Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 18:40
@Mondläufer

Das sieht ja fast so aus als würde das Objekt irgendwelche Raketen abfeuern.
Und etwas sehr stark am leuchten, sowas würde schon sehr auffallen. Aber nichts passiert..


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 18:44
Ohne diese wegfliegenden kleinen Lichter wäre das Ganze halbwegs glaubwürdig, aber die Faker können einfach der Versuchung nicht widerstehen ...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 18:50
Vielleicht machen sies ja auch extra, damit die Leute denken, man kann ja eh alles faken, also ist nichts dran an der ganzen Ufo-Sache. Weil sonst bringts ja nichts. Technisch kennen die Leute sich ja gut aus.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 18:53
Vielleicht machen sies ja auch extra, damit die Leute denken, man kann ja eh alles faken, alos ist nichts dran an der ganzen Ufo-Sache.
Neenee, es gibt keine Fakerverschwörung.
Es gibt nur kein echtes Material....


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 18:54
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Neenee, es gibt keine Fakerverschwörung.
Es gibt nur kein echtes Material....
Haha, ja wenn Du das sagst, muss es ja stimmen! ;)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 20:06
Der Macher des letzten Videos scheint jedenfalls von JJ Abrams inspiriert worden zu sein ;)

Aber mal ernsthaft: Das Video wurde offenbar gegen die Sonne gefilmt, weswegen die Bilder auch so dunkel sind. Da die Autoscheinwerfer wesentlich heller sein müssten, als das kleine Funzellicht in den Wolken, würde ich hier viel eher Lensflares erwarten. Allerdings runde Flares. Diese vertikalen (so geil die auch aussehen) gibt es so nur in den JJ Abrams-Filmen ;)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 20:10
Ein Video vom selben Uploader:
Youtube: LOOKS Like A Mars Ancient Head (BEACH Sand Sculptures!)
LOOKS Like A Mars Ancient Head (BEACH Sand Sculptures!)


Angeblich von Curiosity auf dem Mars gefilmt ;)

Auch der Rest in dem Kanal ist einfach nur Bullshit @Mondläufer !


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 20:14
Erinnert mich etwas an die Leiche vom Raumschiff auf dem Mond der ich kein Fake nachschrei.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

30.11.2013 um 20:20
@Mr.Q
Zitat von Mr.QMr.Q schrieb:Angeblich von Curiosity auf dem Mars gefilmt ;)
Naja oder der Kanalbetreiber hat das Video persönlich gedreht. Von den Bewegungen her sieht das nicht aus wie von der Kamera der Curiosity.
Ich denke das ist ne "Sandburg" am Strand.^^


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 00:33
@Mr.Q
Curiosity wackelt aber wie ne Kuh da oben rum ;D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 02:08
Seit der Zeit, wo man jedes Foto fälschen kann, jeden Film, jedes Video, haben es die Anhänger bzw. Ufologen, selbsternannte, oder auch ernsthaft forschende, nach der Wahrheit suchende, besonders schwer.
Selbst wenn jemand einen echten Beweis aufführen könnte, bzw. wollte, hätte er null Chancen, dass dies von den Gegner dieser Theorien positiv bewertet würde.

Ich habe manchmal so das Gefühl, man will die Wahrheit gar nicht finden. Wahrscheinlich aus den unterschiedlichsten Gründen. Vielleicht, ich sage vielleicht, gibt es ja die sogenannte Wahrheit schon lange! Die einen sagen ja so ist es, die anderen behaupten wie immer ... alles nur Blödsinn und Spinnerei.

Im Grunde ist deshalb das Thema abgelutscht, man dreht sich im Kreis.
Die an Ufos usw. glauben, werden es auch weiterhin, was auch ihr gutes Recht ist.
Jene die alles für Humbug halten, werden auch keinen Zoll nachgeben. Ist auch ihr Recht!
Also, ist die Kiste festgefahren.

Im Grunde, kann zur Zeit keiner 100% beweisen, dass es Ufos gibt, aber auch keiner, dass es sie nicht gibt. Also, warum darüber streiten ...! Denn normale Diskusionen finden hier kaum noch bei dieser Thematik statt, wenn es um diese Dinge geht. Man feindet sich gegenseitig nur an und gibt keinen Zoll nach. Jeder will recht haben, aber keiner kann sein Recht beweisen.

Und sollte es doch Beweise geben, was ich persönlich sogar für möglich halte, warum behält man die im Verborgenen, und sagt lieber, alles nur Fantasie, Blödsinn, ist nicht möglich, oder bedient sich dem oft benutzten Wort, alles Verschwörungstheorien.

Einfach mal eine Frage: Sollten denn wirklich Millionen von Menschen, einem Spuk hinterher laufen oder aufgesessen sein. Sollten sich alle irren. Tausende behaupten Ufos gesehen zu haben, von der Putzfrau bis zu unzähligen Piloten, ganze Menschenmassen, alles nur Täuschung, Schwindel oder Fantasien! Ich weis nicht, machen es sich da manche nicht zu einfach?

Eines sollte man zumindest machen, wenn schon Diskusionen ob oder ob nicht, man sollte fair an die Sache herangehen. Nicht den anderen sofort niedermachen, nur weil es ins eigene Weltbild nicht hereinpasst, oder der jenige meint, er hätte die Wahrheit gepachtet!
Das gilt natürlich für beide Parteien ...


3x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 05:40
Zitat von PrinzeisenherzPrinzeisenherz schrieb:Selbst wenn jemand einen echten Beweis aufführen könnte, bzw. wollte, hätte er null Chancen, dass dies von den Gegner dieser Theorien positiv bewertet würde.
Das sehe ich ganz und gar nicht so. Es kommt auf die Videoqualität und die Umstände an was auf dem Video zu sehen ist. Wenn man am Flughafen steht und ein Fluzeug am hellichten Tag bei klarer Sicht mit einer guten Kamera filmt dann ist es eindeutig das darauf ein Flugzeug zu sehen ist. Filmt man ein Ufo in der gleichen Qualität dann hat man einen klaren Beweis. Letzte Zweifel können am Ende noch ausgeräumt werden indem man das Video einer fachmännischen Analyse unterzieht.

Fakevideos sind typischerweise meist von mieser Qualität, lassen sofort ab Sekunde 1 Spielraum für allerlei Interpretationen oder zeigen ganz offensichtlich CGI-Technik. Fotos hingegen sind immer unbrauchbar egal was darauf zu sehen ist, da gebe ich Dir vollkommen recht.
Zitat von PrinzeisenherzPrinzeisenherz schrieb:Im Grunde, kann zur Zeit keiner 100% beweisen, dass es Ufos gibt, aber auch keiner, dass es sie nicht gibt.
Doch, ich kann beweisen das auf der Erde über 7 Milliarden Menschen leben. Ich kann beweisen das kein einziger von denen je ein UFO klar erkennbar filmen konnte. Ich kann beweisen das das seid 70 Jahren niemand je geschafft hat. Ich kann beweisen das die US-Regierung nicht im Besitz von Alien-UFO´s ist, denn wenn dem so wäre würden wir nach 70 Jahren geheimer Forschung mal Ergebnisse sehen, dennoch fliegen die Amerikaner immer noch mit konventionellen Antrieben durch die Lüfte. Sie haben sie also nicht.
Es gibt zig Millionen sehr guter Videokameras in privatem Besitz, es wird alles hochauflösend auf Video gebannt was man sich vorstellen kann, ein UFO ist nie darunter, auch das ist ein Beweis dafür das es keine UFO´s gibt. Denn was es nicht gibt kann man auch nicht auf Video bannen.

Ausserdem, das UFO-Phänomen nahm historisch gesehen mit den technischen Mitteln der Beweisführung eindeutig ab. In den 50´er-90´ern will jeder irgendwo UFO´s gesehen haben konnte aber aufgrund der unzureichenden visuellen Dokumentationsmöglichkeiten keine Beweisführung antreten also blühten die Geschichten rund um das Phänomen.
Ab dem 21.Jahrhundert nimmt man kaum noch etwas von dem Phänomen wahr. Und zwar aus dem Grund nicht weil die Videokameras immer und immer besser werden und die Menschen kein Interesse mehr an UFO´s zeigen weil die meisten sowieso wissen das es sie nicht gibt, also warum sich dann noch zu einem längst abgdroschenen Thema Geschichten ausdenken ?
Zitat von PrinzeisenherzPrinzeisenherz schrieb:Tausende behaupten Ufos gesehen zu haben, von der Putzfrau bis zu unzähligen Piloten, ganze Menschenmassen, alles nur Täuschung, Schwindel oder Fantasien! Ich weis nicht, machen es sich da manche nicht zu einfach?
Sie behaupten das, ja. Die menschlichen Sinne können durch alles mögliche getäuscht werden, zu jeder Zeit unter allen Umständen. Dazu kommt das die psychischen Krankheiten aufgrund der LIch kann Dir versichern ich würde es sehr begrüssen wenn an dem Phänomen etwas wahr sein sollte, aber es gibt dafür keinen stichhaltigen Beweis. Und nach 70 Jahren sollte es so einen mal geben, aber es gibt ihn nicht, sollte also ein klarer Beweis dafür sein das an dem Phänomen nichts dran ist.

Man sollte immer berücksichtigen das es sich bei dem UFO-Phänomen nicht um eine historische Momentaufnahme handelt sondern dieses Phänomen hat eine moderne über 70 Jahre alte Geschichte mit den verrücktesten Storys. Vor vielen Jahrhunderten kamen auch die Seefahrer zurück in den Heimathafen und berichteten von riesigen Seeungeheuern und Geisterschiffen so das ein Mythos daraus entstand, aber am Ende blieb nichts weiter als der Mythos weil es nie Seeungeheuer gab und auch keine Geisterschiffe. So wird es auch mit dem UFO-Phänomen enden irgendwann. 70 Jahre sind schon eine ziemlich lange Zeit, nach spätestens 100 Jahren wird man das UFO-Phänomen völlig vergessen haben und es ist zu finden im Bereich der Mythen und Legenden aus dem 20.Jahrhundert.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 16:37
Zitat von PrinzeisenherzPrinzeisenherz schrieb: Vielleicht, ich sage vielleicht, gibt es ja die sogenannte Wahrheit schon lange!
Ja, die gibt es. Schon lange bekannt. Man darf sich ihr nur nicht verschliessen.

Die Wahrheit, so wie sie sich objektiv gesehen im Moment darstellt, ist: Es sind keine Außerirdischen in ihren blinkenden Kisten in Erdnähe unterwegs.

Bleib tapfer!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 16:47
Zitat von PrinzeisenherzPrinzeisenherz schrieb:kann zur Zeit keiner 100% beweisen, dass es Ufos gibt, aber auch keiner, dass es sie nicht gibt.
Die Nichtexistenz von etwas zu beweisen, ist logisch unmöglich.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:00
Mehrfach Ufosichtungen über Tomball Houston Texas.
Oder "wieder" RC-Drohnen oder sowas?

Youtube: UFODI News:  Amazing Triangle Formation Over Tomball Houston Texas 08/Nov/2013
UFODI News: Amazing Triangle Formation Over Tomball Houston Texas 08/Nov/2013


4 Weitere:
Spoilerhttp://www.youtube.com/watch?v=sN-1Lb5j-mE
Youtube: UFO in Tomball, Tx???????
UFO in Tomball, Tx???????

https://www.youtube.com/watch?v=X3X7N_GtrHE
Youtube: UFO sighting tomball texas
UFO sighting tomball texas



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:06
Lichtpunkte. Erklärungsmöglichkeiten: sehr sehr viele. Zuallerletzt auf der Liste: Aliens.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:13
@poipoi
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Lichtpunkte. Erklärungsmöglichkeiten: sehr sehr viele.
Jo, dann leg mal los.
Zitat von poipoipoipoi schrieb:Zuallerletzt auf der Liste: Aliens.
Joa, hab ja jetzt nichts von Aliens gesagt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:18
Für eine vollständige Liste brauche ich Ort und Uhrzeit, um Sternenkonstellationen und Satellitenbahnen zu rekonstruieren oder um zu prüfen, ob ein Flughafen in der Nähe ist.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:21
@poipoi

Also meinst Du, es könnten Satelitten oder Flugzeuge sein?
Solche Bahnen fliegen aber keine Satelitten, würde ich sagen.
Und Flugzeuge, die Lichter an und aus machen?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.12.2013 um 18:30
@ThunderBird1

Also für mich, und ich spreche da nur für mich, ist das auf jeden Fall nichts Aufregendes!

Findest du die Aufnahmen spannend/spektakulär/in irgendeiner Form inspirierend, im Sinne von: zum Nachdenken anregend?

Und falls ja, warum?


1x zitiertmelden