Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.772 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 00:16
Zitat von steff74steff74 schrieb:So wissenschaftlich kann ich dir jetzt nicht antworten aber was spricht gegen die Eispartikel ?
Nun, die rhetorische Strategie der Beweislastumkehr ist ebenso verbissen wie aussichtslos. Es wäre nicht an dem keine Argumente zu finden, jedoch wäre der Vergleich an beiden Händen die identische Anzahl an Fingern zu besitzen nicht aus der Luft gegriffen. Ich nahm lediglich an, dass du eine eigene Meinung dazu besäßt.
Zitat von steff74steff74 schrieb:Und wenn es doch ein Ufo wäre, wer hätte drauf geschossen ?
Natürlich die bösen Imperialisten, was genauso hanebüchen und sarkastisch gemeint war wie meine Äußerung in Richtung @Suheila

Zudem käme die Frage auf, warum @A.I. Abschüsse von Ufos für realistisch hält, was jedoch das Thema seiner Grundlage beraubt.
Zitat von steff74steff74 schrieb:Also nehme ich die Eispartikel und das Triebwerk.
Demzufolge eine axiale Rotation oder Vektorenverschiebung. Das Problem an dieser These ist der Streuwinkel des Triebwerks, der keine 90° aufweist, die Position der Kamera in Relation zum Triebwerk und zudem, gerne übersehen, dass Triebwerke materiellen Ausstoß in der Umgebung ebenso in seiner Position relativ zum Beobachter verschoben hätten aber das nur am Rande.


3x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 02:21
@philotas

Bei Sek. 33 sieht man ja wie der Bildschirm kurz hell wird. Also was sollte das sonst sein ausser ein kurzer Impuls vom Triebwerk.
Zitat von philotasphilotas schrieb:Demzufolge eine axiale Rotation oder Vektorenverschiebung. Das Problem an dieser These ist der Streuwinkel des Triebwerks, der keine 90° aufweist, die Position der Kamera in Relation zum Triebwerk und zudem, gerne übersehen, dass Triebwerke materiellen Ausstoß in der Umgebung ebenso in seiner Position relativ zum Beobachter verschoben hätten aber das nur am Rande.
OK. Aber was sehen wir dann deiner Meinung nach auf dem Video ?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 03:07
Zitat von steff74steff74 schrieb:Bei Sek. 33 sieht man ja wie der Bildschirm kurz hell wird. Also was sollte das sonst sein ausser ein kurzer Impuls vom Triebwerk.
Triebwerke, respektive Steuerdüsen oder das Reaction Control System (RCS) mit seinen 44 Düsen am Spaceshuttle emittiert keine Photonen, denn es ist kein Plasmaantrieb sondern druckgeladenes Gas. Die Kontrastabstufungen der Kamera können ebenso durch einen Linsenwechsel verursacht worden sein.
Zitat von steff74steff74 schrieb:OK. Aber was sehen wir dann deiner Meinung nach auf dem Video ?
Selbiges wird definiert durch jene sarkastische Ansicht, die ich abhängig von der Fragestellung erwäge. Demzufolge ist es selbstverständlich ein Ufo, natürlich außerirdisch und aus dem Hercules Cluster, welches auf einer kosmischen Bananenschale, der primären Ernährungsart des Trockennasenaffen namens Menschen, ausgerutscht ist und seinen Fluxkompensator in Richtung Tangiertmichnich A ansteuert.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 10:45
Ich bin eher skeptisch, was Ufos betrifft, aber jetzt würde ich auch mal gerne eure Meinung zu einem Video lesen. Ende letztes Jahr gab es ja diesen "Super"-Mond zu sehen. Und in diesem Video sieht man etwas darüber wegfliegen? Eine mögliche Erklärung wird zwar mitgeliefert, aber irgendwie überzeugt die mich nicht so richtig:


https://www.youtube.com/watch?v=y1XCykIUnPg
Zitat von philotasphilotas schrieb:was genauso hanebüchen und sarkastisch gemeint war wie meine Äußerung in Richtung @Suheila
Das habe ich allerdings gemerkt...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 10:54
Neeeeeiiiiin! Vögel am Himmel. Und sie sind natürlich nicht "ganz nah am Mond".

141212-nabu-kraniche-vor-dem-mond-thomas


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:06
@Narrenschiffer ist das nicht eine Zeichnung?

Die Hochflieger

Die meisten Vogelarten fliegen etwa 100 bis 2000 Meter hoch über Normalhöhennull. Zugvögel steigen jedoch häufig sogar bis auf eine Höhe von 10.000 Meter, beispielsweise beim Überqueren des Himalaja.

Der gemessene absolute Rekord liegt bei 11.000 Meter: In solche Höhen schraubt sich der Sperbergeier über seiner afrikanischen Heimat empor. Es ist erstaunlich, dass die Tiere mit dem dort vorhandenen knappen Sauerstoff die zum Fliegen erforderliche Muskelkraft aufbringen können.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:09
Zitat von KnackKnack schrieb:ist das nicht eine Zeichnung?
Nein. Das sind echte Kraniche vor dem echten Mond ... ups ... auf dem echten Mond natürlich ;)
Foto: NABU/Thomas Krumenacker
Quelle: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/artenschutz/kranich/12074.html


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:11
@philotas
Zitat von philotasphilotas schrieb:"Triebwerke, respektive Steuerdüsen oder das Reaction Control System (RCS) mit seinen 44 Düsen am Spaceshuttle emittiert keine Photonen, denn es ist kein Plasmaantrieb ..."
Das hab ich ja auch nicht behauptet.
Zitat von philotasphilotas schrieb:"Selbiges wird definiert durch jene sarkastische Ansicht, die ich abhängig von der Fragestellung erwäge. Demzufolge ist es selbstverständlich ein Ufo, natürlich außerirdisch und aus dem Hercules Cluster, welches auf einer kosmischen Bananenschale, der primären Ernährungsart des Trockennasenaffen namens Menschen, ausgerutscht ist und seinen Fluxkompensator in Richtung Tangiertmichnich A ansteuert."
Also hast du ausser deiner eloquenten Art auch nichts neues zum Thema beizutragen oder ?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:15
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Nein. Das sind echte Kraniche vor dem echten Mond ... ups ... auf dem echten Mond natürlich ;)
Welche Art der 15 verschiedenen?

Hier steht die können gerade mal 4000 Meter hochfliegen?

http://www.nationalpark-vorpommersche-boddenlandschaft.de/vbl/index.php?article_id=114


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:22
@Suheila

Sowas wurde auf dem Mond nicht zum ersten Mal gesehen .. da gibt es sogar noch bessere Aufzeichnungen. Von Shuttle Flügen


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:22
Zitat von KnackKnack schrieb:Welche Art der 15 verschiedenen?
Frag doch beim Fotografen nach.
Zitat von KnackKnack schrieb:Hier steht die können gerade mal 4000 Meter hochfliegen?
Am Foto kann man eh nicht erkennen, ob sie höher sind oder nicht. Ist auch irrelevant. Und im Video sind es auch keine Kraniche, sondern anderes Vogelzeugs.

Es geht nur darum, dass so manche Youtuber ein fotografisches Verständnis haben, als ob sie zum ersten Mal einen Film oder ein Foto sähen.

Das ist dann auch vermutlich der berühmte Lufthansa-Sonnenrundflug:

sun-airplane-5-8-2016-Helio-C-Vital1


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:24
Zitat von A.I.A.I. schrieb:da gibt es sogar noch bessere Aufzeichnungen. Von Shuttle Flügen
Das Space-Shuttle fliegt zur Sonne:

thierry-legault2

Muss man wissen!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 11:33
Der erste Kommentar war Ironie auf LL :D :D
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Das Space-Shuttle fliegt zur Sonne:
Klingt plausibel. Waren Vögel.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 12:40
Zitat von steff74steff74 schrieb:Also hast du ausser deiner eloquenten Art auch nichts neues zum Thema beizutragen oder ?
Zu dem betreffenden Video gibt es unterschiedliche Thesen, welche jeweils bedeutend wahrscheinlicher sind als ein Ufo im Sinne von Außerirdisch aber ich kann eben nur erkennen, was ich mir erklären kann - subjektive Rationalität. Daher rührt auch der Gedanke von Carl Sagan, dass die Menschen, wenn man deren Bewusstsein als kollektiven Zuschauer in einem Theater auffassen würde, nur erkennen werden was sich vor dem Vorhang abspielt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 16:20
So'n Vogel wirft aber keinen Schatten auf die Mondoberfläche. also, entweder Fake, ne Verschwörung(weil wir haben ja offiziell zur Zeit nichts was beim Mond unterwegs ist) oder Ausserirdische. letzteres ist sogar wahrscheinlicher als'n Vogel der übern Mond rum kurvt!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 16:21
@A.I.

Zum Uralt NASA Video. Du das sind Eispartikel (Sieht man ständig bei Weltraumfaufnahmen) und das Shuttle zündet seine Manöverdüsen und zack bewegt sich natürlich alles.

Problematisch im Weltall ist es da Distanzen zu schützen, weil man keine Bezugspunkte hat. ISt also auch schon alt und 3 oder 4 mal bei Allmy durchgegangen worden.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 16:34
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb: ISt also auch schon alt und 3 oder 4 mal bei Allmy durchgegangen worden.
Hätte mir klar sein sollen, sorry dafür.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 16:47
Zitat von philotasphilotas schrieb:Nun, die rhetorische Strategie der Beweislastumkehr ist ebenso verbissen wie aussichtslos. Es wäre nicht an dem keine Argumente zu finden, jedoch wäre der Vergleich an beiden Händen die identische Anzahl an Fingern zu besitzen nicht aus der Luft gegriffen. Ich nahm lediglich an, dass du eine eigene Meinung dazu besäßt.
Beweislastumkehr findet nicht stattt.
Zitat von philotasphilotas schrieb:Demzufolge eine axiale Rotation oder Vektorenverschiebung. Das Problem an dieser These ist der Streuwinkel des Triebwerks, der keine 90° aufweist, die Position der Kamera in Relation zum Triebwerk und zudem, gerne übersehen, dass Triebwerke materiellen Ausstoß in der Umgebung ebenso in seiner Position relativ zum Beobachter verschoben hätten aber das nur am Rande.
Eigentlich schon.

rcs3



doch auch Chemische Triebwerke können in ihren Reaktion Licht emmtieren.

http://www.thelivingmoon.com/41pegasus/02documents/RCS.htm

image005


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 16:56
@leakim

wo ist denn da ein Schatten?

Ne wie schon einer Sagte. Vögel überqueren den Mond.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2017 um 19:18
Tippe eher auf 2 Spionage Satelliten der "Aliens" siehe auch Thema "Black Knight"


melden