Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katzen

15.407 Beiträge, Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater, Kätzchen

Katzen

06.11.2019 um 18:50
Ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Die Bänder von der halskrause meine ich. Ja, body wie gesagt tolle Idee. Aber unsere Katze war siehe oben. Und unser sensibelchen noch mehr zu malträrieren. Es hat am Ende auch so geklappt. Aber die Sache mit dem totstellen kannte ich nur von anderen Tierarten. Unglaublich.


melden
Anzeige

Katzen

06.11.2019 um 22:41
Da ich beruflich in einem Supermarkt arbeite und heute an der Kasse war, habe ich die Kundschaft, die einen Weihnachtsstern auf dem Förderband hatten, gefragt ob sie eine Katze haben und falls ja, dass sie diese Pflanze dort hinstellen sollen, wo es für das Tier sicher wäre, da es für die giftig sind.
Ich mache das immer, denn viele wissen das nicht. Heute war es so gewesen, dass zwei Kunden den Weihnachtsstern danach wieder zurück gelegt haben, zur Sicherheit, die Katzen haben.
Das hat natürlich meine Chefin auch mitbekommen. Die ist immer da, wo sie nicht sein sollte.
Später als ich die Kasse abgerechnet habe, bekam ich eines auf die Mütze, ich sollte das bleiben lassen, da es den Umsatz schaden würde, sonst verkaufen wir die bald nicht mehr, bla bla bla..
Ich finde das so eine Frechheit, wenn man nicht mal mehr die Kundschaft einen solchen Rat geben darf. Ich verbiete es ihnen ja nicht, das Zeug zu kaufen.
Einige waren mir dankbar, dass ich es ihnen gesagt habe, selbst die, die das schon gewusst haben.
Ob ich diesen Rat an die Kundschaft weiter geben werde, weiß ich noch nicht so genau.
Das hat mich heute dermaßen genervt. Von ein paar nicht gekauften Weihnachtssterne geht der Umsatz auch nicht kaputt..


melden

Katzen

06.11.2019 um 23:02
Ich finde, du hast richtig gehandelt, im Sinne der Katzenhalter.
Ist natürlich blöd, wenn man so eine Chefin hat.


melden

Katzen

06.11.2019 um 23:14
@Cyclocosmia
Tolle Sache. War richtig so.
Solche Verkäufer wie dich müsste es mehr geben.
Du hast vielleicht einer Katze das Leben gerettet.

🌹


melden

Katzen

07.11.2019 um 08:33
@Brocki
Es gibt eine Menge solcher Verkäufer! Aber wenn du deinem Geschäft 3 Cent Umsatz weniger einbringt, bist du..., ich denke viele verkäufer haben Angst davor Probleme zu bekommen. Kenne ich aus einem anderen zusammenhang


melden

Katzen

07.11.2019 um 08:37
@Palmzweig
Ich weiß...das nennt sich Kapitalismus...
Gewinnmaximierung....
Der Anfang vom Ende der Menschheit...

Sorry für das OT.


melden

Katzen

07.11.2019 um 08:51
Ja, es ist halt geschäftsschädigend wenn du Kunden erzählst, dass in einer m Lebensmittel etwas drin ist, was sie nicht essen dürfen, du aber gleichzeitig eine Alternative anbietest.
Ich glaube, die meisten Leute wollten ja auch wissen, ob in der Lasagne pferd drin ist, oder?
Dass Kunden dann eher wiederkommen, weil sie dir vertrauen dass hat denen da oben keiner gesagt. Hey, warum hat mir keiner gesagt, dass da Katze drin ist, sorry darf ich nicht, hat meine Chefin gesagt.
Oh, klar, dann komm ich das nächste mal wieder weil ich Ihnen vertraue, aber klar!
Find ich super was du gemäß cht hast, vielen dank


melden

Katzen

07.11.2019 um 10:08
troublerin77 schrieb:Hatte für meinen Kater damals einen Body gemacht, da war er aber schneller wieder raus als ich gucken konnte :-)
Ja, sie sind echt Befreiungskünstler 😂

Als ich meinen Kater nach der Kastration abgeholt habe, hat er sich überhaupt nicht für die winzige Wunde interessiert. Er hatte keinen Kragen, brauchte keinen Body und Fäden hatte er auch nicht. Die Wunde wurde mit Hautkleber geschlossen.


melden

Katzen

07.11.2019 um 11:57
@vargas

Ja, war beim Kater auch keine Kastrationswunde, es war ein Bisswundenabszess.


melden

Katzen

07.11.2019 um 12:00
@troublerin77
Auch du Schreck!! Das ist ja richtig gemein. Solche
Wunden sind natürlich unkalkulierbar und einfach gerässlich!


melden

Katzen

07.11.2019 um 12:05
@vargas
Ja und riesig.

Da hatte ich nur diesen Plastiktrichter und das Abszess war an der Schwarzwurzel und er ein großer Maine Coon Mix.

Er wollte dort immer lecken, ist zwar mit der Zunge nicht dran gekommen aber die Kante vom Trichter rieb immer über die Wunde.

Im Endeffekt hab ich dann einen Hundetrichter in der kleinsten Größe genommen.

War für das arme Katerchen echt ne Qual aber nur so hatte ich damals die Chance, dass die Wunde abheilen kann.


melden

Katzen

07.11.2019 um 12:07
Ciela schrieb:So sah meine damals aus :D Passend zum Teppich und der Wand :troll:
Hahahahahaha
Sie sieht sehr.... glücklich... aus :troll:


melden

Katzen

07.11.2019 um 14:32
schon krass....im direkten vergleich nochmal:
ginnis narbe, sie hat auch ein hämatom am bauch

IMG 20191107 142658

IMG 20191107 142540dagegen hexis narbe:

IMG 20191106 154016


melden

Katzen

07.11.2019 um 16:37
@Cyclocosmia
Ich finde es richtig, was du machst. Die Chefin hat anscheinend keine Haustiere und noch nie welche gehabt, wenn sie so reagiert. Man muss nicht mit allen Mitteln Profit machen. Das Leben der Tiere steht ja wohl über dem Geld. Richtig eklig von deiner Chefin, da den Umsatz als oberste Priorität zu setzen.

@ponni
Das war sie auf jeden Fall :troll:


melden

Katzen

07.11.2019 um 17:21
@Palmzweig
Palmzweig schrieb:Dass Kunden dann eher wiederkommen, weil sie dir vertrauen dass hat denen da oben keiner gesagt.
Sag das mal Deiner Chefin. Und erklär ich auch, dass sie haftbar gemacht werden kann, wenn ein Produkt, und von dem sie weiß, dass es in einer bestimmten Hinsicht schädlich ist, sie es aber trotzdem ohne Warnhinweis verkauft.

Sollte je ein Katzen- oder Hundebesitzer auf diese Idee kommen, dann ist sie als Hauptverantwortliche dran.

Es sollten eigentlich an den Pflanzen diesbezügliche Warnhinweise angebracht werden. Ich meine auch, sie in einige Geschäften schon gesehen zu haben. Erkundige dich mal, ob der Supermarkt nicht dazu verpflichtet wäre.

Eine andere Lösung wäre ei anonymer Anruf bei einer Verbraucherzentrale oder bei einer, die Geschäfte kontrollieren darf.
Ich habe hier auch mal ein Angestellte erwischt, wie sie dabei war, Schimmel von Spargel zu schneiden,, die Reste dann als Sonderangebote zu verkaufen. Absolutes No-Go, denn Schimmel zieht Fäden, die man nicht sehen kann. Der Spargel war verdorben und hätte entsorgt werden müssen. Ich sprach sie auch an, ihre Antwort lautete sinngemäß, sie müsse das machen, Chef hätte es gesagt.
Der war natürlich nicht zu sprechen.
Also, habe ich zu Hause sofort das Magistrat (war zuständig) verständigt. Ob die was gemacht haben, weiß ich leider nicht, sie verraten einem das ja nicht.


melden

Katzen

07.11.2019 um 17:40
@cassiopeia1977
Der Unterschied beider Narben ist wirklich krass.

Wichtig ist aber, dass beide Wunden schön sind.


melden

Katzen

07.11.2019 um 17:46
@cassiopeia1977
Ich wünsche deinen Miezen schnelle Besserung und Heilung!


melden

Katzen

07.11.2019 um 17:56
@cassiopeia1977
cassiopeia1977 schrieb:sie hat auch ein hämatom am bauch
Ja, woher kommt das denn?
Und die Wunde ist auch größer. Was ist da denn passiert? Hat die TÄ nichts erklärt?


melden

Katzen

07.11.2019 um 18:12
off-peak schrieb:Ja, woher kommt das denn?
Durch einblutungen in die haut aufgrund der wunde. Sind manche mehr von betroffen, andere weniger. Ich bekomme bspw "riesige" hämatome um kleine miniwunden. Ist bei katzen nicht anders.

Was die wunde angeht, kann es vorkommen, dass die eierstöcke nicht über den kleinen zugang auffindbar sind. Erleb ich bei meinem tierarzt auch immer mal wieder, dass die ein oder andere dame einen größeren schnitt bekommt. Kann hier eine erklärung sein :D


melden
Anzeige

Katzen

07.11.2019 um 18:16
@gastric

Sieh da. Also alles im grünen Bereich und kein Grund zur Sorge.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt