Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vögel

5.106 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Singvögel, Ausgestorben Greifvogel

Vögel

01.05.2020 um 01:03
@klompje
das sind Stieglitze oder auch Diestelfinken.
Die sind ein bisschen kleiner als Spatzen oder Grünfinken.
Ein ähnlich aussehende Art ist mir in DE nicht bekannt.

@NONsmoker
Danke für den Tipp 👍


melden

Vögel

01.05.2020 um 14:23
Für die Ringeltauben hinterm Haus sind jetzt die eben verblüten Kirschen interessant.
Die fressen sie für ihr Leben gern und wagen sich, trotz ihres Gewichts bis in die äußersten Spitzen.
Hier sinds die Sauerkirschen.

 KK 0855Ringel

 KK 0856RingelOriginal anzeigen (0,2 MB)

 KK 0858Ringel

 KK 0860Ringel


melden

Vögel

01.05.2020 um 15:30
@NONsmoker
Von denen haben wir derzeit Dutzende Pärchen umherfliegen und laufen. Sehr schöne Vögel!


melden
klompje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

01.05.2020 um 15:35
@freddy_mp

Danke, sah sie zum ersten mal.
Was ich auch wieder mehr sehe sind kiebitze, aber auch mehr in Wohnviertel wie vorher.


melden

Vögel

02.05.2020 um 07:28
Mrs.Rollins
schrieb:
Sehr schöne Vögel!
Finde ich auch und ihre Rufe höre ich gern.
Hier sind auch sehr viele, vor und hinter dem Haus.


melden
klompje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

06.05.2020 um 06:43
Hier ein Link.
Wer mag?
https://www.nabu.de/news/2020/04/27961.html


melden

Vögel

06.05.2020 um 23:32
Seh ich eine Krähe, muss ich an Alfred Hitchcocks Film denken. Dazu kommt noch ihr cleveres Verhalten Wallnüsse zu knacken, die sie aus großer Höhe einfach auf den Asphalt fallen lassen. Auch mit Elstern hab ichs, zuletzt saß eine bei mir auf dem Fensterbrett und hat zu mir längere Zeit hereingeschaut.


melden

Vögel

07.05.2020 um 07:07
@Ninurta
Ich liebe Krähen und Elstern. Sie sind nicht nur sehr schön, sondern auch schlau. Dieses Jahr habe ich das erste mal seit langem wieder Rabenkraehen auf dem Feld gesehen, das war toll!


melden

Vögel

07.05.2020 um 11:05
Mrs.Rollins
schrieb:
Ich liebe Krähen und Elstern.
Ich sag’s etwas anders: die Elstern find ich faszinierend und vor den Raben habe ich Respekt. Ich beobachte das mit den Wallnüssen schon seit vielen Jahren und denke mittlerweile dass die Technik ausschließlich durch Nachahmung weitergegeben wird.


melden
melden

Vögel

16.05.2020 um 18:21
@.akART.
Unfassbar, zu was manche Menschen fähig sind. Bedauerlicherweise wird man die Person wohl nicht finden.


melden

Vögel

16.05.2020 um 22:29
Mrs.Rollins
schrieb am 07.05.2020:
Ich liebe Krähen und Elstern. Sie sind nicht nur sehr schön, sondern auch schlau. Dieses Jahr habe ich das erste mal seit langem wieder Rabenkraehen auf dem Feld gesehen, das war toll!
Sind tolle Tiere :lv:

Hat hier schon irgendjemand Schwalben? Ich warte noch, sie nisten immer unter dem Dach. Sind sehr spät dran dieses Jahr


melden

Vögel

16.05.2020 um 23:10
Mrs.Rollins
schrieb:
Unfassbar, zu was manche Menschen fähig sind. Bedauerlicherweise wird man die Person wohl nicht finden.
Ja, leider, ich hoffe, man findet diese Tierquäler.


melden

Vögel

16.05.2020 um 23:35
@.akART.
ich verstehe es nicht, wie kann man nur -.-


melden

Vögel

16.05.2020 um 23:39
haben auch 2 Ringeltaubenpärchen und ein Türkentauben Paar bei uns


melden

Vögel

17.05.2020 um 07:48
@MissM
Schwalben habe ich auf den Feldern schon gesehen, aber nicht viele.... unser Kranichpaar ist auch keins mehr, nur noch einer übrig.
Derzeit sind sehr viele Elstern in den Gaerten unterwegs, die mag ich ja sehr.


melden

Vögel

19.05.2020 um 10:28
Bei uns (NRW) sind heute die ersten Mauersegler eingetroffen -freu-


melden

Vögel

19.05.2020 um 13:51
Hier wurden auch die ersten Mauersegler gesichtet :)
Nähe Landshut


melden

Vögel

19.05.2020 um 22:43
Mrs.Rollins
schrieb:
Derzeit sind sehr viele Elstern in den Gaerten unterwegs, die mag ich ja sehr.
Da fielen mir meine diebischen Elstern ein.
Hab ich früher schon mal gepostet, aber die sind zu lustig die beiden.
Dabei haben sie die Erdnüsse nur unter den Dachpfannen des gegenüberliegenden Hauses versteckt,
um sofort neue zu holen.

KK erwischt


melden

Vögel

20.05.2020 um 07:14
@NONsmoker
Mein Schwiegervater „tauschte“ mit Elstern. Er hat mal als Deko einen wertlosen Schmuckstein in eine leere Vogeltränke getan. Am nächsten Tag war der Stein weg und es lag eine Kastanie drin. So ging der Tausch immer weiter, bis er eines Tages endlich die Elster sah, mit der er das Tauschgeschäft hatte. Das ging eine Weile so, dann blieben seine Geschenke liegen...


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt