weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

4.755 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Vögel, Ausgestorben Greifvogel, Singvögel

Vögel

07.11.2014 um 16:55
@rooky

Mach ruhig - solange es mehr als ein Skelett ist. :D


melden
Anzeige

Vögel

07.11.2014 um 17:52
@Ornis
Nein ähnelt eher deinem Userbild :)


melden

Vögel

07.11.2014 um 17:54
IMG-20141104-WA0004


melden

Vögel

07.11.2014 um 19:23
@rooky

Leider etwas unscharf. Wird ein Grün- oder Grauspecht sein. Der Schnabel sieht nur so lang aus. Tatsächlich ist das längere Stück die Zunge. Siehe auch hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Grünspecht#Ern.C3.A4hrung


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

07.11.2014 um 19:35
ooohhh, der ärmste Vogel.


melden

Vögel

07.11.2014 um 20:45
@Ornis
Ja war auf der Hauptstraße und ich musste schnell runter wegen 'nem LKW Fahrer.
Der Arsch ist natürlich genau drüber. Schade drum :(
Ist ein schöner Vogel! Habe so einen noch nie gesehen.


melden

Vögel

07.11.2014 um 21:03
@rooky

Sind recht häufig und am charakteristischen Rufen zu erkennen und dadurch auch leicht zu finden. Da wo es viele Ameisen gibt, findest Du ihn.


melden

Vögel

07.11.2014 um 22:19
@Ornis
Im Winter ist er aber bestimmt auch im Süden oder ?
Wenn nicht mach ich mich mal auf die Suche :)


melden

Vögel

08.11.2014 um 06:10
@rooky
rooky schrieb:Im Winter ist er aber bestimmt auch im Süden oder ?
Wenn nicht mach ich mich mal auf die Suche :)
Neben dem markanten ruf ist auch das Flugbild und seine scheinbare Größe auffällig. Der Grünspecht ist eine Standvogel und ist im Winter leichter zu finden:
Der Grünspecht ist aufgrund seiner starken Spezialisierung auf bodenlebende Ameisen anfällig für strenge Winter mit hohen Schneelagen. [...]

In den frühen Morgenstunden, kurz nach Sonnenaufgang, suchen Grünspechte Wiesen- und Weideflächen mit lockerem Oberboden und Störstellen auf, um mit ihren langen Schnäbeln gezielt mehrere Zentimeter tiefe Löcher zu bohren. Dabei erbeuten die Vögel häufig die Rote Waldameise und andere Formica-Arten, im Sommer verschiedene Lasius-Arten (Wegameisen). Im Winter graben Grünspechte Tunnel in den Schnee, um zu Ameisenhügeln zu gelangen, die dann meist regelmäßig besucht werden. Vor allem im Winter sucht er Felswände auf, aber auch regelmäßig Dächer, Hauswände oder Leitungsmasten und sucht dort in Spalten nach überwinternden Arthropoden, vor allem nach Fliegen, Mücken und Spinnen. Würmer und weitere Wirbellose sind dagegen nur selten Teil der Ernährung. Gelegentlich fressen Grünspechte auch Beeren, etwa Vogelbeeren und die Samenmäntel der Eibe, und anderes Obst wie Kirschen, Äpfel oder Trauben.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Grünspecht


melden

Vögel

08.11.2014 um 07:53
Selten ist er hier bei uns nicht.
Ich kann ihn im Garten beobachten, auf dem Friedhof seh ich ihn oft, und wenn ich ihn nicht sehe, dann höre ich seinen characteristischen Ruf. Bei uns heißt er ´Regenvogel´. Kommt noch von der Oma her.
Was mir noch nie gelungen ist, ist ein Foto :-(


melden

Vögel

08.11.2014 um 11:28
@Ornis
Gut zu wissen, danke :) Werde mich mal umschauen wenn ich wieder unterwegs bin :)
@NONsmoker
Naja ein Foto ist mir ja auch nicht wirklich gelungen, lebend wäre er um längen schöner :/
Aber wie gesagt, es erst mal, dass ich einen sehe


melden

Vögel

08.11.2014 um 13:01
Moin ... @Ornis
Die Klarstellung war nett von dir - vor allem, mich auf den Wiedehopf aufmerksam zu machen. Das neue Vogelhaus habe ich ignoriert, weil ich nur Asien und Afrika von außen las ... aber bei Zugvögeln ist das ja so eine Sache. Gestern war ich auch drinnen, richtig schön geworden.

wieb

Allerdings gelingt mir je nach Licht nicht, durch die engen Gitter zu fotografieren. Dann bleibt nur ein Portrait.

@rooky
@NONsmoker
Grünspechte zu hören, ist das Eine - die hellgrünen Scheuen auch zu sehen, ist wirklich was anderes. Noch sind Blätter an den Bäumen ... und sie sind schnell im Wegfliegen. Grüne Wischis oder leere Waldbodenstellen habe ich viele fotografiert, einen Grünspecht nur einmal mit dem Handy - und das heißt, dass man so gut wie nichts sieht auf dem Bild.


melden

Vögel

08.11.2014 um 13:13
Es ist schade um den schönen Vogel, tragisch, wenn sie von Autos erwischt werden ... deshalb akzeptiere ich die Käfighaltung in Zoos auch, schlicht, weil sie Arten erhalten und auch auswildern. Das ist aber ein anderes Thema ...


P1230915 cr
Der Triel ist wirklich bildhübsch :)

P1230932 cr


melden

Vögel

08.11.2014 um 13:30
Und noch mal ... keine Ahnung, warum er mich so niedlich anstarrte.
P1230930 cr

Und "mein" Brachvogel ;) Er ist aber scheuer als die anderen Bewohner der Watt- Anlage und war wieder schwer zu finden.

P1240192 cr


melden

Vögel

08.11.2014 um 13:35
Und dann hab ich noch "discover Gold" :)
Vielleicht ein Trost, weil ich so dazwischen hoppe ... ein Grünspecht hätte wirklich besser gepasst.

P1210694 cr

blakk

Bei diesem Besuch waren auch die zwei Trauerschwäne zu finden ... ich liebe die Schwarzen, auch weil sie so melodische Töne von sich geben. Er hier hat aber gefaucht und war nicht so gut drauf.


melden

Vögel

08.11.2014 um 13:55
@Resi_n
Die schwarrzen Schwäne finde ich auch sehr schön.
Hatten mal hier im Nachbardorf 2 weiße (M+w) die wurden aber von i.welchen coolen Kids mit Stöcken geschlagen & sind daraufhin leider gestorben. Schade das niemand weiß wer das war :(
Aber haben neue bekommen, die auch schon kleine bekommen haben :)


melden

Vögel

08.11.2014 um 14:12
@rooky
Wie geschlagen? Grausam, so etwas und so völlig daneben und sinnlos. So was bringt mich auf!

Ich mag die Schwarzen mehr, weil sie fast singen, klingt richtig hübsch, auch wenn sie Migranten sind sozusagen. Schwäne haben wir hier viele, die meisten mit Familien mit bis zu sechs Jungtieren. Das sieht richtig imponierend aus, wenn die Schwanenflottille (wie schreibt frau das?) anrückt :)


melden

Vögel

08.11.2014 um 14:34
Jungschwan:
P1230706-2 cr


melden

Vögel

08.11.2014 um 14:36
@Resi_n
Ja stand mal in der Zeitung oder im Amtsblatt
Ist länger her 4-5 Jahre. Ich bin damals immer mit dem Rad an den See (Schwanenweiher) gefahren.
Konnte stunden dort sitzen und die Schwäne/Frösche rufen hören....
Ich finde es auch schön, wenn die kleinen den Eltern hinterher dackeln :)


melden
Anzeige

Vögel

08.11.2014 um 14:38
@rooky
Sehen ja auch umwerfend aus, junge Schwäne :D Kennst du die Geschichte "Das hässliche Entlein"?
Jetzt sind sie ja fast schon erwachsen, pubertierend, würde ich das nennen und ich habe kürzlich erst beobachtet, wie sich die Jungtiere kloppten. Einer war sehr dominant (nicht der oben abgebildete), und die Eltern schauten zu. Lange hält diese Familie Schwan auch nicht mehr zusammen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden