Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO Sichtung

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Sichtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 04:45
Moin,

letzten Samstag hat unsere kleine Nachbarschaft nen Grillabend gemacht.Zufällig entwickelte sich das Thema UFOs und Verschwörungstheorien zumHauptgesprächsthema (hab mich die letzten Tage zuviel auf Seiten wie dieser rumgetriebenXD) zwischen mir und 2 Freunden. Einer von ihnen erzählte uns bereits zu Beginn desAbends, dass seine Eltern einige Tage zuvor bereits seltsame orange leuchtende Lichter amHimmel beobachtet haben. Das war aber weiter kein Thema. Bis gegen Mitternachttatsächlich 3 orange leuchtende Objekte plötzlich unsere Aufmerksamkeit auf uns ziehten.Es gibt also ingesamt rund ein dutzend Zeugen :) Die gesamte Sichtung dauerte etwa 2Minuten schätze ich. Diese 3 Lichter flogen geräuschlos am Nachthimmel. Will jetz nichunbedingt sagen dass eine direkte Formation erkennbar war, aber sie ergab stehts eineleicht dreieckige Form. Am Anfang flacher gegen Ende, als sie sich langsam aus unsererSichtweite entfernten, ein spitzeres Dreick. Dabei bewegten sich die beiden äußeren stetsum das mittlere Objekt, teilweise standen sie auch still (Sah zumindest so aus).
Nähere Befragungen zu den Sichtungen der Eltern meines Kumpels, hat ergeben, dassderen Sichtung ebenfalls ein Freitag oder Samstag war, ebenfalls um die selbe Zeit undebenfalls kommend aus der selben Richtung.
Klingt für mich nach einer guten Basiseiner rationalen Erklärung. Werd auf jedenfall diesen Samstag mich auf die Lauer legenbewaffnet mit Webcam (werd nen Livestream einrichten, wer Interesse hat) und Digicam.Vllt kann ich so noch Fotos nachliefern.

Aber die Frage bleibt: Was kann dasgewesen sein?
Irgendwelche Ballons schließ ich aus, da sie sich 1. nicht mit derWindrichtung und 2. eigentlich auch zu schnell bewegt haben.
Meines Erachtens würdeich schätzen das sind Flugzeuge, aber seit wann leuchten die orange? Von derGeschwindigkeit könnte es passen. Allerdings wären die sich dann einmal verdammt nahegekommen (was aber auch perspektivisch bedingt sein könnte).


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 04:54
Moin,

kann alles mögliche gewesen sein...keine Ahnung...hast Du auch Abfangjägerhinter Deiner Sichtung herfliegen sehen ? Wenn nicht, war es nichts besonderes...nur ebenDir unbekannt....ohne Abfangjäger läuft nichts hier über dt. Luftraum, die verstehenkeinen Spass wenn da einer sich nicht zu erkennen gibt...


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 04:57
...kannst auch die nächste Polizeidienststelle informieren, wenn Du durch Deine Sichtungbeängstigt bist...die kümmern sich dann auch darum...


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 16:43
öhm ich geh zwar momentan nicht davon aus, dass es sich um außerirdische UFOs handelt,aber seit wann müssen alle UFOs von Abfängjägern verfolgt werden o.O So schnell wie dieangeblich erscheinen und wieder verschwinden. Zumal wir hier in Wilhelmshaven sind. Nichso die Großstadt ;)
Angst hab ich net, bin nur neugierig :)


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 16:46
ohne bilder oder video kann man da nich viel zu sagen.....


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 16:53
hmm hier hatte doch vorn paar tagen auch jemand einvideo mit solchen 3 orngenen lichterngepostet musste mal gucken das war in berlin


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 17:07
UFO in Berlin Buckow gesichtet

im Anhang ist das Video.


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 17:31
Das sah genau so aus!


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 17:34
Hmm...wenn ich fragen darf von wo kommst du ?


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 17:57
/dateien/uf29213,1155139059,ufowegOriginal anzeigen (0,3 MB)
Wilhelmshaven, Sichtung war von der Kniphauserstr aus. Sind richtung SüdSüdWest geflogen.Windrichtung an dem Abend war aber Nordwest. Deswegen schließe ich Ballons ja auch aus.Hab mal den Weg eingezeichnet, den wir beobachten konnten. Bevor ich die sehen konnte,kann es sein dass die ne Kurve geflogen sind. Da muss ich nen Kumpel von mir fragen. Ichsaß nämlich erst mit dem Rücken zu den Objekten.


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 18:12
Neue Erkenntnis: wenn ich auf Map24 weiter Richtung SüdSüdWest zoome, komm ich zufälligdirekt zum Mariensiel Flugplatz :) Hab da ersma ne Mail hingeschickt. Es spricht alsoimmer mehr für eine irdische Erklärung :(


melden

UFO Sichtung

09.08.2006 um 18:37
Nur wenige UFO-Sichtungen bleiben auch wirklich unerklärbar und so viele sind das nicht.

Hast du schon eine Antwort vom Flugplatz?


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

09.08.2006 um 19:08
leider noch nich


melden

UFO Sichtung

10.08.2006 um 08:42
@ Jaffa:

Kann ich so nicht bestätigen. Habe das schon mal in meinem Thread"UFO-Forschung und Ethik" gepostet. Ich wiederhole es hier noch einmal:

_________________________________________________________________
Dies ist auchder Unterschied zwischen den Zetetikern und den wissenschaftlichen Untersuchern desUFO-Phänomens. Wenn bei Gruppen wie der MUFON-CES Meldungen eingehen die sofort alsPlanet oder Flugzeug gedeutet werden können, so werden diese (schon aus zeit- und damitauch aus kostengründen) erst gar nicht in einer Statistik erfasst.

Zwarunterscheiden diesen Gruppen auch dann noch in UFOs i.w.S. (im weiteren Sinne), d.h. alleUFO-Meldungen die eingehen, und UFOs i.e.S. (im engeren Sinne), die unidentifizierten,die nach Abzug aller uns bekannter Möglichkeiten zurückbleiben, aber an sich werden dieFälle, die gleich erklärbar sind, nicht extra erwähnt.

In Zetetiker-Gruppen wieder CSICOP oder deren deutschen Vertretungen CENAP und GWUP, werden alle eingehendenFälle dokumentiert.

Aus diesem Grund schwankt auch die Menge der Fälle. Wenndie GEP meint 95-98% der Fälle kann man erklären, so klingt das als gebe es so gut wiekein Phänomen. Spricht man davon, dass Richard Haines rund 3500 Piloten-Sichtungenzusammentragen konnte, 113 Astronomen (laut Sturrock und das schon 1983), 434unidentifizierte in den Blue Book Akten (davon 71 als excellent eingestuft) oder WillySmith Sammlung von 850 excellenten UFO-Fällen (unter anderem von Piloten, Technikern,Wissenschaftlern und Polizisten), dann klingt das Ergebnis ganz anders.

Es istimmer die Frage, wie man die vorhandenen Fakten darstellt.

Der Leiter des AirForce Project Blue Book, Captain Edward Ruppelt, erklärte 1956, daß sich von 4400UFO-Berichten (1947-1953) nur 179 (4%) vernünftig erklären ließen. Erst durchKlassifizieren („wahrscheinlich,“ „möglicherweise“ usw.) konnte die Aufklärungsquote aufrd. 70% gebracht werden.

Ebenso reduzierte die französische ForschungsstelleGEPAN die Anzahl der unidentifizierten Fälle von 655 auf 263 unidentifizierte (38%) durchsolche Klassifizierungen. Wirklich identifizieret wurden von der GEPAN zwischen 1974-1978nur 3% der 678 gesammelten Berichte!
_________________________________________________________________

Dasspricht nicht gerade dafür, dass es nicht viele unidentifizierte gibt. Man muss nur dierichtigen Quellen kennen (unabhängige Quellen von den hier genannten, wie die Sammlungvon Vallée, der CUFOs etc. sind hier noch nicht mal genannt).


melden

UFO Sichtung

12.08.2006 um 00:38
Was is den nu mit dem Flughafen...haben die sich mal gemeldet ?


melden

UFO Sichtung

12.08.2006 um 00:44
windirichtung kann je höher die lage ist varieren.


melden
pid Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UFO Sichtung

13.08.2006 um 03:27
hmm also der fall is nach wie vor ungeklärt. meine einzige logische erklärung dafürerscheint mir eine gruppe hobby flieger mit ultraleichtfliegern die zur sicherheit mitorangen warnleuchten geflogen sind und einfach lust aufn nachtflug hatten, und das wohlgerne auch mal öfters am wochenende tun.

eine antwort vom flugplatz auf die mailhab ich noch nich erhalten

wir waren heute auch bei diesem flugplatz, aber außereinem hubschrauber haben wir nix beobachten können. naja einmal sind kurz 1 oder 2lichter aufgetaucht in der größe der anderen sterne, aber das waren wohl eher satelliteno.ä.


melden

UFO Sichtung

14.08.2006 um 16:12
hmm... gibt es das dennn bei euch in der Nähe??? Also solche hobby flieger???


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Meine "Sichtung" als Teenager
Ufologie, 1 Beitrag, am 19.09.2019 von Tmb26
Tmb26 am 19.09.2019
1
keine Antworten
Ufologie: UFO über Duisburg
Ufologie, 55 Beiträge, am 06.11.2018 von Kwondo
true am 28.01.2008, Seite: 1 2 3
55
am 06.11.2018 »
von Kwondo
Ufologie: Erklärt mir das bitte
Ufologie, 63 Beiträge, am 21.02.2018 von Mailo
orangbutan am 17.11.2014, Seite: 1 2 3 4
63
am 21.02.2018 »
von Mailo
Ufologie: Moderne Kamera-/Überwachungstechnologie- Anfang od. Ende der Ufologie?
Ufologie, 711 Beiträge, am 06.09.2016 von legat
Amsivarier am 01.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
711
am 06.09.2016 »
von legat
Ufologie: Ufo nahe Gütersloh
Ufologie, 37 Beiträge, am 05.04.2016 von 00helga
Argh am 02.07.2007, Seite: 1 2
37
am 05.04.2016 »