Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

5.149 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel + 1 weitere

Vögel

29.01.2019 um 08:10
---reiherc11587  KK 7182 Rei KopfOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Vögel

29.01.2019 um 22:36
Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019.
Bereits 1998 haben NABU und der bayerische Landesbund für Vogelschutz ihn dazu gewählt.
Hat nicht viel gebracht.
Die Brutgebiete schrumpfen immer mehr und es wird ihnen die Nahrungsgrundlage entzogen.
Ähnlich geht es Kibitz und Rebhuhn.


melden

Vögel

02.02.2019 um 16:37
Am innerstädtischen See

IMG 0091xxOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Vögel

02.02.2019 um 16:38
IMG 0093 xxOriginal anzeigen (0,6 MB)


melden

Vögel

02.02.2019 um 16:38
IMG 0094 xxOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Vögel

02.02.2019 um 16:39
IMG 0126 xxOriginal anzeigen (0,7 MB)


melden

Vögel

02.02.2019 um 16:42
IMG 0059 xxOriginal anzeigen (0,6 MB)


melden

Vögel

04.02.2019 um 16:30
Ein hübsches Trio

7ef11b  KK 0037 Trio xOriginal anzeigen (0,4 MB)


melden

Vögel

04.02.2019 um 16:38
Fisch-Wühlmausreiher
6a4895  KK 7187 Rei bOriginal anzeigen (1,0 MB)


melden

Vögel

04.02.2019 um 16:41
Spoiler6a4895  KK 7187 Rei b mausOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Vögel

18.02.2019 um 04:45
Hirtenmaina, einige besingen uns hier täglich. Ich liebe es!!
Youtube: Hirtenmaina
Hirtenmaina

Koh Lanta, Thailand


melden

Vögel

22.02.2019 um 01:56
1 Uhr Nachts und bei mir zwitschern sich die Vögel einen ab. Selbst die haben mehr Spaß in der Nacht als ich :troll:


melden

Vögel

23.02.2019 um 03:21
leider nur mit dem handy und schlechte qualität

IMG 20190221 065708Original anzeigen (3,1 MB)

leider an einer kette festgebunden:
IMG 20190218 170632Original anzeigen (2,8 MB)

thai hühner
IMG 20190218 162159Original anzeigen (5,0 MB)


IMG 20190215 180838Original anzeigen (3,8 MB)


IMG 20190214 150709Original anzeigen (3,5 MB)


1x zitiertmelden

Vögel

24.02.2019 um 18:55
Auf meinem Balkon habe ich ein Vogelhäuschen und füttere zur Zeit noch die Vögel. Bis wann sollte man wildlebende Vögel weiter füttern,wenn man sie nicht das ganze Jahr weiter füttern möchte?
Gibt es da irgendeine Regel? Zur Zeit sind die Temperaturen milder,es wäre jedoch zu früh,damit aufzuhören,man weiss nicht,ob doch nochmal Schnee kommen könnte...
Wann wäre die beste Zeit um das Vögelhäuschen für dieses Jahr dauerhaft zu entfernen?


1x zitiertmelden

Vögel

24.02.2019 um 18:57
Zitat von cassiopeia1977cassiopeia1977 schrieb:leider an einer kette festgebunden
Der arme Kerl :(


melden
melden

Vögel

22.03.2019 um 18:14
"unser" gartenrotschwanzmännchen ist aus dem süden zurückgekehrt und singt wieder auf dem dachfirst und sucht schon alle nischen ab.
hach...ich freu mich. :)


melden

Vögel

06.04.2019 um 20:09
das rotschwänzchen baut wieder am nest vom vorjahr auf dem balken über der haustür. <3

letztes jahr hat es am 15. april begonnen.


melden

Vögel

24.04.2019 um 19:19
Zitat von Zt1Zt1 schrieb am 24.02.2019:Bis wann sollte man wildlebende Vögel weiter füttern,wenn man sie nicht das ganze Jahr weiter füttern möchte?
Ich glaube, ab Ostern ist nichts mehr zu befürchten. Es ist auch schon so warm, dass viele Insekten unterwegs sind.

Auf meinem Balkon hatte ich voriges Jahr einen Mauersegler-Kasten aufgehängt.
Es kamen auch welche und haben ihn sich angesehen, ein paar mal saßen sie drin und haben gezwitschert, aber sie haben nicht gebrütet... ich denke, weil sie lieber in Kolonien brüten.
Also habe ich zwei Kästen nachbestellt, die ich nächstes Wochenende dazu hängen wollte.

Die Einfluglöcher sind ja eigentlich so schmal, dass sie für Stare zu eng sein sollen.
Jetzt haben sich heute Stare überlegt, dass das doch gehen könnte und quetschen sich jetzt immer wieder rein und raus, und sammeln auch schon fleißig Nistmaterial.

Ich schätze, es wird eine gemischte Kolonie... :D

Die Stare zwitschern ganz phantastisch, wie kleine Papageien.


melden

Vögel

27.04.2019 um 12:13
wir haben grad die polizei gerufen, da diese entenfamilie neben einer stark befahrenen kreuzung war.


IMG 20190427 112757Original anzeigen (1,8 MB)

IMG 20190427 112440Original anzeigen (0,9 MB)

anscheinend wurden alle gerettet. :)


melden