weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.579 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

14.05.2015 um 09:39
@rooky

Ferndiagnosen kann man nicht stellen.

Ich würde Dir raten mit dem Vogel zu einem Vogelkundigen Tierarzt zu fahren.

Wo Du in Deiner Nähe solch einen TA findest, kannst Du in folgenden Listen heraussuchen.

http://www.sittich-info.de/?/medizin/vogelkundige-tieraerzte.html

https://www.welli.net/tierarzt-liste.html

http://www.vogeldoktor.de/

http://www.papageienfreunde.com/Krankheiten/Tierarztliste/tierarztliste.html

Für Vögel ist es sehr wichtig, daß der TA die weiterführende Ausbildung für Ornitologie absolviert hat.
Deswegen mit einem Vogel nur zu einem vogelkundigen TA!


melden
Anzeige

Vögel

14.05.2015 um 10:52
@klausbaerbel

Okay dann schau ich mal ob das morgen klappt. Danke :)


melden

Vögel

14.05.2015 um 12:02
@klausbaerbel

Vogel ist jetzt in guten Händen. Google hat die Vogelstation nicht angezeigt. War aber ganz in der Nähe. Danke :)


melden

Vögel

14.05.2015 um 20:21
@ornis
@NONsmoker
@RubberDuck

Gibt es noch einen Vogel in Deutschland, der so ähnlich singt wie ein Pirol?

http://www.deutsche-vogelstimmen.de/pirol

Wenn nein, dann haben wir Gestern einen gehört.
Zu sehen war leider nichts, trotz angestrengtem Starren.


melden

Vögel

14.05.2015 um 21:31
Vielleicht kennen Einige das Gefühl beobachtet zu werden.

Man schaut sich um, Niemand ist da, aber das Gefühl bleibt.

Ich rate Euch, schaut auch mal nach oben!

img 8429 03052915vwxguyx

Bild klicken macht große Augen.


melden

Vögel

15.05.2015 um 11:31
@klausbaerbel

Gelegentlich machen Stare den Pirol nach, aber zeitlich stimmt es. Sind schwer zu finden, da sie vorzugsweise in den Spitzen der höchsten Bäume singen.


melden

Vögel

15.05.2015 um 12:03
@ornis

Stare schnattern dann aber sicherlich auch noch etwas Anderes zwischendurch. So wie, wenn sie einen Bussard nachahmen.
Was wir hörten war immer dieser schräg flötende Gesang und längeren Abständen, ohne weitere Geräusche.

Nun weiß ich, wo ich drauf achten muß.
Vielleicht erwische ich mal einen.


melden

Vögel

16.05.2015 um 20:16
Leider sind die beiden Bilder vom Eisvogel nicht wirklich erkennbar.

Dafür waren die langsameren Vogel besser zu erwischen.

Weißstorch.

img 0669 16052015awjlu5e

img 0723 16052015awrkuwi

img 0882 16052015awuiux0

Sattelstorch.

img 1057 16052015awg1uub

Graureiher.

img 0824 16052015awp1u3u

img 0968 16052015aw5auiq

Pelikan.

img 0769 16052015awnyuis


melden
caitriona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

21.05.2015 um 17:09
Die sind alle bei uns :)
Könnte man zumindest dem Vogelgezwitscher nach meinen..
Ich liebe das ♥


melden

Vögel

21.05.2015 um 18:41
@klausbaerbel

Hier mal ein Test-Foto mit 1600 mm:

IMG 9200

Nicht beschnitten. Die Schärfe sieht gut aus. Interessant, was die Exit-Daten zum Objektiv sagen. :D


melden

Vögel

21.05.2015 um 19:04
Noch ein paar Bilder vom Wochenende. Wollte eigentlich nur mal sehen, ob die Baumpieper schon aktiv sind - singen aber noch zu wenig und sind dementsprechend schwer zu lokalisieren.

Ein Goldammer:
IMG 9379

Ein Buchfink:
IMG 9402

Die erste Schafstelze dieses Jahr:
IMG 9456

Und ein Kolkrabe:
IMG 9400


melden

Vögel

21.05.2015 um 19:21
Schlechte Nachrichten von "meinen" Turmfalken. Sie tun ja alles um für Nachwuchs zu sorgen:

IMG 9493

Aber aus irgend einem Grund gehen Sie nicht in ihren angestammten Nist-Raum:

IMG 9503

Also habe ich Werkzeug zusammengesucht und bin ich mal auf den Kirchturm - vielleicht haben die Stürme in letzter Zeit ja Schaden angerichtet. Als ich den Nist-Raum geöffnet hatte, war ich erstaunt und ich sah einen Vogel die Flucht ergreifen:

IMG 1002.JPG

Groß wie Hühnereier und nicht gefleckt. Als ich wieder unten war habe ich nach Durchmusterung der Bäume in der Nähe das Problem gefunden:

IMG 9521

Ein Waldkauz!

Jetzt Wochenende werden wir einen zweiten Nist-Raum unterhalb des Ersten bauen - wenn alles gut geht. Vielleicht ist es für dieses Jahr ja noch nicht zu spät...


melden

Vögel

22.05.2015 um 16:11
@ornis

Die Exif sagt Objektiv 800mm/f0.

Was hast Du denn verwendet?


melden

Vögel

25.05.2015 um 05:55
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Was hast Du denn verwendet?
Die 800 mm und 2fach Kenko Telekonverter. Genügend Licht vorausgesetzt geht sogar der Autofokus. :)


melden

Vögel

26.05.2015 um 09:04
Erwischt!
Heute Morgen gegen 6 Uhr hab ich diese beiden hübschen Diebe erwischt.
Die Erdnüsse waren eigentlich für mein Haus-Eichhörnchen und seine Jungen bestimmt.
Nachdem ich gestern einen Eichelhäher mit Nuß im Schnabel sah und schon einige Elstern beim spionieren beobachtete, hab ich mal meine Wildkamera auf den Balkonkasten gerichtet.

PICT0560 erwischt

Lustig ist das Video, das die Kamera auch machte. Da sieht man den Abflug und dann kommt eine Elster zurück und schaut, ob noch was zu holen ist :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

26.05.2015 um 09:55
@NONsmoker

Hach, ich hätte nicht gedacht, dass eine Wildkamera so gute Bilder macht. Sieht ja witzig aus, :D. Auf frischer Tat ertappt. Aber äähm, sind das nicht die sprichwörtlichen diebischen Elstern?

Eine Wildkamera würd ich mir auch noch gern aufstellen. Wer weiß, was sich nachts hier alles so auf dem Balkon tummelt...


melden

Vögel

26.05.2015 um 14:13
peggy_m schrieb:Wer weiß, was sich nachts hier alles so auf dem Balkon tummelt...
Auch über den Balkon hinaus.
Nun weiß ich auch, wieviel Katzen hier nachts herumschleichen.


melden

Vögel

26.05.2015 um 23:21
Ab durch die Mitte

Abflug


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

27.05.2015 um 08:53
Es ist immer wieder erschreckend festzustellen, wie unsensibel und rücksichtslos einige Mitbürger mit der Natur um sich herum umgehen. Man kann da gar nicht genug aufpassen, was in seiner Nachbarschaft vor sich geht - nicht nur bei Misshandlung von Kindern. Da natürlich besonders. Aber zum Glück hat sich auch in folgendem Fall ein aufmerksamer Mitbürger getraut, was zu sagen, was wohl nicht immer der Fall ist.

Mehr als hundert Jungsperlinge und brütende Mauersegler wurden in Karlshorst durch eine Rücksichtslosigkeit in Lebensgefahr gebracht. Eine Firma versperrte mit Kunststoff die Dachspalte, in der sich zahlreiche Nester befanden.

Die Eingesperrten versuchten wie wild, sich frei zu hacken. Und die Ausgeschlossenen bemühten sich aufgeregt, zu ihren Jungen oder Partnern im Nest vorzudringen: Ein regelrechtes Vogeldrama hat sich am vergangenen Freitag in der Ilsestraße in Karlshorst ereignet. Wie erst jetzt bekannt wurde, verschloss dort eine Schädlingsbekämpfungsfirma unter dem Flachdach eines Mietshauses eine Mauerspalte, in der bis zu zwanzig Brutpaare von Sperlingen und Mauerseglern ihre Nester hatten.

Zahlreiche derzeit noch brütende Mauersegler sowie rund hundert Jungspatzen, die schon fast flügge sind, waren eingesperrt – etwa acht Stunden lang. Dann befreite die Feuerwehr die Tiere. Zuvor hatte eine Anwohnerin das Naturschutzamt des Bezirks Lichtenberg informiert. Ihr waren die hektisch am Dachrand umherflatternden Vögel aufgefallen.


http://www.tagesspiegel.de/berlin/tierdrama-in-berlin-karlshorst-feuerwehr-rettet-100-jungvoegel-aus-verschlossenen-nest...

Man kann nur hoffen, dass die Firma mit angemessenen Konsequenten zu rechnen hat!


melden
Anzeige

Vögel

27.05.2015 um 12:05
> unsensibel und rücksichtslos <
Das kann ich nur unterstreichen.

Daß die Firma mit Konsequenzen zu rechnen hat, daran glaube ich fast nicht.
Interessant sind auch die Kommentare. Wenn du noch was erfährst über den Fortgang, bitte berichten.

Erinnert mich an die riesige Eisenbahnstützwand in Witten, bewachsen mit langen Efeufahnen und bevölkert mit vielen brütenden Vögeln.
Wurde irgenwann radikal ´gesäubert´ und überall lagen die Jungvögel herum zum sterben.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Katzen10.074 Beiträge
Anzeigen ausblenden