Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

14.01.2019 um 21:19
Nach allem, was man so hört, scheinen seinen anderen "Geschäfte" - z. B. Gold in Guyana und "Profit-Buddy" - ja nicht so dolle bzw. gar nicht mehr zu laufen. Von daher wird er sich wohl auf seine ... *hust* ... Kernkompetenz kapriziert haben.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 09:58
syndrom schrieb:Mich wundert, das unser Chrissy noch so eifrig ist! Soviel Prov. duerfte doch inzwischen nicht mehr abzugreifen sein. Oder er hat sich tatsaechlich zum Teil in Yuniaktien bezahlen lassen und versucht verzweifelt das im Deutschen Raum am leben zu halten um sein Haeuschen mal fertigzukriegen.
Ich denke er macht das aus drei Gründen.

1.) Er hat ein Geltungsbedürfnis und Ego das so groß ist das es eine eigne Postleitzahl hat.
2.) Er muss durchhalten bis Anatoly zusammen bricht, damit er auf ihn zeigen kann und seine Downline kein Geld von ihm will, bei Kairos hat das ja für ihn schonmal geklappt.
3.) Einige in seiner Downline werden schon mitbekommen haben das sie auf Sand gebaut haben und ihr Geld weg ist, der ein oder andere wird also versuchen neue Schäfchen anzuwerben damit er seine eignen Verluste durch die MLM-Ausschüttung minimiert, das spült natürlich Geld nach oben wo man nicht mal in Gefahr läuft dafür vor Gericht zu stehen.

Und so ein paar Unsinnsmeldungen ins Web zu schießen kostet ja keine Zeit, der Zeitaufwand bleibt ja eher an den Kritikern hängen wenn man dann nach den wahren Fakten recherchiert. Wobei man bei den Schuster-Fakenews ja nun wirklich nicht lange suchen muss um den Unsinn dahinter zu erkennen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 12:45
Offtopic: https://profitbuddy.net/ "Zum 30.11.2018 wurde der Vertrieb eingestellt.". War mir entgangen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 13:25
Radfahrer schrieb:Offtopic: https://profitbuddy.net/ "Zum 30.11.2018 wurde der Vertrieb eingestellt.". War mir entgangen
Eine Zerfallszeit von Mai-November, das nenne ich mal wirklich nicht schlecht. :) Zum Glück hält Anatoly länger durch.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 13:30
Radfahrer schrieb:Offtopic: https://profitbuddy.net/ "Zum 30.11.2018 wurde der Vertrieb eingestellt.". War mir entgangen.
Verwundert ja nicht... wo der C.S. seine schmierigen Finger drin hat.
Wird dem "Gold-Schürf"-Scam genau so gehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 20:07
wuerschtle schrieb:Verwundert ja nicht... wo der C.S. seine schmierigen Finger drin hat.
Schießt mir das Schusterle nicht zu sehr an, setzt er doch mit traumwandlerischer Sicherheit auf die faulen Eier im Korb und warnt damit viele Anleger.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 21:42
Das erinnert mich irgendwie an die alten Hippie-Tage, damals in Frisco... die scheinen bei Skyway das gleiche Zeugs zu rauchen.
Freut euch auf das Jahr 2019, denn ich gehe davon aus, dass wir uns recht zeitnah in einem sehr fröhlichen Taumel der Gefühle wiederfinden werden.
Quelle: X-Invest, Freigeist


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 21:48
Hat schon jemand Post bekommen? Wieviel Foren sind schon geschlossen worden? Wer hats erfunden? :D

Anwalt
Quelle: Geldthemen.de


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 21:57
o1966 schrieb:Hat schon jemand Post bekommen? Wieviel Foren sind schon geschlossen worden? Wer hats erfunden? :D
Noch lustiger finde ich seinen Beitrag vom Monatsende wo er fordert das man ein Video zu veröffentlichen habe. Nun weiß ich nicht in wie weit Presserecht auf einen Blog/eine Webseite zutrifft, aber dann macht man das etwas schlauer und besser. Zeigt aber sehr gut wie tief die geistige Meßlatte bei den Keulern liegt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 22:00
Thorsteen schrieb:Noch lustiger finde ich seinen Beitrag vom Monatsende wo er fordert das man ein Video zu veröffentlichen habe.
Achso, ja, das habe ich auch gelesen... sehr witzig :D Aber ich habe da auch nicht so viel Erfahrung mit seriösen Milliarden-Unternehmen, vielleicht ist das da so Usus :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

15.01.2019 um 22:18
@o1966

Würden mal besser alle wieder zur Schule gehen und ne anständige Artikulation lernen. Am Stammtisch macht das vielleicht Eindruck, hier lach ich mich ab der Formulierung und des flasch verwendeten Dativs schlapp. #nichtdiehellsteKerzeamBaum


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 01:21
o1966 schrieb:Hat schon jemand Post bekommen? Wieviel Foren sind schon geschlossen worden? Wer hats erfunden?
Hm, was untersuchen die denn da? Ob ein Fakt ein Fakt ist? Jetzt hab ich mir schon einen 60 Liter Briefkasten an die Wand gekloppt, aber irgendwie vermisse ich diese ganzen Klageschriften.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 04:10
Da scheint sich die Rechtsabteilung von Skyway aber noch einmal informieren zu müssen.

Zumindest in Deutschland kann ich nicht einfach losrennen Schadensersatz geltend machen, ohne einen Schaden nachweisen zu müssen.
Ja, so ist das hier und den Nachweis über einen entstandenen Schaden zu erbringen ist nicht so einfach wie Skyway zu glauben scheint.
Natürlich kann man die EU als Zeugen laden lassen, die ja diesen Vorvertrag hat, der bestimmt nur wegen diesem Thread (noch) nicht zur Ausführung kam. Selbstverständlich wird dann die EU zugeben rechtswidrig diesen Vorvertrag abgeschlossen zu haben, denn es gab keine Ausschreibung und weiterhin dürfte so eine Sache Angelegenheit der Länder sein, nicht der EU.
Wie dem auch sei, ein Schaden muss nachgewiesen und belegbar beziffert werden. Dazu wünsche ich Skyway viel Spass


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 05:44
Was ich bei "SkywaySwitzerland" am besten finde:

70f620442408 Annotation1

Wenn man dem Link zur Kanzlei Herfurtner folgt, kommt als erster Treffer die bekannte Warnung vor SkyWay ;-)

Achso, bevor ich's vergesse: Ich habe übrigens Post bekommen! Die Transportmafia teilt mir mit, dass sie die Zahlungen an mich und alle Trolle und Hater einstellt, da der Job - SkyWay lächerlich zu machen und zu disavouieren - bereits von den SkyWay-Keulern in dermaßen hoher Qualität erfüllt wird, dass @AvB, @Thorsteen, @corky und all die anderen nur neidvoll verblassen können...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 06:02
So langsam aber sicher scheinen sich die Gauner absetzen zu wollen, frei nach dem Motto "ich wusste von nix". Das Video vom Harder ist weg, von Kirner hört und sieht man nix mehr, Gubsch hat seine Einträge gelöscht, Sailor und Freigeist streichen die Segel und CS hat nichts anderes als Durchhalteparolen bzw. klopfen sich die verbleibenden Anhänger von ihm gegenseitig auf die Schulter.

Ich rate jedem Investor Geprelltem sich einen Anwalt zu suchen und diesen Jungs und Mädels ordentlich Gas zu geben.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 11:39
Hawkster schrieb:Natürlich kann man die EU als Zeugen laden lassen, die ja diesen Vorvertrag hat, der bestimmt nur wegen diesem Thread (noch) nicht zur Ausführung kam. Selbstverständlich wird dann die EU zugeben rechtswidrig diesen Vorvertrag abgeschlossen zu haben, denn es gab keine Ausschreibung und weiterhin dürfte so eine Sache Angelegenheit der Länder sein, nicht der EU.
Man wird sich mit Klagen sehr bedeckt halten, was aber passieren könnte sind Abmahnungen. Gerade Deutschland ist ja leider ein Abmahnerparadies und es ist meist auch nicht schwer irgend welche "Argumente" an den Haaren herbei zu schleifen,nur um dann jemanden abzumahnen, das wird man vieleicht mit der einen oder anderen Webseite versuchen und das ganze dann als großen juristischen Sieg feiern. Wer so dumm ist und sein Geld an Anatoly überweist, der glaubt auch solch ein Märchen und klatscht sogar noch Beifall. Wer sich zumindest in ganz groben Zügen im Rechtswesen auskennt wird nur den Kopf schütteln. Ich habe mal jemanden gefragt der sich etwas mit dem Thema auskennt, rein theoretisch wären hier viele wirklich abmahnfähig (viele meiner Texte auch), nur was theoretisch geht und man dann durch bekommt ist eine andere Sache. Trotz allem kann es teuer werden wenn man dann selber einige Schritte dagegen einleitet. Aber dem kann man ganz entspannt entgegen sehen, die Summen bringen keinen um und wenn sich einer von den Abmahnern traut, dann bitte bei mir melden. Nur dann nicht wundern wenn Gegenfeuer aus allen Rohren kommt. :)
Hawkster schrieb:Wie dem auch sei, ein Schaden muss nachgewiesen und belegbar beziffert werden. Dazu wünsche ich Skyway viel Spass
Ist doch ganz einfach, man sagt das man 400 Mrd wert sei und da man nur den Papierwert einer DIN-A4-Selberdruckaktie besitzt steht die Schadenssumme somit fest, es sind natürlich die 400 Mrd. Das ist SkyWay-Logik. :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 12:19
Weil ich gerade darüber gestolpert bin:

Ihr seid alles verdammte Spaßbremsen (meine Wenigkeit eingeschlossen)!
Moralischen Menschen fehlt der Sinn für Humor, haben Psychologen in mehreren Experimenten festgestellt.
(Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wissen/moral-humor-1.4282184 )

Vieleicht wäre das eine neue Idee für einen neuen Scam, "Spaß-Pillen" zu vertreiben, gut andere sagen einfach Drogendealer dazu, aber wir wollen ja nicht so kleinlich sein. ;) Wie Dennis Hooper in "Easy Rider" so schön sagte: "Jegen Morgen ein Joint, und der Tag ist dein Freund". :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 12:22
Thorsteen schrieb:und das ganze dann als großen juristischen Sieg feiern. Wer so dumm ist und sein Geld an Anatoly überweist, der glaubt auch solch ein Märchen und klatscht sogar noch Beifall.
Denke auch, dass dies mehrheitlich "interne" Wirkung haben soll. Die wievielte Anwaltunsdrohung ist das nun? Gerade C.S. hat "uns" ja schon mehrmals mit rechtlichen Schritten, Rechtsabteilung, Abmahnungen und so weiter gedroht. Aber wie in San Bernardino (u.a.) ist dann irgendwie doch nix passiert. Scamway in der Schweiz kam jedenfalls schon lange nicht mehr auf die Tapete. Und auch in den V.A.E. zeigt man nur Wüste und Plakate. Eine intakte Baustelle sieht jedenfalls anders aus. Klar, ist auch noch Zeit bis April...
Thorsteen schrieb:Ist doch ganz einfach, man sagt das man 400 Mrd wert sei
Bist du sicher? Das ist doch ein alter Stand. Mittlerweile müsste der Wert doch gestiegen sein... :pony:


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 12:24
Alleine die Gerichtsgebühren bei einem angesetzten Streitwert von 400 Milliarden Dollar kann sich Skyway nicht leisten... naja, vielleicht mit Crowdfunding ;)


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

16.01.2019 um 12:42
Endlich mal ein Tipp vom Rene KH mit Hand und Fuss :)

ReneKH


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt