Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

50 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltall, Theorien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 09:13
@Roadicus

<<<< erst vor kurzem wurden organismen entdecktdenne
sonne und wasser scheis egal sind, die nähren sich von toxischen quellen unterder erde,
diese ganze schwachsiinige "es muss photosynthese geben blablabla" IST diealte
geschichte .
<<<

und, wieviel Energie wird da umgesetzt?Meinst du
das reicht für eine Evolution bis zur Intelligenz?


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 09:15
@Riccio

<<<dann erkläre DU doch mal,
was die hyroglyphe tatsächlichaussagt !!! <<<

nicht das was sie scheint. Genausowenig wie bei denanderen Hyroglyphen. Genausowenig wie da Glühbirnen oder sonstwas abgebildet sind.

Aber kennt den einer von euch den Textinhalt des ganzen Textes, oder nur diese eineHyroglyphe, weil sie eben so schön zum Wunschdenken passt.?


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 17:32

und, wieviel Energie wird da umgesetzt? Meinst du
das reicht für eineEvolution bis zur Intelligenz?




omg du solltest echt bei nasaoder so arbeiten, du bist soo schlau, weist alles .-) kannst ja meist sogar auf fragenantworten, die andere wissenschaftler nicht können, weil man sie weder als falsch nochals richtig beweisen kann.



nicht das was sie scheint. Genausowenigwie bei den anderen Hyroglyphen. Genausowenig wie da Glühbirnen oder sonstwas abgebildetsind.



mal wieder war unser UffTaTa in der vergangenheit gereist umuns die antworten zuversichert geben zu können!

Zeig mir bitte ein hyrogplyphbei dem man ganz sicher sagen kann dass es eine birne darstellt, dann reden wir weiter.Glühbirne ist auch etwas simpler darzustellen/zu verwächseln als ein flugzeug welchesalle hauptsächliche details eines flugzeugs aufweisen, die nötig sind damit er stabil inder luft bleib, also nicht die form wie es die 2 brüder vor 100 jahren hatte, das konntezwar fliegen aber total instabil, heutige flugzeug form ist typisch für aerodynamischestabilität (ausser den neuen, die elektronisch gesteuert/gehalten werden)


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 23:13
@ uff

ich wiederhole meine aufforderung:

dann erkläre DU doch mal,
was die hyroglyphe tatsächlich aussagt !!!

wir warten gespannt auf deineall-wissenden ausführungen -
(bzw. auf deine AUSREDE) ...

ciao,
riccio.


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 23:21
@ all

es gibt hier eine hand voll user,
die in jedem thread zuhause sind,
und diese threads nur stören ...

sie fallen durch ihre ignoranz auf,
schreiben KEINE beiträge,
sondern stellen mit "hää?" häme nur alles in frage ...

bei einer gegenfrage kommt dann allerdings nyx mehr !!!

lasst euchvon diesen ignoranten nicht abhalten,
selbst beiträge zu verfassen !!!

ciao,
riccio.


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 23:38
@roadricus

Die Wandplatte von Abydos

Ein schönes Beispiel dafür was daso läuft. Ich glaubte ebenfalls lange genug an dieses Teil bis ich auf das folgendestiess:

aus: Mystera 3000

http://www.mysteria3000.de/wp/?p=167




b) Die Lösung des Rätsels

Bevor sich Autoren allerdings zuphantastischen Spekulationen bzgl. Hochtechnologie oder die Besuche außerirdischerBesucher in der Antike hinreißen lassen, sollte sie sich mit dem eigentlichen Befundgenauer auseinander setzen. Bereits Thomas Eickhoff (Efodon), der sich als einer derersten mit den “rätselhaften” Hieroglyphen im Sethos-Tempel von Abydos beschäftigte,erhielt durch das Ägyptische Institut in München eine vernünftige archäologischeErklärung für die scheinbare Abbildung von Helikoptern und anderen technischen Artefaktenin ägyptischen Tempelinschriften. Eickhoff selbst war am 4. Februar 1992 nach Münchengefahren, um dort seine vergrößerten Aufnahmen der Hieroglypheninschrift dem ÄgyptischenInstitut zu präsentieren. [6] Die Antwort war dieselbe, die der Schweizer Journalist undspätere Buchautor Luc Bürgin vom ägyptischen Seminar der Universität Basel am 11. Februar1992 erhalten hatte. [7]

Die Ägyptologen beider Institute waren sich demnachdarüber einig, es handle sich bei den vermeintlich “rätselhaften” Hieroglyphen um nichtsweiter als zwei sich überlagernde Namenskartuschen der ägyptischen Pharaonen Sethos I.und Ramses II. - ein sogenanntes Palimpsest.

Die ersten und bisherumfangreichsten kritischen Arbeiten zu den Abydos-Hieroglyphen wurden in deland vonMichael Haase veröffentlicht. [8] Sie belegen bis ins kleinste Detail den wahrenCharakter der Inschriften. Da Haases Aufsätze mit der ‘Scientific Ancient Skies’ auchinnerhalb der PaläoSETI-Szene veröffentlicht wurden, verwundert die Tatsache, dass der“Abydos-Helikopter” bis heute in grenzwissenschaftlichen Diskussionen bestand hat. Dennnormalerweise wäre anzunehmen, er sei bereits vor 10 Jahren für diegrenzwissenschaftliche Literatur abgestürzt. Allerdings wird dies oft nur schwerlichzugegeben:

“Die Fachleute meinen, diese Darstellungen seien zufällig entstanden,weil zwei verschiedene Hieroglyphentexte aufeinandergeritzt wurden, ohne dass der alteText vorher weggekratzt worden sein. Davon ist am Tempelbalken zwar nichts erkennbar,doch möchten ich den “Experten” nicht widersprechen.” [9]

Im Internet findensich bis heute nur oberflächliche und falsche Aussagen zum “Hieroglyphenrätsel vonAbydos”. Aus diesem Grund versuchen wir hier die durch Michael Haase bereitsveröffentlichte Beweisführung für die Leser von Mysteria3000 nachzuvollziehen, ohnedessen Arbeiten einfach zu kopieren. Unser Anliegen besteht deshalb auch darin, zuzeigen, wie ein Indiz der PaläoSETI-Hypothese, trotz einer bekannten Gegenargumentation,immer wieder in der grenzwissenschaftlichen Literatur auftaucht und dies jeweils mitdenselben widerlegten Argumenten. [10]


................................................

Auch ich kam nicht umhindas oben aufgeführte zur Kenntnis zu nehmen.


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 23:41
ah interessantes thema!
werde ich mir morgen geben ;)!


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

13.09.2006 um 23:46
Hm ehrlich gesagt habe ich den helikopter selber garnicht erkannt/gemerkt! O_o es gingeigendlich nur um die seitenansicht des flugzeuges und die 3d flugzeuge, und halt nochviele weitere bilder hyroglyphe, zu dennen ich so aufm rechner keine bilder habe, aberhalt bücher zB. Dann gibt es noch haufenweise ufobilder , die wirklich kein "versehen"sein können - und einige zitate von "ereignissen" die von irgendwelchen persönlichkeiten,wie zB alexander des Großen geschildert wurden (ich nehme dieses beispiel weil es in demalmy artikel auch drin ist)


Es sind sehr viele Dinge, undglaublich viele,so viele zufälle ? Möglich, aber ich werde sie nicht abstreiten können, solange keinvernünftiger beweis darliegt, oder zumindestens glaubwürdige version, wie es denn sopassieren konnte -.-


melden

All - mögliche Thesen und Theorien im Zusammenhang

14.09.2006 um 23:34
@ jafrael

diesen beitrag wollte ich eigentlich NICHT von dir haben,
sondern von den destruktiven NEIN-sagern,
die sich keinerlei mühe machen,
konstruktiv mit zu arbeiten ...

trotzdem DANKE,
ich bewundere nach wievor dein geschick,
pointierte beiträge aus dem hut zu zaubern ...

grazie,
riccio.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Heute: Elon Musk SpaceX bemannter Raketenflug zur ISS
Verschwörungen, 82 Beiträge, am 03.06.2020 von CaptainAllmy
AnonAdocat am 31.05.2020, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 03.06.2020 »
Verschwörungen: Die Reptiloiden – warum sind sie böse zu den Menschen?
Verschwörungen, 144 Beiträge, am 26.08.2019 von Kybela
Smokow am 07.10.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
144
am 26.08.2019 »
von Kybela
Verschwörungen: USA sichert sich Rechte für Sonnensystem
Verschwörungen, 64 Beiträge, am 12.12.2015 von Aldaris
UnderBlackSun am 01.12.2015, Seite: 1 2 3 4
64
am 12.12.2015 »
Verschwörungen: Was ist eigentlich ein "Geheimbund"?
Verschwörungen, 39 Beiträge, am 10.08.2007 von melsmell
kali am 04.05.2005, Seite: 1 2
39
am 10.08.2007 »
Verschwörungen: Space Pearl Harbor
Verschwörungen, 19 Beiträge, am 19.03.2006 von cosmos
cosmos am 18.03.2006
19
am 19.03.2006 »
von cosmos