weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.545 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2012 um 21:46
@klausbaerbel

Danke für den Link, werd ich mal durchblättern.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass die Amsel größer war als üblich, sozusagen Riesenwuchs. Aber das ist noch unwahrscheinlicher, denn das hätte ich hier dann sicher öfter gesehen.

Nee nee, kein Kleiber, die kenn ich gut. Glaub es mir, es war ein Bonsai-Eichelhäher.

Vielleicht hatten seine Eltern Ferien in Tschernobyl gemacht. Allerdings wäre er dann evtl. eher noch größer als normal.



Warum sollte Kleinwüchsigkeit nicht möglich sein, durch irgendwelche Umwelteinflüsse vielleicht?

Nur schade, dass die Bilder nichts geworden sind. Der hielt auch still, war aber viel zu weit weg...


melden
Anzeige

Vögel

28.12.2012 um 21:47
@peggy_m

Hast Du die Bilder noch?

Vielleicht kann man da noch was rausholen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2012 um 21:47
@klausbaerbel

Dein Kleiber sieht ja prächtig aus. Allerdings nun gaaaaanz anders :D


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2012 um 21:50
bennamucki schrieb:Hast Du die Bilder noch?
Ich werd mal nachsehen in den nächsten Tagen, wenn ich am entspr. Computer bin. Aber ich glaub eher nicht, weil da wirklich kaum was zu sehen war und ich mich total geärgert hatte. In dem Fall fliegt es dann ganz schnell raus, normalerweise.


melden

Vögel

28.12.2012 um 21:50
@peggy_m

Das ist nicht mein Kleiber.

Fremde Bilder verlinke ich nur. Direkt einstellen nur meine Eigenen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2012 um 21:51
Ja schon klar, hab mich falsch ausgedrückt! @klausbaerbel


melden

Vögel

28.12.2012 um 21:51
@peggy_m

Also wenn Du die noch hast, dann bitte in voller Auflösung. Am Besten wäre noch das RAW-Format.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

28.12.2012 um 21:52
@klausbaerbel

OK, ich werd mal schauen. Hab aber nicht viel Hoffnung.


melden

Vögel

29.12.2012 um 15:22
Ein heimatloser Spatz.

Nachdem der Spatzengarten "kultiviert" wurde sind die Spatzen weniger geworden.

Von ehemals ca 50 Spatzen sind noch ca 20 hier in der Gegend.

spatz16032012bkvskta


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

29.12.2012 um 15:30
Was hab ich nicht alles auf meinem Balkon:
Zweckentfremdeter Aschenbecher mit verschiedensten Körnern,
Meisenring und -knödel, Hirsezapfen (und das alles ohne anwesende
Katze, da tot!) und seit vor Weihnachten nichts mehr!!!
Keine Meise, kein Spatz, kein garnichts!
Wenn das so weiter geht, werde ich ab Sylvester zum Körnerfesser! ;-)


melden

Vögel

29.12.2012 um 16:34
@ramisha

Wenn Du auch keinen Lebkuchen anbietest dann gehen die halt fremdessen.

Aber tröste Dich, an unser Futter geht auch Keiner dran. Die essen lieber beim Nachbarn.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

29.12.2012 um 16:36
@klausbaerbel
Igitt! Lebkuchen! Ess ich ja noch nicht mal gerne - lieber Dinkelbrötchen!
Und bei meinen Nachbarn kriegen sie erst garnix!!!
Was ich sagen wollte:
Sie haben sich offensichtlich mit dem letzten Laub verkrümelt!


melden

Vögel

29.12.2012 um 16:39
@ramisha

Warte mal ab, bis es richtig kalt ist. Dann tauchen sie auch bei Dir wieder auf.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

29.12.2012 um 16:44
@klausbaerbel
Ich tauche übrigens für ca. einen Monat erst mal ab, nur für den Fall,
dass du mich vermisst - oder irgendeiner - oder überhaupt - oder so ...


melden

Vögel

29.12.2012 um 17:16
@ramisha

Einen ganzen Monat?

Das ist hart.

Lass es Dir gut gehen.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

30.12.2012 um 16:53
@klausbaerbel

erwartungsgemäß habe ich die Bilder von dem komischen Vogel nicht mehr. Aber dafür fand ich noch einige handschriftliche Bemerkungen zu der Beobachtung. Der Eichelhäher war etwas kleiner als eine Amsel. Der Spatz war nur ein Kriterium zur Größenbestimmung im "online-Vogelführer" des NABU (Größe zwischen Spatz und Amsel). Von seinem Aussehen her kann es nur ein Eichelhäher gewesen sein.

Minderwuchs ist auch im Tierreich beschrieben, bei Katzen, Hunden und Hühnern (!).
Warum also nicht auch bei anderen Vogelarten.

Die Natur bringt sowieso manchmal Eigenartiges hervor. Im Sommer z. B. hab ich unter einer munteren Spatzenschar einen grell-türkisfarbenen Vogel gesehen, den ich zunächst (und eigentlich immer noch) für einen Grünfinken gehalten habe. Nur dass Grünfinken eigentlich eher dezent gelbgrün sind.

Ich habe alle möglichen Bilder im Internet und in Büchern beäugt und kein derartiges Exemplar gefunden. Wer weiß, in welchen Farbtopf der gefallen war...

Gibt schon schräge Vögel... :D


melden

Vögel

30.12.2012 um 16:56
@peggy_m

Danke fürs Suchen.

Nur weil mir von kleinwüchsigen Vögeln bisher nichts bekannt ist, muß es ja nicht heißen, daß es so etwas nicht gibt.

Vielleicht kannst Du ja mal Ornithologen deswegen kontaktieren. Interessant wäre es allemal.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

30.12.2012 um 17:02
@klausbaerbel

Ja, wollte ich immer mal...

Hier ist noch ein Link, inwieweit das übertragbar ist, weiß ich allerdings nicht.

http://www.idexx.com/view/xhtml/de_de/nutztier-geflugel/geflugel/avian-reovirus.jsf?SSOTOKEN=0

Aber jetzt, wo ich wieder dran erinnert bin, werd ich mal nachhaken.

Vielleicht gibt es hier im Forum ja noch jemand, der von solchen Abweichungen schon mal gehört hat.


melden

Vögel

30.12.2012 um 17:18
@peggy_m
Kann es nicht sein, dass du einen entflogenen Hausvogel gesehen hast?
Es gibt in Wiesbaden und im Raum Düsseldorf ein paar Sittichkolonien, die einem auch an die Tropen denken lassen, die aber auch kalte Winter überleben ... ich hab hier auch schon ein japanisches Möwchen unter den Spatzen entdeckt, im Herbst.

Gefleckte Vögel kommen in Städten verstärkt vor, von Kleinwüchsigkeit habe ich noch nie gehört. Spannend, das.


melden
Anzeige
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

30.12.2012 um 17:36
Resi_n schrieb:Kann es nicht sein, dass du einen entflogenen Hausvogel gesehen hast?
Schon möglich, hatte auch schon daran gedacht. Aber Sittiche haben wohl einen anderen Schnabel? Und sind glaub ich auch größer als Spatzen bzw. Finken?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden