Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

34.147 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 11:56
@klausbaerbel

Geht mir im Moment ähnlich.

Das wurde besonders im München-UFO-Thread geradezu absurd.

Man wurde ausgelacht und verhöhnt wenn ein Laser als Erklärung gebracht wurde.

"Pfffhihi, ein Laser, wie lächerlich!! Neenee, das ist ein Alienraumschiff!!!"


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:01
@Amsivarier

Ja, da haben sich viele Gläubige nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Solche Leute sind es doch die dafür Sorge tragen, daß das Thema UFO nicht ernst genommen wird.

Bestes Beispiel dafür ist die Einsatzargumentationskette von @reticulum auf den letzten Seiten.

Daß es anders geht sieht man sehr anschaulich an den Beiträgen von @smokingun und @xpq101.

Man kommt zwar bisher auch auf keinen Nenner, aber man kann wenigstens gut diskutieren und Ansichten austauschen, ohne Kindergartenargumente im Chatstil.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:38
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Bestes Beispiel dafür ist die Einsatzargumentationskette von @reticulum auf den letzten Seiten.
auch das hat seinen grund


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:39
@reticulum

?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:41
macht es sinn mit absoluten negierern , zu diskutieren ... nein


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:43
@reticulum
was sind denn negierer?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:44
dieser dorian z.B


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:46
@reticulum
Zitat von reticulumreticulum schrieb:macht es sinn mit absoluten negierern , zu diskutieren ... nein
Macht es Sinn, mit Leuten zu diskutieren, die unfähig sich rationale Erklärungen ZU SUCHEN, sondern immer gleich nach außerirdischen Raumschiffen schreien? Nein.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:48
@Bekannter

jetz reg dich nicht auf , es gibt nicht nur diese fotos , es gibt auch anderes


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 12:59
@reticulum
Zitat von reticulumreticulum schrieb:es gibt auch anderes
Aber leider keine IDEEN (von der Gegenseite) was es sonst sein könnte, DASS ist das Traurige daran.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 13:06
Zitat von reticulumreticulum schrieb:auch das hat seinen grund
Es macht den Eindruck, daß es mehr darum geht hier mit Einzeilern rumzutrollen und Ufogläubige lächerlich zu machen.

Leute wie Du sind es, die dafür Sorge tragen, daß UFOgläubige nur noch belächelt werden.

Denk mal darüber nach, was Du Anderen damit antust.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 13:09
@reticulum
Zitat von reticulumreticulum schrieb:dieser dorian z.B
das ist deine Antwort wenn man dich fragt was ein negierer ist?

Und du erwartest dass man sich mit dir sinnvoll unterhalten könnte?
Irgendwie selbstgemacht dein Geheule ob der bösen Skeptiker.

lern mal argumentative Beiträge zu schreiben und auf Nachfrage vernünftige Antworten zu geben. Dann sind wir auf einem guten Weg.

Solange du nur Bildchen ohne ausreichenden Kommentar postest und nicht in der lage bist, an dich gestellte Fragen zu beantworten, darfst du dich nicht beschweren wenn keine Diskussion zustande kommt.

Ich frag also nochmal: Was sind denn negierer?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 13:20
es gab schon ne antwort


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 13:23
@reticulum
Bist Du unfähig, Deine Antwort als Zitat (neben Deinen fünf Worten "es gab schon ne antwort" ) hier zu posten?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

02.02.2014 um 13:36
@Bekannter
da wird nix vernünftiges kommen.
reticulum ist einer derjenigen, die nur schlagworte in den raum werfen können und auf Nachfrage nur ausweichend, bzw komplett offtopic antworten.

@reticulum
du darfst dich nicht beschweren dass du mit uns nicht diskutieren kannst, wenn du selbst ständig extremste diskussionsunfähigkeit zeigst.

aber um meinen guten willen zu zeigen:
was meinst du denn mit negierer?
(WAS nicht WEN!!)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.02.2014 um 16:22
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Bestes Beispiel dafür ist die Einsatzargumentationskette von @reticulum auf den letzten Seiten. Daß es anders geht sieht man sehr anschaulich an den Beiträgen von @smokingun und @xpq101
danke .... aber naja @reticulum hat seinen UfO Clip ja durchaus vorbildlich mit Begleitext eingefügt und ich finde eher @Amsivarier provozierendes bildchen feedback als daneben ..


nun was zu dem folgepost von @reticulum :



links oben : USA Oregon 1950
links unten : Frankreich 1954
rechts : Hamburg - 1977



ok zu den Trent Fotos von 1950 in MC Minnville (war sogar im Life magazin) da wurde jahre später die negative gefunden ich glaube das war ende 60er !?. wurde viel debattiert und analysiert und erst letztes jahr gab es eine erneute Foto Studie weil die Analyse technik heute deutlich besser ist .

Fazit:

"The clear result of this study was that
the McMinnville UFO was a model hanging
from a thread"


http://www.ipaco.fr/ReportMcMinnville.pdf



zu Rouen , Frankreich das war 1957 und nicht 1954 die falsche jahreszahl geht auf einen Fehler eines Ufologen zurück. also keiner weiss genau woher das foto wirklich kommt und Poher hat den angeblichen Piloten ebenso gesucht und nicht ausfindig machen können:

http://www.nicap.org/france57rep.htm

das Foto da ist höchstwahrscheinlich nur ein negativ- Abdruck eben von den genannten MC Minnville Bilder:

france 54 1



zu Hamburg 1977 . das ging bei der CES ein ..genauer gesagt bei Ludwiger und beim close up zeigt sich auch nur eine zeit- typische modell-Bastelei :

hamburg7702


http://ufologie.patrickgross.org/htm/hamburg7701.htm
Zitat von reticulumreticulum schrieb:es gibt auch RC - modelle mit 10 meter durchmesser die schon jahrzehntelang unterwegs sind
fix it:

es gib auch hoaxer modelle die schon jahrzehntelang unterwegs sind


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.02.2014 um 18:20
@smokingun
danke für die detaillierten Erklärungen zu den Bildern


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.02.2014 um 19:50
@smokingun

Vielen Dank für Deine Erklärungen zu den Bildern.

Das ist es, was ich an Deiner Herangehensweise so sehr schätze.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.02.2014 um 20:20
@smokingun

die Trent Fotos sind immer noch umstritten, schau dir mal den artikel an , diese analyse der fotos wird hier auch erwähnt

http://horn.alien.de/Trent-UFO.php
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:das Foto da ist höchstwahrscheinlich nur ein negativ- Abdruck eben von den genannten MC Minnville Bilder:
glaub ich nicht , die konturen der fotos stimmen nicht überein

das foto von Hamburg 1977 wirft angeblich einen schatten , wie kommen die durch triagonalberechnungen auf 10m durchmesser ?

2wbxlj5


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

03.02.2014 um 20:32
(ca. 30 Fuß [etwa neun Meter]
Maccabee sagt:




„In diesem Foto-Fall gibt es physikalische Evidenzen, die beweisen, dass das UFO (etwa einige tausend Fuß [ungefähr 300 Meter] entfernt und groß (ca. 30 Fuß [etwa neun Meter] und deswegen kein Schwindel war, wie es von Hartmann (einem Journalisten des Condon-Reports) ausgeführt wurde. Der Beweis ist, dass die relative Helligkeit des Bodens des UFO-Bildes. Hartmann „Nobel-Preis [-verdächtig] “ war, dass der beschattete Boden heller war als man es von einem Boden eines nahen (ca. 16 Fuß [knapp 5 Meter] großen) Objekts (ca. 5-Zoll [etwa 13 Zentimeter] im Durchmesser erwarten würde, selbst wenn der Boden so hell wie ein Blatt Papier wäre. Unter Verwendung einer konventionellen optischen Berechung die auf den Daten aus dem Foto-Negativ fußt, bestimmte er die Entfernung. Seine Schlussfolgerung, war, dass das Objekt entfernt war. Robert Sheaffer führte aus, dass die auf die Linse zurückzuführende „Schleierbildung“ (optische Lichtstreuung oder eine dünne Schicht von Schmutz/Fett auf der Linse) die Helligkeit der beschatteten Gebiete des Bildes erhöhen könnte. Er brachte ein qualifiziertes Argument vor, das ich mittels Untersuchung verbesserte und quantitativ bestimmte. Ich demonstrierte, dass Schleierbildung groß genug war für die steigende Helligkeit, falls es keine anderen optischen Effekte war, die zur Helligkeit beitrug. Dann erkannte ich, dass es noch einen anderen Effekt gab, der nicht in Hartmanns Berechnung integriert war. Hartmann hat die relative Helligkeit eines Bildes einer entfernten, vertikalen weißen Hauswand gemessen und gleichgesetzt mit der relativen Helligkeit der horizontalen Boden-Oberfläche des UFOs, vorausgesetzt, dass dieses einen weißen Boden hatte. Ich maß die relative Helligkeit einer weißen Hauswand und die relative Helligkeit einer weißen horizontalen Oberfläche gesehen von unten und fand heraus, dass die horizontale Oberfläche halb so groß war wie die Hauswand. Wenn diese Berechnung den Effekt der Schleierbildung berücksichtigt wurde, war der Effekt der Schleierbildung „gecancellt“ und das Ergebnis war eine Entfernung, die mit Hartmanns Befund vergleichbar war. (Beachte: Wenn der Boden dunkler oder kupfern war, wie es von den Zeugen berichtet wurde, würde die Berechung eine noch größere Entfernung und Größe ergeben.“



melden