Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Katzen

25.262 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Katze, Haustier, Kater ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Katzen

25.06.2020 um 13:04
@Nemon
Der entspannt sich überall, wo es ihm gerade gefällt. Noch lieber als dort allerdings in frisch bepflanzten Blumentöpfen. Kann er ja nichts dafür, wenn ich seine Lieblingsplätze bepflanze ;-)


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:20
FB IMG 1593098561041


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:21
Oha!


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:22
@Donnerherz_
Wahnsinn, was für ein tolles Bild. :Y:


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:26
@Donnerherz_
Wunderschöne Augen!


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:29
@Donnerherz_
wunderschön! Hast Du da auch ein Bild auf dem sie/er ganz zu sehen ist und bitte Lebenslauf :)


melden

Katzen

26.06.2020 um 20:49
@Donnerherz_
Der/die Katz ist Bild schön...
Name? Kater ? Katz? Alter?

Die ist so schön...


melden

Katzen

26.06.2020 um 22:05
@Donnerherz_

Kamera?


melden

Katzen

27.06.2020 um 06:05
@cat_and_go
Hattest du schon deinen Termin für das Tattoo?

@Morrigan1987 wie geht es euch?


melden

Katzen

27.06.2020 um 08:22
@ All

bitte eine Frage an Katzenbesitzer!

Mein Kater weckt mich seit einiger Zeit schon um ca. 6 Uhr morgens mit lautem ständigen Gejammere, um sein Fressen zu bekommen.
Stehe ich dann auf, versorge ihn, es alles in Ordnung.
Dieses Problem haben wohl viele, versorgen und schlafen denn weiter.
Bei mir funktioniert das nicht, bin ich erstmal auf, kann ich nicht weiterschlafen.

Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm das penetrante Jammern abgewöhnen kann? So langsam komme ich an meine Grenzen, zumal ich auch noch die Befürchtung habe, meine Nachbarn könnte das auch irgendwann stören.

Habe noch eine Katze, mit der ich dieses Problem nicht habe. Da könnte ich bis in die Puppen schlafen, bevor sie sich mal meldet.
Danke fürs Lesen und hoffe auf ein paar Tipps.


melden

Katzen

27.06.2020 um 08:39
@AgathaChristo
feste Fütterungszeiten einführen. Und zwar ganz konsequent. Das lernt die Katze, sie weiß dann, wann es Futter gibt und kann es sich sparen darauf aufmerksam zu machen, dass sie Hunger hat, weil sie sowieso NUR zu bestimmten Zeiten Futter bekommt. Aber immer erst mal ausschliessen, dass es nicht eine Krankheit ist, die sie miauen lässt oder Langeweile.


1x zitiertmelden

Katzen

27.06.2020 um 09:34
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:feste Fütterungszeiten einführen. Und zwar ganz konsequent. Das lernt die Katze, sie weiß dann, wann es Futter gibt und kann es sich sparen darauf aufmerksam zu machen, dass sie Hunger hat, weil sie sowieso NUR zu bestimmten Zeiten Futter bekommt. Aber immer erst mal ausschliessen, dass es nicht eine Krankheit ist, die sie miauen lässt oder Langeweile.
Danke für den Tipp.
Ich werde es versuchen. Bin allerdings selbst schuld an dieser Misere. Sein penetrantes Jammern nach Futter habe ich immer erfüllt. Das liegt wohl daran, das meine andere Katze sehr verfressen ist und ihm so quasi viel wegfrisst, aber ihm immer noch einen Rest übrig lässt.
Sehr solidarisch von ihr.
Dann fülle ich auf und er bedient sich daran. Sein Jammern macht mich dann darauf aufmerksam. Fressen nur aus einem Futternapf, zwei bringen auch nichts, außer ich kontrolliere diese über einen längeren Zeitpunkt, was auch nicht immer machbar ist.

Dieses Problem habe ich hier schon mal erwähnt, wo man mir riet , getrennte Futternäpfe in getrennten Zimmern aufzustellen und jeweils dann die Türen bei Verzehr geschlossen halten.
Habe ich schon versucht, aber hat nicht wirklich gefunzt. Ein Vollzeitjob, ständig darauf zu achten, wer was, wo und wann frisst. Damit fühle ich mich echt schon etwas überfordert.

Vermute, mein Kater hat Verlustängste. War mal 6 Wochen im Krankenhaus, wo eine Nachbarin ihn versorgt hat.
Bevor ich außer Haus gehe, jault er schon herzergreifend im Vorfeld, ja das ist nicht einfach. Dann muss ich auch immer Futter nachlegen, wer dann frisst, entzieht sich meiner Kenntnis, weil ich ja dann nicht da bin.

Er ist mittlerweile 18 Jahre alt, habe ihn aus dem Tierheim, wo man mir abriet, ihn mit nach Hause zu nehmen.
Schwierige Type, sagte man mir. Ich hänge sehr an ihm, als auch meine dazu gekommene Katze meiner Tochter, die jetzt so ca. 3 Jahre bei mir ist.

Anfangs war die Rivalität zwischen den Beiden sehr heftig, hat sich aber gut eingespielt.
Nur mit dem Fressen ist das ein Problem, denke, das werde ich wohl nicht mehr lösen können, weil zu eingefahren, um es lösbar machen zu können.

Als wenn man keine anderen Sorgen hat. Lach. Danke für dein Interesse.


1x zitiertmelden

Katzen

27.06.2020 um 09:38
@Bumfuzzle
Danke der Nachfrage. Nicht so gut. Simba ist immer noch verschwunden. Haben auch mitbekommen dass mehrere Katzen im Dorf und drum rum weg sind.


melden

Katzen

27.06.2020 um 09:56
@Morrigan1987
Ach das tut mir leid! :( Fühl dich mal feste gedrückt.


melden

Katzen

27.06.2020 um 09:59
@Morrigan1987
Oh man ,das hört sich nicht gut an.
Ist bei euch ein Tier Hasser unterwegs?


melden

Katzen

27.06.2020 um 10:06
@Bumfuzzle
Danke dir.

@Brocki
Ich weiß es nicht. Das komische ist das viele schwarze oder schwarz weiße weg sind


melden

Katzen

27.06.2020 um 10:12
Ohhh Gott. Das hört sich nicht gut an.
So einen hatten wir hier auch Mal vor etlichen Jahren.

Ich drück dir die Daumen das Simba Unversehrt wieder auf taucht.
Ein Nachbarin im neben Aufgang hat ihren Kater im Keller gefunden.von einem Bauarbeiter der Reparatur im Haus durchführte eingesperrt....


melden

Katzen

27.06.2020 um 10:26
Wie kann das sein? Habe mir von Edeka eine Katzenfutterdose gekauft, wo vorne "100% Huhn" extra groß geschrieben steht und hinten bei die Zusammensetzung "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 75% Huhn)"?


1x zitiertmelden

Katzen

27.06.2020 um 10:27
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Er ist mittlerweile 18 Jahre alt, habe ihn aus dem Tierheim, wo man mir abriet, ihn mit nach Hause zu nehmen.
Schwierige Type, sagte man mir. Ich hänge sehr an ihm, als auch meine dazu gekommene Katze meiner Tochter, die jetzt so ca. 3 Jahre bei mir ist.
na dann kann es aber auch noch zig andere Gründe geben, wenn er 18 Jahre alt ist. Er hört/sieht/riecht nicht mehr so gut, hat vielleicht Schmerzen oder so......auf jeden Fall solltest Du auf jeden Fall - trotz Aufwand und Alter - versuchen, dass er in Ruhe sein Futter fressen kann und ihm nix weggefressen wird. Die fressen irgendwann sowieso weniger, wenn sie älter sind, sind langsamer etc. Da ist es immer gut zu wissen, wie viel er TATSÄCHLICH noch frisst.
Zitat von Tr6telosTr6telos schrieb:Wie kann das sein? Habe mir von Edeka eine Katzenfutterdose gekauft, wo vorne "100% Huhn" extra groß geschrieben steht und hinten bei die Zusammensetzung "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 75% Huhn)"?
da müsste man wissen welches und das nachschauen


1x zitiertmelden

Katzen

27.06.2020 um 10:41
@Tr6telos
Weil in Deutschland nicht drin sein muss was vorne drauf steht.
Und gilt auf für unser Essen.... Das kann
Man bei fast allen Lebensmittel für Mensch und Tier feststellen.

Lobbyismus Live....
Und solange Politiker im "neben Job" bei groß Konzernen arbeiten dürfen....


melden