Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.738 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 09:16
@smartphone
Zitat von smartphonesmartphone schrieb:Aber mein Gefühl sagt mir seit Monaten dass dieses aufgezeichnete Geräusch der Aufschlag von MH370 auf die Meeresoberfläche ist. Und da die Behörden dies natürlich viel länger wissen, wurde die Website auch ganz schnell gezwungen den Eintrag wieder zu entfernen...
Nun ja, wie oben zitiert, sagt Foley lediglich, dass es nicht mit den aus den Daten errechneten Position zusammenpasst. Falls man die wieder anzweifelt, dann würde es wohl hinhauen.

Vor ein paar Seiten hat jemand auch geschrieben, wenn die alles aufzeichnen, dann müssten sie auch den Absturz mitgekriegt haben. Außer, es wäre eine sanfte Wasserung gewesen oder es hätte keinen Absturz gegeben. Finde ich logisch.

Die Feuerlöschkugel kommt mir allerdings nicht so 'richtig' vor, die hätte man doch eindeutig identifizieren können?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 09:17
Dies war besagter Feuerlöscher:

Beitrag von Löwensempf (Seite 738)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:04
Die feuerlöschkugel von den Malediven:

https://humaniac.files.wordpress.com/2014/03/wpid-wp-1396221974084.jpeg?w=545

Ein ähnliches teil, aber im Flugzeug montiert:

http://3.bp.blogspot.com/-fwkIej2xCgQ/UzQDu-aQA8I/AAAAAAAAXHI/IIGg-GGYJFY/s1600/MaledivenFlasche3.jpg

Und noch mal zum Vergleich:

http://1.bp.blogspot.com/-Jy2t61WE7YA/UzQDscOeSMI/AAAAAAAAXHA/35Z97zVuRiI/s1600/MaledivenFlasche2.jpg

Kugel wird von der Polizei abgeholt, die Bewohner schweigen. (Freiwillig?)

Das passt auch wieder mal voll zur Zufallsvariante...:-)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:07
@smartphone

Du sagst es selbst, ein ähnliches Teil. Ich kann auch nach mehrmaliger Betrachtung der Bilder keinerlei Übereinstimmung feststellen. Hast Du Dir die Bilder überhaupt mal selbst angeschaut oder übernimmst Du nur das was Dir VT-Seiten vorkauen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:10
Ich sehe da auch nicht genügend Übereinstimmung, um das Teil im Sand eindeutig als Feuerlöscher einer 777 zu identifizieren. Gut möglich, dass es ein Feuerlöscher aus einem Flugzeug ist, aber mehr kann man da auch nicht sagen...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:16
@DearMRHazzard


keinerlei Übereinstimmung? Dann schau mal bei meinem letzten posting die Bilder an.noch sehe da eine Übereinstimmungen von ca.n60%. Natürlich gibt es bestimmt mehrere Modelle von diesen Dingern. Aber was denkst du, wie so ein Teil wohl aussehen wird, wenn es von einem explodiertem, evtl abgeschossenem Flugzeug stammt? Wäre es auf dem Meeresspiegel zerschellt, wäre nichts uebrig, klar. Aber was, wenn es bereits in der Luft explodierte? Und noch dazu 2-3 Wochen im Wasser trieb?

Keine Übereinstimmung, ich bitte dich....


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:24
@smartphone

Ich habe mir die Bilder schon damals sehr intensiv angeschaut. Die Story ist ja bekanntlich ein sehr alter Hut. Ich konnte schon damals dieser Kugel nichts abgewinnen und kann es heute erst recht nicht.
Das Hauptproblem ist einfach die Logik. Eine ganze B777-200ER verschwindet aber diese angebliche Fire Suppression Bottle übersteht alles und landet am Strand der Malediven ?

Das ist von der Art und Weise her genau das Gleiche wie das Erfrischungstuch das an der Westküste Australiens angeschwemmt worden sein soll. Und nun ? Fire Suppression Bottle auf den Malediven, Erfrischungstuch in Australien ?

Hat sich MH370 etwa zweigeteilt oder gehört eines dieser beiden Fundstücke nicht zu MH370 ? Wenn ja, welches ? Oder gehören gar beide nicht zu MH370 ?

Worüber reden wir hier jetzt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:35
@DearMRHazzard


Gehen wir mal von einem vertauschten Abschuss aus. Ein oder mehrere Bewohner von der Insel finden die Kugel und melden es der Polizei. Genau wie die Sichtung des Tieffliegers. Meinst du, man würde sie nicht zum schweigen abmahnen? Die Insel ist klein...Warum sollten die Inselbewohner ausgerechnet MH370 benutzen um erstmalig etwas Aufmerksamkeit in der Weltgeschichte zu erhaschen? Die Malediven sind bekannt genug.

-> Kann jemand von euch per umgekehrter Bildsuche die Originalquellen der Bilder ausfindig machen?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:38
Zitat von smartphonesmartphone schrieb:Natürlich gibt es bestimmt mehrere Modelle von diesen Dingern. Aber was denkst du, wie so ein Teil wohl aussehen wird, wenn es von einem explodiertem, evtl abgeschossenem Flugzeug stammt?
Das ist das Problem mit solchen Fotos und den Betrachtungen von Laien (dazu zähle ich mich auch). Du hast schon recht, es gibt sicher mehrere Modelle von diesen Dingern, aber in allen 777 mit demselben Triebwerkstyp dürften die Dinger schon extremst ähnlich aussehen. Und was mich schon stört beim ersten Blick: die Befestigungsdinger sind bei allen Photos flach, auf dem Foto vom Strand sieht man aber nur runde Dinger, die aus der Kugel ragen. Jetzt kann man argumentieren, dass die flachen Befestigungsplättchen beim Crash abgebrochen sind, ja. Oder sie sind auf dem Foto nicht sichtbar, auch möglich.

Trotzdem gebe ich DearMRHazzard recht: die Ähnlichkeit ist zwar vorhanden, aber in etwa so wie wenn man sagt, Claudia Schiffer und Heidi Klum würden gleich aussehen, da beide gross, blond und schlank sind...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:46
Das gefundene Teil (Feuerlöscher, Boje, Mine?) sieht schon sehr altertümlich aus.
Von der Oberfläche her, würde ich auf Gusseisen tippen.
Das Originalteil hat eher eine Edelstahl-Ummantelung.
Kann mir eigtl nicht vorstellen, daß 2-3 Wochen Salzwasser reichen, um eine derartige Veränderung herbeizuführen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 10:48
Wie ich schon schrieb... In diesem Fall bevorzuge ich einfaches 1+1 von durchgesickerten Informationen anstatt sich mit den Berechnungen von Pings und Spritmengen zu beschäftigen. Mit durchgesickert meine ich Informationen die bei uns ankamen und sich im nachhinein nicht mehr entfernen lassen, weil wir die Artikel dazu bereits kennen. Hinterher können die Behörden unendlich falsche Fährten legen. Aber nicht löschen was wir bereits wissen. Man beachte die Anzahl der News und Dementis.

-> Kann jemand von euch per umgekehrter Bildsuche die Originalquellen der Bilder ausfindig machen?

@Zz-Jones

Dann bräuchten wir hier wohl einen Experten für Salzwasser und Metalle.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 11:07
@smartphone

Das Teil hat auch Ähnlichkeit mit einer Mine, und nun?

Das ist echt Schwachsinn, Dinge nachzuplappern die auch auf Seiten wie "AllesSchall&Rauch" rumschwirren.
Zitat von smartphonesmartphone schrieb:Warum sollten die Inselbewohner ausgerechnet MH370 benutzen um erstmalig etwas Aufmerksamkeit in der Weltgeschichte zu erhaschen?
Was hat das mit Aufmerksamkeit zu tun?
Es geht darum den verdammten Fall zu klären.


Meinst du nicht auch es wären mehr als nur dieses eine Teil angespült worden?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 11:11
@ISF
Aber man hörte und las nichts mehr über Tiefflieger und gefundenen Gegenständen.
Meinst du, sowas kommt dort öfter vor?
Dann müsste zB Thaichote jederzeit eine ungefähr gleiche Anzahl an Gegenständen im SIO lokalisieren können, meinst du nicht? Dann wären die Satellitenfotos ja auch keine Besonderheit und somit auch nicht der Rede wert gewesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 11:17
Ich schau jetzt mal nach dieser umgekehrten Bildsuche. Vielleicht kann man ja die Quellen der Fotos herausfinden. Ich plappere nicht alles nach, ich finde einzig und allein die Herkunft der Kugel sollte dann zumindest geklärt werden. Man las nichts dazu wie zB "Sie stammte vom verunglückten Frachter XY oder Flugzeug YZ" ... danach kam einfach nichts mehr. Totgeschwiegen...aber ich weiss, ihr rechnet lieber mit Pings usw. Jeder so wie er mag.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 11:21
@smartphone
Meinst du Teile könnten nur an Stränden angespült werden, an denen es keine Menschen mit Handys leben die Bilder machen und eventuell teilen wollen?

Tiefflieger:
Male hat mehrere Flughäfen, und es landen dort mindestens ein Dutzend Flugzeuge die ähnlich bemalt sind wie MAS.

Ebenso dürfte dir bekannt sein das es im IO auch riesige Müllinseln gibt, die im Verbund ihre Runden drehen und es jährlich mehr wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 11:44
@smartphone

http://www.pprune.org/rumours-news/535538-malaysian-airlines-mh370-contact-lost-411.html

Dort siehst Du das "Ding" nochmal in Großaufnahme. Deutlich zu sehen ist oben ein Verschlussdraht der auf eine Verplombung schliessen lässt. Auf Deinen Fotos ist davon natürlich nichts zu sehen, und zwar aus dem Grund nicht weil die Anschlüsse alle gebraucht werden um so eine Fire Suppression Bottle funktionsfähig zu machen.

Was ist also mit Deiner "Kugel" passiert nachdem MH370 z.B. abgeschossen wurde ? Hat sie sich in der Luft kurz selbst verplompt und ist dann am Strand der Malediven eingeschlagen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 12:10
Der Vertrag mit der GO Phoenix läuft aus und dieses Schiff kehr Ende Juni in seinen Heimathafen Singapur zurück.

http://www.atsb.gov.au/mh370-pages/updates/operational-update.aspx

Dieses Drecksschiff war nicht nur mit weitem Abstand das ineffizienteste aller Schiffe sondern ihr wurden auch noch die "Rosinenstückchen" zugeteilt bei dieser Suche. So musste die GO Phoenix zu keiner Zeit mühsame bathymestrische Vermessungsarbeiten durchführen und konnte als einziges aller Schiffe stets in den gemütlicheren Gewässern im nordöstlichen Sektor des Suchgebiets umher schippern.

Da passt es perfekt ins Bild das zufällig Malaysia dieses Schiff unterhält. Rein aus moralischer Sicht müsste Malaysia hier eigentlich eine ganze Flotte im Einsatz haben denn schliesslich hat Malaysia auch viele Fehler gemacht um damit es überhaupt zu der Situation kommen konnte in der wir uns hier befinden.

Ich vergleiche dieses Vorgang wie mit einem Mannschaftsmitglied in einer Fussballtruppe die gegen den Abstieg kämpft. Ein Star der sich hofieren lässt, keine Grätschen macht, eine vorteilhafte Sonderbehandlung geniesst, mehr Urlaub bekommt als jeder seiner Mannschaftskollegen und das meiste Geld verdient, aber am Ende der Saison kein einziges Tor erzielt hat, die Truppe folglich absteigt und dann einfach abhaut.

Ich kann die Menschen verstehen die meinen Malaysia will MH370 überhaupt nicht finden.

Go Australia !


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 13:22
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:So musste die GO Phoenix zu keiner Zeit mühsame bathymestrische Vermessungsarbeiten durchführen...
Dann kann man auf jeden Fall ausschliessen, daß Malaysia nach Bodenschätzen sucht.
Da sie aber die Hälfte der Kosten übernehmen, ist es für Australien eine vergleichsweise günstige Suche.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 13:30
Ein Beispiel wie China mit Katastrophen umgeht:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/jangtsekiang-unglueck-verneigung-vor-den-opfern-a-1036909.html

ohne Worte...

vielleicht ist MH370 kein Rätsel , sondern wirklich ein unglückliches Drama und es wird viel verschwiegen und vertuscht.

"wir geben Euch den SIO als Suchgebiet..." aber ob das stimmt...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

03.06.2015 um 13:39
@Enterprise1701

Ich verstehe jetzt nicht so ganz was China falsch macht ? Sowohl im Fall MH370 wie auch nun im Fall des "Stern des Orients".

Sie sind Opfer, keine Täter.


melden