Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 11:51
Casa_blanca schrieb:Schämt ihr euch vielleicht selber schon ein bisserl,
Die sind alle durch die Bank vollkommen merkbefreit. Scham ist in deren menschlichem Portfolio höchstwahrscheinlich nicht vorhanden.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 11:55
Poipoi schrieb:höchstwahrscheinlich nicht vorhanden.
Gut, hätte schreiben sollen: Ist es euch peinlich, liebe Roschis, dass ihr euren Müll sonst nirgens anpreisen könnt und sich niemand dafür hergibt als dubiose Plattformen?

Besser so, poipoi?


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 12:10
Ja ;)

Bestes Beispiel sind die beiden debilen Ami-Volldeppen. Ein anderes Kaliber kriegt Rosch offensichtlich nicht an den Start.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 13:33
Auf der niederländischen Seite
http://www.zilverstroom.com/kpp-technologie-validatie/
gibt es gleich drei Dokumente bezüglich des Aukw.
Das Erste ist das HTL-Gutachten - uninteressant.

Das Zweite kannte ich noch nicht, es ist m.M.n. objektiv erstellt.
Leider steht nichts über das Getriebe, obwohl der Herr Lozano mecanical Engineer ist und das durchaus bewerten konnte. (kennt den schon jemand?)

Das Dritte ist ein undefiniertes Dokument mit einigen interessanten Ansätzen, den Formeln konnte ich jedoch nicht so recht folgen da es u.a. Unklarheiten mit den Einheiten gibt (wurde wohl mit einer OCR-Software eingelesen oder ist nochmal eine neue Füsik)


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 13:52
@ppm
bei dem dritten dokument handelt es sich um die 'scientific explanation' vom 'rosch development center' in wahrheit ein 10 jahre altes plagiat aus einem magazin..

http://pesn.com/2015/05/13/9602617_scientific-explanation-for-Rosch-KPP-buoyancy-system/


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 14:00
ppm schrieb:kennt den schon jemand?
Dürfte der aus Mexiko sein. Da ist doch noch einer, in Mexiko, aber der gehört zu den Gaia-Käufern, der Rolli.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 14:02
ppm schrieb: Das Dritte ist ein undefiniertes Dokument mit einigen interessanten Ansätzen
Das Dokument ist hier bekannt.
Wo du da interessante Ansätze entdecken konntest, kann ich allerdings nicht nachvollziehen.

Das andere Dokument ist zumindest mir neu. Die Tabellenwerte sind allerdings Kokolores, insbesondere die Spalte "Energy produced falling containers". Auch die anderen Werte scheinen nur mit "neuer Füsik und Mathematik" erklärbar zu sein :D


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 14:54
Stuart Campbell verteidigt GAIA:
Just a matter of waiting for when they are ready.
They don't run to someone else' timetable.

(Stuart Campbell am 09.09.2015)
Einfach nur warten, und alles wird gut! ;)


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 15:06
...der gute Mann meint natürlich damit man soll mit dem Bestellen noch warten :D


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 16:28
uatu schrieb:Just a matter of waiting for when they are ready.
warten auf godot hat mehr aussicht auf erfolg. :)


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 16:36
Aus dem Bericht von Lozano bei silverstroom:
A "scam" was not found in "KPP Technology", even after an exhaustive search.
Komisch, ich bin mir ziemlich sicher, den Trick innerhalb von 5 Minuten finden zu können. Man braucht nur einen Schraubenschlüssel. Ein Blick in den Elektroraum könnte auch nicht schaden, insbesondere wenn das Blubberle anfängt "selbstversorgend" zu laufen.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 17:22
Das wirklich interessante Dokument findet sich unter "over ons":
http://www.zilverstroom.com/rosch-innovations-terms-conditions/
Das Dokument habe ich runter geladen...ist auf Deutsch :) (wird eh bald verschwinden)


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 17:33
Ich habe dort noch ein Dokument gefunden, auf das ich mir so ad hoc keinen Reim machen kann.

http://www.zilverstroom.com/wp-content/uploads/2015/08/Rosch-Payment-Guarantee-example.pdf


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 17:38
In dem Technikbericht verstecken sich DrDD's Schätze: Maikrobabbls, Neodüm Magnetz, Palsing äer, wotär dschjeds...das ist echt herrlich.

@Poipoi
Tja, recht hast - geh nicht über Los, zahle 16Mio...wenn sonst nix ist.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 17:46
Man findet bei zilverstroom auch eine Reihe von Bauzeichnungen, die hier auch schon mal zumindest teilweise aufgetaucht sind.

http://www.zilverstroom.com/wp-content/uploads/2015/07/PDF_KINEL_1.pdf

Die Dokumente sind von 1-11 in der URL numeriert.

Hier ein screenshot der Zeichnungslegende.

legende


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 17:51
Schade...ich habe mir alle angeschaut...AuKW CAD ist nicht dabei, da hätte sich GAIA das Digitalisieren der ausgedruckten Digitalzeichnungen sparen können.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 18:07
@Poipoi:
Poipoi schrieb:Ich habe dort noch ein Dokument gefunden, auf das ich mir so ad hoc keinen Reim machen kann.
Das ist ein Beispieldokument der Swiss Re, das ziemlich sicher nichts spezifisch mit Rosch zu tun hat. Das ist im wesentlichen eine Bankgarantie des Käufers über den gesamten Kaufpreis. Dieses Dokument ist nur ein Zusatz zur Versicherung der Anzahlung des Käufers durch die Swiss Re (das Dokument wäre sehr viel interessanter). Ich vermute, dass die Swiss Re sicherstellen möchte, dass der Käufer, dessen Anzahlung sie versichert, auch tatsächlich in der Lage ist, den vollen Kaufpreis zu zahlen.


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 20:19
Die AGB sind interessant, insbesondere 9a und 9d.

9a besagt das die Anlage als geliefert und ok gilt, sobald sie _betriebsfertig_ beim Kunden steht oder von diesem geholt wird.

9d besagt das eine erfolgreiche Abnahme aller Baugruppen der Anlage ansich als Komplettabnahme gilt.

Raffiniert ;)


melden

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 21:00
Interessant, auf der holländischen Seite lässt sich folgende Aussage finden:

"Die Arbeiten am Bau des ersten KKP in Europa haben begonnen. Die Anlage mit einer Kapazität von 1MW soll im November dieses Jahres in Kroatien ans Netz gehen."
Quelle: http://www.zilverstroom.com/werkzaamheden-voor-eerste-commerciele-kpp-power-plant-in-europa-gestart-juli-2015/

Nanu, was ist denn mit all den anderen Anlagen in Europa passiert?
Was das Bestellvolumen anbelange, so hätten sie in Madagaskar Aufträge für flächendeckende Energieerzeugung, in Südafrika (Polokwane) sei eine 25-MW-Anlage im Bau, in Rom/Italien im Hafengebiet eine 5-MW-Anlage geplant, in Süddeutschland soll im Frühling eine 5-MW-Anlage gebaut werden, in Spich wird ab Mitte Januar (neu: März) 2015 eine 120-kW-Anlage in Betrieb sein. Diese Aussagen wurden am 5. Februar 2015 von Detlev D., Geschäftsführer der internationalen Rosch-Gruppe, bestätigt.
Quelle: Beitrag von uatu, Seite 722

Rom liegt doch in Europa, oder ist der Hafen samt KPP Richtung Afrika abgedriftet?
Süddeutschland habe ich bisher, trotz Bayern, auch immer noch für europäisch gehalten. Und der Frühling dürfte dort doch nun auch, trotz der nähe zu Althofen, einmählich vorüber sein oder.
Und im neuen Domizil der Rosch-Holding in Spich soll seid März ebenfalls ein KPP fleißig Strom aus dem nichts produzieren.

Aber so ist das Detlef D., Roberto R und Christoph B., wenn die Festplatte im Kopf über ein Schreibschutz (und die restliche graue Masse über ein Kapierschutz) verfügt. Da geraten Münchhausen-Storys schnell in Vergessenheit - dummerweise nur bei euch ;)


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

09.09.2015 um 21:44
Die Arbeiten am Bau des ersten KKP in Europa haben begonnen. Die Anlage mit einer Kapazität von 1MW soll im November dieses Jahres in Kroatien ans Netz gehen.
Da wär was, aber es ist ein PDF.
Vielleicht kriegt es von euch wer hin zum übersetzen. Oder versteht kroatisch.

http://www.bpz.hr/_Data/Files/1507088299864.pdf


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt