Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 13:05
Erlaubt so ein Gif Rückschlüsse auf die Fluggeschwindigkeit? Es fehlen doch auch Frames. Da ist im unteren Gif u. a. ein leichter Versatz drin, bevor die Kurve ansetzt. Gut, einen Vogel kann man nicht exakt ermitteln - aber auch nichts Unnatürliches am Objekt selbst. Das "sieht aus, wie..." heißt doch hier nichts, wenn mir die Kurve "irgendwie unnatürlich" vorkommt. Eine Manipulation dieser Bildebene mit der Verzerrung in der Kurve ist wahrscheinlich. Da müsste halt jemand die Frames unter die Lupe nehmen.


melden
Anzeige

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 13:44
@Stephenson

Ich bezog mich auf das verlinkte Video, nicht auf die Gifs.
Edit: Das eingestellte Video von Scorpion.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

10.04.2019 um 20:42
@Stephenson

Nein, ich Meite sein unteres gif, sieht dem original sehr ähnlich

Zwar nicht ganz von der Flugbahn aber reon optisch und vom größenverhältnis und man sieht die flügelbewegung nicht so.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2019 um 09:44
Fedaykin schrieb am 08.04.2019:Und naja ist echt so, in den zig Jahren war alles mögliche schon da und von den ganzen Kram ist nix aber auch nix konkretes Geblieben.
ja klar , bei leugnern ist nix konkretes geblieben ... keine logik ...
fakt ist aber , das hier auf planet erde zeitweilig so geile aliens rumgurken.. bzw. rumgeistern ..

video :

Wie ein iranischer Kampfjetpilot ein UFO abschießen sollte und selbst zum Gejagten wurde.

Als die Einwohner Teherans am 18. September 1976 ein seltsam leuchtendes Objekt am Himmel meldeten, erhielt Parviz Jafari, damals Kommandant einer Fliegerstaffel der Kaiserlichen Iranischen Luftwaffe, den Befehl, mit seinem Jet aufzusteigen und das UFO abzuschießen. Doch das Objekt wich ihm mit unglaublich wendigen Flugmanövern aus. Mehr noch: Beim Versuch, eine Sidewinder-Rakete auf das Objekt abzuschießen, fielen die Waffensysteme an Bord aus und das Objekt ging zum Gegenangriff über. Die iranische Luftwaffe -- damals noch eng verbündet mit den USA -- verhörte Jafari anschließend in Gegenwart eines Mitarbeiters des US-Militärgeheimdienstes. Dieser informierte anschließend die NSA, die CIA und sogar das Weiße Haus, in einem vertraulichen Bericht, über den Fall, der zu den eindrucksvollsten der UFO-Geschichte zählt. In einem 1996 geführten Gespräch mit Astrophysiker Illobrand von Ludwiger schilderte General a.D. Parviz Jafari detailliert die physikalischen Wechselwirkungen des Objekts mit dem Flugzeug sowie das offensichtlich intelligente Flug- und Verteidigungsverhalten des Objekts.

Youtube: UFO-Jagd über Teheran - iranischer Kampfjetpilot packt aus | ExoMagazin

da kann auch allmystery-genie -perttivalkonen- , mit seiner geometrischen auffassung der gravitation nix dran ändern ...


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2019 um 11:16
Der einzig interessante Text über das "Iran-Ereignis" findet sich hier:
https://skeptoid.com/episodes/4315

Und dort erfahren wir auch, dass 1996 (Illobrands Interview) die Story bereits aufgeblasen war. Nämlich durch die US-Fernsehserie Sightings. Fakten und Fiktion waren bereits vermischt, sodass ein komplett neuer Narrativ entstanden war, der seit nunmehr gefühlten Ewigkeiten immer wieder durchs Internet getrieben wird.

Über die TV-Serie:
Wikipedia: Sightings_(TV_program)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2019 um 13:15
reticulum schrieb:fakt ist aber , das hier auf planet erde zeitweilig so geile aliens rumgurken.. bzw. rumgeistern ..
Was für ein Quatsch! Wenn überhaupt ist das Spekulation, kein Fakt. Fakt ist vielleicht, das es Flugobjekte gibt und gab die unbekannt waren. Das es aber irgendwelche geile Aliens sein sollten (wobei so ne heisse Vulkanierin würd ich jetzt nicht wegjagen :D ) ist reine Spekulation und hat mit Fakten genau garnix zu tun!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2019 um 15:03
reticulum schrieb:ja klar , bei leugnern ist nix konkretes geblieben ... keine logik ...
fakt ist aber , das hier auf planet erde zeitweilig so geile aliens rumgurken.. bzw. rumgeistern ..
Nein, ist immer noch kein Fakt, auch wenn manche über Jahre immer wieder Behaupten.

Und oh wunder oh Wunder, die Uralt Geschichte mit dem Iran. TJa, hat sich auch alles schon geklärt gehabt.

Ist ein Interssanterer Fall weil es mehrer verschiedene Ursachen gab für die Täuschung

Aber hey manche verwechseln eben "Fakten" mit " Wünschen"
reticulum schrieb:da kann auch allmystery-genie -perttivalkonen- , mit seiner geometrischen auffassung der gravitation nix dran ändern ...
Mmh doch.

Ich glaub du hast dich da echt verbissen, sofern das keine absichtliche Trollerei ist.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.04.2019 um 21:59
Fedaykin schrieb:Ist ein Interssanterer Fall weil es mehrer verschiedene Ursachen gab für die Täuschung
Im Link von Narrenschiffer heißt das Fazit quasi "I dont know" und du sagst es war eine Täuschung lol

Was stimmt denn jetzt?
Nichts genaues weiß man nicht oder eine Täuschung?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.04.2019 um 09:21
Ich meinte Stimuli die den Piloten getäuscht haben bzgl des Vorfalls.

https://skeptoid.com/episodes/4315


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.04.2019 um 15:02
Man kann niemals eine Nichtexistenz beweisen, aber beweise gabt es bis heute noch kiene


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2019 um 21:08
@Fedaykin

Du meinst vermutlich den Jupiter, den Meteor, die Signatur vom Stratotanker, das defekte Radar und der verlorene Transponder. Ok. Zusammengenommen kann das einerseits ein Erklärungsansatz sein - ein Aspekt allein hätte wohl auch kaum für so viel Missverständnise gesorgt und die Geschichte wäre schnell geklärt gewesen. Andererseits ist die koinzidente Menge von Zufällen zugegebenermaßen so hoch, dass wenn man diese Geschichte einem unparteiischen Auditorium als Blackbox erzählen würde (ohne Ufos und dem Kram), müsste dieses entweder versammelt vor Gelächter vom Stuhl rutschen oder sie würde sich auf den Arm genommen fühlen, als ob einzeln noch plausible Umstände sich in der Realität derart minutiös verketten würden ohne Globuli und Hexenteppich.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

15.04.2019 um 21:26
gentoo schrieb:u meinst vermutlich den Jupiter, den Meteor, die Signatur vom Stratotanker, das defekte Radar und der verlorene Transponder. Ok. Zusammengenommen kann das einerseits ein Erklärungsansatz sein - ein Aspekt allein hätte wohl auch kaum für so viel Missverständnise gesorgt und die Geschichte wäre schnell geklärt gewesen.
Interessant ist eigentlich das in den "Geschichten" immer nur Einzelflieger unterwegs sind.

Leider gibt es auch keine Aussagen vom Waffensystemoffizier. Die F4 ist ein Zweisitzer. Und für gewöhnlich schickt man auch immer 2 Flieger los.

aber wie gesagt, das ganze wurde ja schon einmal verfälscht bevor es (in den90er?) scheinbar populär wurde.

Nur soviel auch hier sehe ich mir einfach mal das gesamtbild an und schaue welche komischen Annahmen nötig sind damit eine Interstellar Reisende Spezies über den Iran Katz und Maus spielt..


melden
Anzeige

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

16.04.2019 um 11:15
Fedaykin schrieb:Leider gibt es auch keine Aussagen vom Waffensystemoffizier. Die F4 ist ein Zweisitzer. Und für gewöhnlich schickt man auch immer 2 Flieger los.
Im kompletten Bericht der DIA stand der vermutlich aufgeführt (kann mir nur schwer vorstellen, dass dieser als unmittelbar Beteiligter im Gegensatz zb zum Radarlotsen am Boden ignoriert wurde) aber ohne die notwendigen Sicherheitsfreigaben ist der Newsletter ohnehin "fast" nichts wert. Steht ja nichts wichtiges drin. Nebenbei bemerkt: Der Titel "Now you see it, now you don't" klingt für mich wie ein Insiderwitz unter Stealthfliegern.
Fedaykin schrieb:Nur soviel auch hier sehe ich mir einfach mal das gesamtbild an und schaue welche komischen Annahmen nötig sind damit eine Interstellar Reisende Spezies über den Iran Katz und Maus spielt..
Na ja das ist dann halt wieder der kritisierte Ansatz der auch im Link genannt wurde, also das Begründen was es nicht sein kann, statt vordergründig zu argumentieren was es war.

Festzuhalten ist grundsätzlich, dass man nicht konkret festmachen kann was es war, wenn hier verheimlicht und dort erfunden wird.
Was man weiß ist, dass es "a clear autumn morning" war.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

455 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hyperschall68 Beiträge