Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

33.767 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Außerirdische, Video ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

12.02.2011 um 23:41
@sarina2
Zitat von sarina2sarina2 schrieb:Warum ? Willst du dem Utter etwa unterstellen das der beeinflusst wurde was Auszusagen wo nicht stimmt ! Komm ,das geht jetzt echt zu weit!
Nein, ich unterstelle niemandem etwas. Eine Aussage muss ja auch nicht falsch sein. Auch in der heutigen Zeit gibt es Ereignisse bzw. Phänomene, die nicht allen bekannt sein müssen. Insofern kann es auch die Frage der Interpretation einer Beobachtung sein. Dass Schlussfolgerungen dem tatsächlichen Sachverhalt entsprechen ergibt sich allerdings erst daraus, dass diese verifiziert sind. Und erst dann gehe ich davon aus, dass Meldungen in irgendwelchen Medien, ja, auch des Mainstreams, dem tatsächlichen Ereignis entsprechen.

Gerade bei Beobachtungen am Himmel haben wir heute sehr viele Möglichkeiten. Vielen sind sie unbekannt, viele ignorieren sie.
Zitat von sarina2sarina2 schrieb:Woher willst Du denn wissen das die Passagiere nichts sahen warst du dabei??
Meinst Du nicht, dass in der heutigen Zeit ein Pax dazu etwas veröffentlicht hätte?

@semperfi187
Zitat von semperfi187semperfi187 schrieb:wer nur flugzeuge im kopf hat, sieht halt nichts anderes !
Woraus ergibt sich diese Schlussfolgerung? Bist Du bei dieser Aussage induktiv oder deduktiv vorgegangen?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 09:39
@A380
Meinst Du nicht, dass in der heutigen Zeit ein Pax dazu etwas veröffentlicht hätte?
_______________________________________________________________________________

Genau das meine ich, in der heutigen Zeit nein eindeutig sogar!


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 10:12
@sarina2
Zitat von sarina2sarina2 schrieb:Genau das meine ich, in der heutigen Zeit nein eindeutig sogar!
Naja, wenn man in entsprechenden Foren unterwegs ist, hat man dazu sicher eine andere Meinung.

(In der Annahme, dass hinter dem "nein" ein Satzzeichen fehlt.)


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:00
naja, wenn man bedenkt mit welchem Käse die Leute versuchen ins Fernsehen, in die Zeitung oder auf andere art bekannt zu werden .....

Da wäre doch ein UFO Sichtung als Augenzeuge ne feine Sache.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:04
@Dorian14
Nur dass man da nicht ernst genommen wird ! Mit UFOs macht man sich lächerlich ! Weißt Du doch !


2x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:08
@A380
Die einzigen Leute die was über das Phänomen sagen können ohne sich zum Trottel zu machen sind Leute vom Schlag eines Ludwiger,Penrose,und vll.noch der Senkowski . Dann hörts aber auch schon fast auf!
Kannste Dir jetzt vorstellen was da passiert wenn ein "normaler" Bürger was sagt??


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:13
@sarina2
Zitat von sarina2sarina2 schrieb:Nur dass man da nicht ernst genommen wird ! Mit UFOs macht man sich lächerlich ! Weißt Du doch !
warum macht sich der passagier lächerlich und der Pilot nicht?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:15
@Dorian14
Na dann lies mal was ich A380 schrieb, aus dem Grund ! nur noch etwas tiefer Stapeln dann passts!

Gruß


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:21
@sarina2
weiß zwar nicht genau was du meinst, aber sollte nicht der Pilot eher ruhig sein um sich nicht der Lächerlichkeit preis zu geben, während es dem pauschaltouristen doch eher egal ist, hauptsache er kommt mal ins Fernsehen?


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:37
@sarina2
Zitat von sarina2sarina2 schrieb:Nur dass man da nicht ernst genommen wird ! Mit UFOs macht man sich lächerlich !
Was meinst Du, wie schnell die geringsten Auffälligkeiten in Foren wie flightforum.ch und pprune.org, in regionalen Spotterforen und selbst in wzforum.de, dem Forum der Wetterzentrale, gepostet werden? Da macht sich niemand lächerlich, da wird analysiert. Allerdings wird da auch nicht "Ich habe ein UFO gesehen!" als Betreff genommen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:38
@philomela

habe mir eben dein video angeschaut. ... interessant, aber auch nur aus der Rubrik der vielen etwaigen sichtungen von etwas ungewöhnlichen

also ein Flugzeug war es auf keinen fall, wie man so einen schwachsinn schreiben kann und scheinbar auch noch so meint, bleibt für mich nach dem UFO - Rätsel auch eher das tatsächliche Rätsel.

allerdings in bezug auf das Video könnte es nicht auch die venus o.ä. gewesen sein, das flimmern des "objektes" wäre einfach durch den Regen in der Luft gegeben.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:46
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:allerdings in bezug auf das Video könnte es nicht auch die venus o.ä. gewesen sein
Hehe, die Venus mit Tragflächen - Klasse!


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:52
@A380

also ich kann dort keine tragflächen erkennen, bei aller liebe nicht.


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 11:55
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:also ich kann dort keine tragflächen erkennen, bei aller liebe nicht.
Das merkt man. U. a. gleich am Anfang sind die zu sehen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 12:00
@A380

also ich revidiere mich, es macht am anfang wirklich den eindruck, von etwaigen tragflächen.

stellt sich dann aber die frage, wie dann dieses objekt mit tragflächen in der luft stehen bleiben kann ... vielleicht dann doch eher eine drohne .... oder halt auch etwaige besucher ...


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 12:04
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:stellt sich dann aber die frage, wie dann dieses objekt mit tragflächen in der luft stehen bleiben kann
Das Thema hatten wir gestern erst in diesem Thread …

Du kannst gern bei Ostwind und nicht zu schlechter Sicht hierher kommen und Du wirst täglich massig Flugzeuge sehen, die in der Luft eine Weile "stehenbleiben".


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 12:05
@A380

wo wir hier doch die ganze zeit bei den piloten und deren sichtungen waren, was sagen denn die vielzähligen Foren der Piloten und Flugexperten zu dem thema in ihren foren ?

Fest steht doch nunmal, dass sehr viele piloten bzw. die crew von solchen auch stichhaltigen sichtugen berichtet haben ( z.b. japan-airline usw. usw. .... da gibt es ja viele, viele Sichtungen, welche ja auch mit radaraufzeichnungen und auch sichtungen anderer piloten auf der route belegt sind.)


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 12:10
@A380

aber zum "stehenbleiben" in der luft - es ist doch ein relativ langer zeitraum hier bei dem video und nicht nur eine weile oder so ein augenblick, wo man dieses nur erkennen würde.

bedenke dieses "feld" in dem sich das objekt scheinbar nicht bewegt, bedingt der sichtbaren verstrebungen in dem video ....
das hat doch nichts mehr mit sagen wir mal gegen den wind gegenhalten zu tun


1x zitiertmelden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 12:24
@axgouk
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:Fest steht doch nunmal, dass sehr viele piloten bzw. die crew von solchen auch stichhaltigen sichtugen berichtet haben
Das kann man in bestimmten Medien lesen. Obwohl viele Piloten alles Mögliche erzählen, habe ich davon bisher nichts mitbekommen. Aber Du kannst ja mal in einem solchen Forum danach fragen. :D

Im Forum der Wetterzentrale sind zum Beispiel auch Piloten vertreten; ein Pilot von germanwings zeigt dort u. a. herrliche Aufnahmen aus der Luft und schreibt auch mal was zu besonderen Verhältnissen da oben. Und gerade in der Wetterzentrale ist man an solchen Phänomenen sehr interessiert; zum Beispiel spielen Photometeore eine große Rolle. Wenn es tatsächlich solche Sichtungen gegeben hätte, hätte das dort schon eine Rolle gespielt. Oder ich habe es überlesen.
Zitat von axgoukaxgouk schrieb:das hat doch nichts mehr mit sagen wir mal gegen den wind gegenhalten zu tun
Der Wind ist primär ausschlaggebend für die Anflugrichtung zu einem Flughafen. Für die Geschwindigkeit ist er zwar auch nicht unerheblich, aber eine größere Rolle spielen dabei Faktoren wie zum Beispiel Staffelung, gesetzte Klappen, ausgefahrene Fahrwerke, usw. Da gibt es schon extreme Unterschiede. Wenn man auf dem Video erkennen könnte, um welches Flugzeug es sich handelt, könnte man auch mehr sagen, aber mir ist es nicht gelungen, das herauszubekommen.


melden

Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)

13.02.2011 um 13:34
@A380 @sarina2 @philomela



zumindestens ist man wohl international dem thema etwas aufgeklärter und offener gegenüber eingestellt ... denn wo es solche untersuchungen ginbt, wird es auch offene gespräche in foren etc geben:


- chilenische zivile Luftfahrtbehörde
- argentinische Luftwaffe gründet forschungskomitee für UFO - Phänomene

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/02/chiles-zivile-luftfahrtbehorde.html

- französische Raumfahrtbehörde (Auszug) (sehr interessant)

http://www.stern.de/wissen/kosmos/online-archiv-wie-ein-air-france-pilot-einem-ufo-begegnete-586164.html


also ..... da wird es doch wohl auf etwaigen forenseiten gespräche, diskussionen etc geben , wenn schließlich solche vorfälle und behördliche untersuchungen , bedingt den pilotensichtungen zu grunde liegen

vielleicht trauen sich deutsche piloten eben erst nach ihrer pensionierung (siehe chefpilot -Lufthansa, auf grund des internen drucks der fluggesellschaften)


abschließend noch eine, wie ich finde wunderbare zusammenfassung des problem´s ausserirdischen lebens, UFO etc .....

ich zitiere hierzu mal die TAZ, Oktober 1990 mit diesem herrlichen kommentar:

'... heute wie damals haben die Regierungen der Welt schon aus Selbsterhaltungs-Gründen kein Interesse, die Anwesenheit einer technologisch und geistig überlegenen kosmischen Autorität zuzugeben. Wer hörte schon noch auf einen Erdenkloß wie Helmut Kohl, wer auf unsere Nobelpreisträger und hochmögenden Experten, wenn plötzlich ein himmlischer kleiner Grauer im Fernsehen von den Gesetzen und Regeln auf Reticula und von der Geschichte des Kosmos erzählt? Kein Schwein - und deshalb müssen UFOs auch in Zukunft auf der Loch-Ness-Ebene abgehandelt werden. Die Existenz von Außerirdischen ist subversiv und radikal und stößt alles, was zweitausend Jahre Wissenschaft und Evolutions-Forschung an 'harten Fakten' erbracht haben, über den Haufen. Und wer will sich als Krone der Schöpfung schon damit abfinden, daß das Über-natürliche vielleicht nicht über-natürlich ist, sondern wir hier schlicht und ergreifend unter-natürlich.'

..... :) .... klar und defintiv nicht am thema vorbei


1x zitiertmelden