Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.798 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

27.01.2021 um 22:18
Standort war Baden Württemberg Villingen Süd Östliche Richtung.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.02.2021 um 13:11
Vor 3 Tagen wurde auf YouTube ein Video herunter geladen und zeigt eine Ufo Sichtung vom Flugzeug aus. Zuvor war es von jemand, der es angeblich gefilmt hat, auf Twitter zu sehen, aber dann gelöscht. Top secret, ihr wisst schon....
Für mich ein fake. Erstens kommt gerade dann, wenn man aus dem Fenster filmt, ein Ufo vorbei, bleibt kurz in der Reichweite und fliegt wieder weg.
Zweitens sagt eine Frau "Ohh shit" schon kurz bevor das Ufo erscheint, kann sie so schnell das registrieren, dass da was kommt?
Und vorallem, in dem Moment wo es da ist, sind die Reaktionen auch begrenzt.
Ausser diese Frauen hat es wohl kein anderer gesehen, der eine Sitzreihe dahinter war...


Youtube: Best UFO video from Twitter? Flying saucer filmed from a plane!
Best UFO video from Twitter? Flying saucer filmed from a plane!



1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

07.02.2021 um 17:24
Mystery 'craft' explodes over Area 51 in 'best proof USAF is testing alien tech'
EXCLUSIVE: A renowned conspiracy theorist said the photos could show a black project spy plane that uses alien technology
baffling video showing the moment a suspected state-of-the-art spy plane "exploded" over Area 51 has been labelled the best ever evidence that the US government is testing alien technology.
Quelle: https://www.dailystar.co.uk/news/weird-news/mystery-craft-explodes-over-area-20082582.amp



3 Area-51

Youtube: ULTIMATE PROOF!! TR3-B HIT AREA 51? UFO ATTACK!? INTERNET Cover-Up SHARE THIS! 8/1/2016
ULTIMATE PROOF!! TR3-B HIT AREA 51? UFO ATTACK!? INTERNET Cover-Up SHARE THIS! 8/1/2016



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.02.2021 um 05:21
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Erstens kommt gerade dann, wenn man aus dem Fenster filmt, ein Ufo vorbei, bleibt kurz in der Reichweite und fliegt wieder weg.
Aus dem Video ist nicht ersichtlich wann angefangen wurde zu filmen. Es ist offensichtlich ein Ausschnitt aus einem längeren Video.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Zweitens sagt eine Frau "Ohh shit" schon kurz bevor das Ufo erscheint, kann sie so schnell das registrieren, dass da was kommt?
Man kann rechts im Bild erkennen dass das Objekt vor oder während der Reaktion der Frau bereits da war.
Zitat von TR6TELOSTR6TELOS schrieb:Und vorallem, in dem Moment wo es da ist, sind die Reaktionen auch begrenzt.
Sie reagiert überrascht. Welche Reaktionen wären denn angemessen? Jemand der so etwas zufällig film hat auch nicht unbedingt Vorwissen über das UFO Phänomen. Die Faszination ist sicher eine andere als bei jemandem der sich intensiv damit beschäftigt.

Ich finde solche Videos interessant. Denn das Objekt zeigt ein Flugverhalten dass man keiner bekannten Technologie zuordnen kann. Das deckt sich mit vielen Berichten von Augenzeugen. Aber erhöht sicherlich auch die Wahrscheinlichkeit dass das Video manipuliert ist.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.02.2021 um 05:43
@TR6TELOS

Siehe Minute 0:26 im Video. Am besten Video langsam abspielen und stoppen. Während die eine Frau mit dem Finger drauf zeigt, ist das Objekt bereits zu sehen. Die Reaktion "oh shit" erfolgt wohl auf die ruckartigen Bewegungen des Objekts.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.02.2021 um 20:40
@TR6TELOS

Ich habe mir die entscheidenden Stellen im Video Frame für Frame angeschaut. Ich habe keine Kompetenz beim erkennen von manipulierten Videos, aber man kann einige Details aufzeigen, die unnötig für ein Fake erscheinen.

Für ein UFO das angeblich ruckartige Bewegungen ausführt wären fließende Übergänge für ein paar Frames oder einen einzigen Frame unnötig. Oder dass das UFO teilweise hinter der Tragfläche verschwindet erscheint auch unnötig. So schnell wie das Objekt dargestellt wird, kann es in einem Frame vor dem Flügel sein und im nächsten Frame vollständig hinter dem Flügel. Das würde den Eindruck des Videos bei normaler Geschwindigkeit nicht ändern.
In dem Video erkennt man aber wie das Objekt Frame für Frame teilweise hinter der Tragfläche des Flugzeug verschwindet. Und wie es fließende Übergänge gibt, die nur einen einzigen Frame andauern, die man bei normaler Videogeschwindigkeit nicht mal wirklich wahrnehmen kann.

Zum faken braucht man vom Prinzip her ein Layer für das UFO und ein Layer für die Tragfläche. Allerdings muss der Bereich für die Tragfläche Frame für Frame entweder manuell oder durch automatische Bilderkennung der Software angepasst werden. Denn während es so aussieht, als würde das UFO unter der Tragfläche verschwinden und wieder auftauchen, wackelt die Kamera auf und ab, dadurch bewegt sich der Bereich für die Tragfläche im Video nach oben und unten. Der künstliche aufgelegte Layer für die Tragfläche muss das ausgleichen, damit so aussieht als würde das UFO genau an der Kante der Tragfläche verschwinden.

Das ist alles sicherlich machbar. Wie wahrscheinlich eine solche Bearbeitung ist kann ich leider mangels konkreter Erfahrung mit solcher Software nicht einschätzen. Entweder hat sich der Faker die Arbeit einfach gemacht oder die Software macht es durch eine Vielzahl von automatischen Funktionen sowieso relativ einfach.

Die folgenden Bilder aus dem Video sind im Kontrast verstärkt. Man kann die Beschleunigung des UFO erkennen. Frame für Frame.
In dem YouTube Video sind zwei Ausschnitte zu sehen. Am Anfang der kurze und auf das UFO begrenzte Ausschnitt. Und das darauf folgende, das im Video kurz als "Full UFO Video" bezeichnet wird. In dem längeren Ausschnitt, mit der selben UFO Szene, fehlt das eine Frame, wo man das UFO beschleunigen sieht. Es ist von einem Frame zum anderen einfach weg.
Weiß nicht woran das liegt. Könnte aber etwas damit zu tun haben wie die Teile des Videos codiert und aufgearbeitet wurden. Durch die Kompression oder Codierung könnten einzelne Frames fehlen.

1uOriginal anzeigen (0,4 MB)
2uOriginal anzeigen (0,4 MB)

Hier erkennt man wieder einen Übergang. Bevor das UFO plötzlich auftaucht, ist ein sehr schwacher weißer Fleck zu erkennen, der im nächsten Frame dann zum sichtbaren UFO wird. Man kann es besser erkennen wenn man beide Bilder öffnet und abwechselnd hin und her wechselt. Solche Effekte, die nur 1 Frame lang gehen, sind eigentlich unnötig und sinnlos, können in einem echten Video aber passieren.

3uOriginal anzeigen (0,2 MB)
4u conOriginal anzeigen (0,7 MB)
5uOriginal anzeigen (0,2 MB)

Und hier das teilweise verschwinden und auftauchen des Objekts unter der Tragfläche des Flugzeuges. Frame für Frame.

6u
7u
8u
9u
10u
11u
12u


Die Quelle des Videos wäre eigentlich auch interessant. Angeblich auf Twitter aufgetaucht und dann gelöscht und durch jemanden erhalten der es sich gespeichert hatte richtig? Ich habe mich gefragt wieso man so was löscht. Aber dafür kann es durchaus gute Gründe geben. Wenn man annimmt, das es von jemand ohne UFO Kontext kommt, dann ist es gut möglich dass der Freundeskreis sich lustig gemacht hat. Das einfachste wäre dann natürlich das Video zu löschen.
Trotzdem wäre es gut zu wissen von wem es kommt. Müsste derjenige der das Video gespeichert hat eigentlich wissen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.02.2021 um 22:32
Kleiner Tipp und klarer Beweis für einen Fake: Bewegungsunschärfe. Diese muss für alle Objekte im selben Frame gleich sein, und hängt nur von der Bewegung im Bild ab (Geschwindigkeit in Pixel pro Sekunde). Wann immer das UFO besonders schnell erscheinen sollte, hat der Künstler eine Bewegungsunschärfe einer Belichtungsdauer erzeugt, welche so lange ist wie die Frame-Zeit (also 33ms für 30FPS). So etwa in Sekunde 29: Da ist der "Schweif" des UFOs genau so lange wie die Bewegung bis zum nächsten Frame. Gleichzeitig ist aber keine Bewegungsunschärfe zu sehen bei allen anderen Strukturen im Bild, welche durch Kamera-Wackeln genau so stark verwaschen sein müssten, wie deren Bild-Bewegung ist. Ein solches Kamerabild ist unmöglich bei herkömmlichen Kameras.


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

08.02.2021 um 23:15
Zitat von devnullldevnulll schrieb:Bewegungsunschärfe. Diese muss für alle Objekte im selben Frame gleich sein
Inwiefern? Die Bewegungsunschärfe hängt doch von der relativen Geschwindigkeit der Objekte im Motiv zur Kamera ab. Und nicht alle Objekte haben die selbe Geschwindigkeit. Wie sollten alle die selbe Bewegungsunschärfe haben, wenn nicht alles die selbe relative Geschwindigkeit hat?
Zitat von devnullldevnulll schrieb:Wann immer das UFO besonders schnell erscheinen sollte, hat der Künstler eine Bewegungsunschärfe einer Belichtungsdauer erzeugt, welche so lange ist wie die Frame-Zeit (also 33ms für 30FPS). So etwa in Sekunde 29: Da ist der "Schweif" des UFOs genau so lange wie die Bewegung bis zum nächsten Frame.
In Sekunde 29 sieht man einen "Schweif" wo die Länge mit abnehmender Geschwindigkeit immer kürzer wird. Die Bewegungsunschärfe nimmt Frame für Frame ab, bis es fast ganz verschwindet als das UFO zum "stehen" kommt.
Zitat von devnullldevnulll schrieb:Gleichzeitig ist aber keine Bewegungsunschärfe zu sehen bei allen anderen Strukturen im Bild, welche durch Kamera-Wackeln genau so stark verwaschen sein müssten, wie deren Bild-Bewegung ist. Ein solches Kamerabild ist unmöglich bei herkömmlichen Kameras.
Das UFO ist bei der ruckartigen Bewegung doch scheinbar schneller als die restliche Umgebung. Wieso sollten restliche Strukturen im Bild auch eine Unschärfe vom gleichen Ausmaß haben? Der Rest unterliegt einer geringeren Bewegungsunschärfe durch das wackeln der Kamera. Das UFO weißt die schnellste Bewegung pro Belichtungszeit auf, also ist die Bewegungsunschärfe größer als der Rest des Motivs?

Ich finde interessant was du sagst aber verstehe die Logik der Aussagen nicht. Kannst du es bitte etwas besser erklären?


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

09.02.2021 um 06:14
Zitat von BlicklightBlicklight schrieb:Aus dem Video ist nicht ersichtlich wann angefangen wurde zu filmen. Es ist offensichtlich ein Ausschnitt aus einem längeren Video.
z.B.: Link zum original Twitter Post (ohne Namen): https://www.reddit.com/user/RedDwarfBee/comments/lcbhr3/fake_ufo_video/

Das Video beginnt schon mit einen Schnitt—wo für kurze Zeit die Kamera verdeckt wird—aufgenommen wurde es auf den Flug nach LA, in den ersten Sekunden ist die Ivanpah Solar Power Facility zu erkennen, paar Frames später fehlt jene (Bild 3):
Sighting - Twitter1

Bild (1,2):
Sighting - TwitterOriginal anzeigen (0,3 MB)
Zitat von devnullldevnulll schrieb:Kleiner Tipp und klarer Beweis für einen Fake: Bewegungsunschärfe.
Ja; passt nicht zur Aufnahme Situtation (shutter speed, Belichtung), da hat jemand keine Erfahrung und keinen Bezug zur optischen oder physikalischen Genauigkeit sondern wollte auf die Schnelle: "ein cooles UFO haben mit netter Unschärfe das herum zappt" haben, besonders übertrieben im zweiten Bild, hat schon fast was Cartoonartiges:

Sighting - Twitter2

Außerdem scheint es als hätte man bei dem Hintergrund gleich ein paar Frames mit "geblurt":

Sighting - Twitter4

Ich denke auch dass jenes Video mit fixer Brennweite (Weit) gedreht wurde: die Zooms & Schwenks sind fake also nachträglich entstanden:

Sighting - Twitter3


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

09.02.2021 um 11:44
Tolle Arbeit, die ihr da alle gemacht habt, danke. Auf der originalen Seite von Twitter, welches ich jetzt auch erst gesehen habe, steht ja schon drauf :"Fake UFO video".
Die Arbeit hättet ihr euch daher eigentlich sparen können ^^


Trotzdem danke :D :)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

09.02.2021 um 21:58
Zitat von BlicklightBlicklight schrieb:Inwiefern? Die Bewegungsunschärfe hängt doch von der relativen Geschwindigkeit der Objekte im Motiv zur Kamera ab. Und nicht alle Objekte haben die selbe Geschwindigkeit. Wie sollten alle die selbe Bewegungsunschärfe haben, wenn nicht alles die selbe relative Geschwindigkeit hat?
Das habe ich etwas ungenau formuliert, hast recht.

Mit "gleich" ist hier der Quotient aus Unschärfenlänge und Geschwindigkeit gemeint. Beispiel: Ein Objekt mit 50 Pixel langem Schweif und Bildgeschwindigkeit von 100 Pixel / Frame hat denselben Quotient wie ein Objekt mit 5 Pixel Schweif und Geschwindigkeit 10 Pixel / Frame. Dieser Quotient ist in etwa = Belichtungszeit * Framerate. Bei Nachtaufnahmen ist er nahe 1, bei Tagaufnahmen nahe 0.

Der Quotient des Ufos ist in manchen Szenen nahe 1, in anderen Szenen wesentlich kleiner. Der Quotient bei allen anderen Strukturen ist durchgängig nahezu 0.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2021 um 10:21
Youtube: USAF Veteran Films UFO Flying at 12,598 MPH {Mach 17 Speed}
USAF Veteran Films UFO Flying at 12,598 MPH {Mach 17 Speed}
Ein USAF-Veteran aus Ayden, Carolina, entdeckte und filmte ein Überschall-UFO, das mit 17-facher Schallgeschwindigkeit unterwegs war. Er reichte einen Bericht bei MUFON ein, der die NASA benachrichtigte und ihnen eine Kopie des Videos schickte.
Text übersetzt, aus dieser

Quelle:

https://ufoholic.com/news/usaf-veteran-films-ufo-flying-at-mach-17-sends-4k-video-to-nasa/


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2021 um 10:40
@TR6TELOS
Das sind nur zusammengschnipselte Bilder, die nicht mit dem Video zu tun haben, um das es geht.
Hier ist das Video, um das es zu gehen scheint:
Youtube: Flight path of a UFO over Ayden NC
Flight path of a UFO over Ayden NC



melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

11.02.2021 um 18:50


Screenshot 20210211-184829 AllmysteryOriginal anzeigen (0,2 MB)
@SethP
Habe es mal ein wenig vergrößert....sieht schon irgendwie komisch aus..


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

12.02.2021 um 20:14
Ich bin mir sicher, Sarkanas arbeitet schon am Debunk....


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2021 um 00:43
Bin mir echt unsicher was das sein könnte.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2021 um 06:58
Das ist (daher) ein Ufo @rolandgolab


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2021 um 16:16
Zitat von SethPSethP schrieb am 27.01.2021:Standort war Baden Württemberg Villingen Süd Östliche Richtung.
Das Photo wurde nach den EXIF-Daten am 25.09.2020 gegen 04:53 aufgenommen, da war in jener Richtung Sirius, etwas östlicher die Venus westlicher der Mars zu sehen, nach den Wetterdaten war es an jenen Tag stark Bewölkt (88% - 100% *) dies könnte leicht den Farbwechsel und das Verschwinden erklären auch warum nur das eine Objekt so prominent am Himmel zu sehen war.

stellariumweb
https://stellarium-web.org/

Das die Aufnahme so "verschoben" aussieht könnte am Sensor/Software der Oppo Find X2 Pro liegen — aufgenommen wurde mit ISO 25000 und 1/4 Belichtungszeit.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.02.2021 um 07:09
Es gibt ein Video auf Facebook, welches zur Zeit die Runde macht.
Es zeigt wohlmöglich ein Militärvideo der US Army, dass 2011 in Afghanistan gefilmt wurde. Dort wurden vier runde bzw. Kegelförmige Objekte gefilmt, die eine Substanz ablassen und die US Army versucht hat, ohne Erfolg diese abzuschießen.

Zu diesem Video findet man folgenden Text, übersetzt ins deutsche :
Das Militärvideo zeigt einen Luftangriff auf mehrere anomale Objekte, die über der Provinz Kandahar in Afghanistan schweben.

Die auf FLIR [Forward Looking Infra-Red] aufgenommenen Objekte wurden von der 10. Mountain Light Infantry Division während ihres Einsatzes in der Region im Jahr 2011 beobachtet.

In dem Video werden die anomalen Objekte in einer stationären Position gesehen, die eine unbekannte Substanz auf den Boden senkt, bevor sie von einer Sidewinder-Rakete getroffen werden, die von einem A-10-Warzenschwein abgefeuert wurde und keinen offensichtlichen Schaden verursachte.

Das Pentagon hat dieses Ereignis oder die Echtheit dieses Filmmaterials nicht bestätigt.

Bei allen Anfragen und Einsendungen senden Sie bitte eine E-Mail an...
E Mail Adresse ist angegeben, habe ich hier jedoch nicht veröffentlicht und weg gelassen

Quelle:

https://www.facebook.com/watch/?v=2807202292847645

Auch auf Youtube ist es zu sehen und wird mit Zeitlupe gezeigt

Youtube: Multiple Crafts Captured on Military FLIR Footage, Objects Shot and Hit with Missile, Still Standing
Multiple Crafts Captured on Military FLIR Footage, Objects Shot and Hit with Missile, Still Standing


Dort sieht man auch die abgefeuerte Sidewinder-Rakete genauer fliegen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

14.02.2021 um 12:20
Erstmal keine Sidewinder.

Lediglich ein Flugzeug vermutlich die A10.... Ist nen video bon ner Übung... Die Objekte sind Gefechtsfeldbeleutung


1x zitiertmelden