weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

4.830 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Außerirdische, Schöpfer, Behälter

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.02.2013 um 19:30
@Volta
Gwyddion schrieb:Aber Du wirst mir sagen können, WARUM Neandertaler innen leer gewesen sind. Du wirst Deine These ja schließlich auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen begründen.... oder?
Nichts anderes interessiert mich. Nur diese eine These Deinerseits.. möchte ich von Dir nachvollziehbar begründet haben. Bisher kam da noch nix


melden
Anzeige

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.02.2013 um 19:35
Was erlaube Neander? Mensche hatte gelebt wie eine Behälter leer. Musse komme Aliens. Ich habe fertig.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.02.2013 um 19:41
@HBZ
So che questo non è Trapattoni?
Er sagte, deutsche spielen wie halbe Flasche leer^^


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.02.2013 um 21:03
@Gwyddion

werde dir morgen antworten.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

01.02.2013 um 22:49
@Volta

Meine "Spannung" ist fast nicht mehr auszuhalten ^^

Wobei mir schon des öfteren bei meinen unbequemen Fragen aufgefallen ist, das diese immer erst "morgen" oder "demnächst" beantwortet werden sollen... frei nach dem Motto: So aus dem Stehgreif kann ich meine Meinung nicht belegen.. warte noch ein Weilchen.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 07:30
@Volta

was haben jetzt diese links zu gesangbüchern und allg.- apokryphen für einen bezug? nun gut.. lass uns den punkt mal beiseite schieben ..
Volta schrieb:sieht nach das aus...65mal verändert
das Bild des aufrechten Ganges zeigt die Evolution und ist kein hinweis darauf das hier jemand eingriff. .

nun gut... du behauptest ja das alle anderen menschlichen stämme seelenlose probe-exemplare seien und das erst im Garten Eden der "echte" beseelte entstand. dann verweist du in dem zusammenhang das dieser Ort in Mesapotanischen Raum sein musste..

meine simple frage dazu : wie erklärst du dann die funde des modernen Menschen der schon davor in Afrika lebte ? ....ich meine keine seiten oder vorlinien sondern der selbe moderne Mensch ergo der letzte auf deinem Evolutions- Bild....

"Moderne Homo sapiens, die sich in nichts von den heute lebenden Menschen unterscheiden, sind unter anderem in Border Cave und Klasies River Mouth (Südafrika), sowie Omo/Kibish (Äthiopien) nachgewiesen worden. In den Klasies River Mouth-Höhlen zwischen Kapstadt und Port Elizabeth unter Leitung von Hillary Deacon und im Border Cave unter Peter Beaumont wird das erste Erscheinen des modernen Menschen vor 120.000 Jahren angesetzt. Ein fast vollständiger Schädel aus Omo/Kibish ist womöglich sogar 130.000 Jahre alt. Den ältesten modernen Menschen repräsentiert gegenwärtig ein 160.000 Jahre alter Fund aus Herto (Äthiopien)"

Wikipedia: Ausbreitung_des_Menschen

achja der link zu dem eso forum zeigt ja deine posts da . findest du es nicht bedenklich das sogar diese leute da dir widersprechen?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:13
@smokingun
smokingun schrieb:nun gut... du behauptest ja das alle anderen menschlichen stämme seelenlose probe-exemplare seien und das erst im Garten Eden der "echte" beseelte entstand. dann verweist du in dem zusammenhang das dieser Ort in Mesapotanischen Raum sein musste..
Dort entstand der 1. nicht der Echte.
smokingun schrieb:meine simple frage dazu : wie erklärst du dann die funde des modernen Menschen der schon davor in Afrika lebte ? ....ich meine keine seiten oder vorlinien sondern der selbe moderne Mensch ergo der letzte auf deinem Evolutions- Bild....
Wenn ein Projekt im Endstadium sich befindet,dann ist dieser zu 99% auch die Final Version.
Ein Auto sieht von außen wie ein Auto aus,aber ohne Motor ist es kein echtes Auto.
Erst wenn beide Komponente in einem sind,ist es ein Auto.
smokingun schrieb:nun gut... du behauptest ja das alle anderen menschlichen stämme seelenlose probe-exemplare seien und das erst im Garten Eden der "echte" beseelte entstand. dann verweist du in dem zusammenhang das dieser Ort in Mesapotanischen Raum sein musste..
Na zumindest ist der Euphrat und Tigris bis heute dort.Zweistromland
Zu menschliche Stämme: es waren keine Menschen,sie waren wie die Tiere.Wilde eben.

Der Plan ( Gottes) geriet außer Kontrolle.In einem der Lager( Basen,Labore) wo die Menschen erschaffen wurden,kam es zur Mischung mit den Ureinen Körpern die der Bösen Seite gehörten.
Der Ort: Mesopotamien
Es fand eine Evakuierung statt.(Arche NOAH)Danach kam die Sintflut.Alles sollte von vorne beginnen,dabei begrenzten sie die Lebensdauer des Menschen.
Die Evakuierung fand an allen Orten statt wo sie ihre Basen hatten.
Und die Arche flog mit des Windes Flügeln über die Flut hin, von Ost nach West und von Nord nach Süd und beschrieb so ein Kreuz auf dem Wasser.
Aber die andere Seite handelte genau so.Sie retteten auch ihre Diener bzw Körper.
Riesen gab es nach der Sintflut auch.Zwar nicht so viele,aber sie gab es.



Gilgamesch Epos Tafel 1
Volta schrieb:Der alles gesehn hat überall, das Land regierte,
Der die Ferne kannte, Jegliches erfaßt hatte,
. . . er gleichermaßen;
Alles an Kenntnis der Dinge allzumal hatte Anu ihm bestimmt.
Verwahrtes auch sah er, Verborgenes erblickte er;
Hat Kunde gebracht von vor der Sintflut,
@Gwyddion
habe Geduld,bin beim schreiben.Ist viel und daher brauche ich mehr Zeit damit ich es deutlich genug erklären kann.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:34
Hmmmmm mir stellt sich Gerade die Frage, Mensch=Behälter! OK. Aber was ist mit Behinderten Menschen? Maschine Kaputt? Und ja ich Glaub ich Kann/Darf die Frage Stellen denn mein kleiner Bruder ist Behindert sowie seine Freundin auch(sehr nett die Frau). Hab ihn auch schon auf Sommerfesten Besucht da wo 100derte von Behinderten waren(alle Kaputt?).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:37
Hilft vllt beim Denken.



melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:38
Das hier soll kein Beweis sein,sondern ein Text das zum nachdenken führen soll.

http://www.fallenangelgabriel.de/engel/
Sie müssen den Himmel vor Angriffen der Dämonen schützen.
Seltsamerweise hat Gott diese verantwortungsvolle Aufgabe an eine der wankelmütigsten
Engelklassen übertragen. Als Satan nämlich versuchte,
Gott zu stürzen, schloß sich ein Drittel der Engel seiner Rebellion an, und
die meisten Überläufer kamen aus der Klasse der Gewalten.
Nachdem der Aufstand gescheitert war, änderte Satan seine Taktik und
führt seither die Menschen in Versuchung. Damit ist die Seele zum Schauplatz
des ewigen Kampfes zwischen Gut und Böse geworden. Folglich besteht
die neue Aufgabe der Gewalten darin, die Seele jedes einzelnen vor
den Verlockungen der Dämonen zu schützen. Nach dem Tode führen die
Engel die Seele in den Himmel und verhindern dadurch, daß sie in die
Hände der Teufel fällt oder sich auf der Astralebene verirrt.
Stellt euch das nun mal hoch Modern vor.

Ich schrieb am 30.01.2013 um 08:26 folgendes

Kam bei BIO-Chanal
Volta schrieb:Bei einer anderen Geschichte schildert ein Mann wie er in einer anderen Welt ( Dimension ) kam.
Er war klinisch Tod.
Er beschrieb diese Welt wie Szenen aus Star Wars.Er sagte das da gekämpft wurde.Er sagte " sie kämpften um meine Seele.
Tja...ich kann mich nur wiederholen....da steckt einiges dahinter.


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:43
@brausud
brausud schrieb:Hmmmmm mir stellt sich Gerade die Frage, Mensch=Behälter! OK. Aber was ist mit Behinderten Menschen? Maschine Kaputt? Und ja ich Glaub ich Kann/Darf die Frage Stellen denn mein kleiner Bruder ist Behindert sowie seine Freundin auch(sehr nett die Frau). Hab ihn auch schon auf Sommerfesten Besucht da wo 100derte von Behinderten waren(alle Kaputt?).
Eine Behinderung deutet nicht ob dieser gut oder schlecht ist. ( Böse oder Gut )
Es liegt im inneren.Das Äußere macht nicht den Menschen aus.
Sagen wir es so...da stimmt mit der Software nicht. ( DNA )
Die CPU ist gut,aber die Software nicht.

LG

VOLTA


PS: du liebst dein Bruder trotz dem,und er dich genau so.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:44
@Volta
Volta schrieb:Die Wesen sagten, der Mensch sei das Produkt einer von außen korrigierten (beeinflußten) Evolution. Sie sagten, daß die Menschheit als Rasse sich 65 Mal genetisch verändert habe. Sie bezeichneten Menschen als "Behälter", jedoch weiß ich nicht, wofür sie Behälter sein sollten." (Bob Lazar, Video-Transkript, Okt. 1991)
Ja genaaau, und wenn Bob Lazar das gesagt hat, muss es einfach stimmen, oder wie? Du hältst Dich mMn eindeutig zuviel auf Spiri- und Esoschmarrnseiten auf, die selbstverständlich alle für sich die ultimative Wahrheit gepachtet haben!

Zur Info: Bob Lazar war ein Lügner und Schwindler, der sich seine angebliche "Fakten" aus den Fingern gesogen hat und dann als "Inside-Info" verkauft hat. Und so einem Typen soll ich ernsthaft Glauben schenken? Nicht Dein Erst, oder?

Zitat:
"Ausbildung und Tätigkeit
Es gibt keine nachprüfbaren Nachweise zu Lazars Angaben bezüglich seiner Ausbildung an Caltech oder MIT.[4] [5] Lazar selbst legte zu keinem Zeitpunkt einen Nachweis zu seiner Ausbildung vor. Auf die Frage nach Zeugnissen sprach Lazar stets über Regierungsorganisationen, die seine Identität „löschen“ wollen.[2] Lazar hat nach einem Lohn/Einkommensteuer-Formular von 1989 an für das Office of Naval Intelligence gearbeitet, allerdings zu einem Lohn von etwa 950 $; dieses Einkommen dürfte nicht dem eines MIT-Absolventen entsprechen, eher war er als Techniker angestellt. Seine Glaubwürdigkeit in der US-amerikanischen Öffentlichkeit stellte Lazar aufgrund der Vorgänge um seine zweite Heirat und die Verurteilung wegen Zuhälterei selbst in Frage."
Wikipedia: Robert_Lazar

Erfolg hatte er ja zumindest mit seinen "Enthüllungen", wie man an deinem Beispiel sehr gut erkennen kann.
Sei mir ned bös, aber Bob Lazar kann man nun wirklich nicht als seriöse und glaubwürdige Quelle heranziehen!

Und seit wann sind irgendwelche Meinungen von irgendwelchen Usern vom Freidenkerforum oder dem SpiRev-Forum in irgendeiner Weise relevant oder gar eine ernstzunehmende Quelle?

Da schreiben hauptsächlich Leute, die echt jeden Schwachsinn glauben, der über You-Tube und sonstigen dubiosen, teilweise eindeutig braunesoterischen Seiten verbreitet wird, und dann vielleicht noch ihre eigene Senfmixtur dazugeben und sich damit für wunders wie "erleuchtet" und "wissend" halten. Kritiker und Realisten werden gemobbt und es wird versucht, diese wieder rauszuekeln, ganz toll!

Und überhaupt und sowieso:

Warum haben diese "Aliens-haben-die-Menschen-erschaffen"-Thesen bis dato noch keinen Einzug in wissenschaftliche Publikationen/ernstzunehmende wissenschaftliche Zeitschriften finden können, wenn doch soviel "dran ist" ?

Warum werden diese haltlosen Thesen hauptsächlich von Eso-Schwurbelseiten verbreitet?

Warum entpuppen sich eigentlich IMMER EvD, Sitchin und andere Märchenonkels, die von ihnen abgeschrieben haben, als die Urheber dieser "Weisheiten", die jedoch berieits zig-Maleund logisch einwandfrei nachvollziehbar widerlegt worden sind?

Warum gibt es keinen eindeutigen konkreten Nachweis (zB in Form von eindeutigen Spuren), geschweige denn Beweise für eine vormals außerirdische Präsenz auf der Erde?

Warum gehst Du nicht konkret auf meine gestellten Fragen ein?

Ich kann mir zwar schon denken, welches Argument jetzt wieder daherkommt (falls überhaupt eins kommt), ich will es aber gerne von Dir lesen, und zwar in Deinen EIGENEN Worten!

Meinem (mittlerweile sicheren) Eindruck nach, brabbelst Du einfach nur das nach, was in Dein persönliches Weltbild passt, besuchtst nur Seiten, die Dir dieses Weltbild bestätigen, hiterfragst nichts kritisch, und erkennst selbst offensichtliche logische Fehler, Ungereimtheiten und klare Widersprüche in Deiner "Theorie" nicht, oder willst sie nicht erkennen. Alles, was dem eigenen Weltbild nicht zuträglich ist, oder es gar zum Einsturz bringen könnte, wird beiseite geschoben, ausgeblendet und einfach ignoriert. Und Deinen Bezug zur Realität stelle ich bei Dir mittlerweile ernsthaft in Frage!

Damit solltest Du Dich übrigens auch mal eingehender beschäftigen: Wikipedia: Quellenkritik


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:56
@Marouge

wie gesagt...ich habe dir bereits genug Antworten gegeben.
Bleib ruhig,du musst nichts davon annehmen.
Zu Bob Lazar:Desinformation sagt dir was?Und das bei den Amis?
Bob ist nur eine Quelle von vielen.

Aber ich sehe du solltest dich hiermit nicht mehr befassen,den deine Aggression steigert sich,und das möchte ich nicht.Ich spüre wie du kochst,und es wird nicht lange dauern bis die erste Beleidigung fallen wird.Siehe:
Marouge schrieb:Und Deinen Bezug zur Realität stelle ich bei Dir mittlerweile ernsthaft in Frage!
PS: Im Buch HENOCH kannst du schön lesen wie er auf Reise geht,in einem Objekt das wir heute als UFO bezeichnen.


http://www.fallenangelgabriel.de/engel/
Wiederum ist es Hennoch, der mit einem ungewöhnlichen Bericht alle konventionellen Klischees
auf den Kopf stellt,nachdem er in mehreren Reisen den Himmel erforscht hat,
oder genauer gesagt: die sieben Himmel,denn der Himmel besteht aus sieben Etagen,
die mit Schnüren und Haken über der Erde aufgehängt sind
Das Buch HENOCH
http://apokryphen.diebibel4you.de/henoch.html


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 12:58
Die CPU ist gut,aber die Software nicht? Ja aber was ist mit welchen die so rein Garnix machen Können nicht mal alleine Atmen? Oder Embrione wo schon im Mutterleib Sterben oder Eizellen wo nicht Befruchtet werden und Spermien wo nur im Kreis Schwimmen! Mehr Fragen als Antworten. ich Sehe Mehr Fehler in dieser Konstruktion als Vorteile. Da Erschaft DIESER GOTT soviel Ausschuß? Naja vllt Trinkt er Zuviel oder was Weis ich?
Und schon wieder dieser Henoch? der scheint ja ein Tolles Buch Geschrieben zu ham, kommen da auch Versehrte vor oder gabs die Früher noch nicht?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 13:14
Hmm mich Deucht da wird gerade am anderen Ende der Leitung gerade Heftig in dem Komischen Buch Geblättert ob sich doch was Finden Läst?!?!?
Ach und was mit Krankheiten im Alter? is da der Behälter einfach nur Verschleist?geht halt au mal Kaputt sowas, wird halt nicht auf Quallität Geachtet und so?
Nene des sin Bloß Bestrafungen von Gott(oder? Name Bitte hier Einfügen .................!).


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 13:19
Oh ich sehe Gerade da oben Steht ja Bob Laser(hehehe), da sin wa ja hier in der Unterhaltungs Ecke und ich Dacht schon hier Gehts um was Seriöses, Pfffffffff nenene. So kann man sich Teuschen.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 13:39
@Volta

Du hast recht. Lassen wir das, ist eh nur reine Energieverschwendung und verlorene Liebesmüh, Dich auf irgendetwas hinzuweisen, was auch Sinn macht.

Und wiedermal hast Du abgelenkt von meiner Bitte nach Antworten auf meine Fragen...ernstnehmen werde ich Dich so jedenfalls nie, und überzeugen wirst Du mich auch never ever von Deinen an den Haaren herbeigezogenen "Theorien"...

Und meine Aussage, dass Du mMn mit der Realität nix am Hut hast, war in keinster Weise emotional oder aggressiv von mir (das hast Du wohl nur so reininterpretiert), sondern das ist einfach eine ganz nüchterne, zusammenfassende Feststellung von dem, was ich bisher auf den Seiten dieses Threads von Dir gelesen habe, mehr nicht.

Aber glaub ruhig weiter, ich für meinen Teil will lieber wissen...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 17:06
@Marouge
Marouge schrieb:Aber glaub ruhig weiter, ich für meinen Teil will lieber wissen...
Wenn jemand so viele Warum-Fragen stellt, wie du, dann ist das ein Zeichen dafür, dass er sich noch nicht intensiv genug mit dem beschäftigt hat, worüber er etwas wissen will. Oft genug ist es auch ein Zeichen von Faulheit, die sich darin zeigt: "Man bringe mir gefälligst die Beweise, die ich benötige."

Wie wirst du damit umgehen, sollte sich herausstellen, dass du aus bestimmten Gründen nicht dafür vorgesehen bist, etwas darüber zu wissen? Kannst du damit für den Rest deines Lebens wirklich umgehen? Wirst du mit dieser Unerträglichkeit, dass dich niemand einweiht, tatenlos sterben? Oder wirst du selbst etwas dagegen unternehmen?


melden

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 17:39
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wenn jemand so viele Warum-Fragen stellt, wie du, dann ist das ein Zeichen dafür, dass er sich noch nicht intensiv genug mit dem beschäftigt hat, worüber er etwas wissen will.
warum ist das so?


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ELOHIM „Außerirdische Schöpfer" und der Behälter Mensch

02.02.2013 um 18:23
@oneisenough

Wenn Du meinst...geehrt sei Deine Sicht der Dinge... ;)


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wahre Entführung?!112 Beiträge
Anzeigen ausblenden