Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.05.2018 um 12:24
Thorsteen schrieb:bis 70 Minuten Fahrzeit
Ohne Unterbrechung oder Gesamtfahrzeit auf einer kompletten Strecke? ....habe gerade mal nachgeschaut, die S9 ist die streckenlängste S-Bahn in NRW mit ca. 90km.... also gehe ich mal davon aus, das es sich um die Fahrzeit für die komplette Strecke handeln dürfte (die 70 Minuten)
Thorsteen schrieb:Nur so zur Info, ich bin gerade mit 1.000 t Sprengstoff, Munition und Zündern unterwegs
Dann bring Dich und Deine Ladung mal heil ans Ziel.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.05.2018 um 12:53
Hallo zusammen,

ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Ich glaube an SkyWay, wir werden in den nächsten Jahren erleben, wie Tausende Kilometer Strecke gebaut und nach und nach Millionen Passagiere befördert werden. Wie wir gesehen haben, ist SkyWay noch nicht ganz so gut auf Komfort ausgelegt, weshalb ich gerade am Überlegen bin, eine Firma für die Produktion von angemessener SkyWay-Reisebekleidung zu gründen. Crowdfunding erfolgt über die bereits erfolgreich implementierten Wege (C.S. hat schon Interesse signalisiert!).

Die Bekleidung enthält folgende Spezialanwendungen, die in Kooperation mit dem Belarussischen Raumfahrtsministerium sowie dem Ke$he-Spaceship Institute entwickelt wurden:
- ca. 10 kg. reines Eisen (als GANS) werden in die Kleidung eingenäht. Durch integrierte Elektromagnete in den Tupperdosen kann damit der Einstieg der Passagiere beschleunigt werden --> 2-Sekunden-Takt
- Integrierte Windeln ersetzen die Bord-Toilette
- Integrierte Airbags blasen sich alle 40 Sekunden automatisch auf und federn den Wiedereintritt auf die Strings nach einem Pfosten etwas ab
- Nahrung und (Plasma)getränke für 5 Tage versorgen die Passagiere im Falle einer Panne solange, bis Rettungskräfte den Einsatzort erreichen.

Also, Leute, das ist die Investition eures Lebens. Wenn ich damit an die Börse gehe, werden viele Menschen über Nacht Ke$he-Coin-Millionäre!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.05.2018 um 12:53
@Hawkster

Die Zeit bezieht sich dabei auf Start-Ziel. Man sollte solche Zeiten auch nicht unbedingt in Stein gemeißelt ansehen. Aber sich zu überlegen ob und wie unsere Scammer da was einbauen könnten ist eh überflüssig, es wird keinen wirklichen Einsatz geben. Die können es sich ja auch nicht leisten so was auf eigene Kosten zu realisieren. Weil dann würde nach kurzer Zeit ihr Märchen auffliegen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 00:44
oldzambo schrieb:ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Ich glaube an SkyWay,
Warum alles so kompliziert, mach doch einen Vorschlag an A.Y, das er seine Tupperdosen um 0,5 Meter verlängert. In diesen 0,5 Metern stellst Du dann Deine Automaten auf an dem zum einen Deine Outdoor Artikel zu erhöhten Preisen erworben werden können und zudem noch, Schlauchboot,Fallschirme,Mustertestamente,Kotztüten, Lebensmittel für längere Aufenthalte, Windeln.Medizin,Strickleitern,Bedienungsanleitung für einen sicheren Absturz, etc. Und das ganze dann in jede Gondeln. Dem A.Y. schiebst Du dann noch einen Servicevertrag für alle Gondeln und Strecken unter und der Umsatz wird dann 90/10 für Dich aufgeteilt. Hätte auch schon einen Firmennamen für Dich "Scamway Tuppersnack Ltd. Kotz & Co." mit Sitz auf den Galappagos Inseln. :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 06:51
AvB schrieb: das er seine Tupperdosen um 0,5 Meter verlängert.
Aber bitte an der Stirnwand... Weil sonst die Passagiere in den Automaten knallen, bei der Beschleunigung...das mehr a) den Automaten kaputt und b) kommt keiner mehr dran...
AvB schrieb:"Scamway Tuppersnack Ltd. Kotz & Co."
Wenn du “kotz“ im “brech“ ändern könntest, das könnte mich dann auch fast schon überzeugen


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 08:22
oldzambo schrieb:Gut, dann rechnen wir mal. In deiner Rechnung hast du 2.000 m Strecke mit einem Durchhang berechnet, der an den Enden 10% Steigung, d.h. einen Winkel von 5° hat. Bei den von SkyWay propagierten 150 km/h = 41,6 m/s und einem Zwei-Sekunden-Takt sollten da alle 83 m eine Gondel hängen, d.h. auf diese Strecke sollten dann 2000/83=24 Gondeln vorhanden sein. Damit erhöht sich F(g,fz) = 706 kN und F(g) auf 1626 kN. F(z) wird dann 8170 kN und sigma liegt bei 1361 N/mm², was über deiner angegebenen Bruchspannung für eine hochfeste Schiene liegt!
Olzambo, du süßer, wenn ich sage, dass ich in 4 Minuten 1 km laufen kann und 100 kg heben kann, heißt es nicht, dass ich mit 100 kg Ladung in vier Minuten 1 km überwinde. Milchmädchenrechnung hast du da gemacht. Bei 2 s Takt müssen leichtere Module und/oder Compositestrings statt Stahlstrings, und/oder kleinere Stützenweite eingesetzt werden.
oldzambo schrieb:Schlimmer sieht das ganze dann bei 7.000 m aus, da komme ich durch Einsetzen in deine Gleichungen auf F(z)= 26.496 kN und sigma = 4,4 kN/mm², Welches Material hier standhalten soll, ist mir schleierhaft.
Und noch eine schöne Milchmädchenrechnung. Was hast du da eingesetzt? Du muss die Formeln erst verstehen, bevor du da munter einsetzt. CFK bzw. GFK und Stahl haben verschiedene E-Moduli, deswegen braucht man da einen anderen Ansatz. Das Prinzip sollte aber jedem klar sein.
oldzambo schrieb: Wenn wir aber schon beim Rechnen sind:
da solltest du echt noch üben...
oldzambo schrieb:Übrigens kann im Öko-Bimmelbahn-Park auch keine Bahn über 100 km/h fahren. Den Nachweis für 100 km/h oder gar 500 km/h ist SkyWay bislang ja schuldig. Wenn man also einen Realvergleich möchte, dann sollte bei über 40 Jahren Entwicklungszeit ein Vergleich des Öko-Bimmelbahn-Parks mit dem Europapark in Rust stattfinden. Ich denke in Rust haben sie einen attraktiveren Park und mehr technologisches KnowHow.
Klar fahren die schon mit über 100 km/h, es gibt auch Videos dazu. Bloß du glaubst ja, die wären nachgestellt. Wem soll Sky Way die Nachweise schulden nochmal? Dem Olzambo? Eine Lachnummer...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 08:29
corky schrieb:Danke für die Berechnungen - ich habe mal geschaut, Seile mit genügend MPa gibt es an sich nicht zu kaufen, also Stan bitte link, wo wollt ihr das Zeug her?
Du gibst an, hier Rechercheprofi zu sein, und kannst nicht einmal Daten zu den typischen Stahlseilen finden? Noch eine Seifenblase an Experte.
Dann muss ich wohl nachhelfen https://seil-becker.de/drahtseile.html


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 08:31
@Stanislaw
Kannst du sagen, mit welcher Technik Skyway Spannweiten von 50 Meter und mehr realisiert? Braucht es dazu Gitterträger oder ander Hilfskonstruktionen wie bei herkömmlichen Strassen- oder Bahnbrücken?

1f6ae550722a Spannweite

Quelle: youtube.com/watch?v=l3Tvd7T894c


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 08:45
Stanislaw schrieb:Du gibst an, hier Rechercheprofi zu sein,
Dich habe ich doch auf Wunsch gefunden, sag ma wie läuft der Verkauf der veganen Produkten?
Stanislaw schrieb:Dann muss ich wohl nachhelfen
Wenn Du was belegen muss (laut den Regeln hier) muss Du es belegen, alternativ kannst Du fern bleiben, bist entschuldigt.
Stanislaw schrieb:Noch eine Seifenblase an Experte.
Watt?!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:34
@corky
Na na na, das ist aber ein schlechter Konter du Blenderchen :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:43
Stanislaw schrieb:Klar fahren die schon mit über 100 km/h, es gibt auch Videos dazu.
Richtig und dazu gibt es Videos. Nur leider beträgt die errechnete Geschwindigkeit anhand von Berechnungsparametern nicht mehr als 45 km/h. Habt Ihr da die Videos auf Slow Motion gesetzt, damit man bei der "hohen" angeblichen Geschwindigkeit im Video die Tupperdosen im Bild noch sehen kann?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:46
Hawkster schrieb:Aber bitte an der Stirnwand... Weil sonst die Passagiere in den Automaten knallen, bei der Beschleunigung...das mehr a) den Automaten kaputt und b) kommt keiner mehr dran...
Ach sorry, das hatte ich nicht berechnet, Ok kommt am Automaten noch ein Airbag dran. Klappt zwar pro Fahrt nur einmal, aber das muss reichen, sonst werden die Tupperdosen zu teuer. hast recht also die Firma sollte heißen im Anhang Brech & Co.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:48
Stani tippt mal wieder Dual. Das ist ein richtiger Tausendsassa dieser Blendexperte. Kann ja in der Struktur noch nicht mal einfachste Fragen beantworten, sondern nur jene zu denen er mindestens 4 Wochen Vorlaufzeit hatte.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:52
Die ganze Sippschaft scheint langsam durchzudrehen. Crissy Boy führt schon Selbstgespräche um in denen die eigenen Unzulänglichkeiten zu erkennen;

Zitat: "Mit einem Idioten zu diskutieren ist wie ein Schulranzen am Sonntag, sinnlos... "


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:58
Stanislaw schrieb:Dann muss ich wohl nachhelfen
Ach Stan, wer fragen liest sollte sie Inhaltlich auch verstehen können. Seil-Becker zumindest hat geschäftliche Kontakte nach /Minsk/Belarus Skyway verneint. Also wo kauft denn Skyway seine Seilchen ein? Und wie Du auf deinem Link erkennen kannst, sind diese Stahlseile eigentlich nicht so zu kaufen, denn dazu muss man Kontakt mit der Firma aufnehmen. Also noch was Du Experte?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 09:59
@maxmustermann
Na na na, hast Du schon Steuern bezahlt von den Beträgen die Du postest? Bitte mich nicht zum Tanz, ich lehne nie ab!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 10:29
corky schrieb:Na na na, hast Du schon Steuern bezahlt von den Beträgen die Du postest? Bitte mich nicht zum Tanz, ich lehne nie ab!
Da Veden-Stan ja gerne seine Aktivitäten deckelt, werde ich da wohl mal etwas tiefer bohren.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 11:20
Was man mit simplen Routenbeschreibungen alles verdienen kann. Auszug aus einer Interviewaussage zur Frage, wie Yuniztki an verschiedene Fördergelder gekommen ist.

Zitat:" - Finanzierung der STU-Programme von 1977 bis 2009 mit der Unterschrift von Unitsky. Ich sehe, er hat dort 2005-2007 einen guten Job des Ministeriums und der Verwaltung von verschiedenen Städten getan:
Verwaltung von Chabarowsk - 660.000 $ einkassiert
Verwaltung der Stadt Stawropol - 550.000 $ einkassiert
Das Ministerium für Entwicklung ... Chanty-Mansijsk AO - 400.000 $ + 300.000 $ einkassiert

Natürlich wurde nie etwas gebaut, nur schrfitliche Vorarbeiten (in der Tat die Erstellung eines Dokuments, das die Route beschreibt). Und ich frage mich, wie die Stadtverwaltungen solchen Ausgaben zugestimmt haben? Ist den Bewohnern dieser Städte bekannt, wofür ihr Geld ausgegeben wurde? Wurde die Möglichkeit von Korruption bei diesen Transaktionen überprüft? Dies ist eine klassische Situation für Kickbacks. Irgendein unverständlicher Schreibtisch, der nichts erschaffen hat, bekommt ordentliche Mengen öffentlicher Gelder für nichts." Zitat Ende.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 11:49
Stanislaw schrieb:Du gibst an, hier Rechercheprofi zu sein, und kannst nicht einmal Daten zu den typischen Stahlseilen finden? Noch eine Seifenblase an Experte.
Dann muss ich wohl nachhelfen
Weißt du, Herr Inschinör, woran man besonders dämliche Scammer erkennt?

Ich verrate es dir, sie sind zu geizig sich wenigstens die für ihr Projekt jeweiligen relevanten Normen zu kaufen. Wenn dann noch ein "Inschinör Stan" hier eine Berechnung präsentiert aus der ersichtlich wird das er noch nicht einmal die Aufgabenstellung verstanden hat (daran ändert auch der Hinweis "Vereinfachte Berechnung" nichts) und völligen Kokolores berechnet, im glauben damit den Eindruck erwecken zu können man wissen was man da tut, liefert lediglich einen eindeutig beleg dafür, das es sich tatsächlich um einen Scam handelt.

Also, Herr Inschinör, wenn man ein Zug-Tragseil für Personenbeförderung berechnen möchte, dann sollte man nicht nur wissen welche Art von Seilen dafür überhaupt verwendet werden dürfen (in deinem Link ist kein solches zu finden), sondern auch wie deren Berechnung zu erfolgen hat:
corky schrieb:Ich möchte auch darauf hinweisen dass in DE zuerst der rechnerisch Nachweis geprüft wird, gebaut, getestet und dann freigegeben wird
Abgesehen davon das deine "Vereinfachte Berechnung" falsch ist, hat sie mit den erforderlichen nicht ansatzweise etwas zu tun. Wenn du dich vom "Inschinör" zum Ingenieur entwickeln möchtest, lege ich dir nahe mal einen Blick in die DIN EN 12385-8 und DIN EN 12385-9 zu werfen (Kosten beide zusammen weniger als der Stundensatz eines Ingenieurs, bzw. etwas über den Tagessatz eines "Inginörs"). Dann wirst auch du, Stan Laurel, verstehen warum die Techniker hier sofort erkennen dass es sich bei Sky-Way um einen Scam (oder komplett verdummte Träumer) handeln muss.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

05.05.2018 um 13:54
Wir notieren mal:

  • Versprochene Geschwindigkeiten bleibt man schuldig
  • Es gibt kein Video, das die Beförderung unter der versprochenen "Realität" (Gondeln im 2 Sekunden Takt, Umsteigen von Passagieren, etc.) zeigt.
  • Wie sieht es mit dem Sicherheitssystem aus?
  • Auf Toiletten könnte ich gnädigerweise verzichten!
  • Auch nach Jahr und Tag noch keine Bahn in Betrieb


Wieso zeigt man das alles nicht? Wo fährt so ne Bahn 500km/h? Wieso hängt immer nur 1 Bahn am Seil/Schiene? Und die Keuler kommen hier mit bescheuerten Berechnungen. Gähn!


melden
490 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt