Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde

16.418 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hund, Thread, Hunde ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde

02.06.2014 um 15:44
@Thalassa

Ich war vorhin bei einer Apothekerin, die hat mir Pyoloysinsalbe empfohlen, die sei entzündungshemmend und würde trocknend wirken.

Da ich die einmal noch da habe (mich also jetzt nichts kostet), dachte ich mir, die könnte ich ja erst mal ausprobieren, ehe ich Dein Mittel oder was anderes KAUFE.
Oder kann Pyolysin schaden?
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Hoffentlich ists keine Fistel
Kann denn eine Fistel auch aufgeworfen wie ein Geschwür sein (also wie ein Knubbel)?
Ich dachte bis jetzt immer, Fisteln sind wie eine Art Kanal nach außen, der quasi nur eine Flüssigkeit von einem Geschiehen INNEN drin ableitet?


2x zitiertmelden

Hunde

02.06.2014 um 16:21
@Optimist

Ich bleibe bei Tyrosor - hat mirmal eine Krankenschwester empfohlen :) .
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Kann denn eine Fistel auch aufgeworfen wie ein Geschwür sein (also wie ein Knubbel)?
Keine Ahnung - ich hatte mal eine Fistel vom Zahn, die sah da, wo´s rauskommt, nachher auch aus, wie ein Geschwür :( ...

Themenwechsel, wir essen gleich verspätet unser Mittag :D !


1x zitiertmelden

Hunde

02.06.2014 um 16:25
@Thalassa
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:wir essen gleich verspätet unser Mittag :D !
Alles klar, wünsche Euch guten Appetit. :)


melden

Hunde

02.06.2014 um 17:39
Muss hier kurz mal was loswerden, es kündigte sich ja schon an, dass es ein heftiges Zeckenjahr wird, aber z.Z. isses nimmer feierlich. Hab meinem Wauwau z.B. letzten Freitag einen der Parasiten entfernt und am Samstag nachm rumtoben krabbelt schon der Nächste auf ihn rum. Bin mittlerweile dazu übergegangen, nach jedem ausgiebigen Besuch im Freien ihn 'abzutasten', aber werde wohl oder übel wieder auf SpotOn zurückgreifen. Bei euch ähnlich schlimm? Wie helft ihr euch?


1x zitiertmelden

Hunde

02.06.2014 um 17:50
@univerzal
Ja, in meiner Gegend ist auch auch sehr schlimm.
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Bin mittlerweile dazu übergegangen, nach jedem ausgiebigen Besuch im Freien ihn 'abzutasten'
Ich mache es genau so.
Zusätzlich schaue ich auch während des Gassi-Gehens ab und zu, ob was grabbelt. Macht sich bei ihm gut, weil er helles und kurzes Fell hat.


melden

Hunde

02.06.2014 um 20:20
Schwein gehabt!

... es ist einfach sinnlos, unserer Verrückten schönes Spielzeug zu schenken ...

Ich hab sooooooo ein schönes Schweinchen für sie "erobert", der Gag an dem Ding war - ich betone WAR, daß das Ding nicht quietschte, sondern grunzte ...

Wir haben vorhin ein "Probevideo" gemacht, und wollten nachher nochmal ein ordentliches und schönes Video drehen ... wollten ;) . Hat sich erübrigt, jetzt hat die Schnauze vom Schweinchen lauter Löcher und die Stimme ist demontiert :cry: .

So sah es aus, als es neu war:
schweinchen 1a

schweinchen 2

... und so hat es sich angehört, als es noch grunzte - es sollte, wie gesagt - nur ein Versuch sein :D , deswegen sind unsere Kommentare eigentlich auch nicht wirklich repräsentativ :D .

https://www.youtube.com/watch?v=cM-T7MXieQY (Video: ... Schwein gehabt!)

... und wo ist mein Ohr abgeblieben?

schweinchen tot


melden

Hunde

02.06.2014 um 20:27
@Thalassa
:D :D So ein Schwein hat eine kurze Lebenserwartung. :( Besonders die aus Kunstoff. :D :D


melden

Hunde

02.06.2014 um 20:31
@Lorea

... es ruht schon in Frieden in der Mülltüte - das einzige Spielzeug (ich will es aber nicht beschreien), das ca seit einem halben jahr "lebt", ist der quietschende Beißring für Welpen. Den liebt sie wohl, oder er animiert sie nicht zum Kaputtmachen ;) .


melden

Hunde

02.06.2014 um 20:35
@Thalassa
Ja. Ein einziges Teil hegt Roger auch. Spielt damit aber auch so gut wie nie. :) Ein gelber Hase. :D


melden

Hunde

02.06.2014 um 20:36
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich war vorhin bei einer Apothekerin, die hat mir Pyoloysinsalbe empfohlen, die sei entzündungshemmend und würde trocknend wirken.
Ich hoffe, dass die Salbe wirkt und schnell hilft.


melden

Hunde

02.06.2014 um 22:26
@Thalassa
lustig. :)

übrigens hatte ich auch wegen Tyrosor gefragt, das ist ja sehr teuer - eine ganz kleine Tube kostet knapp 6 Euro bei uns. Für meinen Liebling würde ich es natürlich trotzdem ausgeben, aber ist schon happig.


@Lorea
nachdem ich die Salbe das erste Mal raufgemacht hatte, hatte sich ein Grind gebildet, es war also trocken. Hatte mich schon gefreut.
Danach ging ich mit ihm Gassy. Da platzte der Grind wieder auf und es nässte wieder.

Dann machte ich die Salbe wieder ran, aber diesmal trocknete es leider nicht noch einmal (ist jetzt paar Stunden her).

Mir hat jemand auch Zinksalbe geraten. Was haltet Ihr davon?


1x zitiertmelden

Hunde

02.06.2014 um 22:35
@Thalassa
In dem Tyrosor ist übrigens ein Antibiotikum.
Das ist auch immer so eine Sache, wegen der Resistenzgefahr, oder?
.


melden

Hunde

02.06.2014 um 23:59
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Dann machte ich die Salbe wieder ran, aber diesmal trocknete es leider nicht noch einmal (ist jetzt paar Stunden her).
Ach mensch. Wie blöd. Ich weiß leider auch keinen richtigen Rat. :(


melden

Hunde

03.06.2014 um 02:27
@Lorea
Morgen werde ich mal Zinksalbe probieren (weil ich davon auch noch was da habe).
Wenn das auch nicht hilft, versuche ich anderes, z.B. das was mir Thalassa empfohlen hatte und per PN hatte mir jemand auch noch einen Tipp gegeben.

Das Blöde ist, dass an die Stelle ständig irgendwas rankommt:
Wenn ich ihm einen Body anziehe (als Leckschutz), kommt der Stoff von diesem da dran.
Ziehe ich ihm nichts an, kommt der Schwanz ran und auch der Stoff der Unterlage wo er drauf liegt.
Davon wird die Wunde sicher nicht besser. :(


melden

Hunde

03.06.2014 um 07:03
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Das Geschwür sitzt leider über der Afterrosette und ist ca. 1 cm groß.
Bis jetzt ist es noch nicht bedenklich wegen der Größe, er scheint auch keine Schmerzen zu haben.
Na, hoffentlich ists nicht doch eine Fistel von der Analdrüse :( , hast du die öfter mal vom Tierarzt ausdrücken lassen? Die verstopft leicht und leert sich bei älteren Hunden nicht mehr so, wie bei agilen jungen Hunden :( .
Wenn das direkt über dem After ist, ists kein Wunder, daß das durch die Bewegung beim Laufen oder beim Keckern angespannt wird. Gib ihm mal Futter, bei dem der Kot schön weich ist, damit er auch nicht so drücken muß.
Ich würde jetzt nicht viel rumprobieren, sondern doch bei einer Sache bleiben. Allenfalls - wenn du Tyrosor nicht nehmen willst - würde ichs an deiner Stelle mit Penaten-Babypuder versuchen (der desinfiziert auch und ist unparfümiert und "rein", oder du nimmst Bepanthen.

Daß da der fusselige Stoff (die Fusseln sieht man nicht, sind aber da) vom Body rankommt, ist sicher auch nicht wirklich gut - lege doch vorm Anziehen Verbandmull drüber, das sollte dann aber so groß sein, daß es auch über den ganzen Po geht ;) .


1x zitiert1x verlinktmelden

Hunde

03.06.2014 um 07:24
@Optimist

Nochmal ich :) . Da mir dein Vierbeiner sauleid tut, hab ich mal schnell gegooglet. Guck mal hier, da gehts zwar um andere Wunden, aber vielleicht findest du in den angeführten Links etwas ähnliches ;) :

http://www.dogforum.de/hotspot-wie-behandelt-ihr-t108419.html


melden

Hunde

03.06.2014 um 08:14
@Optimist

Auch wenn das jetzt komisch klingt, mach doch mal ein Bild, damit wir uns alle das mal vorstellen können. Ich denke, hier sind viele, die sich damit super auskennen, weil Hunde ja immer irgendwas haben.

Die Frage ist ja, ist es ein Geschwür? Ein Fistel? Verstopfter Kanal am Anus ... es könnte wirklich viel sein. Es könnte klein sein oder sogar schon recht groß ...


1x zitiertmelden

Hunde

03.06.2014 um 09:27
@Thalassa

Vielen Dank für Deinen Link. Werde ich mir dann mal anschauen. :)
Das Geschwür sitzt leider über der Afterrosette und ist ca. 1 cm groß.
Bis jetzt ist es noch nicht bedenklich wegen der Größe, er scheint auch keine Schmerzen zu haben.

-->
Na, hoffentlich ists nicht doch eine Fistel von der Analdrüse :( , hast du die öfter mal vom Tierarzt ausdrücken lassen?
Die drücke ich immer selbst aus (hat mir mein TA gelernt).
Er hatte ja vor Monaten einen Analdrüsenabszess. Seitdem ist die Drüse (komischerweise nur die rechte) immer ganz schnell voll - ich muss jeden 3. Tag drücken.
Das Geschwür sitzt leider über der Afterrosette

-->Na, hoffentlich ists nicht doch eine Fistel von der Analdrüse
Was ich daran nicht verstehe: die Drüsen sind doch seitlich und nicht oben?
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Gib ihm mal Futter, bei dem der Kot schön weich ist, damit er auch nicht so drücken muß.
Sein Kot sieht immer sehr gut aus, nicht zu weich und nicht zu hart. Es flutscht auch immer gut raus (hoffentlich issst Du nicht gerade :D )
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Ich würde jetzt nicht viel rumprobieren, sondern doch bei einer Sache bleiben.
Ja da hast Du recht. Hatte ich mir auch gedacht und vorhin noch mal Pyol. rangemacht.
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Allenfalls - wenn du Tyrosor nicht nehmen willst - würde ichs an deiner Stelle mit Penaten-Babypuder versuchen (der desinfiziert auch und ist unparfümiert und "rein", oder du nimmst Bepanthen.
Ja, kann ich danach alles noch probieren. Heute morgen sah die Wunde schon etwas besser aus und nässte auch nicht mehr so wie am Vortag. :)
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:Daß da der fusselige Stoff (die Fusseln sieht man nicht, sind aber da) vom Body rankommt, ist sicher auch nicht wirklich gut
Genau. Hatte ich mir gestern Abend auch so gedacht und da fiel mir ein, dass ich eine Slipeinlage reinkleben könnte und diese hab ich mit der Salbe bestrichen.

@Schnaki
Zitat von SchnakiSchnaki schrieb:Auch wenn das jetzt komisch klingt, mach doch mal ein Bild
Mach ich gerne. Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, wollte Euch aber diese ekligen Bilder nicht zumuten.
Werde es aber in paar Minuten mal machen. :)


1x zitiertmelden

Hunde

03.06.2014 um 09:35
@Optimist

Super, so kann man es einfach besser beurteilen!! :D


melden

Hunde

03.06.2014 um 09:50
@Optimist
Zitat von OptimistOptimist schrieb:dass ich eine Slipeinlage reinkleben könnte und diese hab ich mit der Salbe bestrichen.
Hm - ich glaube doch, daß richtiger Verbandmull besser wäre. Solche Hygieneartikel sind meist parfümiert oder mit irgendwelchem anderen kosmetischen Zeug "verpestet" ;) .
Es gibt doch in der Apotheke richtigen Verbandmull, sogar große Mullpads mit sterilem Innenleben, wäre vielleicht besser.


1x zitiertmelden