Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Bienen

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 10:15
Finde auch, dass die Städte hier auch zu etwas verpflichtet werden sollten.

Bei uns im Ort geht da schon einiges. Das wurden jetzt einige Grünflächen angelegt und mit Blumen bepflanzt. Da steht dann auch nicht alles in Reih und Glied, sondern darf auch einfach mal wuchern.

Das ist zwar erst im Zuge der Gartenschau vor zwei Jahren passiert, wurde aber immerhin so beibehalten. Find ich gut. Vor kurzem wurden erst am Marktplatz wieder ein paar neue Bäume aufgestellt, mit etwas Fläche für anderes Grünzeug drum rum.

Ich denke das könnte doch jede Stadt ohne Probleme umsetzen.


melden
Anzeige
Rorro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 10:22
Stiefel1973 schrieb am 31.01.2019:ich möchte an alle appellieren die aus Bayern kommen.
Ab heute kann man sich eintragen im Rathaus für die Bienchen.
Die Plakate habe ich auch gesehen hier in meiner Stadt. Was fürn Schwachsinn. Insekten gibts schon genug, keine Sorge.
Vor allem die Bayern (ich selbst bin keiner) verschlucken sich gerne im Sommer an den Bienen.
Wie kommen die überhaupt darauf das es weniger Bienen geben sollte? Warum sollten die Bienen in der Stadt sein?
Ich guck mir mal an wer alles beim Rathaus steht, die sehen bestimmt schon alle aus als hätten sie einen an der Klatsche. :D


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 11:01
Nereide schrieb:Finde es sollte eben jeder versuchen, selber ein bisschen was beizutragen. Ein Garten muss nicht unbedingt völlig durchdesignet mit englischen Rasen sein. Da kann man auch mal (wenigstens) ein Eckchen der Natur überlassen. :)
ES geht gar nicht so sehr um Gartendesing, als um die Pflegeleichten gärten die eben nicht mehr viel mit Grün und Co zu tun haben.

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/23829.html

Solange einer Blumen, etc im Garten hat, noch ein paar Bäumchen etc werden sich die Insekten schon ihren Platz erobern.

ABer "Erdboden" ist eben für viele ganz Entscheidend.

Bzlg Rollenverteilun. ist schon ganz recht, Jeder kann was tun, oder sind die eigenen Finanzen wichtiger als die Umwelt.


Also alle Freuen sich jetzt weil es Geschafft wurde, posten GIFS

aber die Hauptfrage hat noch keiner Bewantworte. Was schwebt denn jetzt so vor"Wer , was, wie ",
charley schrieb:Es sollte jeder Landwirt dazu verpflichtet werden Biologisch zu wirtschaften. Natürlich werden dadurch die Lebensmittelpreise für alle angepasst, ich denke hier 30% mehr wäre hier angebracht. Natürlich werden die Agrarsubventionen auch um diese Summen angepasst. Dazu sollte evtl eine Ökosteuer eingeführt werden, Umweltbewusstsein geht uns alle an, und somit müssen die Bauern finanziell unterstützt werden.
Schöner Beitrag den ich mal als halb Sarkastische interpretiere. Aber ja er zeigt mal die Konsequenzen auf.


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 13:44
So geht es jetzt weiter:
https://www.br.de/nachrichten/amp/bayern/rettet-die-bienen-so-geht-es-nun-weiter,RHs3OJ7

Das erste Szenario: Der Landtag nimmt den Gesetzentwurf des Volksbegehrens an. Dann wird er zum Gesetz.

Szenario zwei: Der Landtag ist mehrheitlich gegen den Gesetzentwurf des Volksbegehrens. Dann kommt es binnen drei Monaten zum Volksentscheid, bei dem alle Wahlberechtigten abstimmen können. Dabei kann der Landtag auch einen alternativen Gesetzentwurf zur Abstimmung stellen. Die einfache Mehrheit entscheidet.

Szenario drei: Der Landtag bestreitet die Rechtsgültigkeit des Volksbegehrens. Dann kann auf Antrag von Unterzeichnern des Volksbegehrens der Bayerische Verfassungsgerichtshof darüber entscheiden. Bestreitet auch das Gericht die Rechtsgültigkeit, endet das Verfahren. Es kommt zu keinem Volksentscheid. Hat der Verfassungsgerichtshof dagegen keine rechtlichen Bedenken, dann käme es zu einem Volksentscheid.

Ich denke aber, es ist erstmal gut, das viele Menschen wachgerüttelt wurden, sich jetzt informieren und handeln.


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 15:45
Stiefel1973 schrieb:Das erste Szenario: Der Landtag nimmt den Gesetzentwurf des Volksbegehrens an. Dann wird er zum Gesetz.
Und was sagt er jetzt genau?

Was beinhaltet denn dieser Gesetzesentwurf?


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

13.02.2019 um 16:19
https://volksbegehren-artenvielfalt.de/wp-content/uploads/2018/06/Antrag-auf-Zulassung-des-Volksbegehrens-Artenvielfalt....

Hier ist derGesetzesentwurf genau nach zu lesen.

das sind jetzt 8 Seiten .. am besten vielleicht, wen es interessiert drauf klicken 😊


1858382C-A822-48E6-8B64-DED75CA529AC


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

14.02.2019 um 15:18
zur Info:


5F67CCD1-AE05-4EBD-BAF6-21159063288F


melden

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

14.02.2019 um 16:30
Stiefel1973 schrieb:das sind jetzt 8 Seiten .. am besten vielleicht, wen es interessiert drauf klicken 😊
sehr unübersichtlich

aber schön das die Fans, nicht erzählen können worum es geht. Ich sehe du hast es wohl selber nicht so intensiv gelesen.


Naja, schön mal alles auf die Landwirte Abschieben.

Ich hoffe ja das die Leute nicht mosern wenn es Teurer wird.


melden
Anzeige

An alle aus Bayern, ab heute kann man sich im Rathaus eintragen

22.02.2019 um 19:53
Gerade kam in den SWR Nachrichten, dass sowas nun auch in Baden-Württemberg geplant ist :)
Gute Sache !


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

504 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kampfhunde6.743 Beiträge