Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

JFK - Attentataufdeckung

31.131 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psiram, Kennedy, JFK ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 15:21
@Ulf
querdenkersz schrieb:
Neue wissenschaftliche Methoden werden ignoriert ( z.B. das Foto von Oswald mit der Carcano ).

Es wurde nicht ignoriert, dass es ein hin und her mit der Waffe gab, dass Fingerabdrücke erst nachträglich gefunden wurden, dass das Visier nicht justiert war, dass Oswald 90sek nach der Tat in der Kantine, die ein ganzes Stück weg von dem Platz, wo die Waffe gefunden wurde, von einem Polizisten gesehen wurde.
2,,5 Minuten nach Aussage Mrs Reid und der Polizist sah ihn in der nähe zum Ausgang nicht in der Kantine .
Dieses Foto
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Lho-133A.jpg&filetimestamp=20050721222440
querdenkersz schrieb:
Der Zapruderfilm wird als Beweis angeführt , interpretiert jemand aber die Bewegungen von Kennedys Kopf anders als im Sinne der VT ist genau die gleiche Filmszene plötzlich manipuliert

Ich halte den Film nicht für manipuliert.
in welche Richtung bewegt sich dann Kennedys Kopf und in welche Richtung fliegen dann Blut und Hirnteile ?
Zitat von UlfUlf schrieb:Andersrum. Es kann nicht so sein, wie es die offiziellen Berichte glauben machen wollten.
Diese Widersprüche sieht jeder, der nicht gerade obrigkeitshörig ist.
Mit anderen Worten , alle die nicht and die VT glauben sind obrigkeitshörig .


2x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 15:39
@querdenkerSZ
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb: Mit anderen Worten , alle die nicht and die VT glauben sind obrigkeitshörig
genau da muss ich Ulf recht geben. was nicht ins bild der OV passt wird eben passend gemacht. dies begann 1964 mit dem Warren-Report und geht bis ins 21 jahrhundert.

und das von dir verlinkte foto taugt für ein täterbeweis eh nix. aus bekannten gründen nicht. denn Oswalds kopf wurde auf den körper montiert.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 15:43
@EC145
Quelle Beleg Fakt oder Phantasie da es nicht sein darf bei dir?


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 15:56
@ups
Quellen ?

für die OV gibts 1000 quellen. nur das komische ist dass es keine Quellen gibt die in meine Richtung zielen. "ich musste mir dieses puzzle in mühsamer arbeit selbst zusammen setzten" und weshalb nicht. genau damit die OV auf gar keinem fall in ihren grundfesten erschüttert wird.

das problem heisst Verschwörung des Schweigens.

leute die die wahrheit kannten wurden umgebracht oder hatten mysteriöse unfälle.
naja: wenn leute das gegenteil aussagten wass gegen die Warren Theorie sprach musste die Warren-Kommission massnahmen ergreiffen um all diejenigen zum schweigen zubringen die die ganze wahrheit kannten. mit anbderen worten all diese leute wurden umgebracht. von killern der WK.


ihr habt ja so recht.
Oswald schoss drei mal auf Kennedy und Conally und verletzte die beiden 7 mal.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 15:59
@EC145 schrieb:
@querdenkerSZ

querdenkersz schrieb:
Mit anderen Worten , alle die nicht and die VT glauben sind obrigkeitshörig

genau da muss ich Ulf recht geben. was nicht ins bild der OV passt wird eben passend gemacht.
Selten solch Schwachsinn gelesen!

Wer bringt denn Dinge ins Spiel für die es offensichlich keinerlei Hinweise/Spuren gibt?
Wer tritt denn permanent mit Fälschungsbehauptungen auf dieser Party auf?
Das seid einzig allein Ihr die an diesen Schwachsinn glauben!


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:04
@EC145
Wenn der Kopf nicht auf das Foto passt wirst du das doch sicher irgendwie logisch erklären können. Oder ein original Foto auftreiben können worauf stützt sich deinen Vermutung das wirst du doch irgendwie aufschlüsseln können so das es jeder nachvollziehen kann. Kann doch nicht so schwer sein. :(


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:25
@EC145
genau das
Zitat von EC145EC145 schrieb:und das von dir verlinkte foto taugt für ein täterbeweis eh nix. aus bekannten gründen nicht. denn Oswalds kopf wurde auf den körper montiert.
Hany Farid vom Dartmouth College in New Hampshire hat eine neue Software entwickelt die
aus dem Schattenfall die Position einer Lichtquelle und damit auch berechnen kann ob ein Foto montiert wurde .
Aus reiner Neugierde untersuchte er auch das Oswald-Foto und siehe da es ist echt und keine Montage .
Genau das habe ich mit dem Ignorieren von wissenschaftlichen Erkenntnissen gemeint .
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,681010,00.html
Zitat von EC145EC145 schrieb:für die OV gibts 1000 quellen. nur das komische ist dass es keine Quellen gibt die in meine Richtung zielen. "ich musste mir dieses puzzle in mühsamer arbeit selbst zusammen setzten"
das haben wir auch und wie du siehst sind wir genau zu gegenteiligen Erkenntnissen gekommen .


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:29
Zitat von woogliwoogli schrieb:Wie naiv muss man sein ein Ergebnis für glaubwürdig zu halten wofür es keinerlei Hinweise geschweige denn irgendwelche Spuren gab?
Naivität ist wohl eher, alles zu glauben, was im Namen der Staatsmacht von sich gegeben wird.
Wissenschaftlern zu unterstellen, sie wären ohne Spuren oder Hinweisen zu Ergebnissen gekommen, ist schon dreist.
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:In welche Richtung bewegt sich dann Kennedys Kopf und in welche Richtung fliegen dann Blut und Hirnteile ?
Unterschiedliche Waffen führen zu unterschiedlichen Wirkungen.
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Mit anderen Worten , alle die nicht and die VT glauben sind obrigkeitshörig
Wer kritiklos alles übernimmt, was von bestimmten Stellen kommt, der sollte sich mal selbst überlegen, warum er das tut.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:31
@Ulf

Immer noch keine Argumente?


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:33
@voidol
Schlaf weiter.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:34
@Ulf
Hallo die Waffen für Kaliber 12,7 *+ waren zu der zeit nicht gerade einfach zu bekommen und selbst wenn jemand der mit eine 1,68 Meter großen Schissprügle durchs Gelände schleicht Fällt natürlich keinem auf...... ja nee.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:38
@ups
Die Waffen waren schlecht zu bekommen. Nicht das das vielleicht noch Profis waren, und nicht dass die sich vielleicht auch wie Profis verhalten haben.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:38
@Ulf
querdenkersz schrieb:
In welche Richtung bewegt sich dann Kennedys Kopf und in welche Richtung fliegen dann Blut und Hirnteile ?

Unterschiedliche Waffen führen zu unterschiedlichen Wirkungen.
falsch , ob ich dir nun mit der Faust , einem Baseballschläger oder Hammer vor den Kopf haue oder mit einer Pistole oder einem Gewehr in die Stirn schiesse , das Ergebniss bleibt das gleiche , dein Kopf geht erst mal zurück und schleudert dann durch den Peitscheneffekt viel stärker nach vorne zurück .
querdenkersz schrieb:
Mit anderen Worten , alle die nicht and die VT glauben sind obrigkeitshörig

Wer kritiklos alles übernimmt, was von bestimmten Stellen kommt, der sollte sich mal selbst überlegen, warum er das tut.
also stimmt meine Vermutung und im Übrigen ist diese Meinung von dir über mich falsch .
Ich mache mir immer meine eigene Meinung und schliesse mich nie irgendeiner Meinung einfach an .


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:39
@Ulf
Sind sie schon wach geworden?


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:42
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:falsch , ob ich dir nun mit der Faust , einem Baseballschläger oder Hammer vor den Kopf haue oder mit einer Pistole oder einem Gewehr in die Stirn schiesse , das Ergebniss bleibt das gleiche , dein Kopf geht erst mal zurück und schleudert dann durch den Peitscheneffekt viel stärker nach vorne zurück .
Falsch, denn die Diskussion gab es bei diesem Fall schon mal.
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:Ich mache mir immer meine eigene Meinung und schliesse mich nie irgendeiner Meinung einfach an .
Das habe ich bisher nicht feststellen können.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:43
@Ulf
Kumpelnchen mach dich mal kundig was es für Waffen zu der zeit in den vermeidlichen Kaliber gab zu mal der Schütze der 12.7mm Waffe zu der zeit keinen Zieloptik verwendet haben. Viellicht kommst du dann von selber drauf Warum die 12,7 Waffe Schwachsinn ist.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:45
@Ulf
Zitat von UlfUlf schrieb:Falsch, denn die Diskussion gab es bei diesem Fall schon mal.
Ja Nee ist klar ist da wieder das Fakten problem.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:45
@ups
Ich muss mich da nicht kundig machen.
Ich bin nicht auf die Idee gekommen, die Waffe gab es nicht.


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:48
@georgeorwell
von wo hast du diese info?


melden

JFK - Attentataufdeckung

14.05.2010 um 16:48
Zitat von upsups schrieb:Ja Nee ist klar ist da wieder das Fakten problem
Ich habe nicht die Behauptung aufgestellt, dass das so nicht funktioniert.
Ihr plappert immer irgendwelches Zeug und ich soll alles, was ich und ihr sagt beweisen.
Beweist das mal selber.


melden