Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 08:53
@Ppu
Das es sich hier um einen Fake handelt ist den meisten hier klar.
Es geht vielmehr darum wie man als Laie soetwas besser einschätzen kann.

Gruß Factor


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 10:22
Apopos einschätzen:
Hier war ein Thread wo folgende Sichtung beschrieben wird:

"Da war so ein Metal ding, es war länglich und oberhalb leicht gerundet"
500m entfernt,Objekt etwa 10-15m groß.
Stieg erst langsam auf und schoss dann in den Himmel... ok,was ist das?

Ergebnis nach Recherche:
Leute..problem gelöst.... Das war die stelle vom wald an der wohl eine kleine lichtung ist, ein paar kids haben nen drachen steigen lassen und der Faden ist gerissen. Das wars auch schon... Lol...
Sorry... Sah zunächst echt suspekt aus....

----------------

Das zeigt als gutes Beispiel wie sicher die beobachteten Details sind...

@cohiba
@factor
@Ppu
@Dorian14
@Lannister
@AnatomyUnions
@schrankwand
@Papa-Schlumpf
@Dorian14


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 10:33
@Dorian14
@Lannister

was ist wenn das Objekt an der unterseite etwas dunkler ist ??

16liglh

28rphrt

02:18

Youtube: What nasa dosent tell you.!
What nasa dosent tell you.!



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 10:39
@reticulum
Wenn das Objekt an der Unterseite heller ist,kommt die Hauptlichtquelle von oben,oder?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 11:26
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wenn das Objekt an der Unterseite heller ist,kommt die Hauptlichtquelle von oben,oder?
Ja, oder der dunklere Boden wird reflektiert.

Den Effekt kann man mit HDRI Maps simulieren und eine passende Lichtstimmung zum Hintergrund an jedes Objekt zaubern.
Hier ist ein schönes Beispiel zu sehen.

http://www.3dworldmag.com/files/2011/05/tdw144-f_hdr.jpg


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 14:27
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Apopos einschätzen:
Hier war ein Thread wo folgende Sichtung beschrieben wird:

"Da war so ein Metal ding, es war länglich und oberhalb leicht gerundet"
500m entfernt,Objekt etwa 10-15m groß.
Stieg erst langsam auf und schoss dann in den Himmel... ok,was ist das?

Ergebnis nach Recherche:
Leute..problem gelöst.... Das war die stelle vom wald an der wohl eine kleine lichtung ist, ein paar kids haben nen drachen steigen lassen und der Faden ist gerissen. Das wars auch schon... Lol...
Sorry... Sah zunächst echt suspekt aus....

----------------

Das zeigt als gutes Beispiel wie sicher die beobachteten Details sind...
Danke, dass du das nochmal hervorgehoben hast. Es bestätigt mich einmal mehr in meiner Meinung über Zeugen, und zeigt auch, welchen Wert diese Ufo-Zeugenaussagen haben. Da wird ganz schnell mal um den Faktor 10 übertrieben. Wenn man da an das Guernsey UFO denkt, mit dem "erfahrenen Piloten".....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 14:30
Ich hab jetzt hier sehr viele Videos mit sehr wenig Aussagekraft gesehen. Von den immer wieder propagierten Zick Zack Ufos sieht man hier schon mal gar nichts, ansonsten langweilige Lichtpunkte, die sich so gut wie gar nicht bewegen, oder superschlecht gemachte Fakes, die keinen Köter hinterm Ofen vorlocken. Echt langweilig und unspektakulär. Deswegen zur Abwechslung mal ein Video das klar ein Fake ist, aber dafür gut gemacht:
Youtube: Transformer
Transformer



1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 14:48
@reticulum
images
da hast ne ganze armada.pffffffffffffffff


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:09
@brausud
Zitat von brausudbrausud schrieb:da hast ne ganze armada.pffffffffffffffff
Potzblitz & Donnerwetter

view.php


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:37
@AnatomyUnions
Zitat von AnatomyUnionsAnatomyUnions schrieb:Von den immer wieder propagierten Zick Zack Ufos sieht man hier schon mal gar nichts
So,endlich....
Die (meiner Meinung) nach letzten Argumente sind die zickzack-Bewegungen und das spontane Beschleunigen von 0-5000km/h.
Ok,aber wo sind die Beweise?
Das Radartracking?Fehlerhaft....und ein 90 Gradwinkel auf dem Schirm ist noch lange keine 90 Gradwende in echt.
Augenzeugen?Wer bitte schön kann eine Beschleunigung auf 5000km/h sehen/erkennen?

Zeugen werden gekauft oder haben wie oben gesehen oftmals drastische Täuschungen.
Da wird aus einem Kinderdrachen ein metallisches Objekt von 10-15 m Größe.

Und auf dem Radar sieht DAS sicher geil aus:
https://www.youtube.com/watch?v=ajaOLc-ms2M (Video: Aerobatic Gliding)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:39
@A38O
und ich dachte die schießen immer mit laser und neutronenbomben, aber blitze huihuihui.
Aber nicht schlecht, wer würde da drauf kommen das die des machen.
Ja gut die treffer wirken recht wirkürlich aber wern scho wissen was se machen , höhöhöhöhöhö.
Aber bei der übermacht an regentropfen ufos ham wir eh verschißen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:42
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Zeugen werden gekauft oder haben wie oben gesehen oftmals drastische Täuschungen.
Zeugen werden gekauft? :D Aus welchem Grund?
Ich kenne selber 3 - ich habe denen aber nichts bezahlt...

Drastische Täuschungen - diese werden ja IMMER unterstellt selbst Piloten mit langjähriger Erfahrung die schon genug Wetterballons gesehen zu haben dass sie genau wissen müssen wenn es mal keiner war etc.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Ok,aber wo sind die Beweise?
Welches der vielen Videos ist überhaupt echt?


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:45
Zeugen werden gekauft? Aus welchem Grund?
Ich nehm gern den Herrn C. Berlitz.
ihm wurde nachgewiesen das er komplette Schiffe erfand die angebl. im Bermudadreieck verschwanden,machte aus schweren Stürmen gutes Wetter,fälschte Namen der Schiffe und erfand Zeugen.

Und warum?? Er wollte Bücher verkaufen! G E L D !
Zitat von LannisterLannister schrieb:Ich kenne selber 3 - ich habe denen aber nichts bezahlt...
Ich mein ja auch nicht Tommy und Annika.
Ich rede von den "wichtigen" Zeugen in UFO-Büchern


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:57
@Lannister
Zitat von LannisterLannister schrieb:Drastische Täuschungen - diese werden ja IMMER unterstellt selbst Piloten mit langjähriger Erfahrung
Ein Lufthansa-Pilot hat eine "glühende Himmelsspinne" gesehen:

http://www.n-tv.de/wissen/Berliner-will-UFO-Akten-sehen-article4903491.html

Muss das dann, weil es ein Pilot mit langjähriger Erfahrung war, ein UFO bleiben oder darf es trotzdem aufgeklärt werden? Denn das auf dem Bild war nun mal kein UFO.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 15:59
@Amsivarier

Das ist mir klar, sich etwas zurechtzubiegen um den Gesamteindruck stimmiger zu machen kommt in allen seriösen und unseriösen Themengebieten vor.
Das allerdings pauschal zu unterstellen ist die Taktik der bestimmten Art von (dogmatischen) Skeptikern.

Und was ist mit nichtkommerziellen Organisationen und ihren Datenbanken? Dort findet man in der Regel auch die interessanten Videos, nicht auf Youtube.

Auf Youtube gibt es hauptsächlich fragwürdige Videos neueren Datums, ständig werden Konten geschlossen, Videos sind weg, neue kommen dazu. Ich gebe da absolut garnichts drauf...


Und zum Thema Zeugen nochmal:
Egal wer sich hinstellt und Dinge behauptet, es wird niemandem geglaubt. Wenn man nicht glauben will glaubt man eben auch nicht.
Ob es Hinz und Kunz sind oder Ex-Militärs/Politiker/Astronauten/Piloten (siehe DisclosureProject oder Apollo Leute) - wer zum Geier soll denn dann ein Zeuge sein dem "man" glaubt?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 16:01
@A38O

??

Das ist ein atmosphärisches Phänomen aber kein Wetterballon :)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 16:02
@Lannister

Ja, aber es gibt halt auch Sachen, die Piloten zum ersten Mal sehen, wie zum Beispiel fliegende Haie.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 16:08
@Lannister
Zitat von LannisterLannister schrieb:wer zum Geier soll denn dann ein Zeuge sein dem "man" glaubt?
Ich würde einem Zeugen erst dann glauben, wenn ich seine Aussage überprüften kann. Ist das nicht möglich, hat die Aussage wenig Wert. Es kommt aber auch auf die Aussage und die Person an, ich denke da macht jeder persönliche Abstufungen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 19:37
schauen wir mal was gerichte zu zeugen sagen:

Der Zeugenbeweis gilt allgemein als das schwächste Beweismittel, weil die Ergebnisse der Aussagepsychologie belegen, dass Zeugenaussagen ganz besonders zeitlichen Veränderungen unterliegen und infolge von unbewussten Vorgängen bis ins Gegenteil des ursprünglich einmal Wahrgenommenen verkehrt werden können.

Schon die Vernehmung mehrerer Zeugen eines Verkehrsunfalls ergibt umso mehr verschiedene Unfallverläufe, je mehr Zeugen vorhanden sind.

In der Regel sind daher stichhaltiger objektive Beweismittel und Indizien verlässlicher als Zeugenaussagen, die zudem oft noch durch eine psychische Nähe (z. B. Verwandtschaft, Insasse) oder aber auch Gegnerschaft (Nachbarstreit, Partnerschaftsstreit) geprägt sein können.

Gleich wohl wird auch die Ansicht vertreten, dass einem angebotenen Zeugenbeweis nachgegangen werden muss, bevor das Gericht die Beweiswürdigung anhand von Indizien vornimmt, vgl. insoweit OLG Frankfurt am Main (Urteil vom 20.07.2010 - 22 U 14/10)

Quelle http://www.verkehrslexikon.de/Module/Zeugen.php


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

06.01.2012 um 21:36
Skeptiker: griech.: skepsis; Betrachtung, Überlegung. In der Alltagssprache bezeichnet dieses Wort einen Zweifler; wenn sich aber jemand in der Diskussion um Esoterik als Skeptiker einstuft, haben wir es zumeist mit einem "Ablehner" zu tun, der eben keinen Zweifel mehr hat, dass die ganze Sache Unsinn ist. Skeptiker zu werden ist einfach: man muss nur die Mehrheitsmeinung übernehmen. Um Skeptiker zu bleiben, sind einige Maßnahmen erforderlich. So wird's gemacht: 1. Der Skeptiker befasst sich nicht mit "diesem ganzen Quatsch". Das schützt ihn vor einer manchmal überwältigenden Fülle von Fakten und Fallbeispielen, die seiner Überzeugung gefährlich werden könnten. Idealerweise kann sich der Skeptiker gar nicht vorstellen, dass es auf diesem Gebiet überhaupt so etwas wie Fakten geben könnte. 2. Wird der Skeptiker doch einmal mit etwas konfrontiert, das seinen Unglauben erschüttern könnte, stehen mehrere Abwehrmanöver zur Verfügung: a) Er zweifelt die Glaubwürdigkeit aller Berichterstatter an. b) Er entwickelt sofort eine Vermutung, wie das rätselhafte Geschehen zustande gekommen sein könnte und überprüft diese Hypothese dann nicht. Gummibegriffe mit wissenschaftlichem Klang sind bei der Formulierung solcher Erklärungen sehr hilfreich: Koinzidenz, Suggestion, Placebo-Effekt, Unterbewusstsein etc. c) Der Skeptiker zitiert die Äußerung eines Professors, der so etwas auch nicht für möglich hält. d) Er fordert wissenschaftliche Beweise und hält alles für widerlegt, solange diese Beweise nicht erbracht werden. Ob die Wissenschaft das Thema überhaupt schon untersucht hat, spielt dabei keine Rolle. Im übrigen hält der Skeptiker jeden Wissenschaftler für dubios, der sich mit solchen Sachen beschäftigt. Die Gefahr, dass einmal befriedigende Beweise vorliegen, ist also gering.
ach das passt hier wunderbar rein :-)


melden