weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.545 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

02.06.2015 um 23:55
P1570460 cr

Noch eins ...


melden
Anzeige

Vögel

03.06.2015 um 00:02
P1500098 cr

Selten halten sie still ...
P1500119 cr


melden

Vögel

03.06.2015 um 00:20
Noch ne kleine Geschichte zur guten Nacht:
Gelandet ... und was hatte er es schwer in den Böen weiterzukommen ...

P1570555 cr
Wackel ... und geht doch ...
P1570551 cr

Ups ... noch ne Boe ...

P1570557 cr
Jetzt aber:
P1570572 cr
Man beachte das Auswehen des Schopfes :)
Ging dann doch nicht und er flog wieder ab. Das ständige Flattern müssen war zu viel ;)


melden

Vögel

03.06.2015 um 08:11
@Resi_n
Toll, was du hier so alles bringst.

Neues vom Flussregenpfeifer:
http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44263-H%F6rde~/Nordwest-AG-Flussregenpfeifer-erzwingen-Baustopp-auf-Phoen...


melden

Vögel

03.06.2015 um 13:39
Die Nördlinger Störche

Stoerche


melden

Vögel

03.06.2015 um 13:54
@Resi_n
Resi_n schrieb:Könnte ein Rohrsänger sein und was habe ich auf die schon gelauert!
Eher nicht. Leider läßt das Foto keine Größenabschätzung zu und die Schärfe im Gefieder fehlt. :(

Ich tippe eher auf eine eine Stelze im Jugendkleid - wahrscheinlich eine Schafstelze.

@Ruthle

Schöne Perpektive. :)


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:06
@Resi_n

Den Eichelhäher hatte ich glatt übersehen: schön getroffen. :)


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:10
@NONsmoker
Ha - das ist mal was Gutes :)
Und danke für das Kompliment ...

@ornis
Danke für das Lob. Die singen vielleicht niedlich ... traut man ihnen gar nicht so zu ...
Aber das Vögelchen war ungefähr amselgroß, kam aus dem Rohr und dort sang er vorher. Danach war es dort still ... deshalb meine Einordnung, außerdem hab ich sicherlich eine halbe Stunde den Fotografentanz um Risch und Rohr gemacht, war aber nicht zu kriegen. Unsicher bleibt es trotzdem. War leider auch Gegenlicht ...


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:14
@Resi_n

Die Größe habe ich dann doch gut geschätzt. Bleiben nur Stelzen übrig.


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:14
Was heißt es, wenn ein Baum Laute von sich gibt? Ja, man sucht nach einem Nest oder einer Höhle ...

P1560417 cr

... und ...
P1560411 cr
Maaami!
maaami

P1560426 cr


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:17
P1560376 cr


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:18
@ornis
Ah, hm ... okay. Sieht aber seltsam aus dafür. Nun, irgendwann klappt es doch einmal richtig *Fußaufstampf* :)

Drosselrohrsänger? http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/17166151 Ich geb nicht so schnell die Hoffnung auf - da waren Stechmücken :D


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:26
@Resi_n

Sumpfrohrsänger findet man so ziemlich überall. Manchmal braucht es nicht mal Wasser. Letztes WE hatte ich einen im Rapsfeld - ca. 500 m vom nächsten Wasser entfernt. Er imitiert andere Vögel und spektakelt dabei ordentlich rum. Sehr beliebt sind dabei die Schwalben.

Der Teichrohrsänger ist überall an offenen Wasserflächen zu finden. Hat einen sehr markanten, aber leisen "Gesang".

Schilfrohrsänger an Seen im Schilf. Bisher mußten aber auch immer Büsche oder kleine Bäume da stehen. Von denen aus singt er sehr schön und dann fliegt er auf und zum nächsten Busch.

Drosselrohrsänger an größeren Seen. Sehr markanter Gesang und schon von weitem zu hören.

Sonderlich scheu sind sie alle nicht.

Meistens hat man bei diesen Gelegenheiten noch den einen oder anderen Schwirl als "Beifang".


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:30
@Resi_n
Resi_n schrieb:Drosselrohrsänger?
Nein. Der Schwanz ist ganz anders. Eher wie bei einem Schwirl - breit, gefächert und am Ende rund. Wenn ich heute Abend noch Zeit finde, stelle ich mal einen vom letzten Wochenende ein.


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:31
@ornis
Am Gesang gut zu unterscheiden, und den "Karre karre kiet kiet" umschriebenen habe ich auch gehört.
Stimmt aber, der Schwanz passt nicht so ganz. Das liegt nicht nur an der Aufnahme.

Der Seddinsee ist jedenfalls groß genug ...

Und stell auf jeden Fall einen rein. Deine Aufnahmen sind einfach klasse!


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:32
@Resi_n

Höre Dir den Gesang der verschiedenen Arten mal an - dann solltest Du sie auch relativ einfach finden können. :)


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:33
@ornis
Gehört habe ich einen Drosselrohrsänger, eindeutig. Die gibt es oft in Berlin ... nur zu sehen sind sie nicht oft, es sei denn, frau ist mit dem Boot unterwegs. War ich leider nicht.

Schon wieder was vergessen, ... Danke sehr für die Beratung :) Ich kann die Rohrsänger eigentlich nur am Gesang unterscheiden.


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:38
@Resi_n

Wenn sie sich ungestört fühlen, rutschen sie wärend sie singen auf ihrem Schilfhalm immer weiter nach oben bzw. werden auch gerne tief hängende Zweige von an der Wasserkante stehenden Bäumen als Singwarte genommen. Bei Licht ist er recht gut zu sehen. Außerdem spreitzt er meist das Kopfgefieder beim Gesang - dann sieht er wie ein kleiner Punk aus.


melden

Vögel

03.06.2015 um 14:40
@ornis
:D
Passt ja perfekt nach Berlin.
Gesehen habe ich ihn ja auch, auf dem Halm im heftigen Wind, aber ohne Punkertolle, gehört erst Recht, nur zu fotografieren war da leider nichts. Also ... ich hab einige Bilder mit unscharfem Rohr :)

Auf meinen Rohrspatz (Rohrammer), vor ein paar Wochen endlich aufnehmen können, bin ich jedenfalls stolz. Keine so gute Aufnahme, aber immerhin. Mal eine ohne scharfe Halme und verwaschenen Vogel ...


melden
Anzeige

Vögel

05.06.2015 um 00:37
Hmm ... ach was, einfach drei Bilder, und bei einem weiß ich nicht so recht, was ich da getroffen habe (zugegeben unscharf).

P1580192 cr
Wen hab ich denn da erwischt?

Der zweite ist:
P1580196 cr cr


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden