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:22
@Optimist

Ich denke, es erübrigt sich, weiter auf deine Kommentare einzugehen,
auch ein Außenstehender würde ganz sicher mächtig mit dem Kopf schütteln.

Morgen ist übrigens Vollmond @Optimist.
Vielleicht ist der Mond ja mächtiger als aller Glaube ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:24
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Ich denke, es erübrigt sich, weiter auf deine Kommentare einzugehen,
auch ein Außenstehender würde ganz sicher mächtig mit dem Kopf schütteln.
In Ordnung, hab kein Problem damit.

Wenn jemand wie Dennis Pertti, T... (der Name fällt mir jetzt nicht ein) oder AGS über meine Frage den Kopf schütteln, dann will ich gerne darüber nachdenken, ob mit mir was nicht stimmt ;)


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:25
@Optimist

*lol* ich weiß, du machst dich selbst immer gerne an anderen Gläubigen fest,
die müssen ja auch zwangsläufig mehr recht als wir haben, nicht wahr ^^.
Sowas ist wirklich sowas von vernebelt @Optimist.
Du bist gerne ein Rosinenpicker nicht wahr ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:27
@Optimist


Jesus wird nicht von Engeln angebetet, weil er selbst ein Erzengel ist. Angebet wird nur Gott. In der Bibel ist das auch klar beschrieben. Nicht Jesus, sondern Christus ist Gott und Sohn.

http://www.dasgeheimnis.de/web/jesus_ursprung.htm


Offenbarung 3,14 Und dem Engel der Gemeinde in Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes:

Wenn man diese Bibelstelle betrachtet, so könnte man leicht meinen, dass Jesus das erste geschaffene Wesen ist, mit dem die Schöpfung Gottes eben begonnen hat. Dies steht aber in direktem Gegensatz zu der Tatsache, dass in der Bibel steht, dass Jesus alle Dinge erschaffen hat (vgl. Jesus als Schöpfer).

Wenn wir sagen, dass Gott die Schöpfung mit der Erschaffung Jesu begonnen hat, so klammern wir Jesus damit völlig aus den Werken der Schöpfung aus. Das hier benutzte Wort "Anfang" ist im Grundtext "arche" und heißt sowohl "Haupt" als auch "Oberster". Es kommt im Namen des griechischen Regenten Archon, in Archbishop (Erzbischof) und dem Wort Archangel (Erzengel) vor.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 12:28
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:*lol* ich weiß, du machst dich selbst immer gerne an anderen Gläubigen fest,
die müssen ja auch zwangsläufig mehr recht als wir haben, nicht wahr ^^.
Sowas ist wirklich sowas von vernebelt
Warum geht es Euch nur immer um Recht haben? Mir geht es jedenfalls NICHT darum.
ich möchte nur wissen "was wirklich in der Bibel steht" - weiter nichts.

@Kayla
Schön und danke, endlich was handfestes.
Ich werde es mir später zu Gemüte führen, muss dann erst mal weg.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 13:27
@Optimist

Ich möchte dir jetzt mal kurz erklären, wieso ich mich hier überhaupt
zum Skeptiker aufschwinge.
Ich hatte schon einige übersinnliche Erfahrungen, Eingebungen,
wenn man das so nennen kann, noch dazu. Ein Beispiel wäre,
dass jeden Abend, bevor ich einschlief in meine Gedanken kam,
ich würde eine neue Maria sein, da war ich noch ein Kind.
Ich sah vor meinem inneren Auge, während ich wach war,
Jesus stehen, umringt von Menschen. Aber das ist nicht der Grund,
warum ich sage, ja es gab einen historischen Jesus.
Ich hatte nie die Bibel gelesen. Mich nicht mit Religion beschäftigt,
außer in der Schule zwangsläufig.
Sogar"Gotteserfahrungen" hatte ich, das weißt du ja bereits.
Und auch Rückblicke auf Vergangenes hatte ich, frühere Leben, auch was
"Geister" betrifft, habe ich einiges erlebt.
Wenn ich lese, was im Mysterybereich dazu geschrieben wird, kann ich nur müde
darüber lächeln. Das alles schon von klein auf. Und ich bin in einer multikulturellen
Familie ohne Glauben an egal was, aufgewachsen.
Doch, 1. habe ich bis vor einigen Jahre niemals darüber geredet, was ich "erlebte".
Sprich alles immer mit mir selber ausgemacht.
Ich habe 2. alles immer realistisch und skeptisch betrachtet.
Ich habe mich deshalb nicht verrückt gemacht, sondern vieles davon von mir
weg geschoben. Ich bin damit entsprechend umgegangen.
Ergo, habe ich schon so einiges erlebt, was andere wahrscheinlich niemals
erleben werden, jedenfalls nichts so gehäuft und dennoch betrachte ich so so
vieles skeptisch und bemühe auch sehr gerne die wissenschaftliche Seite.
Denn selbst magisches Wirken könnte man mit Sicherheit damit erklären,
vielleicht mit Hilfe der Quantenphysik. Doch ist halt noch nichts konkretes
dazu gefunden worden.

Aller verblendeter, nicht hinterfragter, einseitiger Glaube ist mir darum absolut fremd.
Gerade, wenn es so viele Widersprüche wie bzgl. des Themas Bibel gibt und
da freue ich mich immer, das @Kayla das z.B. ähnlich sieht wie ich.

So, das war jetzt etwas sehr persönliches von mir ;) aber vielleicht mal nötig,
um zu verstehen, warum ich bezüglich vieler Dinge Skeptikerin bin.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

26.01.2013 um 13:50
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:So, das war jetzt etwas sehr persönliches von mir ;) aber vielleicht mal nötig, um zu verstehen, warum ich bezüglich vieler Dinge Skeptikerin bin.
Danke für Deine Offenheit und ich will das auch alles gar nicht in Abrede stellen.
Wie ich das alles sehe, darüber sprachen wir schon in anderen Threads und Du weißt auch, dass ich das alles akzeptiere und Dich auch von nichts überzeugen möchte.

Nur bitte ich darum, dass auch ich nicht davon überzeugt werde, alles ganz anders zu sehen, nur aufgrund dessen weil Du Erlebnisse hattest.

Und wie gesagt, mir geht es hier wirklich nicht darum, wer Recht hat und ob die Bibel stimmt, sondern einfach nur darum, was DARIN gesagt wird.
Wenn ich am Ende dann meine Meinung revidieren muss, macht das auch gar nichts.
Das hatte ich bezüglich der Frage "ist Jesus Gott selbst" ja schon durch - habe also kein Problem, meine Sichtweise zu ändern.

So, nun zu dem was Kayla schrieb:
Kayla schrieb:Jesus wird nicht von Engeln angebetet, weil er selbst ein Erzengel ist. Angebet wird nur Gott. In der Bibel ist das auch klar beschrieben. Nicht Jesus, sondern Christus ist Gott und Sohn.

http://www.dasgeheimnis.de/web/jesus_ursprung.htm


Offenbarung 3,14 Und dem Engel der Gemeinde in Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes:

Wenn man diese Bibelstelle betrachtet, so könnte man leicht meinen, dass Jesus das erste geschaffene Wesen ist, mit dem die Schöpfung Gottes eben begonnen hat. Dies steht aber in direktem Gegensatz zu der Tatsache, dass in der Bibel steht, dass Jesus alle Dinge erschaffen hat (vgl. Jesus als Schöpfer).
-----------------------------------------------------------------------------------
Noch ein Ausschnitt aus dem Link:
Kolosser 1,15.16 Er ist das Ebenbild Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Denn in ihm ist alles geschaffen,
...
Auch Vers 15 wird oft missverstanden, dass Jesus ein Geschöpf sein soll. Doch Vers 16 weist ihn unmissverständlich als Schöpfer aller Dinge aus und nicht als Geschöpf....
Was ich nicht so richtig verstehe:
Kayla schrieb:Nicht Jesus, sondern Christus ist Gott und Sohn
Jesus ist NICHT das Gleiche wie Christus?
Jesus ist doch aber gesalbt worden und damit ist er doch (ein) Christus?

Wenn man nun davon ausgehen würde, dass Jesus = Christus, dann heißt die Aussage oben „Jesus= Gott“

Dann heißt es lt dieses Links widerum:
Jesus ist Erzengel aber gleichzeitig auch Gott selbst ?
Wie gesagt, dass Jesus NICHT Chrisus sein soll, passt doch irgendwie nicht. In der Bibel stehen doch glaube ich auch Stellen wo es heißt „Jesus Chrisus“?
-----------------------------------------------------
So nun noch mal zu dem Link:
Nicht Jesus, sondern Christus ist Gott und Sohn
...
Auch Vers 15 wird oft missverstanden, dass Jesus ein Geschöpf sein soll. Doch Vers 16 weist ihn unmissverständlich als Schöpfer aller Dinge aus und nicht als Geschöpf
Hier wird gesagt:
Jesus ist Schöpfer und Erzengel, aber KEIN Geschöpf. Da passt doch wieder etwas nicht ?
Denn soviel ich weiß, steht in der Bibel irgendwo, dass Engel Geschöpfe SIND.
Aber Jesus (und auch Christus) ist kein Geschöpf (in der Bibel wird gesagt, dass er geboren wurde, also NICHT erschaffen...), also kann er doch kein (Erz)engel sein?

Weiter bin ich auf diesem Link noch nicht gekommen, aber das fiel mir jetzt erst mal so ins Auge.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden