Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Amateur-Astronomie-Thread

2.078 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Planet, Astronomie, Stern ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 04:52
Hallo :) zusammen.

Ich hoffe meine Anliegen ist hier richtig. Und zwar möchte mir mein Freund zum Geburtstag/Feiertage ein Teleskop schenken. Das Problem ist nur, dass ich mich damit nicht sehr gut auskenne, bzw unsicher bin, woran ich ein gutes von einem weniger gutem Erkenne.
Ich möchte auch kein einfaches vom Discounter und hier lieber erst mal um Rat fragen.

Ich lese hier hin und wieder mit, und habe versucht Informationen zusammeln, die mir weiter Helfen. Nur möchte ich auch nicht "Auf gut Glück" einfach eins kaufen, wenn ich nicht sicher bin, ob es wirklich das richtige für mich ist.

Mein Interesse lag schon als Kind mehr da oben als hier unten, und habe in meiner Grundschulzeit solange meine Nase in einem Astronomiebuch gesteckt, bis ich es verstanden habe und es fasziniert mich noch heute. Besonders bei Galaxien und Supernovae.

Nur leider blieb in der Zeit danach kaum Möglichkeiten dafür (Schule, Ausbildung, Job usw. oder wenig Unterstützung/Förderung der Eltern) , so dass man andere Hobbys genutz hat, die man leichter halten konnte. Jetzt wo ich mehr Zeit habe und auch die besseren Mögklichkeiten, möchte ich es endlich um setzen.

Sternenkentnisse sind soweit vorhanden, bzw habe ich auch mehre Programme und beobachte den Himmel schon seit der Kindheit. Nur halt bei dem Technischen fehlt die Erfahrung. Mondfotografien hab ich schon einige gemacht. Feldstecher Erfahrung hab ich auch. Achja Bildbearbeitungsprogramme hab ich auch.


Kriterien die mir wichtig sind:

- Nachführung, wäre sehr schön. Keine zu haben, war am Anfang bei der Mond Fotografie, sehr lästig

- Deep Sky - möchte ja nicht nur den Mond und paar Planeten sehn

- Gute Grundvoraussätzung für Fotografie und Aufnahmen

- Erweiterbarkeit z.B Filteraufsätze oder PC-Verbindung

- Sollte auch ein Teleskop sein, an dem man auch länger etwas hat

- Sollte auch im Winter gut nutzbar sein oder zumindest nicht plötzlich auf dem Flachdach bei 0°C Probleme bereiten. Oft hat man ja gerade dann, im Winter, gute Sicht.

- evtl Transportfähig. Es macht auch nichts, wenn es Zeit beansprucht es dann draußen aufzubauen. Man sollte ja generell Zeit mit bringen wenn man Ausflüge macht. Würden bei mir auch wegen der Gesundheit nur bei wärmeren Temperaturen möglich sein.


Es wäre schön wenn mir hier jemand bei einem meiner Lebendswünsche weiter Helfen könnte. Die Preisklasse darf bis zu 500€ gehn. Sollte natürlich irgend ein Teleskop dann doch sehr gut sein und 30-50 € drübe liegen, wäre es auch ok :D


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 05:04
Noch etwas anderes. Hier geht es ja in den letzten Post um den Komet. Bei dem extra Thead dazu hab ich eine Seite gepostert und eine kurze Beschreibung zu der Interaktiven Karte. Vielleicht Hilft es dem ein oder anderen Unerfahrenen Beobachter den Kometen besser zu finden ;)

KOMET ISON C/2012 S1 - Hellster Komet der Menscheitsgeschichte kommt! (Seite 16) (Beitrag von Friggjargras)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 06:22
@Friggjargras
Für Fotografie ist eigentlich @klausbaerbel der Fachmann hier. Dabei lernt er noch, sagt er ... blätter mal nach vorne, da siehst du etliche seiner Bilder.
Ich bin eigentlich etwas zu müde für eine Beratung, aber du weißt schon, was du willst. Mit Nachführung meinst du wohl einen Motor (Schrittmotor) oder eine Goto - Montierung, die du einstellen musst und die dann automatisch nachführt.

Magst du lieber einen guten Newton, da bekommst du mehr Öffnung für das Geld, eher ein Maksutov, damit siehst du allerdings nur kleinere Himmelsausschnite, hast aber viel Vergrößerung oder einen Refraktor?

Ich entschuldige mich gleich mal, dass ich keine Links raussuche, ich muss wirklich ins Bett.

Irgendwo im Thread stehen auch einige Links zum Informieren, auch welche zu Astroforen, die alle ein Biete- Board haben. Dort habe ich zwei meiner Teleskope gekauft und fuhr gut damit - denn ich fürchte, du kommst über den gewünschten Preis, weil eine Montierung mit Goto - oder eine mit genügend Stabilität für gute Bilder nicht so günstig ist.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 09:15
@Friggjargras

google doch einmal, ob es in Deiner Nähe einen astronomischen Verein oder eine Gruppe von Sternfreunden gibt, die sich regelmäßig treffen. Da könntest Du nachfragen, ob man an einer Beobachtungsnacht teilnehmen kann und diverses Equipment miteinander vergleichen. Tips für die Fotografie wirst Du da wohl auch bekommen. Vielleicht gibt es ja bei Dir auch so etwas wie eine "Volkssternwarte"


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 10:52
@Friggjargras

Ich finde es sehr schön, daß Du Dich mit diesem, schönen Hobby beschäftigen möchtest.

Sehr problematisch, oder eher unmöglich ist es, Deine Vorstellung zu realisieren. Nicht wegen der Technik, sondern, wegen Deiner Preisvorstellung.

Ich habe für mich mal ausgerechnet, was ein solider, fotografisch gut nutbarer Grundstock an Ausrüstung kostet.
Da komme ich bei ca. 3500 Euro raus.

Ich würde wie @Cpt_void vorschlagen, daß Du mal nachschaust, ob in Deiner Gegend ein Astronomieverein existiert und Dich mal mit denen triffst, damit Du Dir mal life ansehen kannst, was da vor sich geht und was Du letztendlich haben möchtest.

Oder aber, Du schreibst mal eine Mail an Tommy Nawratil von Teleskop Austria.
http://www.teleskop-austria.at/shop/

Er berät sehr gut, ehrlich und individuell, hat eine sehr große, langjährige Erfahrung und macht unschlagbar gute Preise.
Versand innerhalb Europas ist kein Problem.
Falls Du aus Österreich kommen solltest, wäre es sehr gut, wenn Du ihn mal in Wien oder Linz aufsuchen würdest um Dich vor Ort beraten zu lassen. Termin absprechen!

Ansonsten haben wir hier schon ein paar Themen, die sich mit dem Teleskopkauf befassen:

Würde mir gerne ein Teleskop kaufen!

Teleskop - Auf was muss man als Anfänger achten?

Teleskope für werdende Hobby-Astronomen

Einstieg in die Astronomie, ist das das richtige Teleskop für mich?

Oder aber Du schaust mal in die diversen Astroforen und holst Dir dort noch Meinungen:

http://astronomie.forenworld.at/index.php (Archiv-Version vom 13.05.2012)

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/forum_summary (Archiv-Version vom 23.11.2013)

http://www.astrotreff.de/default.asp?Menu=2

http://www.balkonsternwarten-netzwerk.de/index.php?page=Index


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 14:53
@Resi_n

Jetzt noch die aktuelle Version von M106 und Umgebung.

Die Galaxien und Sterne sind nun in der Endversion.

m106 0505070621060507mpog0Original anzeigen (0,6 MB)

m106 05050706210605073zq69Original anzeigen (0,6 MB)

Zum Vergleich die vorherige Version.
Beitrag von bennamucki (Seite 54)


2x verlinktmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

23.11.2013 um 21:03
@klausbaerbel
Ohhhhhhhhhhh!!
Na, das ist doch wirklich eins rauf! Find ich genial ... und danke, dass du die Links nachgereicht hast. Begeisternd!
Wird im nächsten Sommer mein Hintergrundbild, ... derzeit bevorzuge ich blauen Himmel ;)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.11.2013 um 11:45
@Resi_n

Ich finde es schön, daß Du die Änderungen gesehen hast.

Es war eine Menge Arbeit für solche Feinheiten. Aber im Gesamteindruck doch lohnenswert.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

24.11.2013 um 21:11
Guten Abend allerseits!

Was sehe ich denn, wenn ich abends/nachts, trotz bewöltem Himmeln etwa nach Nord Ost schaue?
verzeiht mir meine unwissenheit und meinen unwillen selber nachzuforschen.


1x zitiertmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

26.11.2013 um 16:13
Zitat von eiieueiieu schrieb:Was sehe ich denn, wenn ich abends/nachts, trotz bewöltem Himmeln etwa nach Nord Ost schaue?
Wolken?


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

26.11.2013 um 18:18
@klausbaerbel

Scherzkeks .. aber meine Frage war auch sehr schlecht formuliert.
Ich meinte einen sternähnlichen Punkt. Könnte die Venus sein, aber keine Ahnung wo die am Himmel auftaucht


1x zitiertmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

26.11.2013 um 18:35
@eiieu

Ich glaube die Venus fand man bis vor paar Minuten in süd-west.

Ansonsten versuch mal http://www.stellarium.org/de/ <-- das ist ein Programm bei dem du deinen Standpunkt eingeben kannst, und es zeigt dir dann den Sternenhimmel so wie du ihn siehst.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

26.11.2013 um 19:27
Zitat von eiieueiieu schrieb:meine Frage war auch sehr schlecht formuliert.
Allerdings.

Venus ist derzeit kurz nach Sonnenuntergang im Westen zu sehen.

Um Dir eine Antwort auf Deine Frage geben zu können, wäre noch Tag und Uhrzeit, sowie Höhe über dem Horizont (z.B. Handbreit über Horizont bei ausgestrecktem Arm) nötig.

Oder aber Du machst es wie @Bone02943 geschrieben hat.


1x zitiertmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

26.11.2013 um 23:54
zuallerst möchte ich mich entschuldigen, diesen thread mit meinem belanglosem anliegen zu vermüllen

@klausbaerbel
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Venus ist derzeit kurz nach Sonnenuntergang im Westen zu sehen.
danke, damit ich kann ?sie? schonmal ausschließen
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Um Dir eine Antwort auf Deine Frage geben zu können, wäre noch Tag und Uhrzeit, sowie Höhe über dem Horizont (z.B. Handbreit über Horizont bei ausgestrecktem Arm) nötig.
12 standard-finger-breit überm horizont am 24.11.13 um 21:11 samsag abend
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Oder aber Du machst es wie bone02943 geschrieben hat.
hm, nachzuprüfen, ob ich windows 32 oder 64 bit hab, ist mir zu anstrengend.
da musst du mir schon weiterhelfen, gute baerbel!
himmelsrichtung war, wenn ich das richtig eingeschätzt habe, NOO.


nunja ich bin euch beiden schonmal dankbar, dass ihr euch meiner angenommen habt, obwohl ich mit so dürftigen informationen und mangelndem willen dahergekommen bin.


2x zitiertmelden

Der Amateur-Astronomie-Thread

27.11.2013 um 19:22
Zitat von eiieueiieu schrieb:12 standard-finger-breit überm horizont am 24.11.13 um 21:11 samsag abend
Zitat von eiieueiieu schrieb:himmelsrichtung war, wenn ich das richtig eingeschätzt habe, NOO.
Da hast Du Jupiter gesehen.
Zitat von eiieueiieu schrieb:hm, nachzuprüfen, ob ich windows 32 oder 64 bit hab, ist mir zu anstrengend.
Aha.
Zitat von eiieueiieu schrieb:da musst du mir schon weiterhelfen, gute baerbel!
Das wiederum ist mir dann unter diesem Umständen zu anstrengend.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

27.11.2013 um 19:30
Zitat von eiieueiieu schrieb:hm, nachzuprüfen, ob ich windows 32 oder 64 bit hab, ist mir zu anstrengend.
Du klickst auf das "Windows-Symbol" unten links in der Taskleiste. Dann bei "Computer" mit der rechten Maustaste, da erscheinen Auswahlmöglichkeiten und du klickst auf "Eigenschaften". Dort steht bei Systemtyp ob du ein 32 oder 64 Bit-System hast.

Zur not lade dir erst eines runter und schau obs geht, wenn nicht ist es wohl das andere. ;)


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

29.11.2013 um 23:17
@klausbaerbel
@Resi_n
@Cpt_void

Da bin ich wieder :)

Danke für die schnelle Hilfe und die Verlinkung. Ich habe mir, die letzten tage, Gedanken über eure Antworten gemacht und mit meinem Freund darüber gesprochen. Wir findet die Idee mit den Vereinen und verschiedene Teleskope testen sehr gut. Ich komme aus Deutschland und habe gestern schon zwei Vereine angeschrieben. Mal schauen ob es klappt :) .


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

02.12.2013 um 12:24
Moin Leuts!
Wollte nicht extra nen neuen Thread eröffnen, deswegen meine Frage hier!

Ich wurde heute morgen um 05:00 von meiner Frau geweckt, Sie hätte einen ganz komischen Stern gesehen durchs Fenster im Zimmer nebenan! Ich bin natürlich hoch um mir die Sache mal anzusehen!
Recht hell war er schon aber sonst nichts aussergewöhnliches! Sie sagte mir, dass der Stern sich kurz aufgebläht hätte und dann auf mal wieder kleiner wurde und dass er einen kleinen Sprung nach oben gemacht hätte! Was für nen Stern natürlich blödsinn ist! Ich hab ihr gesagt, dass sie noch müde ist und ihre Augen Sie verarscht hätten!
Ich hab dann mal auf meiner "Google Sky Map" app nachgeschaut und als einziger Stern in dieser Richtung ( südlich ) kam nur "Alphard" in Frage! Aber so hell? Ich würde ihn auf eine Größe von mind. -5 schätzen!
Jupiter war es nicht, habs im Fernglas kontrolliert und Prokyon der eigentlich heller als Alphard sein müsste stand etwas weiter rechts(westlich) oben!

Hat jemand ne Idee, was es sein könnte?


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

05.12.2013 um 18:13
Hallo Leute Guten Abend ich habe Unterhalb von Mond etwas schreck weiß nicht so Richtung in etwas Süden, einen großen Hellen Stern gesehen. Er leuchtet manchmal schwach und dann wird er groß so 2 cm von Augenschein oder größer dachte erst an Planet X was ist das für einer? War vorhin um 18:05 sowas möchte gerne wissen was es ist für ein Stern oder Planet.


melden

Der Amateur-Astronomie-Thread

05.12.2013 um 18:14
Ich wohne in Bayern Oberbayern wenn es nützlich wäre es zu wissen


melden