Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.763 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.10.2014 um 22:57
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ja, genau. Das meine ich nicht, das weiß ich. Allerdings nur alle Aufnahmen vom Südchinesischen Meer vom 08.03. bis 16.03., die folgenden waren noch drin.
Dann wäre das ein Indiz für eine Vertuschung. Leider lässt sich das aber nicht mehr belegen. Warum hast Du im März nicht laut geschrien und auf diese Tatsache aufmerksam gemacht ?

Kann es vielleicht sein das diese Karten von Tonmod genommen wurden weil das südchinesische Meer ja schon Mitte März aufgegeben wurde weil MH370 ja nach Westen zurück flog ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 00:01
@smartphone
Four people checked in but did not fly. And even more passangers did not check in but were going up and down with their luggage in the waiting sector of the airport.
Kennst Du die (Ur-)Quelle zu dieser Behauptung ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 00:46
ne, leider nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 07:36
Screenshots von besagten Tomnod Maps wären echt gut. Habe eben kurz bei google gesucht, ohne erfolg.

Angenommen die weiteren Flugstunden gab es überhaupt nicht, da MH370 bereits im südchinesischen Meer abgestürzt war:

1. die Inmarsat Daten wären inkorrekt (ggf. Beihilfe zur Vertuschung?!)

Contra: bei möglicher Aufdeckung wäre das Unternehmen wohl mit seiner Kompetenz und Glaubwürdigkeit am Ende, vor allem bei sicherheitsrelevanten Angeboten.

Wikipedia:
"...bietet Inmarsat auch Seenotkommunikationsdienste (GMDSS) an. Die Inmarsat-Satelliten werden auch für die Flugsicherung (FANS) in abgelegenen Regionen eingesetzt. Seit 1996 sind einige Inmarsat-Satelliten mit Transpondern ausgestattet, um die satellitengestützte Positionsbestimmung (GPS oder Galileo) zu verbessern (EGNOS)."

Wikipedia: Inmarsat

2. Inmarsat hat wirklich diese Daten.

Tja, dann wurden die ggf auch mit irgendwelchen Dingen getäuscht. Genaueres kann ich mir gerade dazu auch nicht denken.

@Löwensempf
Sollte diese Geschichte mit den Trümmern in einem Gebiet (Tomnod) stimmen. Lassen sich dann die von den angeblichen Zeugen genannten Orte (brennendes Flugzeug etc.) in sinnvolle Verbindung mit deinen damaligen Entdeckungen bei Tomnod bringen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 08:05
Lt. Wikipedia hat Inmarsat folgende Satelliten in Asien im Einsatz:

Inmarsat-5 F1 Asien-Pazifik 63° Ost Proton-M/Briz-M 8.12.2013 Global Xpress network [7]

Inmarsat-4 F1 Asien-Pazifik 143.5° Ost Atlas V (431) 11.03.2005 BGAN

Inmarsat-3 F1 Indischer Ozean 64.5° (???) Ost Atlas IIA 03.04.1996 diverse ältere Dienste

Ich glaube gelesen zu haben, dass Inmarsat mit F1 was empfangen haben wollte. Welcher war's?

Ist da echt nur dieser eine Satellit in der Lage was zu empfangen? Außerdem ist Inmarsat nicht der einzige Anbieter. Denkbar dass noch wer anderes was gesehen haben könnte?

Kommunikationssatelliten
Astra
AsiaSat
Eutelsat
Inmarsat
Intelsat
Hotbird
Telesat Canada

Wurde die Frage schonmal abschließend diskutiert? Wenn ja bitte nen Hinweis zum nachlesen an mich ^^


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 11:47
@adajio

http://mh370.exodus.vyinnovation.com (Archiv-Version vom 01.06.2014)

dort findest du einen ersatz für die erwaehnten screenshots, sofern ich das richtig deute.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 13:01
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dann wäre das ein Indiz für eine Vertuschung. Leider lässt sich das aber nicht mehr belegen. Warum hast Du im März nicht laut geschrien und auf diese Tatsache aufmerksam gemacht ?
Ich habe geschrien! Und zwar zwei Mal und dann noch mal im Mai oder Juni! Hat nur niemanden interessiert! Siehe Seite 182 vom 26.4. ff. Ich weiß leider nicht, wie man auf die Seite verlinkt.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Kann es vielleicht sein das diese Karten von Tonmod genommen wurden weil das südchinesische Meer ja schon Mitte März aufgegeben wurde weil MH370 ja nach Westen zurück flog ?
Nein, das kann nicht sein. Es waren weiterhin Karten von frühen Suchterminen da, z. B. von der Straße von Malakka, nur die vom Südchinesischen Meer eben nicht mehr bzw. nur spätere Aufnahmen.
Zitat von adajioadajio schrieb:Screenshots von besagten Tomnod Maps wären echt gut.
Ich hatte mal welche gespeichert, glaube aber, ich hab die gelöscht, als es runter zum Indischen Ozean ging, ich suche aber noch mal
Zitat von adajioadajio schrieb:Sollte diese Geschichte mit den Trümmern in einem Gebiet (Tomnod) stimmen. Lassen sich dann die von den angeblichen Zeugen genannten Orte (brennendes Flugzeug etc.) in sinnvolle Verbindung mit deinen damaligen Entdeckungen bei Tomnod bringen?
Ich habe es nicht so mit Koordinaten und weiß daher nicht so genau, wo K.T. das Flugzeug gesehen haben will. Ich weiß aber genau, dass das damalige Suchgebiet dort war, wo der Arbeiter auf der Ölplattform ein Flugzeug gesehen hat. Interessanterweise war in der Region später auch reger Schiffsverkehr. Darüber haben wir damals umfangreich geschrieben, ich glaube, Schaunischaf oder lullaby haben das beobachtet. Es waren "offizielle" Schiffe dabei und die fuhren ständig und und her. An dieser Stelle haben auch die Seismologen Veränderungen bemerkt.

Allerdings frage ich mich, warum sonst niemand in dem Bereich etwas mitbekommen hat. Da herrscht reger Schiffsverkehr, da müsste es doch mehr Sichtungen gegeben haben. Auch ein Abtransport der Teile kann doch eigentlich nicht so unbemerkt vonstatten gehen!?
Text
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:http://mh370.exodus.vyinnovation.com (Archiv-Version vom 01.06.2014)
Ja, diese Seite habe ich auch schon gepostet. Leider kann man die Maps nicht mehr aufrufen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 13:06
Hier ist noch mal mein Beitrag vom 26.4. Geht aber mal ruhig auf die Seite 182 ff., dort ist auch der ganze Schiffsverkehr dokumentiert (übrigens viel später, als ich eigentlich dachte!?)
Ist es nun Eurer Meinung nach definitiv so, dass MH370 dort unten abgestürzt ist? Keine andere Option?

Denn vorhin ist mir etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Zu Beginn der Suche habe auch ich bei Tomnod das Südchinesische Meer durchforstet. Weil man bei Tomnod die durchsuchten Maps nicht speichern kann, habe ich mir die Nummer von einer Map herausgeschrieben, auf der ich besonders viele „Teile“ gesehen habe. Die Map wollte ich mir nun noch mal ansehen. Aber sie wird bei Tomnod gar nicht mehr gelistet! Weg, verschwunden! Es handelt sich um die Map 576739. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass zwischen den Nummernkreisen in dieser Region noch mehr Aufnahmen fehlen müssen. Der Nummernkreis 5767xx enthält nur die Map -39, keine weiteren! Auf Tomnod werden tausende von Satellitenbildern gespeichert und gelistet, und ausgerechnet eine (oder mehrere) aus dem Gebiet vor Vietnam fehlen? Wurden die von der malaysischen Regierung konfisziert?
Ist es aufgrund der geänderten Sachlage und der falsch gesetzten Koordinaten möglich, dass MH370 im Südchinesischen Meer abgestürzt ist? Immerhin begann auch hier die Suche. Möglicherweise hat man ja nach Beginn der Suche Tatsachen erfahren, die die Welt besser nicht wissen sollte und hat, damit das Flugzeug bloß nicht gefunden wird, das Suchgebiet möglichst weit weg verlagert?
In erster Linie würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, dass die Maschine in der Region abgestürzt ist.

Ich kann mich definitiv an diese Map mit den vielen Trümmern erinnern, denn als das Suchgebiet in den Indischen Ozean verlegt wurde (und ich natürlich mit...), habe ich noch gedacht Mein Gott, dann muss das Müll sein, was da schwimmt - derart verschmutzen wir unsere Meere?! Habe mich richtig darüber erschrocken. Nur war es vielleicht gar kein Müll? Das ist natürlich eine tolle VT. Bevor ich den Gedankengang intensiviere, würde ich gerne wissen, ob sich das lohnen könnte. Was meint Ihr?



melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 13:12
Muss leider noch was schreiben. Man kommt doch noch auf die Maps! Wenn man auf der o.g. privaten Seite die Maps anklickt, erscheint ne Überschrift "What is Tomnod". Klickt man die aber weg (X), kommt man zu den Maps! Leider ist die Map, die ich meine, nicht dabei! Klar, die wurde ja bereits im März/April gelöscht...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 16:15
Ich finde das schon glaubwürdig.

Was aber in aller Welt soll so schlimm gewesen sein, dass es die Welt nicht wissen darf? Die Welt war schon immer grausam in vielen Punkten und die Menschen haben gelernt mit einigen heftigen Dingen umzugehen. Ich glaube nicht, dass Shah etwas so krasses verzapft hat.

Eher, dass der Vogel abgeschossen wurde und Malaysia versucht seinen Arsch zu retten. Vielleicht auch die Amerikaner. Und das soll jetzt keine anti Amerikahetze sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 16:21
Es fand meines Wissens (wenn ich mich nicht täusche) damals in dem Gebiet auch ein Manöver statt mit US Beteiligung. Eine fehlgeleitete Rakete und es muss vertuscht werden...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:11
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Eine fehlgeleitete Rakete und es muss vertuscht werden...
Und alle Beteiligten zur Bergung der Trümmerteile halten dicht ? China, dass mit seinen Satelliten das gesamte südchinesische Meer erfasst hält auch dicht ? Für China wäre es ein willkommenes Fressen den USA eine rein zu hauen wenn die einen Airliner abschiessen mit lauter Chinesen an Bord.

Einer redet immer. Keiner redet bedeutet das so ein Szenario unwahrscheinlich ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:12
@Enterprise1701

Dann such mal nach der quelle.
Hab davon nie gelesen...und zur anfangszeit
Hab ich cnn konsumiert bis zum erbrechen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:15
@ISF

Ich hab davon auch schon was gehört. Allerdings habe ich auch leider Quelle gerade.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:30
@ISF
@adajio

Es gab 2 Übungen :

Am 10.03.2014 startete das Manöver COBE TIGER (bis 21.März).
Am 21.Februar schon, bis zum 21.März fand das Manöver COBRA GOLD statt.

http://mariamuir.com/cope-tiger-military-war-game-exercise-and-missing-flight-mh370/ (Archiv-Version vom 23.04.2014)
http://www.marforpac.marines.mil/News/NewsArticleDisplay/tabid/919/Article/159214/exercise-cobra-gold-2014-concludes.aspx (Archiv-Version vom 27.06.2014)

Was geschah mit Flug MH370? (Seite 311)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:33
@DearMRHazzard
Danke.
Bin grad unterwegs daher.kann ich nicht selber schauen.

Am 10. war die mühle ja schon wech.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:39
Zitat von ISFISF schrieb:Am 10. war die mühle ja schon wech.
Schon richtig. Jedoch geht es wohl hier um die Vertuschung eines Abschusses über dem südchinesischen Meer. Diese beiden Militärübungen (kombiniert ?) könnten daran beteiligt gewesen sein.
Natürlich muss man immer im Hinterkopf behalten das Katastrophen gern "begleitet" werden von militärischen Übungen.

So war es bei 9/11 (Vigilant Guardian) oder den London 7/7-Bombings (U-Bahn-Exercises). Hier verschwand nun auch ein Airliner in der Region in der die grösste jährlich stattfindende asiatische Millitärübung stattfand.
Allerdings muss man jedoch dabei bedenken das die Suchaktionen nach MH370 in keinster Weise gestört wurden. Es liegen keine Berichte vor das plötzlich die beteiligten Nationen an diesen Übungen die Kontrolle übernahmen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:41
Nachtrag :

Ausserdem darf man gern davon ausgehen das China diese Übungen genaustens beobachten würde wenn die USA vor Chinas Einflussgebiet herum ballert. Höchst unwahrscheinlich das China von einem Abschuss nichts mitbekommen würde.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.10.2014 um 18:48
Der Autor Nigel Cawthorne hat in seinem Buch Flight MH370 - The Mystery von einem US/Thai-Manöver zur Absturzzeit geschrieben.
Dieses Buch schockiert die Angehörigen der Passagiere des verschwundenen Fluges MH370. Unter dem Titel "Flight MH370 - The Mystery" stellt der US-Autor Nigel Cawthorne nach einem Bericht der "Daily Mail" die Behauptung auf, die Maschine sei bei einem gemeinsamen Trainingsmanöver der amerikanischen und thailändischen Armee über dem südchinesischen Meer aus Versehen abgeschossen worden.
http://www.focus.de/panorama/welt/fiel-die-boeing-777-wegen-eines-trainingsunfalls-vom-himmel-autor-sicher-usa-und-thailand-schossen-flug-mh370-aus-versehen-ab_id_3854220.html


melden