Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 16:54
towel_42 schrieb:Wenn ich Anatoly richtig verstanden habe wird auf der innotrans ein neues Tupperdosendesign, mit sechs Sitz- Plätzen und Tisch präsentiert auf dem dann gemalt steht "Ich bin 500km/h schnell, ehrlich!"
Ich zitiere mich ja nur ungern selbst, aus den neuesten Nachrichten auf Skyway..... *rofl*
Auf der InnoTrans 2018 wird es möglich sein, die Differenz zwischen dem Verkehrsmittel der Vergangenheit und dem der Zukunft zu erleben, wenn Sie unter den ersten Besuchern die Kabine des Hochgeschwindigkeits-Moduls besichtigen und sein Design kennenlernen.
...und....
Einen Eindruck des Neuen bekommt man beim Blick auf das Hochgeschwindigkeits-Modul am 18. September. Man hatte erwartet, dass das neue System sich wenig später in Betrieb zeigt. Leider verzögert sich das etwas. Aber, doch nicht für lange.
....wir schwören!
Laut Anatoli Yunitski bestätigte die Regierung der Emirate bereits ihre Worte mit Taten, indem sie das Gelände kostenlos zur Verfügung stellte – insgesamt mehr als 50 Hektar zu marktüblichen Preisen von Hunderten Millionen US-Dollar. Dies gibt zwei Bauplätze für SkyWay, von denen der eine die gewünschte Länge hat (25 km), wo Anatoli Yunitski plant, Geschwindigkeiten bis 600 Km/h zu erreichen, mit der Möglichkeit der Verlängerung der Strecke bis zu 60 Km. Dort wird bald ein Vakuumrohr gebaut, für ein Hyper U mit einer Geschwindigkeit bis 1250 Km/h!
Das ganze ist dann mindestens eine Fantastillarde wert! Also schnell noch Anteile kaufen :-)

Um es anders auszudrücken, liebe Investoren und Anteileigner, das Geld das ihr in den Ecopark bei Minsk investiert habt ist für den Arsch.


melden
Anzeige
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 17:04
Na Stanislaw, das hast Du doch schon bestimmt durchgerechnet?
Auf dem Meeresgrunde soll diese Trasse in einem U-Rohr-Tunnel liegen, mit Null-Auftrieb, denn in dieser Tiefe sind die Auswirkungen verheerender Stürme ausgeschlossen. Zur Vermeidung der Wirkung mächtiger Meeresströmungen kann solch ein Tunnel in eine größere Tiefe verlegt werden. Um für den Tunnel überschüssigen Auftrieb zu vermeiden, mit anderen Worten, um zu verhindern, dass die Flut das Rohr wegschwemmt unter der Einwirkung einer beweglichen Last, verwendet man spezielle Schwimmer, verankert auf dem Meeresgrund.

Es ist interessant, dass angesichts des geringen Materialaufwands und der nicht sehr häufigen Verankerung – in Entfernungen von 100 Metern bis 10 Kilometern - die Tiefe des Meeres keine Rolle spielt im Blick auf die Kosten des Transportsystems!
So sehr weit von Keshe und Rossi ist der gute Anatoly nicht mehr entfernt.

https://skyway.capital/de/News/bis_zur_premiere_des_hochgeschwindigkeits_verkehr_von_skyway_bleibt_ein_monat/

Diskussion: Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht? (Beitrag von dillgurke)
https://www.psiram.com/de/index.php/Focardi-Rossi-Energiekatalysator

Neueste Entwicklung ist der Junihut den kann der Keuler aufsetzen und wird dann für seine Opfer unsichtbar.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 17:35
towel_42 schrieb:

Zitat: "Auf der InnoTrans 2018 wird es möglich sein, die Differenz zwischen dem Verkehrsmittel der Vergangenheit und dem der Zukunft zu erleben, wenn Sie unter den ersten Besuchern die Kabine des Hochgeschwindigkeits-Moduls besichtigen und sein Design kennenlernen."

Hm diese skywayianische Aussage hat´s ja insich. Wir werden also sehen das die Rostlauben entgegen einer ganz normalen Nürnberger Tram, keine Sicherheitseinrichtung hat = Differenz, wir werden leider auch nicht sehen das die Rostlauben schneller als 44 km/h erreichen werden = Differenz usw. und usf.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 17:59
Der Schöpfer von SkyWay hat eine Klage gegen Litauen für zehn Millionen Euro eingereicht

Letzte Woche wurde eine Klage in Höhe von 10 Millionen 43 Tausend Euro 182,16 beim litauischen Gericht eingereicht. Der Befragte wird die Republik Litauen sein, insbesondere die Generalstaatsanwaltschaft und der Ermittlungsdienst für Finanzkriminalität des Landes.
Der Initiator des Verfahrens war der Geschäftsmann und Erfinder Anatoly Unitsky, der sich mit der Entwicklung und Förderung des SkyWay-Schnurtransports beschäftigte. Er musste sein Projekt wegen unzumutbarer Verfolgung durch die litauischen Behörden nach Weißrussland verlegen.
Grundlage für die Klage war die im Jahr 2014 eingeleitete Voruntersuchung. Die Behörden des Landes werden Anzeichen für illegale finanzielle Aktivitäten von Unitsky aufdecken. Es dauerte ungefähr drei Jahre und endete mit nichts. Vor einem Jahr wurde die Untersuchung eingestellt. Das Büro des Anklägers hat zugegeben, dass kein Beweis des bösen Glaubens in den Handlungen von Unitsky und seinen Partnern gefunden wurde.
Die Behörden des Landes teilten UniSky zunächst das Projekt für den Bau eines Testgeländes zu. Die Spezialdienste des Landes dachten jedoch, dass der damalige russische Staatsbürger die Baustelle verdächtig nahe dem NATO-Luftwaffenstützpunkt starten würde.
Der Grund für den Ausschluss des Projekts aus Litauen war die Aussage der Zentralbank des Landes, dass die Aktivitäten der Gesellschaften von Unitsky betrügerisch seien. Das Eigentum des Geschäftsmannes wurde verhaftet, und die Familie des Erfinders wurde gezwungen, das Land zu verlassen. Gleichzeitig wurden die Arbeiten zur Schaffung innovativer Verkehrs- und Infrastrukturkomplexe vor etwa zwei Jahren eingestellt, und das Investitionsvolumen ging um nicht weniger als 100 Millionen Dollar zurück.
Unseki hat wiederholt erklärt, dass der Konflikt mit den litauischen Behörden mit der Vorherrschaft des industriellen Konkurrenten des Schnurtransports in dem Land - Siemens zusammenhängen könnte .
Jetzt entwickelt sich das Projekt SkyWay in Belarus erfolgreich.
Kürzlich erhielt das Projekt Unterstützung von der Regierung der VAE .
Dies wurde von Unitsky im Rahmen des jährlichen EcoFest berichtet. Dies ist eine Veranstaltung, bei der Investoren die Ergebnisse der Arbeit des Unternehmens für das Jahr demonstrieren.
Die Besucher von EcoFest konnten neue Modelle von Schienenfahrzeugen sehen und bekamen die Möglichkeit, mit dem Schnurtransport zu fahren.


https://news.rambler.ru/baltic/40612774/?utm_content=rnews&utm_medium=read_more&utm_source=copylink


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 18:05
elon schrieb:Jetzt entwickelt sich das Projekt SkyWay in Belarus erfolgreich.
Das nenn ich mal investigativen Journalismus!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 18:08
Ich hoffe, die litauischen Behörden werden diesen Emporkömmling an Ort und Stelle setzen!


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 18:14
elon schrieb:Unseki hat wiederholt erklärt, dass der Konflikt mit den litauischen Behörden mit der Vorherrschaft des industriellen Konkurrenten des Schnurtransports in dem Land - Siemens zusammenhängen könnte .
Ich kenne ja in diesem Zusammenhang nur einen Siemens itarbeiter, der da als eine Art Trojanisches Pferd in Frage käme..... 😂


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 18:33
Ganz schön frech der Herr. Erst geht ihm der Kackstift weil die ihm auf die Schliche kommen, dies auch noch Verfolgung gesteuert durch Konkurrenz nennen, und jetzt auch noch Schadenersatz verlangen. Hoffentlich fi..t er sich selbst ins Knie damit.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 19:37
Fotos von Unbeteiligten und/oder Kindern müssen hier nicht breitgetreten werden und sollten sie hier doch auftauchen, dann meldet sie, anstatt ellenlanges OT zu produzieren und aggro zu werden.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:01
Für alle die C. S. in Schutz nehmen, der Herr ist keinesfalls besser als der ein oder andere User hier.
Dieses Bild hat er letzte bei FB gepostet und nach etwas mehr als 5 min wieder von seiner Seite gelöscht. Den Namen der betroffenen Person habe ich unkenntlich gemacht.
Screenshot 2018-08-15-21-38-17-943


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:04
Die alten Nazi-Weisheiten hat er schon öfters gebracht, keine Frage, der Typ gehört hinter Gittern. Die Sprüche sind charakterlich unter aller Sau, aber für die Abzocke und den Betrug gehört er vor den Richter.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:04
towel_42 schrieb:Laut Anatoli Yunitski bestätigte die Regierung der Emirate bereits ihre Worte mit Taten, indem sie das Gelände kostenlos zur Verfügung stellte – insgesamt mehr als 50 Hektar zu marktüblichen Preisen von Hunderten Millionen US-Dollar.
Ich habe nachgerechnet: 50 Hektar sind 500‘000 m² bei einem Preis von 200$ pro m² ergibt dies 100 Millionen. Laut Anatoly soll das Hunderte von Millionen wert sein?

Ich hätte da noch ein Schnäppchen:
3‘234‘137 sqft sind, wenn ich richtig gerechnet habe, 300‘000 m² und ausgeschrieben ist das Grundstück für 95 Mio Dirham (AED). Das sind 26 Millionen US-Dollar. Oder 86$ pro Quadratmeter. Die 50 Hektar würden dort nicht mal 50 Millionen kosten, ein Bruchteil dessen was Skyway angibt.

Auf der Seite gibt es weitere Angebote, ich denke aber dieser Preis ist wesentlich realistischer als die Angaben von Skyway.

Einmal mehr eine krasse Übertreibung, mit der man die Zahlschafe beeindrucken will. Und die Zahlschafe machen brav mit, indem sie solche Angaben bejubeln, anstatt selber nachprüfen.

Edit meint: Wenn Google Translate das richtig übersetzt, ist das "Wohnland an der Hauptstraße Malihah". Industrieland oder einfach nur ein Testgelände dürfte also noch günstiger sein.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:09
@de-Ox
Wir erinnern uns ja auch noch an Zeitenin denen C.S. Die Adresse von@AvB gemeint hat ausgeforschte zu haben und unterschwellig mit "Besuchen" gedroht und ihm Kinderschänderei unterstellt hat.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:13
@towel_42
Kann mich noch ganz gut daran erinnern, verfolge das Ganze auch schon eine Weile. Bei FB spucken seine Anhänger gerade mal wieder Gift und Galle.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:15
de-Ox schrieb:Bei FB spucken seine Anhänger gerade mal wieder Gift und Galle.
Erwähnte dort einer die Familien die er schon bei Kairos übers Ohr gehauen hat um seine Luxusuhren zu finanzieren?

Perfide ist ja gerade, dass er wieder seinen, ich bin der Liebe Familienpapi Account wieder dazu benutzt änder Menschen übers Ohr zu hauen, die Gemeinheit Pakete auf Raten anzubieten, speziell mitvdem Hinweis auf die Kinder oder Enkel der Betrogenen.... peinlich.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:19
@towel_42
Nein, sie wollen, so könnte man es wohl am besten ausdrücken, Köpfe rollen sehen. Insbesondere seine (ich nennes jetzt mal) Downline ist wohl mehr als aufgebracht.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:21
@de-Ox
Könnte es sein, dass es mal wieder die getroffenen Hunde sind, die ob der guten Neuigkeiten zur innotrans, bellen, c.s. Ist ja nicht der einzige mit einem Bein auf der anderen Seite des Gitters.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:22
Naja, die wollen alle den Link, gibt demnächst wohl wieder ein paar Neuanmeldungen bei Allmystery… und grad die grössten Betrüger schreien dort am Lautesten!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:22
Wenn man die Namen so liest, sind da einige Bekannte dabei.


melden
Anzeige
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

21.08.2018 um 20:23
de-Ox schrieb:Wenn man die Namen so liest, sind da einige Bekannte dabei.
Wer hätte mit sowas gerechnet 😂


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt