Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was geschah mit Flug MH370?

47.909 Beiträge, Schlüsselwörter: MH370, Peking, Malaysia

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 00:46
Ja, danke, die entscheidende Frage habt Ihr mir beantwortet, dass die in jenem Kommentar hingeworfenen 300 oder mehr Seemeilen wohl eher unwahrscheinlich sind.


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 01:03
Ich würde sagen, dass der Effekt komplett unberechenbar ist, solange man das nicht explizit testet, und man deshalb keine Abschätzung machen kann. Und natürlich kennen wir die Spezifikation der SDU hinsichtlich der Betriebstemperatur nicht. Durchaus möglich, dass es sich im Bereich von einigen Promille abspielt, das entspräche schon hunderten Kilometern.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 01:11
Eine erhebliche Temperaturschwankung wäre, wenn es sie gegeben haben sollte, doch wohl kaum erst ganz zum Flugende zu erwarten, sondern doch eigentlich in der frühen Flugphase über die Andamanen bzw. spätestens auf dem Flug in den Süden.

Da man hierfür noch teilweise Radardaten hat, ist eine grobe Verzerrung doch eigentlich auszuschließen.

Hier (Anm. 9) wird nur ein möglicher Einfluss der Temperatur auf die BFO-, aber nicht auf die BTO-Werte erwähnt:

https://arxiv.org/pdf/1702.02432.pdf


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 01:17
@Anaximander Eine Erwartung ist ja kein Faktum, auf dessen Grundlage man etwas ausschließen kann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 01:19
allmyjo schrieb:Eine Erwartung ist ja kein Faktum, auf dessen Grundlage man etwas ausschließen kann.
Über diesen Satz muss ich etwas länger nachdenken...

Dennoch: allgemeine Ansicht ist, wenn es diese Dekompression gab, dann gleich bei/sehr bald nach IGARI. Jedenfalls nicht erst kurz bevor der 7. Bogen erreicht wurde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 01:38
Anaximander schrieb:Über diesen Satz muss ich etwas länger nachdenken...
Das ist halt das Problem mit HM370. Es gibt wenig Fakten und deshalb immer mehr Erwartungen und festgefahrene Theorien, um die sich die ganze Diskussion dreht. Es wird langsam sinnlos.
Anaximander schrieb:Dennoch: allgemeine Ansicht ist, wenn es diese Dekompression gab, dann gleich bei/sehr bald nach IGARI. Jedenfalls nicht erst kurz bevor der 7. Bogen erreicht wurde.
Ja, auch wenn das jetzt philosophisch klingt: Es war auch mal die allgemeine Ansicht, dass Licht eine Schwingung des Lichtäthers ist, bevor das experimentell widerlegt wurde. Tatsache ist, dass wir ab IGARI quasi nichts wissen über diesen Flug. Es besteht die Gefahr, dass diese Wissenslücken mit Annahmen gefüllt werden, und diese Annahmen dann mit der Zeit zu Fakten werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 10:51
allmyjo schrieb:Tatsache ist, dass wir ab IGARI quasi nichts wissen über diesen Flug. Es besteht die Gefahr, dass diese Wissenslücken mit Annahmen gefüllt werden, und diese Annahmen dann mit der Zeit zu Fakten werden.
Wir wissen aber das es Radarkontakt gab nach IGARI. Wenn man nun natürlich annehmen sollte das es sich dabei gar nicht um MH370 handelte dann kann das natürlich auch schnell zum Fakt werden ;-).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 12:37
DearMRHazzard schrieb:Wir wissen aber das es Radarkontakt gab nach IGARI.
Genau genommen wissen wir, dass es Radarkontakte gab, aber nicht, um wen es sich dabei handelte. Die Annahme, dass das MRO gewesen sei, liegt natürlich nahe, basiert aber nur auf dem timing und den Angaben des Militärs. Die Daten, die das belegen würden, haben wir nie gesehen. Demnach ist das kein Fakt. Die Wahrscheinlichkeit dafür kann sich jeder selbst überlegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 14:06
@allmyjo

Die Radarkontakte nach IGARI (die Wende) stammen zwar ausnahmslos vom Militär aber danach gibt es auch Radardaten vom zivilen Primärradar.

Ich denke man muss sich schon extrem verbiegen um hier Zweifel anmelden zu können das es sich bei diesen Radarkontakten nicht um MH370 gehandelt hat. Ich würde z.B. niemals so weit gehen und denken das es sich bei diesem Radarkontakt um ein anderes Flugzeug gehandelt hat als MH370. Ich wäre dann schon eher geneigt zu sagen das diese ganzen Radarkontakte eine Erfindung sein könnten - Stichwort : Designte Radardaten.

Für diese Annahme gibt es wenigstens Indizien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 16:51
DearMRHazzard schrieb:Ich würde z.B. niemals so weit gehen und denken das es sich bei diesem Radarkontakt um ein anderes Flugzeug gehandelt hat als MH370.
Es spricht einiges dafür, dass es sich um MRO gehandelt hat: Das timing stimmt, und das Objekt sendete keine Transpondersignale. Da wir aber nicht wissen, wie die Wende bei IGARI genau aussah, und die grafische Darstellung der Wende erhebliche Fragen aufwirft, würde ich mich da trotzdem nicht festlegen, s. z.B.:

Beitrag von allmyjo, Seite 2.317

Die Radarmessung um 18:22 ist sogar noch weitaus problematischer. Am Ende läuft es eigentlich auf das selbe hinaus, ob wichtige Daten zurückgehalten werden oder die veröffentlichten Daten fabriziert sind. Ich habe keine gute Theorie bzgl. des Flugverlaufs anzubieten. Aber ich habe eine Hypothese, weshalb es immer noch nicht gelungen ist, auch nur eine einzige Theorie aufzustellen, die alle Beobachtungen zwanglos erklären kann (ohne 500 Seiten erbitterte Grundsatzdiskussion auf Allmy): Wir bauen irgendwo auf falschen Daten oder Annahmen auf, die niemand ernsthaft hinterfragt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 21:34
allmyjo schrieb:Aber ich habe eine Hypothese, weshalb es immer noch nicht gelungen ist, auch nur eine einzige Theorie aufzustellen, die alle Beobachtungen zwanglos erklären kann (ohne 500 Seiten erbitterte Grundsatzdiskussion auf Allmy): Wir bauen irgendwo auf falschen Daten oder Annahmen auf, die niemand ernsthaft hinterfragt.
Ich komme wunderbar klar mit der Amokflugtheorie. Wenn Du und einige andere User diese Theorie nicht akzeptieren können dann liegt das meiner Ansicht nach nicht an den Daten und Informationen sondern vielmehr an einer völlig unnötigen Verkomplizierung der Dinge.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 21:54
allmyjo schrieb:Ich habe keine gute Theorie bzgl. des Flugverlaufs anzubieten. Aber ich habe eine Hypothese, weshalb es immer noch nicht gelungen ist, auch nur eine einzige Theorie aufzustellen, die alle Beobachtungen zwanglos erklären kann (ohne 500 Seiten erbitterte Grundsatzdiskussion auf Allmy): Wir bauen irgendwo auf falschen Daten oder Annahmen auf, die niemand ernsthaft hinterfragt.
Meines Erachtens ausgezeichnet auf den Punkt gebracht.

Allerdings würde ich neben der Erklärung der fehlenden oder falschen Daten durchaus auch die Option der komplexen Theorie nach wie vor nicht ausschließen - auch wenn hierzu mehr oder weniger wahrscheinliche Annahmen zu treffen sind.

Das dürfte alles nicht dazu beitragen, dass in absehbarer Zeit eine weitere Suche stattfindet, die auch noch Aussicht auf Erfolg hat. Leider.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 22:24
hawak schrieb:Allerdings würde ich neben der Erklärung der fehlenden oder falschen Daten durchaus auch die Option der komplexen Theorie nach wie vor nicht ausschließen
Ja, definitiv richtig. Es könnte sich durchaus auch um eine skurrile Verkettung von Vorgängen gehandelt haben, die vielleicht alle für sich genommen nicht unwahrscheinlich sind.

Der Grund für meine Hypothese ist i.W. das durchgehend auffällige Verhalten der verschiedenen Beteiligten in Malaysia, MAS, Militär und Regierungsstellen. Die Liste ist ja endlos. Deshalb habe ich schon lange das Gefühl, dass da etwas grundlegend faul ist.

Es ist natürlich immer besser, wenn jemand irgendwo sucht, als wenn niemand sucht. Aber ich habe keine Hoffnung, dass man im SIO irgendwas finden wird. Die Suche muss in Malaysia stattfinden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.04.2019 um 23:31
Es gibt genau eine Person auf der Welt, die an einen "Amokflug" glaubt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 02:13
allmyjo schrieb:Der Grund für meine Hypothese ist i.W. das durchgehend auffällige Verhalten der verschiedenen Beteiligten in Malaysia, MAS, Militär und Regierungsstellen. Die Liste ist ja endlos. Deshalb habe ich schon lange das Gefühl, dass da etwas grundlegend faul ist.
Du beschreibst recht genau das Gefühl, dass ich auch von Anfang an bei diesem Fall habe. Ja, wir haben die mehr oder weniger plausible "Shah-dreht-durch" Theorie, für die durchaus einiges spricht, aber wir haben von Anfang an eben auch Verhalten seitens verschiedener Behörden und Personen in Malaysia, das erhebliche Fragen aufwirft. Von den offensichtlich extrem laxen Sicherheitsvorkehrungen beim boarden, über die beiden angeblichen Asylanten, deren Story auch nicht sonderlich viel Sinn macht, den mysteriösen chinesischen Pass und seinen unbekannten Benutzer, den irgendwie extrem sorglosen Fluglotsen in Kuala Lumpur und den ebenso sorglosen Mitarbeitern im OPS-Zentrum von MAS, bis zu den hanebüchenen Presseverlautbarungen und Inszenierungen seitens der malaysischen Regierung. Dazu kommt noch ein relativ auffälliges Desinteresse der chinesischen Regierung, das Achselzucken seitens Indonesiens und Thailands...

Man wird den Eindruck nicht los, als ob weit mehr Personen als nur ein durchgeknallter Pilot hier an irgendetwas beteiligt sind, das wir nicht fassen können. Und so lange dieser Eindruck besteht, hinterfragt man die bisher einzige halbwegs passende Theorie.

Als Sahnehäubchen kommen dann noch die Zweifel, dass vielleicht doch irgendeine Grundannahme bei der Interpretation der Inmarsat Daten falsch gewesen ist - ohne da Absicht zu unterstellen, - die erstaunliche Tatsache, dass nahezu keine Trümmer dieses Flugzeugs, vor allem nicht zeitnah, gefunden wurden, und die Beteiligung einiger schillernder Persönlichkeiten wie Indiana Jones oder die meiner Meinung nach hanebüchene Theorie, dass Darth Vader Putin irgendwo beteiligt ist, alternativ dazu die ewige Diego Garcia story.

Was für ein aussergewöhnlicher Fall.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 11:16
ahmosefroheostern001


Ich wünsche euch allen Frohe Ostern. Auf das wir uns noch schön lange die Köpfe heiß reden und dieses Thema am laufen halten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 12:39
@Ahmose
@all

Ebenfalls. Frohe Ostern !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 13:25
@Ahmose
Danke und allen anderen auch ein frohes Osterfest.
Der Osterhase wirft Eier am Fallschirm ab, könnte dann nicht auch S...., ach lassen wir das!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 17:06
Was haben wir eigentlich heute vor 12 Monaten hier getrieben ? Zu der Zeit war zwar kein Ostern aber da ging trotzdem mächtig die Post ab, und das Wetter war genauso bombig wie dieses Jahr.........

Diskussion: Was geschah mit Flug MH370?

Frohe Ostern auch von mir @all


melden
Anzeige

Was geschah mit Flug MH370?

21.04.2019 um 22:29
Neue Driftstudie, diesmal von der University of Miami, auch diesmal werden alle bekannt gewordenen Teile berücksichtigt, nicht nur das flaperon:

https://arxiv.org/pdf/1903.06165.pdf

Im Ergebnis werden zwei Hotsports identifziert, der eine um 36S auf dem Bogen, also vergleichbar mit den Ergebnissen von Geomar. Der andere, wahrscheinlichere um 25S.
The solution of a dedicated Bayesian estimation problem that uses the locations and times of confirmed air-plane debris beachings in a Markov-chain model defined by a nonutonomous transition matrix capable of resolving shorter-term details of the debris evolution, further identified two probable crash sites within the aforementioned arc portion, one near36◦S and another one near25◦S. Consideration of most probable paths between theInmarsat arc and the debris beaching sites constrained bythe observed (elapsed) beaching times, and the observation of a drifter that took a trajectory similar to the pathconnecting the arc and the Reunion Island beaching site, was shown when taken together to favor the 25◦S crashsite estimate.
Es ist also möglich, dass das Wrack von MH370 doch nördlicher liegt, als dort, wo bislang gesucht wurde.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt