Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 12:59
Naja es würde schon erklärbar sein ,dass man nichts findet ,wenn man an der falschen Stelle sucht / gesucht hat . Oder ?
Wie kam es eigentlich das inmarsat auf die Idee gekommen ist "Hey hier,das ist euer flugzeug das ihr sucht " ?!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 13:01
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Die Fugro Discovery macht offenbar nicht nachvollziehbare Manöver, das wird aber nicht erklärt.
Das JACC gibt jeden Mittwoch ein Update heraus. Ich bin sicher die werden erklären warum die FUGRO-Discovery sich so einen unlogischen Mist da zusammen fährt.

Spekulativ gesehen würde ich sagen das hier ist das "Problem" :

fugrodiscodruedfzi5uhbr
(Quelle : DearMrHazzard)

Da ist ein dicker fetter Berg im Weg der aktuell ein wenig unkonventionelle Vorgehensweisen erfordert.


1x zitiertmelden
1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:06
Zitat von CharlyfirpoCharlyfirpo schrieb:Kann jemand damit was anfangen ???
Esoterischer Quatsch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:10
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Da ist ein dicker fetter Berg im Weg
der Zickzackkurs soll auf ein Ausweichmanöver hinweisen über alle vorherigen ungestörten Tracks hinweg!?

Der Bereich ist doch bereits lt deiner Aussage vermessen
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die weissen Linien bedeuten : Gebiet vermessen (Abstand : 4 bis 7 Kilometer)
und den Berg hat man vorher beim Vermessen nicht bemerkt!?


Dann komm doch eher ein Seeungeheuer in betracht welches die Sonardrohne für Beute hielt und verschluckt hat und die FUGRO-Discovery jetzt dagegen ankämpft nicht auf den Boden der See gezogen zu werden.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:12
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:Dann komm doch eher ein Seeungeheuer in Betracht welches die Sonardrohne für Beute hielt und verschluckt hat und die FUGRO-Discovery jetzt dagegen ankämpft nicht auf den Boden der See gezogen zu werden.
Das erste Mal das Du mich zum schmunzeln bringst :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:16
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:der Zickzackkurs soll auf ein Ausweichmanöver hinweisen über alle vorherigen ungestörten Tracks hinweg!?
Stimmt, ist nicht plausibel.

Tja, mir fällt sonst nichts mehr ein ausser das man vielleicht bei der Auswertung der Sonaraufnahmen zuvor etwas übersehen hat und die FUGRO-Discovery nochmal drüber gefahren ist und nun eine Spur verfolgt. Ich fürchte davon willst Du aber nichts wissen, oder ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:21



melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:24
@DearMRHazzard
Wieso das ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:30
Zitat von CharlyfirpoCharlyfirpo schrieb:Wieso das ?
Wollen wir uns jetzt wirklich über Menschen mit Visionen unterhalten ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:31
Ich will nochmals auf die angesprochen Theorie mit einer Umleitung des Fluges nach wo immer auch hin zurückkommen. Ich halte es einfach für unmöglich, dass dies mit den neuen Fernsteuerungs Features des Autopiloten durchgeführt wurde, da in diesem Fall immer noch eine Kommunikationsmöglichkeit nach außen vorhanden gewesen wäre. Ein ferngesteuerter Autopilot schaltet nicht Satcom, etc. aus. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass jemand von der Crew auch ein eigenes Satellitentelefon dabei hat. Ich bin mir sicher, dass der Flieger durch Steuerung vom Cockpit aus entführt wurde. Von Shah oder anderen Personen.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:33
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb:Ein ferngesteuerter Autopilot schaltet nicht Satcom, etc. aus.
Genau so ist es.
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb: Ich bin mir sicher, dass der Flieger durch Steuerung vom Cockpit aus entführt wurde. Von Shah oder anderen Personen.
Ohne jeden Zweifel.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:45
Interessant, ein paar User drüben bei Jeff Wise buddeln wieder mal einen Sachverhalt aus der längst vergessen war.

Malaysia kontaktierte damals die französische Flugunfallbehörde BEA aufgrund ihrer Erfahrungen im Umgang mit dem Fall AF-447. Die BEA schickte sofort ein Team nach Kuala Lumpur doch saßen die französischen Ermittler nur in ihren Hotelzimmern herum und warteten auf einen Anruf der offensichtlich niemals kam, also reisten die Franzosen wieder ab und kamen auch nie mehr zurück.

Warum Malaysia die BEA um Hilfe bat aber letztlich deren Hilfe nie in Anspruch nahm obwohl ein Expertenteam angefordert wurde und auch erschien wird wohl ewig das Geheimnis Malaysias bleiben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:50
Vielleicht wurden die Leute der BEA angefordert weil man Hilfe suchte?

Anschließend ließ man sie sitzen weil man keine Hilfe annehmen "durfte"?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 14:51
Ich würd nur gern wissen über was dort gesprochen wird Hazzard...


melden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 15:36
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ohne jeden Zweifel.
Na dann leg mal die Beweise auf den Tisch
die deine Vermutung "Ohne jeden Zweifel." erscheinen lassen!!

Ansonsten wieder nur Wunschdenken.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 15:42
@spacevehicle
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb: Ein ferngesteuerter Autopilot schaltet nicht Satcom, etc.
wozu braucht ein programmierter Autopilot SATCOM ?

Die Power eines Smartphone kann locker die Boeing fliegen!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 15:57
Um nochmal ganz kurz (bitte zerfleischt mich nicht) auf DG zu kommen:

Hatten nicht Leute ein tief fliegendes Flugzeug über den Malediven gesehen? Ist man nicht ursprünglich darum auf DG gekommen? Wurde dieser Spur überhaupt mal nachgegangen? Soweit ich weiß, wurden die Aussagen dieser Leute einfach ignoriert.

Und mal noch ne ganz andere Frage: Es gibt sooo viele winzige Inseln, ist es denkbar, dass es möglich ist mit MH370 auf einer unbewohnten Insel zu landen? Mal abgesehen davon, dass das Flugzeug sicher dadurch beschädigt worden wäre.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.12.2014 um 15:59
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb: Ein ferngesteuerter Autopilot schaltet nicht Satcom, etc. aus.
Korrekt. Der Hijacker hat Satcom bewußt ausgeschaltet. Nachdem das Militär oder sonstwer die Steuerung von MH370 vom Boden aus übernommen hatte, wurde Satcom ja wieder aktiviert und blieb bis zum Schluß aktiv.
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb:Ich halte es einfach für unmöglich, dass dies mit den neuen Fernsteuerungs Features des Autopiloten durchgeführt wurde
Ich halte das für absolut plausibel, zumal ich seit dem Wochenende von einem Boeing 777 Piloten die Info habe, dass mit der Umrüstung der 787 bereits im Juni 2014 begonnen wurde und bei der B777 soll es im Dezember losgegangen sein. In Deutschland sind noch keine neuen Systeme installiert, was nach Meinung dieses Piloten daran liegt, dass man dort anfängt, wohin die meisten B777 verkauft wurden – nämlich in Asien. Es ist also durchaus möglich, dass MH370 bereits umgerüstet war (im Rahmen der großen Wartung im Februar) und jemand genau darauf gewartet hat, um sie zu entführen. Die Emirates Airline ist mit Sicherheit schon umgerüstet, weil die die größte Flotte B777 haben. Diese Umrüstung noch frisch in den Ohren hat der Emirates-Chef verkündet, das Flugzeug sei von außen manipuliert worden. Da er in Asien relativ nahe an der Quelle sitzt, könnte er gewusst haben, dass die 777 der Malaysian Airline ebenfalls schon mit der neuen Technik bestückt waren.

Die Kernfrage lautet: Warum sollte ein Hijacker freiwillig in die Tiefen des Indischen Ozeans fliegen und damit in den Tod? Das wäre nur logisch, wenn er ein Selbstmordattentäter wäre oder aber Shah Mitnahmesuizid begangen hatte.
Sehr logisch ist der Absturz im SIO aber, wenn die Maschine fremdgesteuert dorthin geflogen wäre.

Für mich ist die Übernahme der Steuerung durch eine autorisierte Stelle mittlerweile die am besten passende Lösung. Es soll 108 Bodenstationen geben, von denen das möglich sein soll und die gleichzeitg Zielflughafen sein können. Ich suche noch, welche und wo die sind.


2x zitiertmelden