weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Hilfe, Kind, Moral, Tier, Ethik, Rettung, Erwachsener

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 01:54
@psreturns

Ich wollte nur wissen, ob du darauf hinaus wolltest.


melden
Anzeige

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 02:01
@Saphira

Ich will auch nicht den Helden spielen. Ich wollte nur sagen, was in solchen Situationen passiert,
oder wie jemand handelt nicht vorhersehbar ist. Jeder normale Mensch, der hilft, ist einfach ein
Mensch und so sollte es auch sein. :)


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 13:11
Kc schrieb:Warum sind Tiere hilfloser als Kinder?
Weil das Kind im Normalfall eins oder beide Elternteile besitzt, sich der Situation eher bewusst ist als ein Tier und weitaus größere Möglichkeiten hat sich selbst zu helfen.

Ein Tier kann zunächst nicht über das Ende ( Tod ) nachdenken, was in dieser Situation aber wichtig wäre, sozusagen als Vorbereitung, darauf folgt, dass ein Tier beinahe nie die Eltern zu Hilfe hat, weil die meisten Säugetiere bereits in sehr jungen Jahren die Eltern verlassen.

Alles in allem ist ein Tier ausgehend von dessen Fähigkeiten weitaus hilfloser als ein Mensch, ganz gleichgültig ob Erwachsener oder Kind.


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 13:16
@vegan33

Wenn das Kind ein gewisses Alter erreicht hat. Denke aber mal ein Kleinkind oder Grundschulkind wird genau so hilflos sein und sich nicht über die Gefahren bewusst sein.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 13:51
@Saphira

Stimmt, doch bei dieser Umfrage soll es um eure Interpretation gehen und nicht um etwas vorgegebenes. ;)


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 14:35
@vegan33

Na das ist ja wohl shmartn, wie der Bayer sagt :-D

Tiere werden häufig von ihren Eltern umsorgt und beschützt und bekommen Überlebensstrategien gelehrt. Diejenigen, bei denen das nicht der Fall ist, sind meist schon von Natur aus so ausgerüstet, dass sie instinktiv wissen, welches Futter essbar ist, wo Gefahren lauern und wie sich wehren können. Tiere haben oft Zähne, Klauen, Gifte, Panzer, kräftigere Muskeln, mehr Widerstandsfähigkeit, bessere Sinne als Menschen.

Was hat denn ein kleines Kind dagegen? Es hat durchschnittlich kaum genug Erfahrung, um zu wissen, dass man keine Reinigungsmittel austrinken soll. Es hat keine Krallen und nur kleine Zähnchen. Körperkräfte? Lachhaft. Widerstandsfähigkeit? Es hat einen kleinen, weichen Körper. Reflexe? Lahm und unausgebildet.


So generell zu behaupten, dass Tiere hilfloser wären, als kleine Kinder, ist ja wohl völliger Quatsch :D


Das einzige, wo ein erfahrenerer und gebildeterer Mensch den Tieren über ist, ist seine Intelligenz.

Davon abgesehen sieht er im körperlichen Vergleich gegenüber den meisten Tieren ziemlich alt aus.

Also tisch mal hier nicht die Mär vom generell armen, hilflosen, kleinen Tierchen auf ;)


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 14:36
Kommt darauf an, ob ich jemanden von diesen kenne oder wie ich zu ihnen stehe.


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 14:38
@vegan33
Du hast es Dir doch selbst beantwortet, ein Kind weiß, was ihm blüht, weiß, dass es sterben könnte, weiß, dass es keine Zukunft mehr hat, wenn es fällt, morgen kein Fussball spielen mit Freunden, nie mehr mit Mami kuscheln....ein Tier weiß das nicht, es denkt nicht in die Zukunft, es lebt nur im Hier und Jetzt


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 14:56
@vegan33

In dem EP steht nichts davon wie alt das Kind ist. Also könnte es sich auch um ein Grundschulkind oder Kleinkind handeln, diese sind nach meinenr Ansicht schon sehr hilflos.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:01
@Saphira

Du kannst dies in deiner Antwort erläutern.

@Tussinelda

Es gilt zu klären ob dies ein Plus für das Kind ist, denn nicht jeder denkt so.

@Kc

Anscheinend sehen es 23 ( + ) Leute ebenfalls so. ;)


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:04
@vegan33

Du könntest auch genauer erläutern wie du es meinst. Oder kann ich davon ausgehen, dass du verallgemeinerst und nicht zwischen einem sagen wir mal 12 jährigen Kind und einem 5 jährigen Kind unterscheidest?


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:07
@Saphira

Doch, natürlich gibt es Unterschiede zwischen Älteren und Jüngeren Kindern, aber wenn Ich erläutere an welches Kinderalter Ich persönlich denke gäbe es für euch weniger Antwortmöglichkeit, wogegen jetzt jemand wie du schreiben kann, dass er ein Tier einem Zwölfjährigen, aber keinem fünfjährigen vorziehen würde, und so weiter...

Ihr sollt in euren Antworten richtig ins Detail gehen und keine Situation auslassen die euch einfällt, in etwa so wie es @Tussinelda tut.


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:09
@vegan33

Du gehst doch selbst nicht richtig ins Detail sondern behauptetst verallgemeinernd, dass Tiere hilfloser sind als Kinder.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:11
@Saphira

Das ist keine Behauptung meinerseits, sondern eine Antwortmöglichkeit. Ebenso wie ''42?''.


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:11
Bzw. gerade kam es so rüber, erst später hast du geschrieben, dass da Unterschiede sind. @vegan33


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:21
Das erinnert mich an Psychologie...

Ich
Über - Ich
ES

bzw. welcher Teil in dir trifft welche Entscheidung, bewusst oder Unterbewusst. Wir haben das so gelernt... Das "Ich" - dort steckt noch das Kind mit drin z.b...., beim Über-Ich - das nennt man auch das Eltern-Ich! Wegen Moralvorstellungen etc. und das ES könnte man mit einem "Primitiven" Tier vergleichen... manche machen das "ES" für Wutausbrüche oder unkontrolliertem handeln verantwortlich... der arme Mensch kann ja nix für seine unterbewussten Fähigkeiten die in ihm Schlummern XD!

Jetzt mal wieder zum Thema... ich würde das Tier retten, weil es in meinem Augen ein anderen Wert hat - wie für andere Menschen. Tiere sind mir mehr Wert wie "fremde" Menschen.


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

01.07.2012 um 15:51
Schwer zu sagen. Im großen und ganzen ist der Mensch ein verabscheuungswürdiges Wesen. Aber es sind nicht alle so. Ich glaube ich würde zuerst das Blag retten und dann das Tier. Vorrausgesetzt es handelt sich nicht um ein Eichhörchen, denn die kann ich nicht ausstehen.


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

17.07.2012 um 22:43
Angenommen, es wäre ein Sumatra-Tiger, dann vielleicht dem Sumatra-Tiger...! Einem Tintenfisch natürlich nicht...!


melden

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

17.07.2012 um 23:01
ich würde das Kind retten.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moral: Das Kind, den Erwachsenen oder das Tier?

17.07.2012 um 23:15
wenn es zb die Frau und das Kind von nem darmaligen Arbeitskollegen wären würd ich das Tier retten und genüsslich dabei zu sehen wie sie verrecken mit der Vorstellung im Kopf wie er am Verlust zu Grunde geht ...

wäre es meine Freundin würd ich sie retten ...

würde ich keinen kennen und es wäre mein Haustier, würd ich das retten ...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden