Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

09.05.2017 um 06:00
https://www.youtube.com/watch?v=Eyu6VVb_4Y4 (Video: UFO riesige Raumschiffe von vielen Zeugen über Stadt gefilmt Dezember 2015)


Bei dem Video würde ich auf eine Hubschrauberstaffel tippen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

09.05.2017 um 06:01
Youtube: UFO-Absturz Deutschland 2008
UFO-Absturz Deutschland 2008


Bei dem ist es echt blöd. Dass die nicht das Fernlicht anmachen kotzt mich richtig an also von daher einfach nur 2 Idioten. 


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.05.2017 um 00:55
@Steam Äm häää das doch total Müll und das Geräusch kann alles sein irgend ein komischer Müll von 2 Spinnern.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.05.2017 um 06:58
@Steam
Was fùr ein Schwachsinn Video!!!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.05.2017 um 16:39
@skyze
@Kwondo

Ja sag ich ja nur weil dass hier noch nicht drin war wollte ich es euch nicht vor enthalten. Zumal :D UFO in Deutschland.

Das erste sind Hubschrauber für mich eindeutig.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.05.2017 um 17:05
@Steam
Ok


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.05.2017 um 18:28
@cohiba
Was ich mich ja frage:
Welches Video würde denn als Beweis angesehen werden?
Selbst wenn heute eine fliegende Untertasse, wie sie jeder kennt, z.B. in München langen würde, und tausende sehen sowas. Dann glauben es viele nicht weil es ja ein "Gag" sein kann


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.05.2017 um 19:12
Es ist eine kühle Nacht an jenem 29. November 1980, als der Polizeibeamte Alan Godfrey in einer kleinen Ortschaft in West Yorkshire mit seinem Polizeiauto eine verlassene Landstraße entlang fährt, um nach entlaufenen Kühen Ausschau zu halten. Plötzlich kommt ihm ein hell leuchtendes massives Objekt auf der Straße entgegen und blockiert seinen Weg. Godfrey stoppt seinen Wagen 20 Meter vor dem riesigen Licht, das an der Oberseite eine Reihe von dunklen Fenstern aufweist und dessen Unterseite im Uhrzeigersinn rotiert. Panisch versucht er, per Funk die Leitstelle zu erreichen - doch beide Funkgeräte sind tot. Zögerlich steigt Godfrey aus dem Wagen aus und läuft langsam auf das Objekt zu. Im nächsten Moment sitzt Godfrey plötzlich wieder im fahrenden Polizeiauto hinter dem Steuer - er kann sich nicht erinnern, was in der Zwischenzeit geschah. Als er und weitere Beamte den Ort des Geschehens wenig später untersuchen, finden sie Indizien für ein kreisrundes gelandetes Objekt. Und vier Hypnosesitzungen unter der Leitung von Professoren der Universität Manchester fördern einige Zeit darauf ungeheuerliche Erinnerungen zu Tage... 

Im Januar 2002 startete der damals noch bei der British Transport Police tätige Kriminalbeamte Gary Heseltine eine inoffizielle landesweite Datenbank zur Erfassung und Zuordnung von UFO-Sichtungen durch Polizisten. Es handelt sich dabei um die "http://prufospolicedatabase.co.uk/" PRUFOS-Datenbank („Police Reporting UFOs Database“). Inzwischen hat Heseltine rund 550 Fälle mit mehr als 1000 beteiligten britischen Polizeibeamten gesammelt. Mit der minutiösen Herangehensweise eines Kriminalisten konnte Heseltine abertausende Indizien und Beweismittel zusammentragen, die die Realität von UFO-Sichtungen durch Polizeibeamte belegen. Nur wenige Polizeibeamte wagten es, einen offiziellen Bericht einzureichen - aus Angst vor Gespött und negativen Folgen für die Karriere. Dennoch gelang es Heseltine, die Augenzeugen selbst zu befragen. Viele dieser Zwischenfälle sind noch weitgehend unbekannt in der UFO-Literatur. Sie konnten nur durch den polizei-internen Kontakt Heseltines in Erfahrung gebracht werden. Mehr noch: Nicht wenige dieser UFO-Sichtungen durch glaubhafte Polizeizeugen lassen eine Intelligenz hinter dem Phänomen vermuten...

Youtube: Polizisten sichten UFOs - ein Kriminalbeamter deckt auf! | ExoMagazin
Polizisten sichten UFOs - ein Kriminalbeamter deckt auf! | ExoMagazin



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.05.2017 um 19:14
Wobei mir die Aussagen von Piloten, Militär und Astronauten persönlich glaubwürdiger sind


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.05.2017 um 20:12
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Wobei mir die Aussagen von Piloten, Militär und Astronauten persönlich glaubwürdiger sind
Was auch der Sinn und Zweck ist diese Berufe in den Geschichten hervorzuheben.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

17.05.2017 um 08:23
"Polizisten sichten UFO´s"

Na, wenn die bei der "Sichtung", ihre Mützen auch so tief ins Gesicht gezogen hatten, konnten die ja mal so gut wie garnichts sehen :D

zWnjH7H


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.05.2017 um 10:55
@Spukulatius
Good one!

image
.. fast :D


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

18.05.2017 um 11:30
Ach Gott die Rechtesos mit ihrem Youtubekanal


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

19.05.2017 um 06:17
Hui, mehr oder weniger guter Fake, oder nicht? 

https://www.youtube.com/watch?v=9DrJo61_jGo


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

19.05.2017 um 10:45
@A.I. Wenn du schon denkst das es ein FAKE ist wieso Postest du es dann???


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

19.05.2017 um 13:30
@skyze
Naja wollte es auch mal von der Seite versuchen, sicher bin ich mir ja nicht, sonst käme ich mir irgendwie blöd vor
Dich scheint es auch nicht zu imponieren? 


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.05.2017 um 01:58
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb am 16.05.2017:Welches Video würde denn als Beweis angesehen werden?
Selbst wenn heute eine fliegende Untertasse, wie sie jeder kennt, z.B. in München langen würde, und tausende sehen sowas. Dann glauben es viele nicht weil es ja ein "Gag" sein kann
Kein Video wäre als Beweis geeignet.
Würde in München eine "Untertasse" landen, dann wäre es ein Gag.

Dabei kannst du "Untertasse" beliebig ersetzen:
"Geist", "Alien", "Mottenmann", "Pumuckl", "Weihnachtsmann", "Einhorn", "Drache"...
du hast die Qual der Wahl und für jede Allmy-Rubrik ist was passendes dabei :D


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.05.2017 um 02:25
Zitat von MikroFernGTSMikroFernGTS schrieb:Kein Video wäre als Beweis geeignet.
Würde in München eine "Untertasse" landen, dann wäre es ein Gag.
Du kannst sagen, du hättest in München auf Anhieb einen Autoparklatz gefunden - schon das glaubt dir keiner. Aber ein UFO könnte landen... :D

Im Ernst, ich denke schon, dass man so eine Sichtung glaubwürdig machen könnte, sofern sie denn wirklich wahr ist, und eine bestimmte "Schwelle der Beweiserbringung" erreicht wird.

Wenn heute auf der Theresienwiese (da wo das Oktoberfest stattfindet) in München ein UFO landet, das als solches erkennbar ist, sagen wir 20-50 meter Durchmesser und dann da 15 min. sichtbar ist, dann sollten hinterher Dutzende qualitativ hochwertiger Aufnahmen und Videos aus diversen Perspektiven und von verschiedenen Leuten da sein, nebst hunderten von sonstigen Augenzeugen. Ich weiß nicht, ob man sowas unter den Tisch kehren könnte und wollte.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.05.2017 um 05:34
Zitat von TripaneTripane schrieb:ch weiß nicht, ob man sowas unter den Tisch kehren könnte und wollte.
Kann man heutzutage natürlich nicht mehr.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

22.05.2017 um 07:28
@A.I.

Muss ja kein sogenannter "fake" sein, da sich der Begriff bei den meisten Menschen schon festgesetzt hat, ist heute irgendwie alles "fake" was nicht in Rahmen passt.
Zum Video ..es sind halt nur Lichter am Himmel nix besonderes und da man keine Details sieht ist es nicht der Rede wert.


melden