Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.737 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 14:43
@ISF

klar ist es nicht, auch hier zappeln viele herum und sagen es war ein technischer Defekt, bei dieser These hat nur der AP die Kiste geflogen, aber kein Mensch. ;-)

Ich denke ja auch jemand flog weiterhin MH370


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 14:46
@Enterprise1701

Ja, aber RTL bauscht es auf als wären es neuste Erkenntnisse, das nervt immer.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb: hier zappeln viele herum und sagen es war ein technischer Defekt, bei dieser These hat nur der AP die Kiste geflogen, aber kein Mensch. ;-)
Das ist wahr, die werden wohl nie checken das man den AP abschalten und manuell weiterfliegen kann.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 14:56
@Enterprise1701
Die wenigsten sagen, es war ein technischer Defekt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 15:39
Eine ganz andere Frage: Warum mischt der Tim Clark da so lauthals mit? Was ist sein Interesse? Weil er da auch ein paar 777 bestellt hat und jetzt Rabatt will?

Seltsam, wir waren ja schon bei Shah und facebook, Wikipedia gibt kein Geburtsdatum von Clark an, nur den Geburtsort, Aruba. Studium GB, und jetzt Wohnort Emirate.

Also der ist genauso verdächtig wie Shah! Oder DearMRHazzard, wurde der eigentlich mal durchleuchtet? Ironie off.

Wer kann die Möglichkeit eines technischen/menschlichen Versagens beurteilen?

Hier die Meinung von Chris Goodfellow, einem Piloten, März 2014:

http://www.wired.com/2014/03/mh370-electrical-fire/

Die wurde dann aber ziemlich bald widerlegt:

http://www.reddit.com/r/MH370/comments/20sasb/very_concise_debunk_of_chris_goodfellows_theory/ (Archiv-Version vom 13.07.2014)

Ich weiß weder das eine noch das andere einzuschätzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 17:19
Wir alle sind ratlos und rätseln. Es ist nur alles so kurios. Ein Flugzeug wendet exakt nach dem letzten Funkspruch. Die Flughöhen wechseln und die Geschwindigkeit ist scheinbar teilweise knapp Mach 1. Das ist heavy für eine 777. Der Vogel brettert über Malaysia hinweg und verschwindet wohl zigtausend Meilen irgendwo im indischen Ozean. Dazu wird der Transponder deaktiviert, alle Kommsysteme werden sehr schnell auf stumm geschaltet.
Tim Clark kann nicht nicht genauso verdächtig sein, er war nicht im Flugzeug und steuerte es nicht.

Sehr viele Experten aus der Luftfahrt haben sich geäussert und halten ein technisches Versagen in dem kompletten Ausmaß für fast unmöglich. Jeder von uns hier ist nicht fasziniert von dem Flugzeugunglück, sondern weil das Flugzeug auf mysteriöse Weise verschwunden ist.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 17:52
Was passiert eigentlich , wenn die Suche in dem Suchgebiet negativ bleibt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 18:23
@Enterprise1701
Kommt drauf an, ob die noch woanders suchen, wenn das aktuelle Suchgebiet, laut ATSB ca. 12 Monate, abgegrast ist. Einen Plan B habe ich noch nicht gefunden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.11.2014 um 19:13
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ein Flugzeug wendet exakt nach dem letzten Funkspruch.
104 Sekunden nach dem letzten Funkspruch um genau zu sein. Dabei hätte es nur ca. 5-10 Sekunden gebraucht um sich im neuen Luftraum anzumelden. Nachdem diese Anmeldung versäumt wurde flog 9M-MRO noch rund 1:30 Minuten auf seiner regulären Route bevor die B777-200ER eine 270° Wende einleitete, zurück nach Malaysia.

Schaut man sich die Grafik im ATSB-Report an und vermisst die Pixel der Wende über Google-Earth dann wendete MH370 exakt vor dem Luftraumübergang nach Vietnam. Da passt kaum mehr ein Blatt Papier dazwischen so perfekt getimed war diese Wende an der Luftraumgrenze. Ein präzise durchgeführtes Manöver im Rahmen eines Plans, völlig klare Sache.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.11.2014 um 10:02
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ein präzise durchgeführtes Manöver im Rahmen eines Plans, völlig klare Sache.
Eine grenzwertige Aussage.

Präzises Manöver stimmt. Ob ein Plan dahinter steckte, ist ungeklärt.
Zitat von ISFISF schrieb:Das ist wahr, die werden wohl nie checken das man den AP abschalten und manuell weiterfliegen kann.
Dass man den AP abschalten kann, weiss ich schon. Was Tim Clarke aber imho meinte, als er sagte, dass jm den Flieger gesteuert haben muss um den Turm Richtung Westen zu machen, er sich nicht festlegte ob per Hand gesteuert wurde oder doch per Einprogrammieren in den AP das Flugzeug flog.

Auch meinte ich nicht, dass wenn man beim FCM die Notfallroute aufruft, automatisch der AP reagiert.
Mit den Angaben kann man dann auch per Hand steuern.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.11.2014 um 10:08
Obwohl ich @DearMRHazzard Recht geben muss. Shah hatte einen Plan. Den Plan zu landen. Anders kann man die Route über die Flüghäfen nicht erklären.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

22.11.2014 um 14:18
Hat jemand bitte mal Bilder von den Flugrouten über die beiden Flughäfen? Oder kann mir grade sagen, wo ich die finde.

Ich bin von dem Argument noch nicht überzeugt. Ich wohne in der Einflugschneise eines großen Flughafens und ich sehe immer wieder mal Flugzeuge, die ganz weit oben "über" den Flughafen fliegen, jedoch nicht landen. Das sind einfach deren Flugrouten, deswegen glaube ich nicht, dass jedes Flugzeug landen will, nur weil es einen Flughafen überfliegt.

Da man die Flughöhen nicht kennt, überzeugt mich dieses Argument der Landeversuche nicht. Aus der Vogelperspektive mag es so aussehen, als ob manche Flugzeuge einen Flughafen ansteuern, aber in Wirklichkeit liegen gute 10km dazwischen. Das weiß man eben ohne Flughöhen nicht.
Daher kann das bei MH370 genauso gewesen sein, zumal man doch inzwischen von konstanten Flughöhen ausgeht. oder nicht?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.11.2014 um 16:39
Eine Umkehr im vietnamesischen Luftraum wäre zu riskant gewesen. Der Zeitpunkt wie geschehen war ideal für die Umkehr bzw für die Umsetzung eines Plans. Auch die Reiseflughöhe war zu dem Zeitpunkt erreicht. Die Frage die ich mir stelle, ob es wirklich in den indischen Ozean ging ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.11.2014 um 21:35
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb: er sich nicht festlegte ob per Hand gesteuert wurde oder doch per Einprogrammieren in den AP das Flugzeug flog.
Da sich die Maschine auf offiziellen Flugstrassen bewegte, kann man ja schon mal davon ausgehen, dass jemand Ahnung davon haben musste diese auch in den FMS einzugeben.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 04:30
@ISF

Das musste nicht zwingend der Fall sein. Es gibt keinen Beleg dafür das MH370 per AP über Malaysia hinweg flog. Für manuelle Steuerung spricht.....

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 628)

.....das der Pilot möglicherweise den Wegpunkt KOTA BHARU (WMKC) gesucht hat auf dem Navigation-Display. Da das Nav-Display nicht sonderlich gross ist könnte der Pilot deshalb erstmal für einen kurzen Moment parallel zur malaysischen Ostküste geflogen sein bevor KOTA BHARU auf dem NAV-Display auftauchte und als der Pilot diesen Wegpunkt dann sah flog er manuell drauf zu, und wie bekannt, leider dran vorbei ohne landen zu wollen.

Der 2. Anhaltspunkt warum MH370 nicht per FMS-Programmierung über Malaysia hinweg flog, sondern per Handsteuerung, ist die Tatsache das die Flugroute im Voruntersuchungsbericht sowie im ATSB-Report deutlich zeigt, das der Pilot auf halben Weg zwischen KOTA BHARU und PENANG von der Flugstrasse B219 abwich und bei PENANG dann die Wende in die Strasse von Malakka einleitete ohne dabei einen festen Wegpunkt zu benutzen.

Als MH370 südlich den Flughafen Penang erreichte befand sich der Pilot auf Kurs 245° und flog dann eine 45° Grad-Rechts-Kurve, hinein in die Strasse von Malakka, abseits aller offiziellen Flugstrassen dem Wepgunkt "VAMPI" entgegen.

Auch dieses Verhalten deutet darauf hin das diese Richtungsänderung manuell durchgeführt wurde weil es dort keinen entsprechend festen Wegpunkt gibt den man hätte programmieren können. Erst als diese 45°-Richtungsänderung abgeschlossen war verlangsamte MH370 nach und nach die Geschwindigkeit in der Strasse von Malakka und das kann darauf hindeuten das ab dieser Richtungsänderung südlich von PENANG dann der AP eingeschaltet wurde.

Das ist natürlich auch alles wieder Spekulation anhand von Indizien. Genau so gut möglich ist es auch den FMS mit nicht regulären Wegpunkten zu füttern und die Auto-Throttle-Einstellung aufzuheben. Allerdings hätte der Pilot für diese Aktion den FMS weit im voraus programmieren müssen, vermutlich noch vor dem Start. Auch möglich ist sich eine solche Flugroute während des Flugs ins Cockpit senden zu lassen vom Boden aus.

Fazit : Ob MH370 nun per AP oder manuell über Malaysia hinweg flog ist unmöglich zu ermitteln. Jede Minute des Flugverlaufs nach 17:22 UTC beinhaltet ein ständiges Abwägen aller Möglichkeiten und klare Schlüsse zu ziehen was genau passiert sein muss ist ein Ding der Unmöglichkeit.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 05:14
kbpenkry5epwso3Original anzeigen (0,2 MB)
gmpenang3yunkwrb4eOriginal anzeigen (0,5 MB)
(Skyvector, Google-Earth, ATSB-Report, Voruntersuchungsbericht, DMRH)
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Shah hatte einen Plan. Den Plan zu landen. Anders kann man die Route über die Flüghäfen nicht erklären.
Deine Aussage ist nicht haltbar wenn man sich die Tatsachen im Detail vor Auge führt was Du leider offensichtlich nie getan hast.
Schon allein der Anflug deutet darauf hin das der Pilot niemals die Absicht hatte in Penang zu landen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 10:47
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:.das der Pilot möglicherweise den Wegpunkt KOTA BHARU (WMKC) gesucht hat auf dem Navigation-Display. Da das Nav-Display nicht sonderlich gross ist
Das stimmt, der Display ist zwar nicht sonderlich groß es lässt jedoch per Drehschalter rein - & rauszoomen.

Die anderen Punkte deuten ja darauf hin dass zumindest per AP geflogen wurde, manuell ist möglicherweise auch drin.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 11:20
Mit AP zu fliegen, heisst nicht unbedingt den AP durch den FMS kontrollieren zu lassen.

Ich kann auch einfach mal eine ungefähre Richtung eingeben.

Wenn ich weiss, ich will zurück Richtung Westen, dann stelle ich den AP auf 270.

Im Navigation-Display kann ich mir ständig aktuelle WP anzeigen lassen. Die kann, wenn ich will per Hand ansteuern, oder auch in den FMS einprogrammieren. Je nach aktueller Gefahrenlage.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 11:40
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Im Navigation-Display kann ich mir ständig aktuelle WP anzeigen lassen. Die kann, wenn ich will per Hand ansteuern, oder auch in den FMS einprogrammieren.
Das war doch schon vorher klar.

Also nix neues.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 11:43
@ISF
Danke für Deinen erhellenden Beitrag.
Deine Neuigkeit kannte ich so noch nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

23.11.2014 um 11:45
Wenn du lesen kannst, dann hättest du dir diesen Beitrag sparen können, denn genau um diese Sachen drehte es sich.

Aber du scheinst Beiträge eh nur zu überfliegen und die Informationen gekonnt zu ignorieren.


melden