Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

4.001 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, Navy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:28
@EZTerra
Worin besteht darin dein Beitrag zum Thema in diesem Thread?
Und ja, das wurde schon gepostet. Vielleicht nicht hier, aber das ließe sich ja nachsehen. Da es gewisse User-Kreise nicht interessiert, dass die UFO-Threads unterschiedliche Ausrichtung haben, klatschen wir es einfach mal mitten in eine konkrete Diskussion, ja?


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:32
Zitat von NemonNemon schrieb:klatschen wir es einfach mal mitten in eine konkrete Diskussion, ja?
wieso nicht?

der threadtitel lautet: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

und im video gehts um "Radar confirms UFO swarm around Navy warship". ich dachte das passt hier gut rein, abersry wenn ich dich bzw. die diskussion gestört habe.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:37
@EZTerra
Beitrag von Blicklight (Seite 129)

Ca. 1 Minute Suche.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:40
Zitat von NemonNemon schrieb:Ca. 1 Minute Suche.
was soll da sein? ich sehe das video dort nicht. geht auch gar nicht, denn es wurde erst am 28.05.2021 veröffentlicht...augen auf beim eierkauf!

ich hab übrigens auch 5-6 seiten zurück geblättert um zu schauen ob es geposted wurde...negativ. also habe ich mich erdreistet. :D


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:44
@Nemon
Bleib beim thema.
Du wolltest ja Aufnahmen, die vom militär aufgenommen und von gwisse Personen mündlich bestätigt wurden, im quervergleich zu radar Daten.

Das passt gut hier rein, weil es alles andere unterstützt und es nicht alleine um genau das Thema geht, sondern das immer mehr auch militärische einrichtungen das vor kommen von UAPs innoffiziell bestätigen.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:45
@EZTerra
Okay, wenn ich mich jetzt vertan habe, dass muss ich damit leben.
Ändert aber nichts daran, dass es mich aufregt, wenn in den UFO-Threads alles durcheinandergworfen wird. Wenn du so ein Video postest, solltest du es schon irgendwie einordnen. Dieser Thread ist thematisch den Pentagon-Videos zugeordnet. Einen Video-Dump für beliebiges Material gibt es ja auch. Wir sprachen hier aktuell über das Debunking der Pentagon-Videos. Und du kommst daher und schmeißt einfach mal einen Link rein. Das ist es, was mir auf die Nerven geht.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:47
Zitat von NemonNemon schrieb:Das ist es, was mir auf die Nerven geht.
von mir aus kann es auch gelöscht werden und ich poste es an anderer stelle nochmal, oder es wird verschoben.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 10:47
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Das passt gut hier rein
Dann soll mal bitte jemand, der es postet oder ein anderer Fürsprecher die Zusammenhänge und Inhalt des Videos in Textform darlegen. Das ist hier eine Anforderung!


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 11:05
@Nemon
Ja, der post war ein bisschen mager. Ich selbst habe nur Fotos von dem zwischenfall gefunden.

Es ist auch schwierig auch hier von definitiven beweisen zu sprechen. Das Pentagon tut sich auch schwer mit besserer Video Qualität, warum auch immer.

Ich denke einfach die UAPs kommen selbst nicht von der Amerikanischen Nation, oder Sie selbst Wissen bis sehr hoch hin auf gar nichts, wie wir.

Denke immer mehr das es eine unabhängige Nation, die technisch ca. 50= 200jahre uns voraus ist. Oder es ist eine spezielle Art einer air phänomen, wenn verschiedene gase(Luftdruck, sauerstoffgehalt, etc) zusammenkommen usw. Oder aber es sind mikroorganismen die sich ev. Zusammenschliessen und so natürliche Air Phänomene auslösen können. Meine Spekulation.

Viellicht sogar eine mix von und aus allem.
Für die militärischen nationen sicher hilfsch wenn von ihrem neu entwicklungen auf z.b. Aliens abglenkt werden kann.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 11:24
.

.
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Denke immer mehr das es eine unabhängige Nation, die technisch ca. 50= 200jahre uns voraus ist. Oder es ist eine spezielle Art einer air phänomen, wenn verschiedene gase(Luftdruck, sauerstoffgehalt, etc) zusammenkommen usw. Oder aber es sind mikroorganismen die sich ev. Zusammenschliessen und so natürliche Air Phänomene auslösen können. Meine Spekulation.
Ähem das ist doch Unsinn... Mit der Nation? Zuviel marvel universe

Und überhaupt ist das schon zu weit gegriffen..


Bzgl radar... Der alleine zeigt viel an ist aber keine Bestätigung.



https://www.thedrive.com/the-war-zone/29505/the-navys-secretive-nemesis-electronic-warfare-capability-will-change-naval-combat-forever


Jamming etc... Gibt es unzählige Möglichkeiten.

Gibt heute schon Drohnen die verschiedenste Flugzeugsignale als Täuschung vorgaukeln.



https://www.raytheonmissilesanddefense.com/capabilities/products/mald-decoy


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 12:17
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Jamming etc... Gibt es unzählige Möglichkeiten.

Gibt heute schon Drohnen die verschiedenste Flugzeugsignale als Täuschung vorgaukeln.
könnte natürlich sein, aber dann werden sie ja wissen was es ist, wenn sie es entwickeln und dann ist da noch die sache, das es das phänomen nicht erst seit gestern gibt, also hätten die das vor 20-30 jahren auch schon haben/kennen müssen.


2x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 12:46
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:könnte natürlich sein, aber dann werden sie ja wissen was es ist, wenn sie es entwickeln und dann ist da noch die sache, das es das phänomen nicht erst seit gestern gibt, also hätten die das vor 20-30 jahren auch schon haben/kennen müssen.
Es gab schon öfters und immer krude radarsignale..

Und es muss nicht alles von ihnen selbst kommen.

Noch werden alle eingeweiht... Eine Art black box test.

Aber alles in der Richtung ist wesentlich wahrscheinlicher als ein et der die navy ärgert..


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 12:52
Zitat von NemonNemon schrieb:Da mache ich es mir doch lieber gemütlich und warte auf die nächste BILD-Schlagzeile
Die BILD hat eben auch nur ein begrenztes Budget und kann daher nicht immer gleich alles abdecken, da hat man manchmal kaum eine Wahl und muss auf zweitklassige Informationsquellen aus erster Hand ausweichen. Die Tiefenanalysen der BILD-Experten fallen da leider weg...
Zitat von NemonNemon schrieb:Wann soll man sich alles alles reinpfeifen?
Als Podcast im Auto, zur Mittagspause, bei Routine Arbeiten, aufm Klo, beim Sport, abends anstelle von Serien oder Spielfilmen, beim Kochen... muss ja auch nicht alles auf einmal sein, ich finde da immer mal Zeit zwischendurch ;)
Zitat von NemonNemon schrieb:Das Gespräch mit Elizondo ist auch ziemlich lang
Geht, eine Stunde. Hab ich mir auch noch reingezogen. Kudos an Mick West, trotz seiner äusserst kritischen Einstellung gegenüber dem Thema geht er sehr respektvoll mit seinen Gesprächspartnern und deren gegensätzlichen Meinungen um.

Was mir bei den Zwei Interviews aufgefallen bzw. interessant erschein:

Elizondo lehnt im Gegensatz zu Tim McMillan die technischen Analysen von Mick West ab, mit der Begründung es sei bereits von eigenen Experten begutachtet worden und zusätzliche Daten welche der Öffentlichkeit nicht direkt zur Verfügung stehen, bestätigen seine Schlussfolgerung. Persönlich glaube ich das einige Erklärungen von Mick West tatsächlich den Radardaten nicht standhalten, er jedoch bei der technischen Analyse der Objektbewegungen sehr wahrscheinlich richtig liegt.

Mick West Argumentiert öffters damit, die Vorkommnisse einzeln und nicht im Kontext zu betrachten. Ich sehe das als eher Problematisch, da man geneigt ist Erklärungen seiner Meinung anzupassen. Ausserdem widerspricht diese Vorgehensweise einer Untersuchung in der man üblicherweise versucht, sich ein objektiveres Bild der Situation durch unterschiedliche Perspektiven zu machen.

Da waren noch zwei drei weitere Punkte welche ich später, wenn ich Zeit habe, evtl. noch ausführen werde...


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 13:28
Zitat von NashimaNashima schrieb:Mick West Argumentiert öffters damit, die Vorkommnisse einzeln und nicht im Kontext zu betrachten. Ich sehe das als eher Problematisch, da man geneigt ist Erklärungen seiner Meinung anzupassen.
Gerade deshalb sollte man solche Ereignisse, zumindest zunächst, als einzelne betrachten, weil man sonst eben dazu neigt, sie in einem Kontext zu sehen, der nur in der eigenen Vorstellung besteht.
Zitat von NashimaNashima schrieb:Ausserdem widerspricht diese Vorgehensweise einer Untersuchung in der man üblicherweise versucht, sich ein objektiveres Bild der Situation durch unterschiedliche Perspektiven zu machen.
Nein, sie widerspricht mit. Die übliche Vorgehensweise ist eben, ein Einzelereignis, zumindest zunächst, auch einzeln zu betrachten. Es automatisch einer Sammelbestellung zuzuordnen, ist eben objektiv, sondern subjektiv, indem man sich zuerst den Zusammenhang, bzw gleich die Erklärung, ausdenkt, und dann guckt, wie die gefundenen Beobachtungen hinein passen könnten.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 13:56
Zitat von continuumcontinuum schrieb:Oder es ist eine spezielle Art einer air phänomen, wenn verschiedene gase(Luftdruck, sauerstoffgehalt, etc) zusammenkommen usw
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:dann ist da noch die sache, das es das phänomen nicht erst seit gestern gibt, also hätten die das vor 20-30 jahren auch schon haben/kennen müssen.
Gibt es ja auch schon seit langen und ist wirklich nichts Neues. Angefangen hat es mit den Foo-Fighters im 2. Weltkrieg. Und auch danach gab es immer wieder Radarortungen und Direktsichtungen aus Flugzeugen. Ursache unbekannt, aber eine Art Reflektion des eigenen Flugzeugs (an was auch immer) ist wirklich nicht auszuschließen.
Wenn das hier zutreffen sollte hatten sie sich sozusagen selber auf dem Radar


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 13:57
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Gerade deshalb sollte man solche Ereignisse, zumindest zunächst, als einzelne betrachten, weil man sonst eben dazu neigt, sie in einem Kontext zu sehen, der nur in der eigenen Vorstellung besteht.
Im Grunde sucht man Indizien welche für und gegen einen Fall sprechen, beide Vorgehensweisen sind Objektiver als Informationen zu ignorieren. Mick hat die Videos Analysiert ohne den weitern Kontext überhaupt angeschaut zu haben und später versucht Gegenargumente zu entkräften um seine "Isolierte Analyse" mit fehlenden Informationen zu verteidigen. M.E. spricht diese Vorgehensweise eher gegen Mick.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 14:09
@off-peak

Kurzer Nachtrag: Wenn ich es mir recht überlege ist es im Grunde ja auch egal wie man vorgeht, entscheidend am Ende ist die Beweislage, die Wahrscheinlichkeit das ich Falsch liege ist einfach höher wenn man nicht von Beginn an alle Informationen mit einbezieht.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 14:09
Zitat von NashimaNashima schrieb:M.E. spricht diese Vorgehensweise eher gegen Mick.
Finde ich nicht. Wenn die Videos nicht das hergeben, was man ihnen unterjubelt, ist das schon ein sehr entscheidender Punkt in der gesamten Angelegenheit.


1x zitiertmelden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 14:15
Zitat von NemonNemon schrieb:Wenn die Videos nicht das hergeben, was man ihnen unterjubelt, ist das schon ein sehr entscheidender Punkt in der gesamten Angelegenheit.
Kommt darauf an ob die Videos und was man angeblich darauf sieht das einzige bzw. Hauptbeweisstück oder Indiz sind/bleiben. Falls ja, gebe ich dir recht.


melden

Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs

31.05.2021 um 14:50
Zitat von NashimaNashima schrieb:die Wahrscheinlichkeit das ich Falsch liege ist einfach höher wenn man nicht von Beginn an alle Informationen mit einbezieht.
Logisch. Allerdings hat die Herangehensweise viel damit zu tun, ob ich etwas überhaupt als falsch erkennen kann.


1x zitiertmelden