Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

28.06.2020 um 16:44
Thorsteen
schrieb:
den terroristischen Bütteln der Energiemafia
Das Feindbild ist so oft gestreut worden, dass es sich bei etlichen unkritisch durch die Welt laufenden Leuten so eingebrannt hat, dass sie es einfach glauben. Den Erfolg kann man sich zunutze machen dann mit einer anderen Zielgruppe erweitern.
Grafiflight schrieb: von muslimischen Hackern gehackt und kaputtgemacht
Wenn man derartiges oft genug impliziert, dann setzt es sich irgendwann bei etlichen Leuten fest. Die sogenannten sozialen Netzwerke sind dabei mit großem Eifer leider auch noch zuverlässig behilflich. Auch wenn die frecherweise des öfteren das Gegenteil verbreiten. Wenn da im Einzelfall was gelöscht wird, dann hat das keinen wirklichen Effekt. Die Masse macht's. Und die Anzahl der Zugriffe.
Martino
schrieb:
Fölix auf deine schrägen Erkenntnisse bez. Grafi... die Sache ist schon Jahre ausfestanden.
Und die sogenannten Bastler haben einen so markanten Satz in all den Jahren nie kritisiert. Er steht ja immer noch da. Sogar auf mehreren Seiten von den Gestalten.


melden

Auftriebskraftwerk

28.06.2020 um 17:14
Infinity.sav on Instagram
https://www.instagram.com/p/CB-mQXcJKbL/?igshid=1ums6n5yq7p9q


melden

Auftriebskraftwerk

28.06.2020 um 17:34
@JLJ: Infinity SAV is a scam and will never deliver anything useful. It happens from time to time that politicians fall for such scams (there are several documented cases in this forum), which doesn't change anything about physical reality.


melden

Auftriebskraftwerk

29.06.2020 um 00:24
Zur Gravinergy AG, die hier im Thread ein gelegentlich am Rande vorkam, gibt es inzwischen einen Psiram-Artikel.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 07:55
Wer sich mal ein Bild machen möchte, wie ein "100MW KPP"-Angebot über "80.820.000 € netto pauschal", schlüsselfertig mit allem Drum und Dran, aussieht. Bitte sehr.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 08:47
poipoi
schrieb:
Wer sich mal ein Bild machen möchte, wie ein "100MW KPP"-Angebot über "80.820.000 € netto pauschal", schlüsselfertig mit allem Drum und Dran, aussieht. Bitte sehr.
Danke, hatte mich immer schon gefragt wie die Planung für ein 80-Mio. Projekt wohl aussieht. Kann ich das ganze in blau haben? Dann überweise ich sofort.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 10:05
poipoi
schrieb:
Wer sich mal ein Bild machen möchte, wie ein "100MW KPP"-Angebot über "80.820.000 € netto pauschal", schlüsselfertig mit allem Drum und Dran, aussieht. Bitte sehr.
Bei dem Link hat bei mir die heruntergeladene Datei die Bezeichnung "0".
Ich musste erst den Dateinamen in "0.pdf" ändern, um sie anzuschauen.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 10:34
Die dort angegebenen GPS Koordinaten: 21°04'01.0"N 86°50'39.4"W verweisen übrigens auf ein gewerbliches Baugrundstück in Cancún, Guatemala, und scheinen aus einem älteren Angebot mitkopiert und nicht angepasst worden zu sein:
cancunOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 15:14
poipoi
schrieb:
80.820.000 €
Treuhänderisch zu Hinterlegen bei Wirecard ?


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 17:50
Zur Abwechslung mal etwas Videospam:

Beitrag 52 Teil 3 .Das Ende der unendlichen Geschichte der Schwerkraftnutzung


Zwingt mich bitte nicht den Inhalt wiederzugeben, dann lieber den Beitrag löschen :)


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 17:52
RickSanchez
schrieb am 26.06.2020:
Verkannt, übergescheid, trotz mangelnder Fachbildung jedem Fachmann überlegen, dabei ist die eigene Erfindung so einfach, dass es ein Wunder ist wenn niemand vorher drauf gekommen ist. Warum nicht? Weil man eben nicht auf den eingefahrenen Wegen denkt usw.
Das ist eine wunderbare Beschreibung. Und wisst Ihr, an wen sie mich erinnert? An den Herrn Richard W. und seine 3-Kammerzilinder-Erfindung. Der Rest von Martinos Rechnungen (Kraftkilogramm) und Ausdrucksweise (Tüftler - bei Herrn W. Tiftler) im Übrigen auch. Allerdings scheint er nicht, wie Herr W. in Ostpreussen aufgewachsen zu sein, sondern in D, denn seine Orthographie ist deutlich besser. Aber Martino könnte wirklich mit Herrn W. verwandt sein, so ähnlich sind Auftritt und Ausdruckweise.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 18:10
pluss
schrieb am 27.06.2020:
...hätte man jede Menge gescheite Literatur erstehen können.Das tolle, nach deren Lektüre hättest du sehr genau gewusst, warum weder dein Auftriebskraftwerk noch dein Magnetmotor funktionieren kann.
Da hätten auch 39,99 € gereicht...

https://www.wiley-vch.de/de/fachgebiete/naturwissenschaften/physik-11ph/allg-physik-11ph0/physik-fuer-dummies-das-lehrbu...


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 18:57
Peter0167
schrieb:
Zur Abwechslung mal etwas Videospam:
Hmmm, der Videotitel ist "Das Ende der unendlichen Geschichte der Schwerkraftnutzung".
Heißt das, dass das endlich der letzte Beitrag ist? Kann man nur hoffen.
Peter0167
schrieb:
Zwingt mich bitte nicht den Inhalt wiederzugeben, dann lieber den Beitrag löschen :)
Inhalt... Der war gut!


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2020 um 20:59
Peter0167
schrieb:
Zwingt mich bitte nicht den Inhalt wiederzugeben,
Die Art und Weise wie
„Beitrag 52/3 an das Weltnetz“ rüberkommt... ist gelinde gesagt, etwas eigentümlich🧐!
Abgesehen von abrupten Wendungen und ... ach, egal!

Die Jugend zu erreichen und ihnen Wissen zu vermitteln steht doch auf den Fahnen dieses Herren?!
Sie lesen ja mit mein Herr... (jetzt nur für sie)
Ich formuliere es höflich: gescheitert!!!

Gescheitert
schon beim rekapitulieren der an sie gestellten Fragen!
Gescheitert,
Antworten klar, präzise und einfach verständlich zu formulieren!
Gescheitert,
zu erkennen, dass ihr eigenhändig niedergeschriebener, vermutlich 2x überarbeiteter und letztendlich mündlich vorgetragener Text zu „Beitrag 52/3“ immer noch so viele offene Fäden hat
wie das abgewetzte Seilende an dem ein ehemaliger Bergkamerad von Louis Trenker hing!
Louis Trenker, sie kennen ihn?
Auf ihrem steinigen Weg (nach unten)
zum Gipfel der Erkenntnis
(welcher lediglich eine Erhebung in einer tiefen Mulde ist), haben sie sich da jemals umgedreht?
Folgt ihnen da wer?
Mein Herr, da baumelt nur ein loses, zerfranstes Seil!

Nach 45 min. Video (V)Erklärung musste ich eine Tafel Schokolade zu mir nehmen um meinen Energie Verlust wettzumachen! -
Nicht weil ich dem Inhalt ihrer Erklärungen nicht hätte folgen können, welche so gehaltvoll sind wie ein nach oben strebender Körper!
Nein!
Diese Wiederholung des ewig Gleichen!
Dieser Mantra Singsang!
Schauen sie... ich sag Ihnen klipp und klar:
So lange sie hier schreiben bzw. in einem Ihrer „Sinai Video Steintafeln“ aus diesem Forum zitieren wird Ihnen ein ein eisiger und sarkastischer Wind entgegen wehen!

Die Energie dieser Luftbewegung können sie dann in Beitrag 52/4 umwandeln
in ein „ mimmimi“ und seichte ironische Randbemerkungen
- von wegen;
wer hat was nicht verstanden obwohl ich (Moses der das Wasser teilt)
es ja schon so oft und so detailliert erklärt habe“

Einer sachlichen Diskussion weichen sie ja gekonnt aus!


Sry @LL, aber das musste raus! Das ist doch echt Schwachsinn3

Du schuldest mir eine Milka Nuss @Peter0167.


melden

Auftriebskraftwerk

09.07.2020 um 21:10
Ich muss alle diejenigen enttäuschen, die den Titel von Richard W.'s aktuellem Video "Das Ende der unendlichen Geschichte der Schwerkraftnutzung" so interpretiert haben, dass Herr W. sich endlich entschlossen hätte, seine unsinnigen "Schwerkraft-Kraftwerk"-Perpetuum-Mobile-Ideen nicht mehr weiter zu propagieren. Das ist natürlich nicht der Fall. Der Satz geht nämlich auf der ersten Folie (sichtbar ab ca. 0:25) folgendermassen weiter: "... durch die Entdeckung der Kraftkonstellation der Zylindersäule mit der Kammer-Zylinder Konstruktion". Er wähnt also nur die Suche nach der Entdeckung beendet, nicht etwa seine Aktivitäten.

@​Richard W.: Ihr neues Video enthält so viele Falschbehauptungen und Fehler, dass es Stunden erfordern würde, darauf im Einzelnen einzugehen. Nachdem die vergangenen Jahre sehr deutlich gezeigt haben, dass Sie unfähig sind, Fehler einzusehen, werde ich damit keine Zeit verschwenden. Ihre "Schwerkraft-Kraftwerk"-Konzepte sind widerlegt (siehe hier und die dort verlinkten Widerlegungen), alles weitere ist nebensächlich.

Machen Sie also ruhig so weiter wie bisher. Erstellen Sie 50 oder 100 weitere Videos, und wundern und beklagen Sie sich weiter darüber, dass sich nahezu niemand dafür interessiert. Letztendlich wollen Sie es wohl nicht anders. Auf diese Weise können Sie sich risikolos weiter in der Fantasievorstellung des verkannten Erfinders der weltrettenden Technologie sonnen.


melden

Auftriebskraftwerk

10.07.2020 um 20:03
@​Richard W.:
Dennoch sind Sie in der Moralischen Pflicht die Energie Fehlbilanz zu Korrigieren zu Anlage „Auftriebskraftwerk von Martino“ denn darin ist das Fehldenken enthalten, das eine klare Antwort erfordert.

(Richard W. am 10.07.2020)
Es gibt nichts, was ich zu korrigieren hätte. Sie haben @Martino's Konzept nicht verstanden.


melden

Auftriebskraftwerk

12.07.2020 um 11:32
"Der Holländer" hat ein Bild gepostet, auf dem das große Geheimnis des "Drehmomentverstärkers" gelüftet wird, zwei Federn...
Ursprünglich war von einer Kraftverstärkung 1:3 die Rede, später hieß es, es würden diverse Verluste kompensiert. Anhand der Zeichnung liegt dem Ganzen wohl die naive Vorstellung zu Grunde, dass die dauernd gespannten Federn die Ausgangsseite "verstärken", so dass dort eine größere Last anliegen kann. Oder so ähnlich. Im Moment leidet der Fortschritt des Projekts leider unter der Coronakrise, und der indische Erfinder kann die seit Monaten versprochenen Videos und Tests nicht liefern. Na, so ein Pech aber auch.


106984152 1598625763645017 3868920013457Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Auftriebskraftwerk

12.07.2020 um 12:27
@poipoi
Da bleibt auch die Frage wieso ist die Drehung gegen den Uhrzeigersinn so wichtig?
Ist wahrscheinlich so wichtig wie rechtsdrehendes Wasser.


melden

Auftriebskraftwerk

12.07.2020 um 16:01
Als "Ruckdaempfer" um Lastspitzen abzufangen sind Federn in nahezu jeder Autokupplung verbaut!
Das Prinzip hier ist nur unnoetig Kompliziert.
Und in der Zeichnung ist "nur" der Begriff Amplifier daneben, (oder aus Wunschdenken falsch uebersetzt!)


:mlp:


melden

Auftriebskraftwerk

12.07.2020 um 17:23
Federn sind verlustbehaftete Energiespeicher...da kommt immer weniger raus als rein ging.
Wie bei einen AuKW zB.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt