Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 08:44
@Fedaykin
Sorry aber ich habe nicht dich sondern konkret @Scorpion25 angeschrieben.
ich weiß hier wird schnell was geschrieben mit "Computeranimation" usw. Aber ich will mal gerne versuchen die andere Seite zu hören und nicht immer bei jeden Furz von Fake zu schreien.. Okay? Sorry dass ich daher deine Beiträge ignorieren werde.


melden
Anzeige

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 09:20
CICADA3301 schrieb:ich weiß hier wird schnell was geschrieben mit "Computeranimation" usw. Aber ich will mal gerne versuchen die andere Seite zu hören und nicht immer bei jeden Furz von Fake zu schreien.. Okay? Sorry dass ich daher deine Beiträge ignorieren werde.
TJa, was du willst ist deine Sache.

Ist immer noch ein Diskussionsforum. Ich unterstelle eben den meisten das sie die Wahrheit zu solchen Videos suchen, witzig bei dir das du Dinge fragst die meist schon beantwortet sind. Von daher viel erfolg beim Warten.

Ansonsten ist es interessant wie man ein Modellflugzeug auschließen will wegen Lärm und co, aber ein Hyperschallflugbojek als Erklärung heranzieht was die Drohen wohl aus der Luft bepustet hätte wenn es so hübsch vobei gesegelgt wäre.

Naja, Physik hilft oder Allgemeinbildung überhaupt, und noch ein bisschen logisches Denken dabei und 90% alle UFO Videos haben sich schnell erledigt.

Scorpion25 hält das glaub ich auch nicht für ein Mysteriöse Flugobjekt, also wirst du auf die "Andere Seite" lange warten müssen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 10:57
@CICADA3301

Ich hatte mir mal die Kommentare durchgelesen und die waren ziemlich
Durchwachsen bei Youtube.

Im video selber wurde eine Geschwindigkeit von 300kmh angesprochen, kann sein das das eine Einschätzung anhand der fps des Videos ist. Daher war die Idee der Eule sehr interessant für einige.

Ich selber fand das es im ersten Eindruck eher kleiner sein muss, und künstlich wirkt.

Aber einige denken schon das es z. B die Eule oder ein Insekt.... Modell sein kann.

Da ich selber eine mavic pro habe und eine phantom 3 Drohne fand ich das interessant.

Insekten oder geradlinig fliegende Objekte sind mir noch nicht in meinen clips aufgefallen

Aber @Fedaykin hat recht wenn es ein größeres Objekt gewesen währe hätte die Drohne zumindest wackeln müssen vom Luftzug des Objektes. Das wirkt am Ende ja schon recht nah.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:15
CICADA3301 schrieb:Aber ich will mal gerne versuchen die andere Seite zu hören und nicht immer bei jeden Furz von Fake zu schreien
Hätte heißen müssen: "...von Falke zu schreien" ;) Sorry, diese Vorlage musste ich noch schnell mitnehmen.

Ich weiß, ehrlich gesagt, nicht mal, wie man hier überhaupt auf Fake kommen kann oder eine Animation. Da muss man schon stark vorgeprägt sein vom vielen YT-Schauen und VT-Denken. Ich meide sonst Videos, habe es mir aber mal angetan. Es ist ein völlig "normales" Video. Nur dieser Dummarsch mit seinem YT-Channel, der da permanent reinsäuselt und von A bis Z manipulativen Müll unter die Leute bringt, macht das daraus, was er haben will.

Schon ganz am Anfang: "In der Wüste von Utah, nur wenige hundert Meilen von der so genannten Area 51 entfernt..." Bitte?!!
Was sieht man, wenn man dem Herrn David W.
("Dieser Kanal beschäftigt sich unter anderem mit: UFO Sichtungen, Außerirdischem Leben, Paranormalen Phänomenen, Omnipräsentem Bewusstsein, (Erst)Kontakt mit anderen Zivilisationen, Korruptionen, Esoterik, Meditation, Spiritualität und was das alles miteinander zu tun hat, seht ihr in meinen Videos. Ich erfinde den Kanal jede Woche neu!")
den Ton abdreht? Für eine Sekunde oder so wischt etwas durch das Blickfeld der Drohne (wie zuvor schon das nahe Insekt). Was fliegt schnell in der freien Natur durch die Gegend? Vögel. Wer da überhaupt schon mit einer anderen Einstellung rangeht, ist m. E. schon Bullshit-manipuliert. Es gibt hier keinen Hinweis auf etwas Mysteriöses. Im gesamten Setting nicht. Nun ist die Definition für UFO ein bisschen dehnbar. Wir wissen nicht, ob es Fred der Falke war oder Bert, der Bussard. Also okay, bleiben wir bei UFO ;-)

Exkurs: Welche Aussagekraft hat der Ton? Das kann nur jemand ganz seriös beantworten, der weiß, welche Richtcharakteristik das Mikro in der Kamera mitbringt und welche Einstellungen ggf gewählt waren. Da auch der visuelle Fokus einer solchen Kamera auf Panorama, also "unendlich" ausgerichtet ist und ein schnelles Zielobjekt halt nicht scharf darstellen kann, würde ich meinen, dass auch die akustische Erfassung Kugel = omnidirektional ist, um allgemein die Atmo der Bildaufnahme zu unterstützen. Ich bin kein Toningenieur. Aber man darf auch hier davon ausgehen, dass so ein vorbeiwischendes akustisches Ereignis stark unterschwellig ist. So ein Vogel rauscht ja auch nur leicht im Flug und versteckt sich im Hintergrundrauschen, sonst bräuchte er gar nicht erst zu versuchen, seine Opfer (warum haben die so große Lauscher?!?) überfallartig zu überraschen.

So. Und Mick West sagt in oben schon verlinkten Thread, dass diese Art von "UFO-Phänomen" ganz im Trend liegt, weil die Anzahl der Sichtungen einfach linear mit der Verbreitung der Drohnen-Technologie steigt. Er zeigt auch schnell mal ein paar Beispiele.

Es gibt davon unzählige mehr, weil Drohnen in der Luft nun mal Vögeln begegnen und diese weder ihre Flugrichtung noch Geschwindigkeit danach richten, was irgend jemand zu sehen meint oder sehen will. Ein Teil dieser Szenen landen überhaupt nur im Fliegenfänger der Believer, weil deren Bias so signifikant ist. Und das wird angenommen, weil die Wahrnehung ihrer Anhänger weit aus der Normalposition verschoben ist. Kein normal denkender Mensch würde da etwas anderes sehen als das, was es halt ist. Wer darauf getrimmt ist, Phänomene aufzuspüren, wird diese auch finden.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:25
@Stephenson
Die drohnen nehmen in der Regel ohne Ton auf da mann sonnst eh nur das Propeller Geräusch wahrnimmt.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:28
Scorpion25 schrieb:Die drohnen nehmen in der Regel ohne Ton auf da mann sonnst eh nur das Propeller Geräusch wahrnimmt.
Okay, macht Sinn. Dennoch kam irgendwo das Ton-Argument.
WENN man mit Mikros arbeiten würde, müssten die also eine Richtcharakteristik haben, bei der die Propeller nicht mehr stören. bzw. müsste entsprechend gefiltert werden. Ob es Überwachungs-Szenarios gibt, bei denen das anwendbar und sinnvoll wäre? Aber das ist ja hier gerade nicht das Thema.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:37
Also wie gesagt macht schon Sinn aber die Videos sind definitiv tonlos aufgenommen.

Aber ich würde schon sagen das mann optisch sagen kann das das Objekt klein ist und recht tief fliegt.

Wirkt auf mich halt animiert
Aber könnte durchaus auch der Falke sein das er hinten in der Kurve eventuell Schwung geholt hat und dann geradlinig vorbeiflog


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:40
@Stephenson
Stephenson schrieb:Hätte heißen müssen: "...von Falke zu schreien
Oh man :D :D :D
@Scorpion25
@Stephenson
naja mir persönlich ging es halt nur um Spaß an der Diskussion.
Habe ja dann auch mir diesen Youtubekanal besser angeschaut. Ja er befasst sich mit UFO-Videos. Wenns ihn spaß macht ist es ja ok :D
Aber mir machen eben Diskussionen KEINEN Spaß, wo schon im yorhinein geschrieben wird "Das ist Fake. Gefälscht wurde es so und so und danach noch so"


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:48
CICADA3301 schrieb:Aber mir machen eben Diskussionen KEINEN Spaß, wo schon im yorhinein geschrieben wird "Das ist Fake. Gefälscht wurde es so und so und danach noch so"
Dann musst du in den UH Bereich.

Der Video Thread dient eigenlich Videos zu posten und möglichst zu Analysieren bzgl was dort zu sehen ist, echt oder unecht etc.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:48
CICADA3301 schrieb:Aber mir machen eben Diskussionen KEINEN Spaß
Es wird doch diskutiert. Ob eine Diskussion dir Spaß machen wird, das kannst du im Voraus nicht wissen ... obwohl: Du weißt doch, wie es hier läuft. Wenn sofort klar ist, dass es nicht mal ein Fake ist, bzw. der Youtuber es zum Fake macht. Da willst du im im Ernst noch Spaß an einer Diskussion haben??


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:50
@Stephenson
Naja. Ich gehe ja auf gewisse Beiträge von einer Person hier nicht ein.
Ja ich verstehe ja auch was du meinst ;)
Aber wozu dann bitte der ganze Thread? Man kann den doch gleich in "Der UFO-FAKE-Video-Thread" umtaufen oder? Dann wären wir wohl mehr beim Thema als sonst :troll:


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 12:52
@CICADA3301

Hat ja keiner behauptet das es gefälscht ist bis jetzt. Eher das es zweckentfremdet wurde.

Ich finde alle Vorschläge bis jetzt sehr vernünftig.

Ich dachte an eine Animation aber scheint ja Dann doch eher das normale Filmmaterial zu sein.

Aber wie gesagt ich denke dann doch eher an ein kleineres Objekt. Daher sollte man doch erstmal die naheliegenden Vorschläge berücksichtigen.

Vogel, Falke, Insekt

Da hab ich halt noch so mit der geradlinigen flugweise bedenken. Was da am nächsten hinkommen könnte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 13:01
@CICADA3301
So ein Thread macht nur Sinn, wenn er der Aufklärung dient. Es gibt durchaus Leute, die etwas aufgenommen haben, das nicht so schnell erklärbar ist. Da kann man die Kategorie "UFO" halt so oder so anwenden. Der Versuch der Erklärung führt doch in der Regel zu interessanten technichen Erkenntnissen und Erörterungen etc.

Blindwütiges Alien-Video-Posten verdirbt natürlich bei diesem Thema, wie auch in vergleichbaren Themen, alles. User, die überhaupt kein Unterscheidungvermögen mehr haben, diese Extrem-Ufo-Poster und Technologie-Monster, verhunzen jeden Thread. Den kannst du nennen, wie du willst.

Ich würde meinen, dein "Lieblings-User" macht das schon seit über 10 Jahren und in der Regel mit Hand und Fuß. Dass das beim xxxx-ten Mal nicht mehr diplomatisch rüberkommt, kann man dabei in Kauf nehmen. Jedes Mal wieder einem "Gesprächspartner" gegenüber, der gerade meint, die Weltenformel gefunden zu haben oder den erneuten Alien-Beweis ... so ein Board ist extrem redundant, das liegt in der Natur der Sache. Gerade deswegen braucht es aber als Konstanten und Säulen diese Unentwegten, die jedes verdammte Mal wieder Aufklärung leisten.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 13:01
CICADA3301 schrieb:Naja. Ich gehe ja auf gewisse Beiträge von einer Person hier nicht ein.
Selber schuld, aber ignor ändert ja nix am Faktischen. Wie ein Kind was die Augen zuhält und sich für Unsichbar hält


Ist doch nicht meine Schuld das keine "Echten " UFO Videos auftauchen.

wie gesagt wenn du nur "Spaß" willst, dadurch die Informationen und co ignorierst ist das Trollen.
CICADA3301 schrieb:Aber wozu dann bitte der ganze Thread? Man kann den doch gleich in "Der UFO-FAKE-Video-Thread" umtaufen oder? Dann wären wir wohl mehr beim Thema als sonst :troll:
Warum, hier wird der Begriff UFO ja noch richtig eingesetzt, und einige haben eben das Problem etwas gesehenes nicht einordnen zu können. Wie man hier sieht wird einiges Aufgeklärt und gelöst.

Schlecht ist das nur für die "Ich will mein Alienraumschiff" Fraktion


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.04.2019 um 13:04
Stephenson schrieb:ch würde meinen, dein "Lieblings-User" macht das schon seit über 10 Jahren und in der Regel mit Hand und Fuß. Dass das beim xxxx-ten Mal nicht mehr diplomatisch rüberkommt, kann man dabei in Kauf nehmen. Jedes Mal wieder einem "Gesprächspartner" gegenüber, der gerade meint, die Weltenformel gefunden zu haben oder den erneuten Alien-Beweis ... so ein Board ist extrem redundant, das liegt in der Natur der Sache.
Ja stimmt, irgenwann geht mir der "Welpenschutz" abhanden. Und naja ist echt so, in den zig Jahren war alles mögliche schon da und von den ganzen Kram ist nix aber auch nix konkretes Geblieben.

Das Thema ist seit 2012 auch auf den absteigende Ast, wie man das hier auch so sieht.

Aber ja man kürzt ab, weil wenn echt ein Neuuser aufschlägt mit dem "Definitv nix von der Erde etc" dann hat man keine Lust bei Adam und Eva anzufangen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 01:35
Es scheint wenn man sich ähnliche Videos dazu anschaut (vor allem um 2016 wo Drohnen sehr populär wurden) die damalige Geschichte mit Orbs, Rods & Co wiederholt—einfach das man sich davor nicht bewusst war—quasi einen "digital-Sensor mit Weitwinkel-Objektiv" durch die Luft zu schicken, dazu kommt noch die Bildfrequenz, Komprimierung, etc. ...

Bei professionellen Drohenaufnahmen wird besonders darauf geachtet nicht in jenem Bereich zu fliegen wo zB Insekten sind, da die auch Vögel anlocken, man fliegt lieber etwas darüber:

Kleines Beispiel hierfür, 1:1 Ausschnitt einer 4K Aufnahme (Insekten und Vogel) die über
die gesamte Aufnahme zu sehen sind:
DJI 0333
(aus meinen Archiv das Gif wird nur mit halber Geschwindigkeit abgespielt)

Oder ein Vogel kreuzt die Drohne:

HerewegoagainanotherUF
https://twitter.com/ufoofinterest/status/1093514734589100033


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 07:26
Finde der letzte Clip kommt der Sache am nächsten mit dem Vogel.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 09:18
Scorpion25 schrieb:Finde der letzte Clip kommt der Sache am nächsten mit dem Vogel.
Beide Clips sind eindeutig Vogel-Aufnahmen. Willst du damit sagen, das sei nur eine Behauptung von @sarkanas?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 10:36
@Scorpion25
@Stephenson
Ein Vogel? Echt?
Okay glaube ein Wanderfalke kann extrem schnell sein. Aber so schnell? Oder verstehe ich die Geschwindigkeit nicht sorecht. Kann auch sein.


melden
Anzeige

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 12:51
CICADA3301 schrieb:Ein Vogel? Echt?
Die Gifs, ja.
CICADA3301 schrieb:Okay glaube ein Wanderfalke kann extrem schnell sein. Aber so schnell? Oder verstehe ich die Geschwindigkeit nicht sorecht. Kann auch sein.
Von der Geschwindigkeit her könnte es wohl ein Vogel sein, jo auch wenn die Bahnbewegung am Scheitelpunkt der Kurve meiner Meinung nach nicht sehr sauber aussieht, dh das Auslenken der Trägheit vom gedachten Kreismittelpunkt unnatürlich, abgehackt wirkt und nicht durchgeschwungen, wie man es von größeren Lebewesen mit inneren Organen oder einer Drohne mit Richtungspotential erwarten würde. Entweder ist die Perspektive nur ungünstig und es ist wesentlich kleiner als es den Anschein hat (Insekt) oder es ist animiert und der abrupte Schlenker wurde absichtlich als visueller Hook positioniert.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
auf komet landen38 Beiträge