Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 19:20
Wenn hier Fernsteuerungsthesen kommen stelle ich Fragen, damit diese Thesen für mich einen Sinn ergeben bzw. nachvollziehbar sind, sonst würde ich die Fragen nicht stellen. Ich bin offen für Thesen. ich persönlich sehe aber Logiklöcher, daher die Nachfrage.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 19:43
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:hmm und diese Fernsteuerung begann direkt nach dem letzten Funkspruch, dazu wusste derjenige wann die Piloten funken ?
ähhm, indem man den Funk abgehört hat. Wenn du fragst mit was -->vielleicht mit etwas was wie ein Handy mit Headset aussah...
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Es wurde auch per Fernsteuerung ACARS abgeschaltet und die Piloten haben es nicht bemerkt ?
Klar, selbst wenn sie es bemerkt hätten -->was hätten sie tun sollen?
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Auch das SATCOM an Bord wurde nicht mehr benutzt, weil auch hier die Fernsteuerung alles abschaltete ?
Spätestens jetzt hätte der Hijacker unter den Passagieren es selber machen können. Die Kontrolle hat er ja schon komplett.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Die Piloten haben in der Regel auch ein SATCOM Handy (das ist hier noch nicht bewusst diskutiert wurden), es ist für den Notfall.
Welches aber nicht Personengebunden ist sondern Teil des "Boardwerkzeugs" in der Pilotenkabine, könnte also bei jedem vorherigen Service etc. manipuliert worden sein oder aber die Piloten waren schon nicht mehr bei Bewusstsein, Stichwort 13.000m.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Wer landet denn ein Flugzeug, wenn es ferngesteuert wird ?
Entweder der Hijacker per Fernbedienung oder der Hijacker als Pilot, die Kontrolle hat er ja alleinig, Stichwort 13.000m
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Warum wird es ferngesteuert ?
Das ist wohl keine technische Frage sondern eher eine politische. Mich ganz persönlich interessiert an diesem Fall nur das WIE, nicht das WARUM. Obwohl ich schon paar Theorien hätte die passen und das auch rechtfertigen. Aber wirklich interessieren tut mich das nicht.

Fakt ist aber: diese Remote-Theorie macht nur Sinn wenn man das Flugzeug an sich braucht, wenn es wertvoll ist für den bestimmten Zweck. Für alles andere gibts z.Bsp. eine BUK.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 19:55
Zitat von holzaugeholzauge schrieb:nur mal so zum lesen für dich
geiler Link… entbehrt jeder Grundlage, vor allem Shawn Helton


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:00
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Aber ein Tim Clark, Chef der Emirate Airline, erzählt auch nur Mist
ja und wie !

als Aussenstehender und nicht betroffener in der Öffentlichkeit solchen Mist zu erzählen…

ist nicht mutig sondern einfach dumm…. saudumm


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:04
@Löwensempf

ich glaube es hat schon einer geschrieben was der Gyrochip QRS-11 kann und was nicht…. !

hat mit remote control nicht das geringste zu tun und kann auch nicht für "hacking" benutzt werden


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:07
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Onbord-Network-System
ist für die PAX und hat "Fligertechnisch" keinen Zusammenhang

Jungs, wenn ihr schon keine Ahnung habt, postet doch nicht solchen Schwachsinn


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:11
@huk
Zitat von hukhuk schrieb:entbehrt jeder Grundlage,
Zitat von hukhuk schrieb:als Aussenstehender und nicht betroffener in der Öffentlichkeit solchen Mist zu erzählen…
wenn alle so blöd sind
na dann schreib mal welches Wissen du so hast, das dir so eine Beurteilung erlauben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:39
Enterprise1701 schrieb:
hmm und diese Fernsteuerung begann direkt nach dem letzten Funkspruch, dazu wusste derjenige wann die Piloten funken ?

Jeder der auf seinem Com- Gerät die Frequenz selektiert hat kann den Funkverkehr mithören. Im einzelnen kann das auch über die TCAS ATC Basis für einen festgelegten Zeitpunkt oder einen abgegrenzten Zeitraum rekonstruiert werden. In diesem Zusammenhang auch die Absender Informationen aller in dem Moment in der Nähe befindlichen Flugzeuge.

Die Aussage dass zum Beispiel ein air to air contact mit einer anderen Crew stattgefunden hat könnte bei Analyse der TCAS Daten ausgelesen werden.

Enterprise1701 schrieb:
Es wurde auch per Fernsteuerung ACARS abgeschaltet und die Piloten haben es nicht bemerkt ?

Niemand wird ein Abschalten irgendwelcher Geräte an Bord bemerken, wenn es die "übernehmende" Boden- und oder Lufteinheit nicht möchte.

Ein wesentlicher Bestandteil des Konzeptes der Fernsteuerung von Flugzeugen oder Schiffen ist gerade die Zielsetzung der Abwehr von terroristischen Gefahren.
Dem förderlich ist im Allgemeinen der Versuch eine deeskalierende Athmoshäre zu erzeugen und zu stabilisieren.

Mit anderen Worten die Entführer in Sicherheit zu wähnen um Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

Auf dem PFD und dem ND als auch den sekundären Navigationsgeräten wie zum Beispiel dem Terrain Mode des Multifunktiondisplays oder dem weather radar wie auch dem VOR oder ADF können zu jedem Zeitpunkt simulierte Programme aufgespielt werden.
Das dient dazu den Piloten oder den Entführern den Eindruck zu vermitteln nach zum Beispiel Peking zu fliegen obwohl das Flugzeug mittlerweile eine 180 Crad Kurve geflogen ist und Richtung Süden fliegt.

Bei Nacht in IMC nahezu unmöglich herauszufinden in welche Richtung man fliegt, sofern man sich auf die Navigationsgeräte des Flugzeuges verlässt.

Unter diesem und weiteren Gesichtpunkten wurde dieser Flug ausgewählt eine bestimmte Mission zu erfüllen.

Enterprise1701 schrieb:
Wer landet denn ein Flugzeug, wenn es ferngesteuert wird ?

Es landet genau wie ein Flugzeug welches nicht ferngesteuert wird. Bis zur Entscheidungshöhe fliegt der Autopilot das einprogramierte Routing ab. Dieses Routing kann vom Piloten eingegeben werden oder vom Boden.
In einer Höhe von mindestens 60 Metern wird der Autopilot ausgeschaltet und das Flugzeug gelandet. Bei entsprechender Ausrüstung wie z. Bsp bei der B-777 kann der Autopilot auch eine vollautomatische Landung ausführen inklusive autobreake etc.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:41
@Löwensempf

Da steht oben drüber:
Zitat von Lullaby69Lullaby69 schrieb:Applications
also Verwendungsbereiche.

Da geht es um die Versorgung von verschiedenen Bauteilen/Systemen.

Das soll nicht bedeuten dass der Chip in der Lage ist ein Flugzeug oder eine Rakete zu steuern.


Entweder kann man das verstehen oder man beharrt eben weiter auf seinem Standpunkt das der Chip alles mögliche Steuern kann.




Sonst könnte der Chip ja deiner Meinung auch :
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Satellite Communication
Mit Satelliten kommunizieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 20:45
Zitat von attacoftrueattacoftrue schrieb:Auf dem PFD und dem ND als auch den sekundären Navigationsgeräten wie zum Beispiel dem Terrain Mode des Multifunktiondisplays oder dem weather radar wie auch dem VOR oder ADF können zu jedem Zeitpunkt simulierte Programme aufgespielt werden.
absoluter Schwachsinn und schlicht weg nicht möglich von aussen !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 21:46
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:ähhm, indem man den Funk abgehört hat. Wenn du fragst mit was -->vielleicht mit etwas was wie ein Handy mit Headset aussah...
Lol mit dem Handy Flugfunk abhören ?
Mal davon abgesehen das Handys in einem viel höheren Frequenzbereich operieren als der Flugfunk im VHF Band hat dein Handy nur eine direkte Reichweite von ein paar Kiloemetern.
Aber Flugfunk mithören ist kein Problem mit einem einfachen Funkscanner.
Allerdings ist mh370 mitten über dem Meer verschwunden 200km vom Festland entfernt. Da braucht man gegebenenfalls schon eine Yagiantenne um die Distanz zu überbrücken.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 22:53
@huk
Heute hängst Du Dich ja richtig rein! Wenn die anderen keine Ahnung haben, dann hast Du sie wohl, sonst könntest Du sie kaum diskreditieren. Was ist denn Deiner Meinung nach passiert? Äußere Dich doch mal in ein paar Sätzen mehr!! Oder macht es einfach Spaß, mal dazwischenzuschießen? Dann geh ins Kino, da läuft gerade 'wild tales', macht auch Spaß.

@DearMRZazzard (kann leider beim Antworten nicht mehr ankliicken),

wenn Du Dich so auf die Piloten verlegt hast, darf ich für mich dann auch noch technisches/menschliches Versagen vorrangig annehmen?


@all
Oder habt Ihr Lust zu diskutieren über:

Wikipedia: Ich weiß, dass ich nichts weiß

'Ich weiß, dass ich nichts weiß'

Wahrscheinlich nicht!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

15.01.2015 um 23:43
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:wenn Du Dich so auf die Piloten verlegt hast, darf ich für mich dann auch noch technisches/menschliches Versagen vorrangig annehmen?
Sicher, jeder User hat sich ja mittlerweile nach 10 Monaten seine Theorie herausgesucht die er für am Wahrscheinlichsten hält und präsentiert diese in regelmäßigen Abständen. Technisches/menschliches Versagen muss ja auch vertreten werden sonst klafft hier eine "Lücke".
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ich habe die Information von einem Boeing Piloten und dem glaube ich mehr als Euch Fachleuten hier.
Am Besten Du belegst erstmal das es diesen Piloten überhaupt gibt bevor Du seine angebliche Meinung zum Gegenstand Deiner Argumentation machst.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 03:15
Meine Gedanken zum Thema Fernsteuerung:

1. Vielleicht sollte man nicht den Begriff Fernsteuerung verwenden, dies erinnert mich immer an Controller mit 9V Blockbatterie und Antennen fürs ferngesteuerte Auto... vielleicht wäre "Eingriff ins Fluggeschehen von außen" besser formuliert. Wikipedia: Flight Management System
Wenn ich das richtig deute ist das FMS mit ACARS verbunden was einen Datalink ermöglicht.
Ohne das jetzt technisch belegen zu können, aber sollte das FMS von außen programmierbar sein, dann ist es wirklich schwer einen Zugriff von außen pauschal auszuschließen. Es gibt hier bestimmt etliche Rädchen an denen man drehen könnte. Ein verändern von GPS Daten würde schon reichen.

2. ABER: Eine "Fernsteuerung" setzt kommunikation voraus, es müsste also mindestens ein Befehl das Flugzeug erlangt haben. Und dieser müsste entweder per Funk wahrscheinlicher aber per Satelitt transportiert worden sein. Und das wiederrum müsste in irgendeiner Log File dokumentiert sein.

Meine Einschätzung: Pauschal nicht auszuschließen weil technisch doch sehr viel möglich ist ABER aktuell und mit dem heutigen Kenntnisstand durch nichts weiter zu erhärten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 06:48
@Mrholiday

Es ist nur zu dumm das ACARS nach 17:07 UTC weder sende- noch empfangsbereit war und ACARS nach dem Take-Off auch keine Daten empfing sondern nur sendete. Wie hätte es da möglich sein sollen einen alternativen Flugplan von Aussen in den FMS zu bringen ? Darüber hinaus muss ein solcher Flugplan auch aktiviert werden von den Piloten. Ein automatischer "Switch" von einem Flugplan auf einen anderen ist unmöglich und es gibt keine Belege dafür das sich böse Entführer an Bord befanden die die Piloten dazu gezwungen haben müssen.

Und am Ende : Um 18:03 und 18:05 UTC hatte MAS versucht SMS-Nachrichten ins Cockpit zu senden über ACARS. Doch leider : "Terminal is not responding".


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 06:59
Oh, da fällt mir noch ein - Die Frage richtet sich dabei an unsere Airliner-Fernsteuerungs-Phantasten :

Wie ist es möglich einen Airliner fernzusteuern wenn man überhaupt nicht weiss wo sich der Airliner überhaupt befindet ? Zum einen weil er kein Transpondersignal sendet und zum anderen weil alle Kommunikationskanäle gekappt wurden ?

Kurz gesagt haben wir hier in diesem Fall einen Airliner der ab 17:22 UTC vollkommen taub und stumm war. Wie ist es da möglich das jemand am anderen Ende an einem Joystick sass und die Maschine lenkte wenn überhaupt keine Verbindung zur Maschine bestand?

Mag mir das mal jemand von Euch erklären ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 07:28
Warum sollte INMARSAT nicht auch etwas gesendet haben?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 08:58
@Pate2
Zitat von Pate2Pate2 schrieb: Lol mit dem Handy Flugfunk abhören ?
Mal davon abgesehen das Handys in einem viel höheren Frequenzbereich operieren als der Flugfunk im VHF Band hat dein Handy nur eine direkte Reichweite von ein paar Kiloemetern.
Aber Flugfunk mithören ist kein Problem mit einem einfachen Funkscanner.
Allerdings ist mh370 mitten über dem Meer verschwunden 200km vom Festland entfernt. Da braucht man gegebenenfalls schon eine Yagiantenne um die Distanz zu überbrücken.
Liest du überhaupt das auf was du (vermeintlich) antwortest?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 09:46
@DearMRHazzard
Ich bin zwar kein Anhänger dieser Theorie aber was wenn der Hijacker mit im Flugzeug war?
Da sind alle ausgefallenen Kommunikationswege egal.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.01.2015 um 10:13
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Liest du überhaupt das auf was du (vermeintlich) antwortest?
Ja und um den Flugfunk mitzuhören benötigt es etwas mehr Hardware als "etwas was wie ein Handy mit Headset aussah..."


melden