weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Körper, Geschwindigkeit
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:12
aerodynamik.siehe stefan raab bei der wok-wm *lolwech*

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden
Anzeige
bx440
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:12
Methamphetamin.

In diesen Mauern, diesen Hallen will es mir keineswegs gefallen. Es ist ein gar beschränkter Raum, man sieht nichts Grünes, keinen Baum.
Und in den Sälen, auf den Bänken, vergeht mir Hören, Sehn und Denken.


melden
draconis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:22
Mureth: Wiedermal ein toller Post von dir :)

Da liegt genau das Problem. Die Wissenschaft versucht immer alles zu erklären und jedem kleinen Phänomen eine Definition anzuhängen. Es gibt diese "Energie". MAn kann keine Psi-Bälle oder so ein Schwachsinn erstellen, doch dafür kann man die Energie tatsächlich spüren und sie auch einsetzen.
Hmm, komisch das das nicht physikalisch zusammenpasst.

Verringerung der Masse = weniger Wiederstand = schnellere Aktion = weniger Kraftaufwand.

So einfach ist das.
Nichts ist unmöglich, Toyota :)
Toyota stimm ich zu.

Draco


melden

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:36
@ Draco
Was du meinst ist möglich. Einige der Mönche in Tibet sollen das können. Allerdings lernen (besser gesagt: antrainieren) die das fast ihr ganzes Leben lang. Dazu gehört sehr viel Motivation. Einfach nur sagen "ach, was solls, ich will das jetzt auch mal können..." reicht nicht! Man muss es so richtig wollen und bereit sein sein ganzes Leben dafür zu "opfern" (es sein ganzes Leben lang zu lernen). Es gibt keine (kurze) Anleitung dafür mit der du es (wie du dir vielleicht vorstellst) innerhalb von paar Tagen lernen könntest. Und ich glaube nicht, dass einer der Allmystery-User dir das, was die oben erwänten Mönche können beibringen kann.

Vielleicht täusche ich mich aber auch...


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:48
Das hat nichts können zu tun, das ist Physik... und deshalb geht es nicht.


melden

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:50
@ Mûreth
Doch, doch.
Es geht. Es ist alles möglich.
Du solltest mal paar Bücher über tibetianische Kloster und Mönche lesen.
Nein. Besser noch. Solchen Skeptikern wie du empfehle ich selber dorthin zu reisen um sich mit seinen eigenen Augen zu überzeugen.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 20:54
Na wie toll, und du solltest mal ein paar Physikbücher lesen. Es ist NICHT alles möglich.
Es ist klassisch einfach E=1/2 mv^2, mit m=Masse und v=Geschwindigkeit. Du kannst den Arm nicht schneller bewegen ohne seine kinetische Energie zu erhöhen.


melden

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 21:04
Was du sagst "Du kannst den Arm nicht schneller bewegen ohne seine kinetische Energie zu erhöhen" ist korrekt. Ich habe einige Physikbücher gelesen. Im übrigen hatte ich in Physik meistens nur Einsen. Ich weiß was du denkst. Die Mönche in Tibet können das allerdings, obwohl es unmöglich ist. Keine Ahnung wie die das machen, aber die machen das.
Vollständig glauben (besser gesagt: wissen) werde ich es allerdings nur, wenn ich es auch selber gesehen habe.


melden
draconis
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 21:09
Da bin ich aber gesteilter Meinung. Schlägst du geradewegs von oben nach unten, ist es klar, dass man nicht sschneller sein kann, da mann mehr kinetische Energie benutzen muss. Es sieht aber anders aus, wenn du einen Schlag ausführst, der nicht mit der geballten faust ausgeführt wird, sondern flach. Also, man dreht die Handfläche nach irgendeiner Seite und spreizt nicht die Finger, sondern hält sie zueinander. Dann holt man etwas aus und schießt mit seiner Handfläche geradewegs auf etwas zu. Da hat man um einiges mehr an Energie drauf, da sie gerade ausgeführt wird und sehr wenig von Wiederständen aufgahlten wird. Durch die nicht gespreitzten Finger, wird der "Pfeil-Effekt" benutzt. Wenig Kraft, sehr schnell und präzise Trefferquote, dass man somit mehr destruktive Kraft herausholen kann, als unnötig viel kinetische Kraft in den Schlag hineinzulegen. Einfach :) .
Die Energie gab es immer und es wird sie immer geben.

Die Mönche an sich haben lange Zeit dafür gebraucht. Und sie können sich gut auf ihr "Chi (seelische Kraft)" konzentrieren. Warum könnten sie wohl Betonklötze zerhauen? Nämlich durch die Geschwindigkeit, gebündelt mit dem "Psi" oder "Chi". Sie haben vorher weniger Energie gebraucht, aber bringen mehr destruktive Kraft in das Geschehen.

Draco


melden

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 22:19
Kamehame ha...

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 22:20
@ Ragnarök: Was hat der König von Hawaii damit zu tun? :P


melden
Anzeige
chutullu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwindigkeit vom Körper erhöhen

07.03.2005 um 22:22
@Rag: rotfl


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Currynetz8 Beiträge
Anzeigen ausblenden