Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Pflanze, Urzeitembryo
Amila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 18:34
@xerxis

Ich habe nicht an der Echheit geweifelt...nur bin ich wahrscheinlich eine von denen, die keine Ufos darin sehen.

Allerdings finde ich das mit den derformierten Schädeln ziemlich interessant.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 18:38
@ Amila

Die Schädel sind Menschlich, man bindet ein Baby zwei Bretter um den Kopf und der Schädel verformt sich und sieht dann so aus. Das habe früher hoh angesehene Familien gemacht um zu zeigen das sie anders sind.

Zu den einen Merkwürdig aussehenden Schädel kann ich nicht viel sagen, man findet auch kaun Infos dazu.


melden
Amila
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 19:50
@xerxis

Danke für die Info, ich glaube das habe ich sogar schon mal wo gehört.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden
craftswerk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 20:45
also für mich sieht das teil aus wie ein eingetrockneter molch oder Salamander...



es muss ja nicht alles nicht existieren was wir nicht sehen.
nen laufenden flugzeugpropeller siehste nicht, aber fass mal dran ...


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 21:28
Das hier finde ich merkwürdig, weil es soetwas wie einen Metallhelm trägt.



Weiß jemand etwas über Primaten? Speziell Ural und Chile ?
Gab oder gibt es dort Primaten ?

Gruss Felippo

Seti at Home


melden

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.02.2005 um 21:57
frag mal googel...

Gabs bestimmt mal...die Erde sah ja nciht immer so aus..aber dafür hätte mal jemand die C14 Methode einsetzen müssen um zu wissen in welcher zeit man überhaupt sucht

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

28.02.2005 um 03:54
@ Felippo

Das auf dein Bild könnte auch ein Kleinwühsiger Mensch gewesen sein.


melden
aki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

14.05.2005 um 16:24
Ihr wisst hoffentlich, dass in diesem Thread über zwei verschiedene,
unabhängige Ereignisse diskutiert wird?

Ein mal von dem kleinen ca 15 cm langen Objekt und ein mal von dem etwa 50
cm langem aus Sibirien, das von der alten Frau lebendig gefunden worden sein
soll.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei dem 15cm langen um ein Fake
handelt, ist meiner Meinung nach groß, auch wenn seine Erscheinung teilweise
detalliert und menschlich wirkt. Es könnte sich dabei sehr gut, wie schon
erwähnt, um einen Pilzstamm aus 3 oder mehr Pilzen handeln, der vor dem
Austrocknen entsprechend formiert wurde (Kopf, Arme etc) und schwarz
eingefärbt wurde. Besonders der untere Teil des Objektes ähnelt solch einem
Stamm (ich weiß es weil ich selber mal was mit Pilzen zu tun hatte, worauf ich
hier nicht genauer eingehen möchte). Mir scheint, als könne man an manchen
Stellen noch die Fasern von dem Pilz erkennen.

Zu dem größeren Objekt aus Sibirien habe ich die japanische Dokumentation
von dem Sender gesehen, der dort für Nachforschungen investiert hat. Soweit
ich mich erinnern kann gab es ein Interview mit der Tochter und einer der
Beamten offenbarte den Namen der Biologin, die das Objekt zu
Forschungszwecken mitgenommen haben soll und den Namen des Instituts. Ab
da verschwammen die Informationen, die Forscherin konnte nicht zur Rede
gestellt werden.


melden

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

23.07.2005 um 19:12
Möglicherweise frühgeburt (6. 7. Monat) und daher kurz nach der Geburt gestorben (kann auch noch früher gewesen sein). Dann entsorgt. Sieht irgenwie aus wie eine art Moorleiche.

Die Wahrheit ist irgendwo dort draußen. Die Frage ist nur, ob wir sie hören wollen.


melden

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

23.07.2005 um 20:13
Hallo! Das folgende soll keine Werbung sein:

Wer das 15 cm lange Skelett in Natura sehen möchte und zufällig in Berlin ist, kann sich mal die Ausstellung "Unsolved Mysteries" am Kottbusser Tor ansehen. Dort werden neben diesem "Minimensch" auch noch jede Menge andere seltsame Funde präsentiert, z.B. riesige Fussabdrücke oder Werkzeuge, die in Millionen-Jahre-alten Gesteinsschichten gefunden wurden.

Ich kann natürlich nicht bezeugen, dass die Exponante in der Ausstellung wirklich echt sind. Allerdings hat die hohe Zahl an Security-Personal und das Sicherheitsaufkommen schon Eindruck gemacht. Was ich gut fand: Die Texte zu den Exponaten sind sehr unaufdringlich und ermöglichen viele Interpretationen zu deren Ursprung. Keine anti-wissenschaftliche Propaganda also!

Grüße
Kribert

Der Mensch ist was er tut.


melden

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.07.2005 um 23:29
Ein Embryo oder Früh-/ Neugeborenes scheidet aus, denn man sieht auf den Fotos, daß die Röhrenknochen der Arme "reif" sind, d.h., es gibt keine Wachstumsfugen in der Nähe der Knochenenden. Das Wesen, falls es keine geschnitzte Holzfigur ist, war erwachsen oder zumindest kein Kind mehr.

N.E.S.A.R.A. N O W !


melden
siriusstorm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

24.07.2005 um 23:52
ich würde sagen, missgeburt oder alien(embryo)


melden

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

26.07.2005 um 00:27
Auf der Seite gibt es einige Bilder der Exponate der Unsolved Mysteries Ausstellung..


http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/unsolved_mysteries/index.html

Lohnt sich mal durchzuklicken. Interessante Funde dabei.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
Anzeige
jonny-rico
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urzeitembryo, Pflanze oder Alien!?

28.07.2005 um 00:48
Das Foto war doch schon 100 mal hier drin!
Das ist ein kleiner Toter Affe,nichts anderes.
Habe im www. bereits vor 3 Jahren darüber gelesen,da war in einem ausführlichem Bericht alles beschrieben.
Kryptozoologie-Online...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden